Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Axiom0815

Krieg Türkei - Syrien

Empfohlene Beiträge

Erdogan hat heute begonnen in Syrien einzumarschieren. Vorher hat er Städte und militärische Stellungen beschossen.

Ein altes Muster. Wirtschaft schmiert ab, man zettelt ein Krieg an.

Gestern sind die US-Streitkräfte aus Nord-Syrien angezogen. Eine indirekte "Einladung" zur Invasion. 

Die EU wird kleinlaut bleiben, weil sie keinen weitere Flüchtlingen will.

Schauen wir mal, wie es weiter geht.

 

Axiom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb Axiom0815:

Schauen wir mal, wie es weiter geht.

Ich habe den Deal noch nicht durchschaut.

Trump zieht seine Leute ab und "schenkt" Erdogan das Gebiet indem er die ehemals Verbündeten "opfert".

Das ist ein sehr hoher Preis für einen Staat, der sich sonst als Weltpolizei aufführt.

Was bekommt Trump im Gegenzug? Niemand kann mir erzählen, dass er einfach so ein ganzes Volk opfert.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist wohl spekulieren falsch. Wir müssen abwarten.

Schätze in Kürze wird der Krieg in Iran entfacht und da braucht das US Militär ein freien Rücken.

Die Türkei hat deutlich mit sein letzten Rüstingspaket mit den Russen deutlich gemacht,  dass das Ende der Fahnstange für sie erreicht ist. Und die NATO braucht die Türkei strategisch. Würden die Russen auf ein mal in Russland Stützpunkte haben, wäre die russische Luftwaffe auf Knopfdruck im Irak present.

Und... Ich sag es mal Vorsichtig zwischen Israel und der Türkei gab es auch schon Verstimmungen. (In soweit mag heute der Fall in Halle kein Zufall sein, auch wenn der "arme Irre" glaubte selbst zu handeln).

Das Pulverfass naher  und mittlerer Osten ist schon wieder hoch gefährlich und gewaltig nahe an der EU.

Ich sag mal nur so... Die Türken marschieren in Syrien ein, umgekehrt, Syrien in die Türkei wäre ein NATO Bündnis-Fall mit gegenseitigen Bestand. 1939 als Deutschland Polen überfallen hatte, glaubte man auch alles "in Griff" zu haben. 42 sah es dann schon blöder aus und 44/45 tobte der Krieg auf deutschen Boden.

Aber schauen wir erst mal, was weiter passiert.

IWF und "Das Wirtschaftsforum" haben ja nun auch festgestellt, dass die Wirtschaft abwärts geht. 

Axiom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun in einer Welt, in der nur noch Irre und Selbstdarsteller und regieren, mindestens zwei davon, glauben, dasß sie von Gottes Gnaden und in seiner weisen Vorsehung und Güte in ihre Position gekommen sind - kann man da etwas anderes erwarten?

Die EU lässt sich wieder mal von den Orbans an der Nase herumführen und D wird an die Türkei weiterhin - evtl. verstärkt - Waffen liefern.

Wo bleibt vom Außenministerium der dringende Rückruf der Türkei-Urlauber? Wo bleibt die Suspendierung der Nato-Mitgliedschaft? Wo bleibt der Rauswurf der türkischen Diplomaten?

Wo bleiben irgendwelche echten Reaktionen, außer lauwarmem Bedauern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann nicht so viel essen wie ich kotzen möchte... :angry:

Wir sollten uns von den USA verabschieden und uns neue Freunde suchen. Solche Freunde braucht niemand...

Ich habe keine Worte um das zu beschreiben, die man hier legal "abdrucken" könnte...

bearbeitet von fjvbit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb fjvbit:

Ich kann nicht so viel essen wie ich kotzen möchte... :angry:

Wir sollten uns von den USA verabschieden und uns neue Freunde suchen. Solche Freunde braucht niemand...

Ich habe keine Worte um das zu beschreiben, die man hier legal "abdrucken" könnte...

Wann wird unsere Politik begreifen, dass wir da einen wirklich verlässlichen Partner haben?

Uns wird es auch so ergehen, wenn es mal ernst werden sollte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb bjew:

Wann wird unsere Politik begreifen, dass wir da einen wirklich verlässlichen Partner haben?

Uns wird es auch so ergehen, wenn es mal ernst werden sollte

Ja aber wir haben doch brav CO2 gespart bzw. wollen es. 
Das da wieder nur so das CO2 mit Geschossen, Flugzeugen, Fahrzeugen, Bomben und dem Brand danach, in die Luft geblasen wird, sagt "ganz zufällig" keiner.
Besser wir geiseln uns selber brav. 🤦‍♂️

Ich würde es besser finden, wenn die Leute für Frieden auf die Straßen gehen würden!
Da sterben Menschen!!! Nicht in irgendwelchen Modellen sondern ganz real und jedes ist ein persönliches Schicksal.
Wenn ich sehe was auf der Welt passiert, kann ich nur zu diesen ganzen Ablenkungstheater "pfui Teufel" sagen.

Ich glaube dieses Bild trifft es ganz gut: (Quelle unbekannt)

 

e9f772da-d8da-4ab5-b21e-57baddd2ee85.jpg

Axiom

bearbeitet von Axiom0815

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finds nicht - meine Fähigkeiten sind bereits bei Memory mit 1 Karte ausgereizt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Axiom0815:

Ja aber wir haben doch brav CO2 gespart bzw. wollen es. 
Das da wieder nur so das CO2 mit Geschossen, Flugzeugen, Fahrzeugen, Bomben und dem Brand danach, in die Luft geblasen wird, sagt "ganz zufällig" keiner.
🤦‍♂️

da hab mal keine Sorge. Warum glaubst du, daß unsere Bundeswehr mit nicht einsatzfähigem Material in die Welt geschickt wird? Die Geräte haben keinen Schadstoffausstoß, die Mannschaften flatulieren wo anders

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb bjew:

da hab mal keine Sorge. Warum glaubst du, daß unsere Bundeswehr mit nicht einsatzfähigem Material in die Welt geschickt wird? Die Geräte haben keinen Schadstoffausstoß, die Mannschaften flatulieren wo anders

Okay, zurück zum Thema. Krieg Türkei - Syrien.
Schätze Erdogan hat auch mit den Russen ein Deal. Und so wird auch von Syriens Seite keiner den Kurden helfen.

bearbeitet von Axiom0815

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Axiom0815:

Okay, zurück zum Thema. Krieg Türkei - Syrien.

wenns dabei bleibt, hat die Welt glück. Ich denke, das begreifen einige als die Chance schlechthin, in der Region Rambazamba zu machen.

Die Amis sind raus, die Europäer zerstritten, unfähig und mit anderem beschäftigt. Türkei und Iran lauern, Putin mit.

Israel? Kriegen die Probleme oder machen die welche? - Ich fürchte eher ersteres

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb bjew:

Wann wird unsere Politik begreifen, dass wir da einen wirklich verlässlichen Partner haben?

Das weiß unsere Politik sehr genau!

Aus dem Grund versucht unsere Politik sich derzeit auch möglichst unauffällig zu verhalten, also immer brav Absichtserklärungen bekräftigen und bloß nicht aufmüpfen ...

... um genau diese Situation möglichst lange zu vermeiden:

vor 7 Stunden schrieb bjew:

Uns wird es auch so ergehen, wenn es mal ernst werden sollte

Ich weiß, Politik und Strategie ist sauschwer wenn man alle Interessensgruppen zu einer gemeinsamen Richtung motivieren will.

Insbesondere in heutigen Zeiten wo die Lage derart angespannt ist und die Interessen komplett gegensätzlich sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Axiom0815:

Okay, zurück zum Thema. Krieg Türkei - Syrien.
Schätze Erdogan hat auch mit den Russen ein Deal. Und so wird auch von Syriens Seite keiner den Kurden helfen.

Die Russen bauen mit den Türken Gaspipelines und Atomkraftwerke.

Die USA gängelt die Türkei immer nur.

Dass die Türken dicker mit den Russen als mit den Amis sind, dürfte auf der Hand liegen.

Mir will immernoch nicht in den Sinn wieso die Amis aus dem Kurdengebiet rausgehen und die Türken einfach so einmarschieren lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Jokin:

Mir will immernoch nicht in den Sinn wieso die Amis aus dem Kurdengebiet rausgehen und die Türken einfach so einmarschieren lassen.

er wirds schon wissen in seiner grenzenlosen Weisheit und Erkenntnis. Wie war seine Aussage zu dem Thema? Doch so ähnlich. Möglicherweise ein Beitrag zu dem von IHM angestrebten Friedensnobelpreis.

Ist natürlich auch ein Weg, die restlichen Nato-Partner zu etwas zu zwingen

bearbeitet von bjew

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.