Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
battlecore

ETH-Nanopool email und passwort für Einstellungen

Empfohlene Beiträge

Ich mine ETH mit Claymore dual miner in den ETH Nanopool.

Nun wollte ich die Einstellungen für die Auszahlungen ändern. Nun habe ich im Miner die emailadresse in der Befehlszeile mitgegeben, mittel der config.txt hab ichs auch versucht.

Leider erhalte ich permanent eine "incorrect passwort" bei Nanopool. Ich gebe in der Zeile für "passwort(email)" einfach die emailadresse ein die ich in der Befehlszeile des Miner angegeben habe.

Meine Vermutung ist das ich die emailadresse nicht richtig eingefügt habe, es gibt dazu mehrere verschiedene angaben wie man die hinzufügt, aber alle völlig verschieden.

Die Befehlszeile schaut so aus (Linux)

./ethdcrminer64 -epool eth-eu1.nanopool.org:9999 -ewal j8459v8j765rvsjt49s8ekt99blablabla -mode 1 -dwal blablabla@gmx.de:radeonvii_rig1 -dpsw blablapasswort

Ich weiß echt nicht was ich noch alles probieren soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Probier es mal damit, ist direkt von nanopool für Linux.

/ethdcrminer64 -epool eth-eu1.nanopool.org:9999 -ewal YOUR_WALLET_ADDRESS.YOUR_WORKER_NAME/YOUR_EMAIL -epsw x -dpool stratum+tcp://eth-eu2.nanopool.org:9999 -dwal YOUR_WALLET_ADDRESS.YOUR_WORKER_NAME/YOUR_EMAIL -dpsw x

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb hagbase:

Probier es mal damit, ist direkt von nanopool für Linux.


/ethdcrminer64 -epool eth-eu1.nanopool.org:9999 -ewal YOUR_WALLET_ADDRESS.YOUR_WORKER_NAME/YOUR_EMAIL -epsw x -dpool stratum+tcp://eth-eu2.nanopool.org:9999 -dwal YOUR_WALLET_ADDRESS.YOUR_WORKER_NAME/YOUR_EMAIL -dpsw x

 

Hab ich schon probiert gehabt eigentlich, hab es jetzt nochmal probiert und tatsächlich mit Schrägstrich dazwischen, vielleicht ist das tatsächlich so gemeint mit dem Schrägstrich.

Eins der Probleme ist ja das in der FAQ bei Nanopool auch schon mehrere verschiedene angaben stehen wie man die email einträgt. Mal steht da "email=Youremail", dann steht da "-email=youremail" dann auch "?email=youremail" und zu guter letzt auch noch"-email youremail".

Man achte auf die Details, mal mit Bindestrich, mal mit Fragezeichen usw. mal soll man es in der config.txt angeben, mal direkt in der Befehlszeile. In der config.txt ist das an sich kagge, weil die nur aufgerufen wird wenn man Claymore ohne jegliche Parameter startet und dann würde die für alles gelten was man mit Claymore mint. Also Prinzip Highlander, es kann nur einen geben.

Bei Claymore stehen noch wieder andere Angaben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verfluchte Axt, hast Recht. Mit Schrägstrich ging das jetzt. Unfassbar.

Danke dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.