Jump to content

Empfohlene Beiträge

Außerdem mal ehrlich in Altcoins kann man 25% regelmäßig verlieren. Am Hoch zu kaufen und da 25% zu verlieren, ist schlimmer, als am Boden. Hier holt einen der Kurs rasch ein, am Hoch Punkt, kannst lange warten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also so langsam wird es unheimlich.... hätte ehrlich gesagt wirklich mit mehr Wiederstand gerechnet. Hat denn wirklich ernsthaft jemand mit solch einem Sturz gerechnet?

Mich würde mal interessieren, wie diejenigen, die die 3.000 vorher gesagt haben, dazu gekommen sind. Als wenn die es gewusst hätten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeder Coin, der gerade verkauft wird, hat einen Käufer, der davon ausgeht, dass er mit seinem Kauf Gewinn machen wird.

  • Thanks 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb tesla:

Donnern denn die Kanonen schon sodass es Zeit ist zum nachkaufen?  Nein

Oder ist Crypto diesmal wirklich tot :)  Nein

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Leute das sieht immer mehr wie 2014/2015 aus.

Ich persönlich rechne mit dem Tief Anfang/Mitte 2019. Danach Stabilisierung und dann neues ATH 2020/21 aber abwarten ist angesagt :)

aber vielleicht kommt ja alles anders...

bearbeitet von fjvbit
  • Thanks 4
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So 2 Abstiege hintereinander haben wir jetzt, wahrscheinlich folgt heute Abend dann der dritte, dann dürften wir unter 4000 sein und das wars es dann hoffentlich und die Jahresendrallye beginnt.

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht werden in ein paar Jahren bei dem nächsten Crash wieder einige Forum-User auf diesen Seiten schmöckern. Also sagt was schlaues :D

  • Love it 1
  • Haha 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tag 370 im Kryptoland für mich. Ich bin schon so dermaßen abgehärtet dass ich Hornhaut auf den Augen bekommen hab yeah! 

 

War lang ned hier, der Bauernsepp ist schirch wie eh und je, nur der Kurs hat ein bissl nachgelassen. Kackt euch nicht an, ich hab schon lang keinen Strich mehr in der Büxe, bin mittlerweile mit meinem Gesamtinvestment weit über 50% im Minus - genau kann ichs ned sagen haha

 

Werde aber bei Bodenbildung wieder etwas Geld in die Hand nehmen und den EK drücken - jammern hilft auch nix. Mich würd nur interessieren woher der Kurssturz rührt, hatte eher auf Jahresendrally gehofft.

  • Haha 3
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Place75:

Vielleicht werden in ein paar Jahren bei dem nächsten Crash wieder einige Forum-User auf diesen Seiten schmöckern. Also sagt was schlaues :D

Loch gegraben, Bronze rin, Glocke fertig, DING DING DING! ;) 

  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich frage mich wer denn jetzt noch ans verkaufen denken kann? wer nicht bis jetzt verkauft hat, verkauft doch nicht??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb fjvbit:

Ich persönlich rechne mit dem Tief Anfang/Mitte 2019. Danach Stabilisierung und dann neues ATH 2020/21 aber abwarten ist angesagt :)

Optimist. Innerhalb von 6 Tagen 2000 Dollar gefallen und du kommst mit Anfang/Mitte 2019 um die Ecke 😉
Wenns so weitergeht werden wir das Tief in 2 Tagen erreichen.

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb renevents:

ich frage mich wer denn jetzt noch ans verkaufen denken kann? wer nicht bis jetzt verkauft hat, verkauft doch nicht??

Das kann ich ehrlich gesagt auch nicht nachvollziehen.... irgendwann muß es doch mal ein Ende haben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb renevents:

ich frage mich wer denn jetzt noch ans verkaufen denken kann? wer nicht bis jetzt verkauft hat, verkauft doch nicht??

Läuft nicht auch vieles automatisch über Bots etc. ab? Klar, die müssen auch erst entsprechend programmiert werden. Aber andere Erklärung habe ich auch nicht...Außer vllt. noch Richtung Verschwörung... Große Wale etc. drücken absichtlich den Preis usw.

bearbeitet von NullToreSturm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich rechne damit, dass wir die 3K noch sehen werden in den nächsten Monaten und werde vorsichtshalber bei 4K nachkaufen. Wer jetzt investiert ist selber schuld wenn er am Ende mit Plus rausgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb renevents:

ich frage mich wer denn jetzt noch ans verkaufen denken kann? wer nicht bis jetzt verkauft hat, verkauft doch nicht??

Stichwort Tax loss selling.. Leute aus 2017 die bisher im Plus waren und nun, wo's für sie ernst wird, keine Verluste machen wollen.. Panik sellers.. Suche nie nach Gründen für eine Bewegung, bringt eh nix. 

bearbeitet von Coinator
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb NullToreSturm:

Läuft nicht auch viele automatisch über Bots etc. ab?

Ja, aber sollte es nicht auch ne Menge Bots geben, die bei den Preisen nachkaufen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb noob2000:

Tag 370 im Kryptoland für mich. Ich bin schon so dermaßen abgehärtet dass ich Hornhaut auf den Augen bekommen hab yeah! 

 

War lang ned hier, der Bauernsepp ist schirch wie eh und je, nur der Kurs hat ein bissl nachgelassen. Kackt euch nicht an, ich hab schon lang keinen Strich mehr in der Büxe, bin mittlerweile mit meinem Gesamtinvestment weit über 50% im Minus - genau kann ichs ned sagen haha

 

Werde aber bei Bodenbildung wieder etwas Geld in die Hand nehmen und den EK drücken - jammern hilft auch nix. Mich würd nur interessieren woher der Kurssturz rührt, hatte eher auf Jahresendrally gehofft.

Das ist der erste Tag an dem ich wirklich zum zweifeln anfange...bis heute nimmt kein Schwanz Cryptowährungen her. 

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb renevents:

ich frage mich wer denn jetzt noch ans verkaufen denken kann? wer nicht bis jetzt verkauft hat, verkauft doch nicht??

verkaufen heißt ja nicht zwangsläufig aussteigen. Man kann auch verkaufen, weil der "Lieblingscoin" grade billig zu haben ist und trennt sich daher von anderen Coins.

selbst wenn ich jetzt Coin x mit 50% Verlust verkaufe, weil ich einem anderen Coin mehr zutraue, kann es ein Gewinn sein.

em Ende sind wir alle schlauer ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎01‎.‎08‎.‎2018 um 17:26 schrieb Lipin Do:

Ich bleibe dabei, 3500€ Bitcoin Mitte Januar. Werde bis zu dem Zeitpunkt (mit Ausnahme von Pantos vor Kurzem) nichts mehr investieren. 

Bin mal gespannt, ob meine Prognose eintrifft oder wir noch viel weiter sinken werden. Es juckt allmählich an den Fingern zu kaufen 😕

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wochenlang haben unsere TA-Experten geschrieben, dass es unter 5,8 K keine Unterstützung gäbe und der BTC nach unten durchrauscht, wenn diese psychologisch wichtige Marke gefallen sei. Nun rauscht er durch, und alle wittern Verschwörung, Wale und Manipulation. Bemerkenswert war lediglich die lange Seitwärtsbewegung, die den Sturz verzögerte.

Es gibt offenbar ein Muster kollektiven Handelns, dass nach spekulativen Übertreibungen (wie Ende 2017) oft ähnlich abläuft. Die Krypto-Investoren verhalten sich insgesamt genauso, wie es zu erwarten war (das Muster ist die Grundlage für Beas Chart). Ich bin selbst überrascht. Hätte ich Bea vertraut, wären meine Verluste diese Jahr viel geringer ausgefallen.

  • Thanks 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß warum der Markt so crasht: Der Bitcoin CEO Jörg Molt verkauft seine coins 😂🤣

  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.