Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 8 Minuten schrieb Flir:

Genau, die Monatskerze wäre auch unter 4150 eher bullisch. Deshalb erschließt sich mir nicht warum seine KI dann einen Absturz prophezeit.

Vermutlich will er ein higher high, um sich eine Welle daraus zu basteln. 

bearbeitet von coinflipper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Solomo:

Was ist aus deinem Hodl Vorsatz vor einem 3/4 Jahr geworden? Deine Aussagen beißen sich. Wenn ich deine Frau wäre würde ich dir das Nudelholz über den Kopf ziehen ^^ Das beste Beispiel einer Chaos Theorie ;)

Ich hodl schon lange meine große Menge XRP mit 20k Einheiten. Hab lediglich 400 Dollar zum traden mir genommen und aus denen stand jetzt 680 gemacht. Ansonsten bleibt es beim monatlich nachkaufen. Und Nudelholz ist mir egal, hab mich von meiner Frau getrennt :P

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb robosapiens:

Da das hier noch nicht thematisiert wurde:

Bitfinex ist am 7.1.19 für 7 Stunden (!) offline und zieht in die Schweiz! (zumindest ihre Server)

Keine Ahnung wie ich diese 7 Stunden überleben soll, aber immerhin "funds are safu"! ;)

https://support.bitfinex.com/hc/en-us/articles/360015065614

 

Und wie soll @boardfreak dann sein Geld verleihen? Bisschen Rücksicht nehmen wäre ganz nett von Finex... Aber Danke für die Info!

  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da auf finex wohl sehr viele Bots laufen, stelle ich mir die Frage, ob dass wohl in irgendeiner Art den Kurs beeinflussen könnte, wenn diese ihre Arbeit für 7h pausieren. 

Kann dazu vielleicht irgendwer was sagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb springfield:

Da auf finex wohl sehr viele Bots laufen, stelle ich mir die Frage, ob dass wohl in irgendeiner Art den Kurs beeinflussen könnte, wenn diese ihre Arbeit für 7h pausieren. 

Kann dazu vielleicht irgendwer was sagen?

Nein, das wird den Kurs nicht beeinflussen. Finex war schon mal eine ganze Woche außer Betrieb und es es ist nix passiert..

  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Solomo:

Deine Aussagen beißen sich.

Jetzt erst aufgefallen?

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bewegung...

doch nicht..

 

 

bearbeitet von dandy
Sorry, falscher Alarm...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber bei Ripple tut sich was

 

PS: Hallo zusammen, bin neu hier 😉

bearbeitet von Nixzutun
  • Thanks 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Stefan129:

Und Nudelholz ist mir egal, hab mich von meiner Frau getrennt :P

Kein meckern mehr? Zocken die ganze Nacht?...und die "Sonntag-Morgen-Kaffee-Bring-Pflicht " fällt auch weg? 😉

  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb ChillBit:

Kein meckern mehr? Zocken die ganze Nacht?...und die "Sonntag-Morgen-Kaffee-Bring-Pflicht " fällt auch weg? 😉

Klingt irgendwie als hättest du meine Frau....

  • Haha 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb coinmasterberlin:

leider steigt eine "Sache" immer nur am Anfang stark!

für weitere 82000% müsste BTC auf 250 Millionen steigen und das ist doch eher unwahrscheinlich.

ich bin daher gar nicht böse, wenn wir 2019 tatsächlich 3 stellige Kurse sehen würden!

In diesem Sinne "Guten Rutsch!" :D

  • Haha 2
  • Confused 1
  • Like 2
  • Down 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb siwun:

ich bin daher gar nicht böse, wenn wir 2019 tatsächlich 3 stellige Kurse sehen würden!

FUD............... und dann 2 stellige  ..... 1 stellige....... und was hat man dann davon ? das ist die falsche Richtung !

  • Like 2
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zumal sowas nicht gerade das Vertrauen in die technologie stärkt. Denke wir sollten nicht viel tiefer gehen als jetzt. Das wäre nicht gesund für die weitere Entwicklung.

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Alextline:

Klingt irgendwie als hättest du meine Frau....

Wer weiß 🤣

  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Stefan129:

Wer weiß 🤣

Schicke mir bitte mal das white Papier deiner Exfrau... möchte mal vergleichen...🤔

  • Haha 7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb Waldgeist:

FUD............... und dann 2 stellige  ..... 1 stellige....... und was hat man dann davon ? das ist die falsche Richtung !

Was soll daran denn FUD sein? 😃 Wenn wir 2019 3-stellige Kurse sehen sollten, dann soll es so sein. @siwun Meint doch nur, dass umso stärker der Bitcon fällt, desto höhere Gewinne kann er einfahren - wenn er den Boden erwischt 😉 

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb siwun:

leider steigt eine "Sache" immer nur am Anfang stark!

für weitere 82000% müsste BTC auf 250 Millionen steigen und das ist doch eher unwahrscheinlich.

ich bin daher gar nicht böse, wenn wir 2019 tatsächlich 3 stellige Kurse sehen würden!

In diesem Sinne "Guten Rutsch!" 

Du wartest also bis sich der Bitcoin deinem Hartz4 satz anpasst?! Dann habe ich Verständnis für dein FUD.OK

  • Haha 2
  • Down 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Fukano:

Du wartest also bis sich der Bitcoin deinem Hartz4 satz anpasst?! Dann habe ich Verständnis für dein FUD.OK

Was ist das denn für ein Umgangston? Schlecht geschlafen? Bei 20.000$ gekauft?

  • Haha 5
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb KryptoKumpel:

Was soll daran denn FUD sein? 😃 Wenn wir 2019 3-stellige Kurse sehen sollten, dann soll es so sein. @siwun Meint doch nur, dass umso stärker der Bitcon fällt, desto höhere Gewinne kann er einfahren - wenn er den Boden erwischt 😉 

das mag schon sein , allerdings ist die Wahrscheinlichkeit das er dann nicht mehr vom Boden hochkommt umso höher , dann kann er sein PaperWallet gleich neben die EMTV Aktie an die Wand nageln ....😉

  • Confused 1
  • Like 1
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Waldgeist:

das mag schon sein , allerdings ist die Wahrscheinlichkeit das er dann nicht mehr vom Boden hochkommt umso höher , dann kann er sein PaperWallet gleich neben die EMTV Aktie an die Wand nageln ....😉

Oder der Kurs explodiert umso stärker 🤨

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb Waldgeist:

das mag schon sein , allerdings ist die Wahrscheinlichkeit das er dann nicht mehr vom Boden hochkommt umso höher , dann kann er sein PaperWallet gleich neben die EMTV Aktie an die Wand nageln ....😉

kannst du das bitte logisch erklären!

ob der Kurs jetzt auf 2$ fällt oder auf 2000$ ist für den zukünftigen Kurs in 10 Jahren genau so unwichtig als ob in China ein Sack Reis umfällt!

wenn die Technologie nur dann funktioniert, wenn die Miner genug Geld verdienen, dann soll sie meinetwegen gleich unter gehen und sich eine Technologie ohne Miner durchsetzen!

Wir haben jetzt schon eine Konzentration der Miner und das war meines Wissens so nicht geplant!

Fällt der Kurs also unter 1000$, dann wird sich zeigen was die Technologie wert ist und ob sie überhaupt Zukunft fähig ist!

wer bei 20k eingestiegen ist und jetzt Angst um sein Investment hat, kann seine Einkaufspreise noch mal senken, alle Anderen können auch noch mal billig nachlegen.

Oder nehmen wir mal den Vergleich zu Gold, weil einige ja BTC als virtuelles Gold sehen. Würde der Goldpreis jetzt um 80% fallen, wäre Gold dann als Investment Tod für die nächsten 10 Jahre? Ich glaube nicht und selbst wenn, in 10 Jahren juckt das dann keinen mehr.

Oder nehmen wir Aktien, manche wie die Telekom haben sich nie erholt, andere schon!

Selbst wenn BTC auf 2$ fallen würde, die Technologie dahinter würde nicht sterben, Iota, Eos, Tron usw würden alle weiter laufen.

Es würden lediglich ein paar neue Icos weniger geben da es weniger Investoren gäbe. Die Technologie würde dann langsamer wachsen, aber evtl sogar gesünder!

Wenn BTC mit einem 3 stelligen Kurs sterben würde, was er aber nicht täte, dann würden andere den Platz ein nehmen und die Technologie würde trotzdem weiter laufen!

Das hat nichts, aber auch gar nichts mit FUD zu tun!

PS: meine Prognosen beziehen sich halt nicht auf ein paar Zahlen, ob der Kurs jetzt xxx oder xyz erreicht. Meine Prognosen beziehen sich auf das Allgemeine.

Als es hieß BTC fällt nicht unter 5600$ wegen der Miner, sagte ich bereits das dem Kurs das völlig egal ist, dann machen es eben andere Miner die günstiger arbeiten können und der Kurs fiel unter 5k!

Genau so gut kann er unter 1k fallen und BTC wird es überleben oder ist es nicht wert!

Wie sagen die Bayern: ein guter schafft es, um einen schlechten ist es nicht schad! ;) 

bearbeitet von siwun
  • Thanks 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bevor die Dachbalken knarren oder ihr euch an die Gurgel springt noch was versöhnliches zum Abschluss dieses Jahres. Es geht bis auf 5k Dollar hoch, dann aber könnten neue Tiefs folgen, bevor wir Ende 2019 oder ein wenig später neue All-Time-Highs sehen werden. 

So jetzt bin ich endgültig weg. Guten Rutsch.

 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Solomo:

Bevor die Dachbalken knarren oder ihr euch an die Gurgel springt noch was versöhnliches zum Abschluss dieses Jahres. Es geht bis auf 5k Dollar hoch, dann aber könnten neue Tiefs folgen, bevor wir Ende 2019 oder ein wenig später neue All-Time-Highs sehen werden. 

So jetzt bin ich endgültig weg. Guten Rutsch.

 

Danke dir auch!

Ich mache keinen Hehl daraus, das ich ein Alt-Fan bin und es wird ja des öfteren eine "Marktbereinigung" gefordert.

Bis jetzt hat die noch nicht statt gefunden!

Also krankt entweder der Markt weiter vor sich hin, wie der Dollar und die Welt allgemein! 😂

Oder wir sehen vielleicht 2019 dann die Bereinigung, das kann für alle nur ein Vorteil sein, zumindest für alle die gestärkt daraus hervor gehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.