Jump to content
Adriana Monk

PlatinCoin im Krypto Update der Börse Stuttgart

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Adriana Monk:

Nochmal, die Provisionen werden aus Downline Umsätzen direkt in PLC ausbezahlt. Sind die denn jetzt frei verfügbar ?

Das sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

Pending-Coins sind vielleicht mal ab März 2020 verfügbar - bis dahin dient die Zurückhaltung dem "Schutz der Community"

vor einer Stunde schrieb skunk:

Die werden sich noch wundern. Für das Finanzamt sind sie tatsächlich Millionäre auch wenn sie die Coins am Ende nur für 10 Cent verkauft bekommen. Die Scheingewinne müssen versteuert werden.

Korrekt - und das ist gut so!

vor 2 Minuten schrieb Adriana Monk:

Das "verdienen" bezieht sich auf PLCs, die ich dann wieder verkaufen muss oder ? Das ist ja noch besser, als die Geschichte mit den Glasperlen und Brotbäumen damals ...

AM

Ja, genau - das ist ja das Geniale an dem System.

Die Partner rechnen ihre PLC zum Kurs von 250 Euro in ein stattliches Vermögen um.

Sie vergessen dabei, dass sie ihre Coins noch verkaufen müssen - also jemanden finden müssen, der seinerseits ein stattliches Vermögen dafür bezahlen möchte.

1.000 Diamonds gibt es angeblich (am 1.12. bestätigt, die Zahl gab's auch schon im Mai 2019).

Diese 1.000 Diamonds wollen also ihre Millionen an Euros für ihre PLC sehen ...

... ja. Ähm... ok :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Adriana Monk:

Mensch, was machen die PLC Macher in Ländern, wo es noch Vermögenssteuer gibt.

Ich kann dir nicht ganz folgen. Kannst du die Auswirkung der Vermögenssteuer etwas genauer erklären? Wir in Deutschland haben keine Vermögenssteuer aber trotzdem noch genug Fallen mit denen die PLC Partner in einer Privatinsolvenz enden könnten.

vor 30 Minuten schrieb Adriana Monk:

Sollte man mal eine Liste der PLC Partner, die öffentlich auftreten, an das Finanzamt senden ? So richtig mit Namen und Adresse ?  Steuerfahndung wird sich bestimmt freuen.

Ja unbedingt. Man kann sich natürlich darüber streiten ob verpetzen so toll ist. Seitdem ich 2 Kinder habe, sehe ich das etwas anders. Mir ist inzwischen die Zukunft meiner Kinder mehr Wert als die moralische Frage ob verpetzen gut ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb skunk:

Ja unbedingt. Man kann sich natürlich darüber streiten ob verpetzen so toll ist.

Es reichen doch schon die Daten der Top-Leader. Alex, Elias, Dirk und Thomas sind einfach zu finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb skunk:

Ich kann dir nicht ganz folgen. Kannst du die Auswirkung der Vermögenssteuer etwas genauer erklären? Wir in Deutschland haben keine Vermögenssteuer aber trotzdem noch genug Fallen mit denen die PLC Partner in einer Privatinsolvenz enden könnten.

Ja unbedingt. Man kann sich natürlich darüber streiten ob verpetzen so toll ist. Seitdem ich 2 Kinder habe, sehe ich das etwas anders. Mir ist inzwischen die Zukunft meiner Kinder mehr Wert als die moralische Frage ob verpetzen gut ist.

Das mit der Vermögenssteuer ist relativ einfach und schiesst reihenweise Leute ab, die z.B. ihre Firmen bewerten, was ähnlich ist.

Am Ende das Jahres wird Dein Vermögen definiert. Das sind dann die Werte dessen was Du besitzt und das in FIAT. Dann zahlst Du davon 1-5%, je nachdem wo und in welchen Land und welche Marginalgrenze Du hast.

So jetzt definieren wir mal Vermögen, Beispiel Meine Garage. Die habe ich für 3000 Euro gekauft und letzte Woche hat einer die Garage nebenan für 30.000 gekauft. Also ist meine Garage auch 30.000 Euro Wert, darauf zahl 1% ich steuern im Jahr, wenn ich über die Marginalgrenze komme.

Bei Firmenbewertungen ist das noch geiler. (schau mal Höhle der Löwen). Sagen wir mal, da will einer 10% für 250K haben, also hat die Firma einen Wert von 2.5M. Wenn der Deal zustande kommt, sind Deine Shares Dein Vermögen anteilig von der Summe. Jetzt lass mal die Firma abgehen und von 1M auf 25M Euro, da zahlst Du dann richtig Steuern drauf. Ich kenne einige, die ihre Shares verkaufen mussten, nur um die Steuer zu bezahlen. Bei PLCs ist das nicht anders ...

AM

 

bearbeitet von Adriana Monk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Jokin:

Es reichen doch schon die Daten der Top-Leader. Alex, Elias, Dirk und Thomas sind einfach zu finden.

Sag mal, wenn die jetzt über 500M PLCs und man den Wert eines PLCs mit 5 Euro ansetzt, was die uns ja immer erzählen und auch der Marktwert ist, wie auf Coinsbit gehandelt, müssen die die 500+M x 5 Euro = 2.5 Milliarden Euro nicht irgendwie versteuern ? Die Firmen werden aus Deutschland gesteuert, da muss es doch einen Winkel geben. Privat mag das OK sein, aber Offshoring und aus Deutschland steuern, das findet das Finanzamt sicher cool.

AM

 

bearbeitet von Adriana Monk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein neues Higlight im Bereich der Platform Coinsbit.

 

Unter: https://coinsbit.io/de/trade/PLC_PAX

 

wird fleißig gehandelt (ca. alle 4min), jedoch gibt es keinerlei Coins im Sell und Buy Orderbuch. Sehr witzig anzusehen. Wer jetzt schlau ist und seine plc für 5€ verkaufen will und sich in keine Warteschlange anstellen möchte, der sollte es doch einmal dort versuchen. Würde mich wundern wenn es auf Anhieb klappen sollte ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch im PLC-Euro-Bereich ist eine besonders schöne Auffälligkeit:

https://coinsbit.io/de/trade/PLC_EUR

Alle paar Tage werden die sich immer wieder aufstauenden Sell-Order mit wenigen Trades aufgekauft:

191204_Coinsbit-Peak.png.a05a5251906c7de3f54c87c691e09fee.png

... ein kleiner Volumen-Peak, ziemlich unscheinbar und in der Masse der Fake-Trades leider schneller aus dem Sichtfeld ausgewandert als mir lieb ist.

 

EDIT:

Ach, da schau her ... ich hab doch die Daten bekommen können :D

Hier ist nun die Trade-Historie zu sehen:

Datum ... type (sell/buy) ... und die Anzahl der gehandelten PLC.

... Auffällig sind die Trades, die am 03.12.2019 um 12:20:30 durchgeführt wurden:
- innerhalb derselben Sekunde ...
- wurden in 219 Trades ...
- mit einem Handelsvolumen von ca. 16940 PLC....
- aus dem Orderbuch herausgekauft

Dabei handelt es sich nicht um die üblichen Faketrades sondern das Sell-Volumen nahm tatsächlich ab.

Somit hat also jemand auf einen Schlag knapp 17.000 PLC auf einen Schlag gekauft.

Im Folgenden schön zu sehen, dass vor und nach der großen Aktion Ruhe war - das kann also nur ein einziger Trade gewesen sein. Nur wer könnte denn daran Interesse haben knapp 17.000 PLC zu kaufen?
Naja, Alex hatte es in einem Webinar angekündigt, dass er da keine Sell-Order mehr sehen möchte, also hätte er schon ein Interesse daran die rauszukaufen.

Sonst dürfte es eher kein Interesse geben, da die PLC auch in einer Woche noch für 5 Euro zu bekommen sein werden, denn derzeit kann man mit den PLC überhaupt nix anfangen.

 

Datum	type	amount
03.12.2019 16:08:17	sell	20,810374
03.12.2019 16:03:24	buy	20,4267998
03.12.2019 15:59:12	buy	18,7582782
03.12.2019 15:54:12	buy	3,7943939
03.12.2019 15:50:17	sell	6,1247181
03.12.2019 15:44:17	buy	26,727023
03.12.2019 15:44:10	buy	11,89
03.12.2019 15:44:10	buy	25
03.12.2019 15:44:10	buy	25
03.12.2019 15:44:10	buy	1,86
03.12.2019 15:38:13	sell	16,8689892
03.12.2019 15:35:16	sell	9,119183
03.12.2019 15:30:11	buy	26,1563094
03.12.2019 15:25:22	buy	48,4724714
03.12.2019 15:21:16	sell	2,4250119
03.12.2019 15:18:19	sell	38,9069805
03.12.2019 15:15:16	sell	40,406849
03.12.2019 15:10:11	sell	15,087621
03.12.2019 15:06:12	buy	6,0332139
03.12.2019 15:04:13	buy	23,14
03.12.2019 15:04:13	buy	43
03.12.2019 15:04:13	buy	11,36
03.12.2019 15:03:19	sell	24,576108
03.12.2019 15:00:20	sell	3,2072267
03.12.2019 14:56:21	sell	3,9682136
03.12.2019 14:51:12	buy	34,8484321
03.12.2019 14:46:10	sell	33,1210878
03.12.2019 14:42:23	sell	41,288106
03.12.2019 14:38:18	buy	47,7382313
03.12.2019 14:32:19	buy	44,4626282
03.12.2019 14:28:20	sell	29,5080967
03.12.2019 14:24:09	buy	31,5220105
03.12.2019 14:20:16	buy	41,3342772
03.12.2019 14:16:22	buy	16,7532852
03.12.2019 14:13:12	buy	5,8207956
03.12.2019 14:09:37	buy	0,64
03.12.2019 14:07:26	buy	14,8770323
03.12.2019 14:04:23	sell	8,9007746
03.12.2019 13:58:19	sell	5,6780302
03.12.2019 13:55:25	sell	14,0895304
03.12.2019 13:52:24	sell	44,1538254
03.12.2019 13:48:19	sell	20,427236
03.12.2019 13:43:18	sell	30,7302599
03.12.2019 13:37:29	sell	30,4562664
03.12.2019 13:32:18	sell	37,888171
03.12.2019 13:28:16	buy	36,8835228
03.12.2019 13:22:12	buy	37,0532058
03.12.2019 13:19:21	sell	15,6985755
03.12.2019 13:18:23	sell	28
03.12.2019 13:17:44	sell	40
03.12.2019 13:15:15	sell	2,5196268
03.12.2019 13:12:12	buy	23,1587464
03.12.2019 13:06:24	buy	29,9877698
03.12.2019 13:02:18	buy	49,3494998
03.12.2019 12:59:23	sell	18,5304976
03.12.2019 12:55:15	buy	2,7761783
03.12.2019 12:51:16	buy	36,6011672
03.12.2019 12:46:17	sell	39,0821248
03.12.2019 12:40:10	buy	18,0637089
03.12.2019 12:36:14	buy	16,1923727
03.12.2019 12:32:15	buy	48,0616866
03.12.2019 12:26:24	buy	9,0390388
03.12.2019 12:23:17	sell	38,1868071
03.12.2019 12:20:30	buy	842
03.12.2019 12:20:30	buy	150
03.12.2019 12:20:30	buy	29
03.12.2019 12:20:30	buy	45,6
03.12.2019 12:20:30	buy	75,4226352
03.12.2019 12:20:30	buy	227,41
03.12.2019 12:20:30	buy	2
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	201
03.12.2019 12:20:30	buy	100
03.12.2019 12:20:30	buy	124,5
03.12.2019 12:20:30	buy	600
03.12.2019 12:20:30	buy	5
03.12.2019 12:20:30	buy	3,98854585
03.12.2019 12:20:30	buy	1
03.12.2019 12:20:30	buy	100
03.12.2019 12:20:30	buy	100
03.12.2019 12:20:30	buy	100
03.12.2019 12:20:30	buy	1
03.12.2019 12:20:30	buy	7
03.12.2019 12:20:30	buy	87
03.12.2019 12:20:30	buy	40
03.12.2019 12:20:30	buy	40
03.12.2019 12:20:30	buy	40
03.12.2019 12:20:30	buy	40
03.12.2019 12:20:30	buy	203
03.12.2019 12:20:30	buy	100
03.12.2019 12:20:30	buy	400
03.12.2019 12:20:30	buy	10
03.12.2019 12:20:30	buy	10
03.12.2019 12:20:30	buy	15
03.12.2019 12:20:30	buy	1
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	19,29
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	18
03.12.2019 12:20:30	buy	1460
03.12.2019 12:20:30	buy	15
03.12.2019 12:20:30	buy	179
03.12.2019 12:20:30	buy	2
03.12.2019 12:20:30	buy	650
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	45
03.12.2019 12:20:30	buy	40
03.12.2019 12:20:30	buy	40
03.12.2019 12:20:30	buy	35
03.12.2019 12:20:30	buy	37
03.12.2019 12:20:30	buy	30
03.12.2019 12:20:30	buy	35
03.12.2019 12:20:30	buy	4
03.12.2019 12:20:30	buy	100
03.12.2019 12:20:30	buy	10
03.12.2019 12:20:30	buy	20
03.12.2019 12:20:30	buy	150
03.12.2019 12:20:30	buy	203,9493
03.12.2019 12:20:30	buy	323,554176
03.12.2019 12:20:30	buy	7
03.12.2019 12:20:30	buy	1
03.12.2019 12:20:30	buy	526,394
03.12.2019 12:20:30	buy	10
03.12.2019 12:20:30	buy	55,09823796
03.12.2019 12:20:30	buy	80
03.12.2019 12:20:30	buy	648,75
03.12.2019 12:20:30	buy	2
03.12.2019 12:20:30	buy	2
03.12.2019 12:20:30	buy	2
03.12.2019 12:20:30	buy	2
03.12.2019 12:20:30	buy	2
03.12.2019 12:20:30	buy	2
03.12.2019 12:20:30	buy	2
03.12.2019 12:20:30	buy	5
03.12.2019 12:20:30	buy	5
03.12.2019 12:20:30	buy	5
03.12.2019 12:20:30	buy	5
03.12.2019 12:20:30	buy	17
03.12.2019 12:20:30	buy	900
03.12.2019 12:20:30	buy	0,0325444
03.12.2019 12:20:30	buy	334,998
03.12.2019 12:20:30	buy	5,99
03.12.2019 12:20:30	buy	400
03.12.2019 12:20:30	buy	10
03.12.2019 12:20:30	buy	49
03.12.2019 12:20:30	buy	1
03.12.2019 12:20:30	buy	100
03.12.2019 12:20:30	buy	138
03.12.2019 12:20:30	buy	15,4
03.12.2019 12:20:30	buy	77,95
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	90
03.12.2019 12:20:30	buy	51
03.12.2019 12:20:30	buy	54,64
03.12.2019 12:20:30	buy	5
03.12.2019 12:20:30	buy	5
03.12.2019 12:20:30	buy	5
03.12.2019 12:20:30	buy	5
03.12.2019 12:20:30	buy	1
03.12.2019 12:20:30	buy	1
03.12.2019 12:20:30	buy	100
03.12.2019 12:20:30	buy	100
03.12.2019 12:20:30	buy	1
03.12.2019 12:20:30	buy	0,8
03.12.2019 12:20:30	buy	0,8
03.12.2019 12:20:30	buy	20
03.12.2019 12:20:30	buy	15
03.12.2019 12:20:30	buy	100
03.12.2019 12:20:30	buy	192
03.12.2019 12:20:30	buy	200
03.12.2019 12:20:30	buy	17
03.12.2019 12:20:30	buy	34
03.12.2019 12:20:30	buy	35
03.12.2019 12:20:30	buy	36
03.12.2019 12:20:30	buy	37
03.12.2019 12:20:30	buy	38
03.12.2019 12:20:30	buy	39
03.12.2019 12:20:30	buy	40
03.12.2019 12:20:30	buy	41
03.12.2019 12:20:30	buy	42
03.12.2019 12:20:30	buy	43
03.12.2019 12:20:30	buy	44
03.12.2019 12:20:30	buy	80
03.12.2019 12:20:30	buy	1
03.12.2019 12:20:30	buy	490,573
03.12.2019 12:20:30	buy	25
03.12.2019 12:20:30	buy	5
03.12.2019 12:20:30	buy	11,684
03.12.2019 12:20:30	buy	10
03.12.2019 12:20:30	buy	720
03.12.2019 12:20:30	buy	540
03.12.2019 12:20:30	buy	75
03.12.2019 12:20:30	buy	75
03.12.2019 12:20:30	buy	75
03.12.2019 12:20:30	buy	75
03.12.2019 12:20:30	buy	75
03.12.2019 12:20:30	buy	75
03.12.2019 12:20:30	buy	75
03.12.2019 12:20:30	buy	55,00000001
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	50
03.12.2019 12:20:30	buy	80,06
03.12.2019 12:20:30	buy	80,94
03.12.2019 12:20:30	buy	31,37076058
03.12.2019 12:17:26	buy	16,7507038
03.12.2019 12:13:23	sell	9,8149467
03.12.2019 12:07:15	buy	38,8651665
03.12.2019 12:04:17	buy	5,7262292
03.12.2019 11:59:20	buy	32,7401684
03.12.2019 11:53:17	buy	12,8538888
03.12.2019 11:49:16	buy	44,7597292
03.12.2019 11:44:11	sell	33,9788043
03.12.2019 11:41:14	buy	3,6886684
03.12.2019 11:37:21	buy	22,3128594
03.12.2019 11:33:17	sell	33,2175076
03.12.2019 11:30:08	buy	38,6074405
03.12.2019 11:27:22	sell	43,4179367
03.12.2019 11:24:18	sell	25,0511625
03.12.2019 11:20:18	buy	18,1429508
03.12.2019 11:16:14	buy	39,8241849
03.12.2019 11:10:21	buy	45,5202445
03.12.2019 11:06:24	buy	20,1220764
03.12.2019 11:01:51	buy	241,6292394
03.12.2019 11:01:51	buy	30,17876058
03.12.2019 11:00:20	buy	12,6909242
03.12.2019 10:57:17	buy	18,2869489
03.12.2019 10:54:19	buy	21,4203322
03.12.2019 10:53:35	buy	41,82123942
03.12.2019 10:53:35	buy	1
03.12.2019 10:53:35	buy	57,17236058
03.12.2019 10:52:32	buy	42,82763942
03.12.2019 10:52:32	buy	30,97716058
03.12.2019 10:51:20	buy	28,8118008
03.12.2019 10:48:16	buy	13,7005987
03.12.2019 10:45:18	buy	1,2782607
03.12.2019 10:41:14	buy	24,1879801
03.12.2019 10:38:24	sell	24,6818692
03.12.2019 10:33:25	sell	27,9147036
03.12.2019 10:31:29	buy	192,0228394
03.12.2019 10:31:29	buy	183
03.12.2019 10:31:29	buy	1
03.12.2019 10:31:29	buy	60,98716058
03.12.2019 10:29:12	buy	15,0506634
03.12.2019 10:25:20	sell	30,3260176
03.12.2019 10:22:08	sell	44,0401886
03.12.2019 10:19:16	sell	33,1302216
03.12.2019 10:13:43	buy	19
03.12.2019 10:13:21	buy	13,3950826
03.12.2019 10:08:20	buy	16,734092
03.12.2019 10:04:21	buy	37,8448497
03.12.2019 09:58:13	sell	36,8955221
03.12.2019 09:54:11	sell	8,1610718
03.12.2019 09:51:19	sell	47,5592529
03.12.2019 09:47:14	sell	48,230444
03.12.2019 09:41:15	buy	41,5270147
03.12.2019 09:37:15	buy	46,5508999
03.12.2019 09:32:53	buy	1
03.12.2019 09:32:19	buy	7,2701643
03.12.2019 09:28:15	buy	42,0441158
03.12.2019 09:24:13	sell	3,1246312
03.12.2019 09:20:13	buy	23,8761081
03.12.2019 09:16:23	buy	24,2518291
03.12.2019 09:11:25	buy	13,7833989
03.12.2019 09:06:18	buy	1
03.12.2019 09:05:16	sell	26,7163422
03.12.2019 09:01:22	buy	26,0539144
03.12.2019 08:57:25	buy	12,8419175
03.12.2019 08:53:20	buy	21,9617302
03.12.2019 08:47:08	buy	36,1887318
03.12.2019 08:41:23	buy	28,0531905
03.12.2019 08:38:21	sell	45,026643
03.12.2019 08:35:13	sell	21,1093045
03.12.2019 08:31:20	buy	21,0015598
03.12.2019 08:25:14	sell	38,7049894
03.12.2019 08:22:13	buy	49,3982665
03.12.2019 08:18:19	sell	5,1980029
03.12.2019 08:15:23	sell	21,3933795
03.12.2019 08:11:16	buy	6,0168493
03.12.2019 08:07:13	buy	24,6505266
03.12.2019 08:02:16	sell	41,5833848
03.12.2019 07:56:19	sell	23,1055886
03.12.2019 07:53:11	sell	20,2054607
03.12.2019 07:50:16	buy	32,8745447
03.12.2019 07:44:23	buy	5,1260695
03.12.2019 07:39:23	sell	43,8008116
03.12.2019 07:34:20	buy	3,0926932
03.12.2019 07:28:13	sell	1,2648628
03.12.2019 07:24:25	buy	30,7834699
03.12.2019 07:18:22	sell	46,7231671
03.12.2019 07:12:11	sell	28,76877
03.12.2019 07:06:23	buy	37,3610096
03.12.2019 07:01:20	buy	9,9414872
03.12.2019 06:57:23	sell	41,0700545
03.12.2019 06:51:17	buy	3,6656971
03.12.2019 06:46:14	sell	42,5572366
03.12.2019 06:42:09	buy	30,4076235
03.12.2019 06:37:21	buy	43,3004789
03.12.2019 06:31:23	buy	9,9238421
03.12.2019 06:28:26	sell	38,3621852
03.12.2019 06:22:22	sell	23,3636719
03.12.2019 06:16:11	sell	17,4290639
03.12.2019 06:10:21	sell	25,019822
03.12.2019 06:05:16	sell	4,9710558
03.12.2019 06:01:23	buy	37,7256413
03.12.2019 05:56:16	buy	10,0759998
03.12.2019 05:51:15	sell	6,6002961
03.12.2019 05:46:16	sell	2,9283557
03.12.2019 05:42:22	sell	28,3588989
03.12.2019 05:39:15	buy	7,6664581
03.12.2019 05:34:21	buy	7,6979006
03.12.2019 05:31:18	buy	12,3443166
03.12.2019 05:28:23	sell	23,8832541
03.12.2019 05:25:18	buy	32,7623203
03.12.2019 05:22:11	sell	28,4028227
03.12.2019 05:17:19	sell	29,603478
03.12.2019 05:12:13	sell	7,4439657
03.12.2019 05:09:24	sell	8,5607291
03.12.2019 05:03:18	buy	26,1589833
03.12.2019 04:57:15	buy	18,2026605
03.12.2019 04:53:15	sell	33,1960802
03.12.2019 04:50:21	sell	40,168192
03.12.2019 04:46:17	sell	4,8907224
03.12.2019 04:41:16	buy	5,9150702
03.12.2019 04:35:15	buy	41,2334683
03.12.2019 04:29:22	buy	20,0008539
03.12.2019 04:26:12	sell	10,4485405
03.12.2019 04:21:22	sell	29,0451332
03.12.2019 04:18:10	sell	33,770406
03.12.2019 04:12:23	buy	42,2392175
03.12.2019 04:09:23	buy	9,8558786
03.12.2019 04:03:25	buy	34,8846203
03.12.2019 04:00:24	sell	41,4840973
03.12.2019 03:56:20	buy	16,5488147
03.12.2019 03:53:10	sell	11,6744925
03.12.2019 03:47:21	buy	37,592477
03.12.2019 03:43:25	sell	25,3230501
03.12.2019 03:40:16	sell	46,8371482
03.12.2019 03:34:20	buy	3,579482
03.12.2019 03:30:13	sell	26,6832389
03.12.2019 03:27:12	sell	23,7333182
03.12.2019 03:21:24	sell	11,421282
03.12.2019 03:16:13	sell	48,7811145
03.12.2019 03:11:25	buy	37,8929095
03.12.2019 03:06:16	buy	24,2913568
03.12.2019 03:00:11	sell	12,8461047
03.12.2019 02:55:19	sell	48,3001692
03.12.2019 02:50:16	sell	18,659368
03.12.2019 02:46:11	sell	3,4089143
03.12.2019 02:42:16	buy	4,3499759
03.12.2019 02:37:18	sell	12,9186792
03.12.2019 02:34:15	sell	28,4890124
03.12.2019 02:31:13	sell	46,6788952
03.12.2019 02:28:19	sell	1,3245643
03.12.2019 02:22:26	sell	27,6824497
03.12.2019 02:16:12	buy	49,6319513
03.12.2019 02:10:19	buy	12,5486389
03.12.2019 02:07:24	buy	26,9822064
03.12.2019 02:04:24	buy	17,2834396
03.12.2019 02:00:12	buy	33,8383315
03.12.2019 01:56:18	sell	26,2871413
03.12.2019 01:53:22	sell	33,6574125
03.12.2019 01:47:26	buy	21,8838397
03.12.2019 01:43:21	buy	48,6803683
03.12.2019 01:40:24	sell	27,8530618
03.12.2019 01:37:25	buy	41,8040144
03.12.2019 01:31:25	sell	3,0649698

 

bearbeitet von Jokin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Realtrader:

Ein neues Higlight im Bereich der Platform Coinsbit.

 

Unter: https://coinsbit.io/de/trade/PLC_PAX

 

wird fleißig gehandelt (ca. alle 4min), jedoch gibt es keinerlei Coins im Sell und Buy Orderbuch. Sehr witzig anzusehen. Wer jetzt schlau ist und seine plc für 5€ verkaufen will und sich in keine Warteschlange anstellen möchte, der sollte es doch einmal dort versuchen. Würde mich wundern wenn es auf Anhieb klappen sollte ;)

Lass uns das mal genauer betrachten, damit das auch alle Leser dieses Threats verstehen, was das bedeutet.

In der Regel bedeutet Trading, dass jemand etwas verkauft und ein anderer hat daran Interessent und kauft zu einem vereinbarten Preis, right ?

Jetzt ist eine Exchange (Börse, Marktplatz, wie auch immer) ein Platz, an dem Käufer und Verkäufer zusammenkommen. Wenn die unterschiedliche Meinungen haben, was den Preis angeht, werden z.B. Limits gesetzt und das sammelt sich im Orderbuch auf beiden Seiten und die jeweiligen Preise werden gemappt. Käufe zu @market bedeuten, man will das zu dem nächst besten Preis haben. So die Theorie.

Bei PLC ist der Preis aber auf 5 Euro festgelegt, das bedeutet, es gibt kein Orderbuch im klassischen Sinne, nur das jemand z.B. xx PLC zu 5 Euro verkaufen will und ein anderen z.B. xx PLC zu 5 Euro kaufen will. Wenn keine Coins im Orderbuch stehen, bedeutet dies, das Angebot und die Nachfrage ausgeglichen sind und es besteht die gleiche Nachfrage wie Angebot. Weil, sobald es mehr Angebot oder Nachfrage gibt, stehen die im Orderbuch und es gibt eine Warteliste, von der Jokin schreibt, dass die schnell mit wenigen Trades aufgekauft wird.

Ich würde mal die Aussage treffen, dass in einer regulierten Börse jetzt ein Untersuchungsverfahren wegen Manipulation eingeleitet werden würde, weil jemand versucht, Volumen und Tradingaktivitäten erscheinen zu lassen. Bei Yobit konnte man ja bereits Muster erkennen, die ähnliches vermuten lassen. Ich glaube Jokin nannte das da mal Washtrading. Kann ja alles in Ordnung sein, muss aber nicht. Auch muss Coinsbit sich entscheiden, ob solch ein Verhalten der Exchange als solches nicht schadet.

Sicher kann man keine definierte Aussage treffen, wer da an welchen Schrauben dreht, aber solche Indikatoren zeigen immer, dass man vorsichtig sein sollte.

Aber mal ganz ehrlich, ich verstehe nicht mehr so ganz, was die bei PLC abziehen. Auf biegen und brechen der Welt zeigen, dass PLC gehandelt wird, das hat noch nie geklappt.

 

Jedoch meine eisernen Grundregel sagt mir, investiert in nichts, was Du nicht verstehst, dass ich die Finger davon lassen sollte. Mehr risikofreudige Investoren, die auch einen Totalverlust einkalkulieren können,  haben vielleicht einer andere Sichtweise der Dinge.

AM

 

 

bearbeitet von Adriana Monk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Jokin:

Auch im PLC-Euro-Bereich ist eine besonders schöne Auffälligkeit:

https://coinsbit.io/de/trade/PLC_EUR

Alle paar Tage werden die sich immer wieder aufstauenden Sell-Order mit wenigen Trades aufgekauft:

191204_Coinsbit-Peak.png.a05a5251906c7de3f54c87c691e09fee.png

... ein kleiner Volumen-Peak, ziemlich unscheinbar und in der Masse der Fake-Trades leider schneller aus dem Sichtfeld ausgewandert als mir lieb ist.

 

EDIT:

Ach, da schau her ... ich hab doch die Daten bekommen können :D

Hier ist nun die Trade-Historie zu sehen:

Datum ... type (sell/buy) ... und die Anzahl der gehandelten PLC.

... Auffällig sind die Trades, die am 03.12.2019 um 12:20:30 durchgeführt wurden:
- innerhalb derselben Sekunde ...
- wurden in 219 Trades ...
- mit einem Handelsvolumen von ca. 16940 PLC....
- aus dem Orderbuch herausgekauft

Dabei handelt es sich nicht um die üblichen Faketrades sondern das Sell-Volumen nahm tatsächlich ab.

Somit hat also jemand auf einen Schlag knapp 17.000 PLC auf einen Schlag gekauft.

Im Folgenden schön zu sehen, dass vor und nach der großen Aktion Ruhe war - das kann also nur ein einziger Trade gewesen sein. Nur wer könnte denn daran Interesse haben knapp 17.000 PLC zu kaufen?
Naja, Alex hatte es in einem Webinar angekündigt, dass er da keine Sell-Order mehr sehen möchte, also hätte er schon ein Interesse daran die rauszukaufen.

Sonst dürfte es eher kein Interesse geben, da die PLC auch in einer Woche noch für 5 Euro zu bekommen sein werden, denn derzeit kann man mit den PLC überhaupt nix anfangen.

 

 

 

Du hast eine Option vergessen. Der Todsichere Tipp. Die Leute kennen das vielleicht von den Pferdewetten.

Das bedeutet, jemand hat evtl. das interne Wissen, dass der festgelegte Preis bald von 5 auf 10 Euro erhöht wird, damit der Druck im Verkauf gemacht wird, da die Provisionen jetzt in PLC abgerechnet werden und 10 ist mehr als 5 und die Leute sich schneller zu Millionären rechnen können, wenn und ja genau, wenn die die PLC loswerden wollen und jemanden finden, der das in FIAT bezahlt. 

Da gibt es dann immer wieder Schlaumeier, die sowas nutzen. Frage dann, wer kann ein solches Wissen haben ? Auf regulierten Börsen nennt man das Insiderhandel und wird in Jahren Knast gezählt.

AM

bearbeitet von Adriana Monk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Adriana Monk:

Das bedeutet, jemand hat evtl. das interne Wissen, dass der festgelegt Preis bald von 5 auf 10 Euro erhöht wird, damit der Druck im Verkauf gemacht wird, da die Provisionen jetzt in PLC abgerechnet werden und 10 ist mehr als 5 und die Leute sich schneller zu Millionären rechnen können, wenn und ja genau, wenn die die PLC loswerden wollen und jemanden finden, der das in FIAT bezahlt. 

Du nennst selbst den Grund warum der Index nicht so bald auf "10" springen kann.

Es gibt derzeit keinerlei Nachfrage nach PLC auf dem Markt. Sporadisch werden mal große Mengen PLC aus dem Markt genommen, aber es erscheint nicht direkt auch auch eine Nachfrage nach PLC auf der Käuferseite. Somit ist klar, dass es nur um das "Leeren" des Sell-Orderbuchs geht.

Gleichzeitig dürften sich die Auszahlungswünsche von PLC aus dem Dashboard in die Wallets erhöhren, denn die Leute wollen endlich mal Fiat sehen.

Die ganzen PLC, die noch aus der Zeit der Schulungspakete stammen, hängen auch noch im "Pending" fest - eine Auszahlung wurde für März 2020 in Aussicht gestellt.

Wenn der Index dann auf 10 springt, ist doch klar was im Sell-Orderbuch bei Coinsbit los sein würde.

 

Somit ist vollkommen klar, dass erstmal die Nachfrage nach PLC angekurbelt werden muss.

Aber dies wird nicht passieren solange noch harte Euros für die alten MintingUnits eingenommen werden können.

Bei dem Event am 01.12. gab er an, dass die Nachfrage derart groß ist, dass die Community gar nicht zulässt, dass er die alten MintingUnits aus dem Programm nimmt.
Gleichzeitig werden jedoch Promo-Aktionen zur Verkaufsförderung durchgeführt und immer emhr Druck ausgeübt, dass nur noch wenige MintingUnits da wären. Wohl wissend: Es gab nie MintingUnits sondern nur ein Stückchen Software welches PLC in die Dashboards tröpfeln lässt - mit der Blockchain-Technologie hat das nix zu tun.
Aus diesem Grund kann die Anzahl der MintingUnits nicht begrenzt sein.

bis zum 20.03.2020 bekommen die PLC-Partner wohl noch ihre Provisionen in Euro.
Deshalb muss man davon ausgehen, dass es die alten MintingUnits auch im neuen Jahr noch gibt.
.... das wiederum passt nicht zu meiner These, dass ab dem 1.1.2020 keine Fiat-Verbindung mehr zu der Firma besteht.

Bleibt also abzuwarten was passiert.

Erstaunlicherweise gibt es kein Webinar-Video vom 02.12. - nanu? Was'n da los? Erste Auflösungserscheinungen? ... ich denke nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Jokin:

Du nennst selbst den Grund warum der Index nicht so bald auf "10" springen kann.

Es gibt derzeit keinerlei Nachfrage nach PLC auf dem Markt. Sporadisch werden mal große Mengen PLC aus dem Markt genommen, aber es erscheint nicht direkt auch auch eine Nachfrage nach PLC auf der Käuferseite. Somit ist klar, dass es nur um das "Leeren" des Sell-Orderbuchs geht.

Gleichzeitig dürften sich die Auszahlungswünsche von PLC aus dem Dashboard in die Wallets erhöhren, denn die Leute wollen endlich mal Fiat sehen.

Die ganzen PLC, die noch aus der Zeit der Schulungspakete stammen, hängen auch noch im "Pending" fest - eine Auszahlung wurde für März 2020 in Aussicht gestellt.

Wenn der Index dann auf 10 springt, ist doch klar was im Sell-Orderbuch bei Coinsbit los sein würde.

 

Somit ist vollkommen klar, dass erstmal die Nachfrage nach PLC angekurbelt werden muss.

Aber dies wird nicht passieren solange noch harte Euros für die alten MintingUnits eingenommen werden können.

Bei dem Event am 01.12. gab er an, dass die Nachfrage derart groß ist, dass die Community gar nicht zulässt, dass er die alten MintingUnits aus dem Programm nimmt.
Gleichzeitig werden jedoch Promo-Aktionen zur Verkaufsförderung durchgeführt und immer emhr Druck ausgeübt, dass nur noch wenige MintingUnits da wären. Wohl wissend: Es gab nie MintingUnits sondern nur ein Stückchen Software welches PLC in die Dashboards tröpfeln lässt - mit der Blockchain-Technologie hat das nix zu tun.
Aus diesem Grund kann die Anzahl der MintingUnits nicht begrenzt sein.

bis zum 20.03.2020 bekommen die PLC-Partner wohl noch ihre Provisionen in Euro.
Deshalb muss man davon ausgehen, dass es die alten MintingUnits auch im neuen Jahr noch gibt.
.... das wiederum passt nicht zu meiner These, dass ab dem 1.1.2020 keine Fiat-Verbindung mehr zu der Firma besteht.

Bleibt also abzuwarten was passiert.

Erstaunlicherweise gibt es kein Webinar-Video vom 02.12. - nanu? Was'n da los? Erste Auflösungserscheinungen? ... ich denke nicht.

Oder genau andersrum, das wenn Deine These und der FIAT Verbindung steht, dass man die Leute dann einfach 10 Euro geil machen will. Das wäre dann eine Verdopplung der Verkaufsprovision, muss ja nicht sofort passieren, aber so als nächste Eskalationsstufe zum Gierig machen, damit die auch alle PLC behalten und weiter die Pakete verkaufen

Die triggern hier die niedrigsten Instinkte an, da muss man platter denken.

AM

P.S. Man muss genau im Auge behalten, wovon die leben und wie Geld in die Kasse kommt. Genau, und das gilt es mit allen Mitteln aufrecht zu erhalten. Wenn Die also jetzt PLC als Provision nehmen, muss die Provision steigen, sonst bricht das MLM zusammen. Am einfachsten ist indem man den Preis auf 10 setzt. Ob die nun keiner für 5 oder keiner für 10 Euro zahlt, ist doch auch egal. Wenn interessiert das, Nebenschauplatz aus Sicht eines MLMs.

 

bearbeitet von Adriana Monk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Jokin:

Wurde mir von einem PLC-Partner zugeschickt:

https://doo.net/veranstaltung/6489/buchung

... man beachte die beiden Typen und deren Verbindung zu OneCoin und deren aktuellen Verbindungen zu Platincoin (Google: "rethaber platincoin").

Krass?

(@PLC-Partner: Danke!!)

Was sagt Wiki dazu : 

OneCoin ist ein als Kryptowährung vermarktetes Finanztransfersystem, mit durch die Firmen OneCoin Ltd (Dubai), und OneLife Network Ltd (Belize) gehosteter Blockchain. Beide Unternehmen wurden durch Ruja Ignatova und Sebastion Greenwood gegründet.[1] OneCoin wurde von mehreren Finanzinstitutionen und Journalisten als Schneeballsystem eingestuft.[2]

US-Staatsanwaltschaften haben weltweite Einlagen von ca. 4 Milliarden US $ angegeben. Die meisten in die Führung von OneCoin involvierten Personen sind in Haft oder gelten als untergetaucht.[3]

Ruja Ignatovas Bruder, Konstantin Ignatov, wurde im März 2019 verhaftet, im November 2019 wurde durch eine US-Staatsanwaltschaft Anklage wegen Geldwäsche und Betrug erhoben.[4]

 

@Jokin, nein ich finde das nicht Krass. Ich finde es super, dass man zwei solch erfahrene Köpfe für Platincoin gewonnen konnte, wie auch immer deren Rolle ist. Dies stellt sicher, dass Platincoin eine wirklich erfolgreiche Unternehmung wird und viel Geld einbringt. Die Frage ist nur, für wen ...

AM

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Stone:

Ja, ist schon lustig. In einigen Ländern haben die noch Verkaufsgespräche, obwohl die in USA schon von Massenhaften Betrug ausgehen.

Und alle haben mitkassiert ...

Stellt Euch mal vor, Euch schickt jemand 4 Milliarden USD, wie das auf dem Bankkontoauszug aussehe, mit wievielen Nullen.

Da kann man dann lustige Dinge mit machen, z.B. Volkswagen, Siemens oder BMW kaufen ...

AM

bearbeitet von Adriana Monk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 2.12.2019 um 19:33 schrieb Adriana Monk:

Alex wird in die Welt unglaublich verändern und ein gutes Stück besser machen für unzählige Menschen und alle die ihn dabei unterstützen werden ihren Traum leben und nicht mehr ihr Leben träumen müssen.

Einfach unglaublich aber doch wahr. "

 

 

Wenn ich sowas lese, frage ich mich immer und immer wieder. Ist Bauernfängerei wirklich so einfach ?

AM

Hammer, dieser Thread macht PLC mit allem drum und dran zur Realsatire. Ich freue mich auch schon auf das nächste Webinar.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, also wie setzt sich das PLC-Core-Team denn nun zusammen?

Alex R. -> Leader "Team Germany" von Swiss-Coin ... heute CEO Platincoin und Alma UG ??
Elias P. -> Teammitglied "Team Germany" von Swiss-Coin unter Alex -> nun wieder unter Alex ???
Dirk F. -> Teammitglied "Team Germany" von Swiss-Coin unter Alex -> nun wieder unter Alex ???
Thomas E. -> Teammitglied "Team Germany" von Swiss-Coin unter Alex -> nun wieder unter Alex ???
Claudio C. -> Vermarkter von OneCoin -> nun Motivator bei Platincoin ???
Tobias R. -> Vermarkter von OneCoin -> nun massiver Fürsprecher und Unterstützer von Platincoin ???
Orlando V. -> keine Ahnung wo der her kommt -> hat schweitzer Firma Platincoin gegründet ???
Maria R. -> keine Ahnung zur Vergangenheit -> nun Mitgründerin der Alma UG ??

Und dann gibt es eine Reihe weiterer "Leader", die immer mal in Erscheinung treten.
Jürgen W. ?
Bertil F. (<- das ist der zweite Black Diamond neben Elias P.) ?
Ronny R. ?
Harry B. ?
Kevin S. ?
Heinz S. ?
uvm.

... ich denke da mal Licht ins Dunkel zu bringen wäre doch mal spannend.

Aber auch wenn die dunklen Historien dieser Leute ans Licht kommen wird Platincoin nicht das Geringste an Vertrauen einbüßen.

Die Leute sehen "30%" und zack, schmeißen die ihr Geld in den Topf.

(PS: Da stehen mit Absicht überall Fragezeichen, da es "Fragen" sind und keine "Aussagen", "Mutmaßungen", "Diffamierungen" oder gar "Unterstellungen")

Über Facebook lassen sich diese Hierarchien recht gut über die Historien der Einzelnen herausfinden - aber die Arbeit ist mir derzeit zu viel.

bearbeitet von Jokin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.12.2019 um 19:07 schrieb skunk:

Ich kann dir nicht ganz folgen. Kannst du die Auswirkung der Vermögenssteuer etwas genauer erklären? Wir in Deutschland haben keine Vermögenssteuer aber trotzdem noch genug Fallen mit denen die PLC Partner in einer Privatinsolvenz enden könnten.

Ja unbedingt. Man kann sich natürlich darüber streiten ob verpetzen so toll ist. Seitdem ich 2 Kinder habe, sehe ich das etwas anders. Mir ist inzwischen die Zukunft meiner Kinder mehr Wert als die moralische Frage ob verpetzen gut ist.

Ich kann dir nur zustimmen. Das Denunzieren trägt nicht zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft bei.

Auf der anderen Seite wäre es unsere Pflicht, anderen Investoren von PLC abzuraten. Was aber kann man machen, wenn partout niemand hören möchte? Schwierig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 3.12.2019 um 19:16 schrieb Adriana Monk:

Ich kenne einige, die ihre Shares verkaufen mussten, nur um die Steuer zu bezahlen. Bei PLCs ist das nicht anders ...

Tja, dann versuch doch einmal deine PLC Shares zu verkaufen. Mit liquiden Werten kann das alles funktionieren, aber bloß weil dein Nachbar 30.000€ für seine Garage bekommen hat, heißt das  noch lange nicht, dass du den gleichen Betrag erzielen kannst und das ist noch ein vergleichsweise einfacher Fall in deinem Beispiel.

Schwierig mit der Vermögenssteuer, das gleiche Spiel erleben wir gerade mit der Grundsteuer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb RGarbach:

Ich kann dir nur zustimmen. Das Denunzieren trägt nicht zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft bei.

Auf der anderen Seite wäre es unsere Pflicht, anderen Investoren von PLC abzuraten. Was aber kann man machen, wenn partout niemand hören möchte? Schwierig...

Nein, wir raten nicht vom PLC ab. Wir raten dazu, nachzudenken und sich selber ein unabhängiges Bild zu machen. Viele der sogenannten Experten haben ein finanzielles Eigeninteresse, weil selber investiert, da sollte mann immer zweimal hinsehen.

Damit kann dann jeder selber entscheiden, ob es das Risiko einschätzen und es das wert ist. Das ist ein sehr großer Unterschied.

Aber ich gebe zu, dass ich mit den Leuten, die wild masturbierend und sabbernd nur auf die 30% schauen, ohne sich selbst mal mit Google etwas schlau zu machen, sowas von gar kein Mitleid habe, sollte das krachen. Ich warte auf den ersten, der seine Rente verzogt hat. Aber das gibt es überall, das ist nicht PLC spezifisch.

AM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Jokin:

... ich denke da mal Licht ins Dunkel zu bringen wäre doch mal spannend.

Ich besitze einen sehr guten Draht zu den OK / Wirtschafts- Strafverfolgern. Wir sind dann wieder beim Denunzieren... Aber auf der anderen Seite wäre es unsere Pflicht etwas zu tun, Zivilcourage und so...

Das Problem das ich hier sehe ist, das die "Opfer" mit Glasperlen ausbezahlt werden und das ist vermutlich nicht strafbar. Genial...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Adriana Monk:

Aber ich gebe zu, dass ich mit den Leuten, die wild masturbierend und sabbernd nur auf die 30% schauen, ohne sich selbst mal mit Google etwas schlau zu machen, sowas von gar kein Mitleid habe, sollte das krachen. Ich warte auf den ersten, der seine Rente verzogt hat. Aber das gibt es überall, das ist nicht PLC spezifisch.

Eine funktionierende Gesellschaft nimmt aber genau DIESE Gruppen auch in Schutz. Vielleicht kann einer von denen die besten Bretzen backen, die du je gegessen hast.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb RGarbach:

Tja, dann versuch doch einmal deine PLC Shares zu verkaufen. Mit liquiden Werten kann das alles funktionieren, aber bloß weil dein Nachbar 30.000€ für seine Garage bekommen hat, heißt das  noch lange nicht, dass du den gleichen Betrag erzielen kannst und das ist noch ein vergleichsweise einfacher Fall in deinem Beispiel.

Schwierig mit der Vermögenssteuer, das gleiche Spiel erleben wir gerade mit der Grundsteuer...

Das sieht das Finanzamt und deren Rechtsanwälte bei mir leider anders. Weil durch den Verkauf der Garage ist der zugrunde liegende Marktpreis definiert worden, sprich, was ist der Markt bereit zu zahlen. Nochmal, es handelt sich um Vermögenssteuer, nicht Einkommensteuer, die ich bei einem Verkauf nochmals bezahle. Zwei komplett Unterschiedliche Dinge.

Bei PLC wird das dann z.B. so gerechnet : 1000 PLC, 5 Euro = 5000 Euro Vermögen, davon 1-5%, je nachdem wie hoch das Vermögen ist und ob schon über Marginalgrenze. Und das pro Jahr, jedesmal neu berechnet. Ich liebe diese Vermögenssteuer.

Die SPD wird das auch bald in DE einführen, viel Spass 🙂

AM 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb RGarbach:

Eine funktionierende Gesellschaft nimmt aber genau DIESE Gruppen auch in Schutz. Vielleicht kann einer von denen die besten Bretzen backen, die du je gegessen hast.

Was meinst Du ? Dass ich dann extra arbeiten muss, um deren Zockerei zu finanzieren ? Da hab ich wenig Sinn für.

AM

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb RGarbach:

Ich besitze einen sehr guten Draht zu den OK / Wirtschafts- Strafverfolgern. Wir sind dann wieder beim Denunzieren... Aber auf der anderen Seite wäre es unsere Pflicht etwas zu tun, Zivilcourage und so...

Das Problem das ich hier sehe ist, das die "Opfer" mit Glasperlen ausbezahlt werden und das ist vermutlich nicht strafbar. Genial...

Ich würde einfach das mit der Steuer (Auslandsfirma aus Deutschland gesteuert) betonen. Das liegt im Interesse der Gesellschaft und ist im Allgemeinwohl. Da hätte ich keine bedenken.

AM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.