Jump to content
Adriana Monk

PlatinCoin im Krypto Update der Börse Stuttgart

Empfohlene Beiträge

Hier mal ein Update der Börse Stuttgart : 

 

Der Typ gibt ne klare Meinung zum Thema Platincoin. Lohnt sich, sich das mal anzusehen.

 

AM

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Iwooo .... ist natürlich alles in Ordnung.

 

Schau mal hier, die Mintingboxen minten auf der Blockchain:

https://platincoin.info/#/address/P4uNGDdFHqNUNCTtJ6gmWLvFt6vL8WkjJ7Gg

... tja, blöd nur, dass diese Box fleißig Coins mintet ohne dass sie über ein "mintbares" Guthaben verfügt.

Die hier ebenso: https://platincoin.info/#/address/P4uWJ4xHsDCsifvpSuaMZt6GNJ2AaYThw1AA

 

Es gibt auch schon eine Antwort auf obiges Video:

 

Anschauen lohnt nicht - die Kommentare darunter sind aber ganz lesenswert. Wer nicht wie die Axt im Wald rumkommentiert, bekommt sogar Antworten 🙂

 

Hier ein Video welches sich anschaut, wohin das Geld bei PlatinCoin fließt ...

 

 

Ansonsten sind die Webinare auch immer wieder interessant. Mein Eindruck vom Geschehen:

... wie von Woche zu Woche die Superpromo verlän gert wirs
... und die Webinare macht der Alex nun wieder persönlich
... von Dirk, Elias und den anderen ist kaum mehr was zu sehen.
... von 3.500 erwarteten Besuchern in Prag waren nur die Hälfte da

Ich würde mal behaupten, dass es mit PLC abwärts geht.

In einem Webinar wird auch darauf eingegangen, dass die Boxen ohne Netzkabel ausgeliefert wurden - nanu?
 

Weitere Boxen sind in der Produktion, aber die können nicht so schnell produziert werden.

Es scheint Immer wieder Anpassungen an dar MLM-Struktur zu geben... denen brechen offenbar ganze Ebenen weg weil die Leute nix mehr kaufen und dadurch "inaktiv" werden.

Bei Coinmarketcap wurde der Kurs korrigiert, das sieht nach immensem Kurseinbruch aus - natürlich wird das von Alex überspielt und so dargestellt als ob das so sein muss.

Die erste Exchange hat PLC schon wieder rausgeschmissen.

 

Und besonders geil: Einer mutmaßt, dass die Boxen russische VPN-Server sind, die in deutschen Wohnzimmern aufgestellt werden. 
Nun ja - so abwegig ist das nicht, denn dafür, dass diese Boxen nur alle 24 Stunden eine Transaktion an die Blockchain senden müssen ist da verdammt viel Technik drin - da steckt mehr drin als auf meinem Raspberry Pi drauf gelötet ist und selbst der ist schon ein leistungsfähiger VPN-Server.

Wenn es nach mir ginge, würden die bisherigen Erkenntnisse ausreichen, um die Organisation hoch zu nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast Du im oberen Video gesehen, dass die jetzt in HongKong sein sollen ? Stimmt das ? Das wird aber echt schwer, für einen Deutschen Investor da in HK jemanden haftbar zu machen.

Stimmt das, was ich bei Yobit sehe ? 217 USD Umsatz ?

 

AM

 

P.S. Das mit dem VPN Servern kann man ja einfach nachverfolgen. Einfach mal in den Router schauen, wohin der sich so alles verbindet, wenn man alles abzieht und nur die Box dran ist. 

Hat denn irgendeiner die Box zuhause stehen, fangen wir doch da mal an ...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moment ... der alte Thread wurde geschlossen, ich weiß den Grund nicht mehr, hatte nicht sogar einer von euch den Wunsch geäußert? Jetzt fängt man wieder einen an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei alten Thread war eben die Frage ob man PlatinCoin nicht durch den Thread (ungewollt) unterstützt... - keine Ahnung was da jetzt (und ob) da schon was bei rum gekommen ist....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb Amsi:

Moment ... der alte Thread wurde geschlossen, ich weiß den Grund nicht mehr, hatte nicht sogar einer von euch den Wunsch geäußert? Jetzt fängt man wieder einen an?

Die Zeiten haben sich geändert.

Die, die damals Drohungen aussprachen sind nun "aufgeklärt".

Und ja, nun sind sie in Hongkong.

Und nein - ich habe keine Box und nicht die Zeit und Geld "investiert" eine zu erhalten.

Die Zahl der aktiven Nutzer ist rückläufig.

All die Versprechungen und Ankündigungen werden immer mehr hinterfragt.

Die Downlines brechen langsam weg und werden nach oben gerafft.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Amsi:

Moment ... der alte Thread wurde geschlossen, ich weiß den Grund nicht mehr, hatte nicht sogar einer von euch den Wunsch geäußert? Jetzt fängt man wieder einen an?

Bergmann hatte den geschlossen, weil die BAFIN anfing, sich gegen PLC auszusprechen und die Situation nocht geklärt war. Er wollte sich nicht die Hände verbrennen, ganz einfach. Liess doch einfach in dem Threat nach.

Seit dem ist einiges an Zeit vergangen und ich denke schon, dass ein Forum auch die Pflicht hat, hier mal ein Update zu machen.

AM

bearbeitet von Adriana Monk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb HDClock:

bei alten Thread war eben die Frage ob man diesen Betrug nicht durch den Thread (ungewollt) unterstützt - die vom Platincoin hatten doch dann Ärger mit Staatsanwalt & Co.... - keine Ahnung was da jetzt (und ob) da schon was bei rum gekommen ist....

Nein, wenn Du den alten Threat ließt, dann kommst Du mit Sicherheit nicht auf die Idee, dass z.B. Jokin u.a. den unterstützen. Da wurde richtig analysiert, was die machen und wo die stehen.

AM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Jokin:

Die Zeiten haben sich geändert.

Die, die damals Drohungen aussprachen sind nun "aufgeklärt".

Und ja, nun sind sie in Hongkong.

Und nein - ich habe keine Box und nicht die Zeit und Geld "investiert" eine zu erhalten.

Die Zahl der aktiven Nutzer ist rückläufig.

All die Versprechungen und Ankündigungen werden immer mehr hinterfragt.

Die Downlines brechen langsam weg und werden nach oben gerafft.

 

Jokin, in all der Zeit mit dem PLC, habe ich nicht einen getroffen oder auch hier im Forum gesehen, der eine PLC Box hat. Hat sich bei Dir mal einer gemeldet.

Ich meine, bei der Weltverschlingenden Welle, die die gemacht haben, mit unzähligen Minting Boxen, die fast bei Youtube den Speicher geknackt haben, weil vieele Videos dieser Macher, sollte doch einer mal so eine Box bekommen haben ??????

AM

bearbeitet von Adriana Monk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Adriana Monk:

Ich meine, bei der Weltverschlingenden Welle, die die gemacht haben, mit unzähligen Minting Boxen, die fast bei Youtube den Speicher geknackt haben, weil vieele Videos dieser Macher, sollte doch einer mal so eine Box bekommen haben ??????

Ca. 3.500 Menschen sollten am 18.05.2019 nach Prag kommen (Quelle: Webinare)
Weniger als 2.000 Menschen waren da (Quelle: Webinare)
Weniger als 1.500 Boxen wurden inkl. Netzkabeln verteilt (Quelle: Webinare)

Weniger als 200 Boxen sind aktiv und holen ihre geminteten Coins ab (Quelle: Blockchain)
 

Ich frage mich was die anderen über 1.000 Menschen mit ihren PLC-Secure-Boxen machen?

Man muss sich nur mal vorstellen, dass da über 1.000 Menschen sind, die eine Box in den Händen halten, diese jedoch nicht in Betrieb genommen bekommen. das muss da mächtig rumoren im Hintergrund.

Die Leute dürften mittlerweile richtig sauer gefahren sein.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Jokin:

Ca. 3.500 Menschen sollten am 18.05.2019 nach Prag kommen (Quelle: Webinare)
Weniger als 2.000 Menschen waren da (Quelle: Webinare)
Weniger als 1.500 Boxen wurden inkl. Netzkabeln verteilt (Quelle: Webinare)

Weniger als 200 Boxen sind aktiv und holen ihre geminteten Coins ab (Quelle: Blockchain)
 

Ich frage mich was die anderen über 1.000 Menschen mit ihren PLC-Secure-Boxen machen?

Man muss sich nur mal vorstellen, dass da über 1.000 Menschen sind, die eine Box in den Händen halten, diese jedoch nicht in Betrieb genommen bekommen. das muss da mächtig rumoren im Hintergrund.

Die Leute dürften mittlerweile richtig sauer gefahren sein.

 

Ja, aber mal ehrlich. Wenn es wirklich 1500 Boxen gibt, die verteilt wurden, kann ich nicht verstehen, dass hier noch keiner aufgetaucht ist. Das Forum ist weit oben bei Google.

Es sei denn, die haben die Boxen an sich selber verteilt, die stehen dann irgendwo im Lager rum. Sibirien ist weit, die findet man nicht. Eine andere Option ist, dass die auf ein Update warten,  dass bald kommen soll, weil Macher Alex hat ja immer geliefert.

Aber Respekt, dass die soviel Menschen in einen Raum bekommen, bei den Preisen. Aber MLM hat den Nachteil, dass wenn die Multi Level wegbrechen, das mehr als doppelt exponentiell wegbricht.  Es gab vor 20 Jahren mal ein einfaches Simulationsspiel, da konnte man testen, wie  Populationen nach Regeln überleben (ich kann mich an den Namen nicht mehr erinnern). Da kann der Macher Alex einfach mal sein System eingeben und sehen, ob und wie es überlebt. Auch wird er merken, dass man ihn in HK besser verfolgen kann als in Dubai, virtuelle Firmen kann man ja leicht überall aufmachen. Ich tippe mal auf Marshall Islands als nächste Destination, weil alle erfolgreichen Macher haben da eine Firma.

AM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb Jokin:


Früher hatten wir uns mal darüber ausgelassen, dass in der Platincoin-Blockchain tote Hose sei. Dem ist nicht mehr so - es findet nun aktives "Washtrading" innerhalb der Blockchain statt, siehe hier:
https://platincoin.info/#/address/P4uQBwjfyeUKa5RoXY1uq9nuLt89X9aUDZ6C

 

 

Ja, früher haben wir uns auch darüber ausgelassen, bei dem Messenger (hier der nicht ELVN ?) Krieg und Frieden oder die Bibel auszutauschen, weil gibt gratis Platincoins.

Also mal an alle, die dies lesen. Wer verwendet diesen Messenger und bekommt Platincoins ?

AM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Adriana Monk:

Ja, früher haben wir uns auch darüber ausgelassen, bei dem Messenger (hier der nicht ELVN ?) Krieg und Frieden oder die Bibel auszutauschen, weil gibt gratis Platincoins.

Diese Zusage wurde bisher nicht erfüllt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Jokin:

Diese Zusage wurde bisher nicht erfüllt.

 

Kennst Du einen, der den Messenger verwendet ? Bei dieser Massenapplikation und Whats App Ersetzer muss es doch Leute geben, die den nutzen, evtl. auch ganz für sich alleine ...

AM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Adriana Monk:

Kennst Du einen, der den Messenger verwendet ? Bei dieser Massenapplikation und Whats App Ersetzer muss es doch Leute geben, die den nutzen, evtl. auch ganz für sich alleine ...

AM

Lad mal runter und installiere mal - aber gib der App keine Rechte auf Dein Telefonbuch zuzugreifen, denn genau das vermute ich als Absicht der App.

  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb Jokin:

Lad mal runter und installiere mal - aber gib der App keine Rechte auf Dein Telefonbuch zuzugreifen, denn genau das vermute ich als Absicht der App.

Ich habe ein Nokia 3310 und auf mein Business Phone kommt das nicht rauf. Aber das Nokia hat 4 Wochen Batterie, das ist mir wichtiger.

Aber hier lesen doch soviele mit, gibt es einen der die nutzt ? All die Coin Experten ? Oder ist die App nur ein schwarzes Loch für PLC Anleger ? (Geld geht rein und kommt nie wieder)

 

Lesst mal die Rezensionen

https://play.google.com/store/apps/details?id=me.elvn&hl=de&showAllReviews=true

Das nimmt mir mal wieder den Glauben an die Menschheit. Für wie bescheuert halten die alle anderen eigentlich. Entweder sind das User, die selber massiv Geld in Platincoin investiert haben und so noch was retten wollen oder die sind gleich gekauft. Mal sehen, was draus wird.

Hier bei Apple : 

https://apps.apple.com/us/app/elvn/id1302288100

Da steht Alma UG, was ich gefunden habe, das ist ne Reinigungsfirma aus Leipzig oder so. Kann mir das mal jemand erklären oder verstehe ich da was nicht richtig ?

 

AM

bearbeitet von Adriana Monk
  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ELVN geladen, installiert, laaaange Ladezeiten für so ziemlich alles, was ich angeklickt hatte, gelöscht.

  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis zum 30. September sollen die restlichen Minting-Units abverkauft sein. Alex wird auf "Bitten der Vertriebler" diese Frist sicher mehrfach großzügig verlängern...

Was steht denn bei Platincoin laut Plan im kommenden Jahr an?

Hauptbeteiligung an ein oder zwei zwei Börsen (1 Osteuropa? 1 Asien?)

Ein großer Online-Marktplatz

Vermietung von eigenen Trading-Bots

Die App ELVN (gibt es mittlerweile mehr als die ganz schwache Beta-Version aus Mitte 2018?)

200.000 Kryptoautomaten weltweit (An- und Verkauf von PLC und fünf großen Kryptowährungen)

Baffzig kleine Zahlungsgeräte für Geschäfte.

Nun gut. Die App sollte schon vor einem Jahr die Beta-Phase verlassen haben, der Marktplatz auch längst am Laufen sein. Von den Kryptoautomaten steht bislang genau einer - in der Ukraine. Wären diese Zahlungsgeräte im Einsatz, wären sie in Videoformat als Weltsensation angepriesen worden. Neben dem einen Automaten gibt es als bedeutenderen Arbeitsnachweis bislang nur die Secure-Boxen, die aber auch noch nicht vollständig versendet wurden. Das ist nicht viel.

Die Ziele der Firma werden weiter groß auf Folien verkündet. Zu ihren Umsetzungsphasen gibt es weiterhin keine News, da hilft der zuweilen sektenähnlichen PLC-Gemeinde weiterhin nur Ur-Vertrauen in die Arbeit des angehimmelten Alex Reinhard. Axel Fricke (siehe "Voice of Platincoin" bei Facebook), Elias Pape (eigene Webseminare auf Youtube) und andere Diamonds sind aber schon auch noch aktiv.

Unterstellen wir doch mal, dass die Arbeit im Hintergrund läuft. Der PLC-interne 10-Dollar-Preisindex steht derzeit auf 98 Prozent. Mit Abverkauf der Units sollen die 100 Prozent erreicht werden und zumindest die erste Börsenbeteiligung verkündet werden, wenn ich mich recht erinnere.

Der jüngste drastische Sturz auf gut 7 Dollar/PLC würde in diesem Fall aber sogar ins Bild passen. FALLS die Firma mit einer Verkündung der ersten Börsenbeteiligung den Coin-Transfer von Wallet zur Börse gegen Jahreswende wirklich wieder erlauben sollte, sollte der Börsenwert des PLC auch nicht zu hoch stehen. Denn während die gläubigen Secure-Box-Nutzer dann wohl eher auf eine jährlich zehnprozentige Steigerung ihrer Coinanzahl setzen und bei rund 10 Dollar/PLC noch längst nicht ans Verkaufen denken, dürften viele Anleger der kleinen Units ohne Bonus-Boxen im Frühjahr 2020 wesentlich interessierter an dem Abverkauf ihrer bis dahin geminten Coins sein. Hätten diese im Sommer 2018 investiert, bekämen sie beim Verkauf ihrer bis dahin geminteten Coins a 10 Dollar im Frühjahr 2020 immerhin ihre Investitionssumme (nach Steuerabzug) fast wieder zurück und würden noch anderthalb Jahre Nahezu-Umsonst-PLC minten. Eine Wunschvorstellung, die aber wohl kaum aufgeht.

Der Kurs soll stabil sein, wenn der Marktplatz eingeführt wird. Nur: Hat man vom Marktplatz und von der App-Weiterentwicklung in den letzten Monaten irgendetwas Nähergehendes gehört?

Selbst, wann man PLC optimistischer gegenübersteht als mancher User hier: Könnten eine oder zwei Börsenbeteiligungen, eine Walletanbindung an diese Börse(n) und das Bot-Angebot als nicht ausgeschlossene nächste Entwicklungsschritte im Frühjahr 2020 genügen, um einen stabilen Kurs bei rund 10 Dollar zu erreichen und mit neuen Einnahmen die nächsten Schritte (Marktplatz/App) rasch umzusetzen?

Nicht zu vergessen: Die massenhaften "Voices" in den erworbenen Minting-Units wollen dann eigentlich auch noch abgegeben und der Lohn ausgecasht werden ...

 

bearbeitet von newbee
Rechtschreibung
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb newbee:

Bis zum 30. September sollen die restlichen Minting-Units abverkauft sein. Alex wird auf "Bitten der Vertriebler" diese Frist sicher mehrfach großzügig verlängern...

 

Was steht denn bei Platincoin laut Plan im kommenden Jahr an?

Hauptbeteiligung an ein oder zwei zwei Börsen (1 Osteuropa? 1 Asien?)

Ein großer Online-Marktplatz

Vermietung von eigenen Trading-Bots

Die App (gibt es mittlerweile mehr als die ganz schwache Beta-Version aus Mitte 2018?)

200.000 Kryptoautomaten weltweit (an- und Verkauf von PLC und fünf großen Kryptowährungen)

Baffzig kleine Zahlungsgeräte für Geschäfte.

Nun gut. Die App sollte schon vor einem Jahr die Beta-Phase verlassen haben, der Marktplatz auch längst am Laufen sein. Von den Kryptoautomaten steht bislang genau einer - in der Ukraine. Wären diese Zahlungsgeräte im Einsatz, wären sie in Videoformat als Weltsensation angepriesen worden. Neben dem einen Automaten gibt es als Arbeitsnachweis bislang nur die Secure-Boxen, die aber auch nich nicht vollständig versendet wurden. Das ist nicht viel.

Die Ziele der Firma werden weiter groß auf Folien verkündet. Zu ihren Umsetzungsphasen gibt es weiterhin keine News, da hilft der zuweilen sektenähnlichen PLC-Gemeinde weiterhin nur Ur-Vertrauen in die Arbeit des angehimmelten Alex. Axel Fricke (siehe "Voice of Platincoin" bei Facebook) und Elias Pape (eigene Webseminare auf Youtube) sind aber schon auch noch aktiv.

Unterstellen wir doch mal, dass die Arbeit im Hintergrund läuft. Der PLC- interne 10-Dollar-Preisindex steht derzeit auf 98 Prozent. Mit Abverkauf der Units sollen die 100 Prozent erreicht werden und zumindest die erste Börsenbeteiligung verkündet werden, wenn ich mich recht erinnere.

Der jüngste drastische Sturz auf gut 7 Dollar/PLC würde in diesem Fall aber sogar ins Bild passen. FALLS die Firma mit einer Verkündung der ersten Börsenbeteiligung den Coin-Transfer von Wallet zur Börse gegen Jahreswende wirklich wieder erlauben sollte, sollte der Börsenwert des PLC auch nicht zu hoch stehen. Denn während die gläubigen Secure-Box-Nutzer dann wohl eher auf eine zehnprozentige Steigerung ihrer Coinanzahl setzen und bei rund 10 Euro/PLC noch längst nicht ans Verkaufen denken, dürften viele Anleger der kleinen Units ohne Bonus-Boxen im Frühjahr 2020 wesentlich interessierter an dem Abverkauf ihrer bis dahin geminten Coins sein. Hätten diese im Sommer 2018 investiert, bekämen sie beim Verkauf ihrer bis dahin geminteten Coins a 10 Euro im Frühjahe 2020 immerhin ihre Investitionssumme (nach Steuerabzug) fast wieder zurück und würden noch anderthalb Jahre Nahezu-Umsonst-PLC minten. Eine Wunschvorstellung, die aber wohl kaum aufgeht.

Der Kurs soll stabil sein, wenn der Marktplatz eingeführt wird. Nur: Hat man vom Marktplatz und von der App-Weiterentwicklung in den letzten Monaten irgendetwas Neues gehört?

Selbst, wann man PLC optimistischer gegenübersteht als mancher User hier: Könnten eine oder zwei Börsenbeteiligungen, eine Walletanbindung an diese Börse(n) und das Bot-Angebot als nicht ausgeschlossene nächste Entwicklungsschritte im Frühjahr 2020 genügen, um einen stabilen Kurs bei rund 10 Dollar zu erreichen und mit neuen Einnahmen die nächsten Schritte (Marktplatz/App) rasch umzusetzen?

Nicht zu vergessen: Die massenhaften "Voices" in den erworbenen Minting-Units wollen dann eigentlich auch noch abgegeben und der Lohn ausgecasht werden ...

 

 

 

 

Das ist ja mal eine coole Zusammenfassung. Ich denke, es ist sehr wichtig, dass man genau hinsieht. Es gibt sicher viele, die ihr Geld, was die da reinstecken wollen, sicher hart verdient haben. Sei es nun am Band beim Autohersteller, als Altenpflege oder Feuerwehrmann. 

Gibt es denn jetzt eine Liste mit Firmen, die PLC als Zahlungsmittel annehmen ? Grosse Online Firmen, die damit Umsatz machen ?

Ich habe ein Problem, eine CoinExchange eine Börse zu nennen. Ich denke, solche Exchange Software kann man bald irgendwo kaufen, das ist kein Vodoo. Da wird es einige geben, die sowas schreiben. Das ist bei Online Poker auch so. Vermietung von Trading Bots, das ist wirklich nicht neu. Wenn man bei Tradestation reinschaut ist das seit Jahren Standard. 

Was mich aber beeindruckt, was ich auch zugeben muss, dass es die immer noch gibt und wie bescheuert die Menschen sind. Aber mal ehrlich, Folien kosten nichts, wenn die das alles umsetzen wollen, müssen die noch viel, sehr viel MLM verkaufen. Schaun wir mal ...

AM

 

 

 

bearbeitet von Adriana Monk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In den Webinaren wird immer wieder dieses Bild gezeigt:

A5B14333-E291-4FF4-BC2F-ABABAE82BBCA.thumb.jpeg.30d080091ffb5bf6d1d008b4efd8c20e.jpeg

Bei platincoin.info lässt sich diese Aussage als Lüge enttarnen, denn es sind weniger als 200 Boxen, die täglich minten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Jokin:

In den Webinaren wird immer wieder dieses Bild gezeigt:

A5B14333-E291-4FF4-BC2F-ABABAE82BBCA.thumb.jpeg.30d080091ffb5bf6d1d008b4efd8c20e.jpeg

Bei platincoin.info lässt sich diese Aussage als Lüge enttarnen, denn es sind weniger als 200 Boxen, die täglich minten.

Na ja, Lüge ist immer relativ. Wenn bei den 200 installierten Boxen jeweils 15 Menschen wohnen, stimmt ja die Aussage. Hand hoch, wer wohnt mit 14 Leuten zusammen ?

Aber mal ehrlich, würdest Du Dich da hinstellen, mit eigenen Namen und Bild. Stell Dir mal vor, das Ding explodiert und die Leute fangen an, Dich zu suchen. Da kannst Du Dir nur ne tiefe Höhle auf Grönland suchen oder gleich in Neu Berlin in der Antarktis einziehen. So ein Kumpel aus der Kohle dreht dem sicher das Brillengestell dreimal durch die Kinnlade, wenn der sauer gefahren ist.

AM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Adriana Monk:

Stell Dir mal vor, das Ding explodiert und die Leute fangen an, Dich zu suchen.

Im Webinar vom 16.09. hatte Alex ganz ausdrücklich besonders stark hervorgehoben, dass die Box lediglich eine Beigabe ist und sie nicht verkauft wird.

Nun hat er auch gesagt, dass es ab November 2019 keine Boxen mehr geben wird - vorher sagte er, dass sie ab Januar 2020 für 6.000 Euro zu kaufen wären ... ja, was denn nu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 49 Minuten schrieb Jokin:

Im Webinar vom 16.09. hatte Alex ganz ausdrücklich besonders stark hervorgehoben, dass die Box lediglich eine Beigabe ist und sie nicht verkauft wird.

Nun hat er auch gesagt, dass es ab November 2019 keine Boxen mehr geben wird - vorher sagte er, dass sie ab Januar 2020 für 6.000 Euro zu kaufen wären ... ja, was denn nu?

Der will den Markt klein machen, damit Leute "Lauf und kauf" glauben. In der Regel gibt es immer Leute, die bescheuert genug sind, das zu glaube.

6000 Euro, die haben interessante Vorstellungen. Aber wer hat denn jetzt schon so eine Box ? Ob die Schüler da auch bei Macher Alex vor der Tür demonstrieren, wenn man sieht, wieviel Elektronikschrott der produziert. Da sind Helden ...

AM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal was lustiges. Technischer Durchbruch, die Boxen werden nicht mehr gebraucht. Ab dem 1.11.2019 gibt es keine Boxen mehr. Lauf und kauf ...

Exchanger, Bahnbrechend. Marktplatz wie Amazon ist fertig...

. Die Leute können dann endlich ihre Coins verkaufen ... Was die vergessen, will die dann auch jemand haben ?????

 

Die Sprüche von dem Typen sind einfach nur geil.

@Jokin, das ist was für Dich, das alles nachzuverfolgen, was der alles ab lässt. Mega News, Gewaltige Geschichte, wie die gewaltige Welle. Wird alles verändern ...

Jetzt werden die Hater schon als Idioten bezeichnet. Den Typ möchte ich gerne mal an seinen PLC Fakten messen ...

Wer hat denn jetzt so eine Box von den ganzen PLC Usern, von diesem Wunderding. Ab 01.11 ist alles vorbei, die gibt's nicht mehr.

AM

 

 

bearbeitet von Adriana Monk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.