Jump to content

Empfohlene BeitrÀge

vor 31 Minuten schrieb Nick Simkop:

bei mir keine Probleme

Danke dir fĂŒrs gegenchecken 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Jokin:

Sehr schön ... so langsam setzt sich die Resignation durch.

Wenn erstmal die Euphorie bei allen raus ist, ist der Markt bereit fĂŒr die Bullen.

Es ist anscheinend noch ausreichend Zeit ein paar Coins einzusammeln um sie beim nĂ€chsten Hype zu guten Kursen an die dann neuen Neulinge höchstbietend zu verkloppen und steuerfreie Gewinne einzutĂŒten.

FĂŒr mich auch immer wieder Musik in meinen Ohren. Gibt immer mehr total „abgezockte“ und „entspannte“ Leute, die den Markt komplett durchschaut haben und wissen, dass es nun lange seitwĂ€rts oder nach unten geht. Sind schließlich keine AnfĂ€nger, die einfach so an einen Bullrun glauben. Mehr davon bitte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb robosapiens:

1. befindet sich ETH immer noch in der Mitte seines AbwÀrtskanals (ende des jetzigen Bullruns spÀtestens bei 220-230$)

Hier noch die Charts zu dieser Behauptung:

1d: https://www.tradingview.com/x/g0HRPDkv

1h: https://www.tradingview.com/x/idVftB49

Ist das nicht toll!?! Ich liebe solche bunten Bildchen :)

 

bearbeitet von robosapiens
indikatoren entfernt, damit man mehr sieht
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Drayton:

Ist auf den Seiten vorher. Ich gehe von einer Stagnation bei 2-4k ĂŒber das Jahr 2019 hinaus.

Das denke ich eher nicht, kommt immer anders als die meinen denken, zumindestens habe ich so den Bitcoin in den letzten Jahren so erlebt ;)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Ciner:

FĂŒr mich auch immer wieder Musik in meinen Ohren. Gibt immer mehr total „abgezockte“ und „entspannte“ Leute, die den Markt komplett durchschaut haben und wissen, dass es nun lange seitwĂ€rts oder nach unten geht. Sind schließlich keine AnfĂ€nger, die einfach so an einen Bullrun glauben. Mehr davon bitte!

Die gab es bei 6k aka "der Boden" auch schon zu GenĂŒge :D

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Antares1337:

Die gab es bei 6k aka "der Boden" auch schon zu GenĂŒge :D

zu der Zeit gab es nicht mal ansatzweise so viele Leute, die <6K/5K/4K/3K/2K/1K, Stagnation, langer BÀrenmarkt usw. gesehen haben wie heute. Du sagst es doch selbst: "aka der Boden". Damals haben viele den Boden bei 6K gesehen. Heute sehen alle immer noch tiefere Kurse. Man muss sich schon sehr anstrengend, diese Entwicklung nicht zu erkennen :)

  • Confused 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß ich nicht, mir kommt es nicht so vor, als wĂ€re die Resignation grĂ¶ĂŸer. Im Gegenteil. DafĂŒr das wir in den letzten Monaten nochmal deutlich unter die 6k gekracht sind, war hier erstaunlich wenig rumgeheule. 

Und auch jetzt lese ich da eher was von Stagnation raus. Deckt sich auch alles mit Bea's Chart. Ich bin auch eher der Meinung, dass der Bullrun 2019 eher Wunschdenken von vielen ist, die mit ihrer Nachkauftaktik viel zu frĂŒh begonnen haben. 

  • Confused 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh man Telekom Warteschleife 45 min und dieses Handygedudel da als Wartemusik, alter Falter:blink:

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Stefan129:

Oh man Telekom Warteschleife 45 min und dieses Handygedudel da als Wartemusik, alter Falter:blink:

Wolltest du etwa die Auskunft anrufen und "when moon?" fragen? Probier's doch mal mit 11 88 0 - da werden Sie geholfen. ;)

  • Haha 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb NouCoin:

Wolltest du etwa die Auskunft anrufen und "when moon?" fragen? Probier's doch mal mit 11 88 0 - da werden Sie geholfen. ;)

Na, hab da gekĂŒndigt und nach 6 Wochen kommt heute nen Brief Ich sollte den Router noch zurĂŒckschicken, sonst mĂŒssten die den berechnen. Den hab ich aber damals mitgeschickt, man man! Aber ne normale Musik ist doch echt nicht zu viel verlangt im Jahre 2019!

Aber Ich kann ja mal fragen when moon

 

Edit, glaub wenn da einer ran geht, halte ich den Hörer an den VerstÀrker der E-Gitarre :angry:

bearbeitet von Stefan129
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Antares1337:

Weiß ich nicht, mir kommt es nicht so vor, als wĂ€re die Resignation grĂ¶ĂŸer...

Ich sag ja, man muss sich sehr anstrengen, aber es es möglich :)

vor 21 Minuten schrieb Antares1337:

Und auch jetzt lese ich da eher was von Stagnation raus.ï»ż.... Ich bin auch eher der Meinung, dass der Bullrun 2019 eher Wunschdenken von vielen ist, die mit ihrer Nachkauftaktik viel zu frĂŒh begonnen haben. 

Und wieso sollte man zu frĂŒh mit dem Nachkauf begonnen haben, wenn die Kurse jetzt stagnieren? Dann hat man eher genau zum richtigen Zeitpunkt nachgekauft und kann dies jetzt auch noch gemĂŒtlich weiter so machen. 

Das 2019 ein Bullrun von vielen gesehen wird, ist ein MĂ€rchen. Das deckt sich ĂŒberhaupt nicht mit der Stimmungslage aus etlichen Foren und Youtube, egal ob Englisch oder Deutsch. Guck dich hier doch mal um. Der Grundtenor ĂŒberall ist: 2019 gehtÂŽs weiter runter oder es geht weitgehend seitwĂ€rts. 

 

  • Confused 1
  • Like 2
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Stefan129:

Aber ne normale Musik ist doch echt nicht zu viel verlangt im Jahre 2019!

Naja, wenn dann die alte Ansage reloaded:

"bitte warten... please hodl the line... bitte warten... please hodl the line..."

;)

  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Ciner:

Ich sag ja, man muss sich sehr anstrengen, aber es es möglich :)

Und wieso sollte man zu frĂŒh mit dem Nachkauf begonnen haben, wenn die Kurse jetzt stagnieren? Dann hat man eher genau zum richtigen Zeitpunkt nachgekauft und kann dies jetzt auch noch gemĂŒtlich weiter so machen. 

Das 2019 ein Bullrun von vielen gesehen wird, ist ein MĂ€rchen. Das deckt sich ĂŒberhaupt nicht mit der Stimmungslage aus etlichen Foren und Youtube, egal ob Englisch oder Deutsch. Guck dich hier doch mal um. Der Grundtenor ĂŒberall ist: 2019 gehtÂŽs weiter runter oder es geht weitgehend seitwĂ€rts. 

 

Sehe ich auch so. Ich habe keinen einen Bull-Run mehr schreien gesehen. Keiner redet mehr von Alt-Season, oder dergleichen.

Eigentlich ist es eher ein vor sich hin Hoffen, dass der btc ja nicht mehr fĂ€llt und hoffentlich mal wieder zumindest auf 4,8k kommt und danach nicht komplett einbricht. Kein Coin steigt mehr kontinuierlich, ohne nicht danach mindestens wieder 70% zurĂŒck zu fallen. Es gibt kein Grashalm mehr, woran sich die Hoffnungslosen halten können.

Sollte ETH nach dem Fork ebenso bĂŒĂŸen mĂŒssen, dann wird wohl ein Massaker kommen.

bearbeitet von coinflipper
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Ciner:

Ich sag ja, man muss sich sehr anstrengen, aber es es möglich :)

Und wieso sollte man zu frĂŒh mit dem Nachkauf begonnen haben, wenn die Kurse jetzt stagnieren? Dann hat man eher genau zum richtigen Zeitpunkt nachgekauft und kann dies jetzt auch noch gemĂŒtlich weiter so machen. 

Das 2019 ein Bullrun von vielen gesehen wird, ist ein MĂ€rchen. Das deckt sich ĂŒberhaupt nicht mit der Stimmungslage aus etlichen Foren und Youtube, egal ob Englisch oder Deutsch. Guck dich hier doch mal um. Der Grundtenor ĂŒberall ist: 2019 gehtÂŽs weiter runter oder es geht weitgehend seitwĂ€rts.Â ï»żï»żï»żï»żï»żï»żï»ż

 

Zum ersten Absatz:

Richtig, genau das hat Jokin doch gesagt - ist scheinbar noch genĂŒgend Zeit in Ruhe Coins einzusammeln und das sehe ich genauso. FĂŒr dich ist aber die Aussage doch "Musik in deinen Ohren", so nach dem Motto, dass es bald hoch geht und die ganzen Möchtegern-Schlauen und Abgezockten, die denken dass es noch lange unten bleibt oder sogar noch mehr fĂ€llt, sich noch wundern werden wenn ihnen die Kurse weg rennen. So habe ich das zumindest interpretiert und so etwas Ă€hnliches hast du ja neulich schon mal gesagt. Falls ich dich falsch verstanden habe neulich und auch jetzt, kannst du das gerne richtig stellen ;) (Vielleicht sind wir ja der selben Meinung und reden nur wieder aneinander vorbei)

Wer in den letzten Wochen begonnen hat, ist sicher (Stand heute, Zukunft weiß ja niemand) besser dran, als jemand der schon bei >6k mit dem Nachkaufen begonnen hat. Und genau letztere wĂŒnschen sich jetzt natĂŒrlich wieder höhere Kurse, wĂ€hrend alle die jetzt erst beginnen mit dem Nachkaufen da weniger Stress haben. Das meine ich damit. Ansonsten verweise ich abermals auf Bea's Chart, welcher ebenfalls eher von einem "langweiligen" Jahr 2019 ausgeht. Ich glaube da also auch an keinen Bullrun. Aber nicht das du mich falsch verstehst: Ich wĂŒrde auch nicht auf noch sooo viel tiefere Kurse spekulieren. Das kann sich am Ende nĂ€mlich wirklich rĂ€chen. Aktuell bin ich einfach nur froh, nicht vor Monaten mit dem "einsammeln" angefangen zu haben.

Und zur Stimmungslage in diversen Foren, Youtube, etc: Da ists doch heute hui, morgen pfui. Schau 4 Wochen zurĂŒck und schau jetzt. Dennoch bin ich nach wie vor der Meinung (ohne mich anzustrengen...), dass die Stimmung schonmal deutlich mieser war als in den letzten Wochen. Und das obwohl wir nochmal gut 50% eingebĂŒst hatten. 

vor 30 Minuten schrieb coinflipper:

Sehe ich auch so. Ich habe keinen einen Bull-Run mehr schreien gesehen. Keiner redet mehr von Alt-Season, oder dergleichen.

Eigentlich ist es eher ein vor sich hin Hoffen, dass der btc ja nicht mehr fĂ€llt und hoffentlich mal wieder zumindest auf 4,8k kommt und danach nicht komplett einbricht. Kein Coin steigt mehr kontinuierlich, ohne nicht danach mindestens wieder 70% zurĂŒck zu fallen. Es gibt kein Grashalm mehr, woran sich die Hoffnungslosen halten können.

Sollte ETH nach dem Fork ebenso bĂŒĂŸen mĂŒssen, dann wird wohl ein Massaker kommen.

Der Bro redet die ganze Zeit von Altseason ;)

Ansonsten stimme ich dir ebenfalls zu bzw. deckt sich deine Meinung ja scheinbar auch mit der von Jokin und mir. Wie gesagt, es ist noch genug Zeit Coins einzusammeln. Und der Grashalm heißt 3k Support ^_^

bearbeitet von Antares1337
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb coinflipper:

Sehe ich auch so. Ich habe keinen einen Bull-Run mehr schreien gesehen. Keiner redet mehr von Alt-Season, oder dergleichen.

Eigentlich ist es eher ein vor sich hin Hoffen, dass der btc ja nicht mehr fĂ€llt und hoffentlich mal wieder zumindest auf 4,8k kommt und danach nicht komplett einbricht. Kein Coin steigt mehr kontinuierlich, ohne nicht danach mindestens wieder 70% zurĂŒck zu fallen. Es gibt kein Grashalm mehr, woran sich die Hoffnungslosen halten können.

Sollte ETH nach dem Fork ebenso bĂŒĂŸen mĂŒssen, dann wird wohl ein Massaker kommen.

Naja, eigentlich die besten voraussetzungen fĂŒr einen bullrun, wenn ich euch so reden höre...

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Antares1337:

.....fĂŒr dich ist aber die Aussage doch "Musik in deinen Ohren", so nach dem Motto, dass es bald hoch geht und die ganzen Möchtegern-Schlauen und Abgezockten, die denken dass es noch lange unten bleibt oder sogar noch mehr fĂ€llt, sich noch wundern werden wenn ihnen die Kurse weg rennen....

Musik in den Ohren, weil ich glaube, dass es genau diese Stimmung braucht, damit es wieder drehen kann. Das ist unabhÀngig davon, wann das dann passiert. Ich glaube aber, dass wir Ende 2019 höher stehen als jetzt :). 

vor 7 Minuten schrieb Antares1337:

....Ansonsten verweise ich abermals auf Bea's Chart, welcher ebenfalls eher von einem "langweiligen" Jahr 2019 ausgeht....

BeaÂŽs Chart in Ehren, aber falls dass deiner Argumentation mehr Substanz geben soll, nö - ist mit oder ohne genau so gut oder schlecht, da auch sie nicht die Zukunft vorhersehen kann. Nur weil du ja bereits "abermals" auf ihren Chart hingewiesen hast 😉

vor 7 Minuten schrieb Antares1337:

Und zur Stimmungslage in diversen Foren, Youtube, etc: Da ists doch heute hui, morgen pfui. Schau 4 Wochen zurĂŒck und schau jetzt. Dennoch bin ich nach wie vor der Meinung (ohne mich anzustrengen...), dass die Stimmung schonmal deutlich mieser war als in den letzten Wochen. Und das obwohl wir nochmal gut 50% eingebĂŒst hatten....

Ich werde dich hier nicht ĂŒberzeugen können. Du verwechselst meiner Ansicht nach auch "miese Stimmung" mit dem worum es eigentlich geht. Das Leute Stagnation oder fallende Kurse sehen, muss nicht gleich miese Stimmung und laut jaulende User im Forum bedeuten. Stichwort: Resignation. Passt wieder ganz gut zum typischen Investor. Ist mittlerweile vielen einfach egal. 
Es ist absolut unstrittig, dass sich die Erwartungshaltung seit dem Bruch der 6K deutlich verĂ€ndert hat und die Leute eher zu sinkenden oder seitwĂ€rts gehenden Kursen tendieren als zum erneuten Aufschwung. Du erkennst es nicht, ich kann dich nicht ĂŒberzeugen. Alles gut. Hoffe es war nicht anstrengend 😉

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen mĂŒssen die Crypto - Börsen beweisen ob sie auch wirklich noch alle Coins haben. Vorausgesetzt es machen viele mit. 

https://medium.com/@ShapeShift.io/why-we-support-proofofkeys-and-you-should-too-7147fbe46c27

Hitbtc hat wohl schon mal vorgesorgt. 

https://www.ccn.com/bitcoin-exchange-hitbtc-freezes-customers-accounts-ahead-of-proof-of-keys-event/

bearbeitet von ratzfatz
  • Haha 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb Ciner:

Musik in den Ohren, weil ich glaube, dass es genau diese Stimmung braucht, damit es wieder drehen kann. Das ist unabhÀngig davon, wann das dann passiert. Ich glaube aber, dass wir Ende 2019 höher stehen als jetzt :). 

Sag ich doch, wir sind einer Meinung.

vor 28 Minuten schrieb Ciner:

BeaÂŽs Chart in Ehren, aber falls dass deiner Argumentation mehr Substanz geben soll, nö - ist mit oder ohne genau so gut oder schlecht, da auch sie nicht die Zukunft vorhersehen kann. Nur weil du ja bereits "abermals" auf ihren Chart hingewiesen hast 😉

Habe drauf hinwiesen, da er bisher sehr gut passt. Das ist immerhin mehr Substanz als "Musik in den Ohren". Den Satz kannst du seit Monaten bringen (und tust du vielleicht auch schon, keine Ahnung).

 

vor 28 Minuten schrieb Ciner:

Ich werde dich hier nicht ĂŒberzeugen können. Du verwechselst meiner Ansicht nach auch "miese Stimmung" mit dem worum es eigentlich geht. Das Leute Stagnation oder fallende Kurse sehen, muss nicht gleich miese Stimmung und laut jaulende User im Forum bedeuten. Stichwort: Resignation. Passt wieder ganz gut zum typischen Investor. Ist mittlerweile vielen einfach egal. 
Es ist absolut unstrittig, dass sich die Erwartungshaltung seit dem Bruch der 6K deutlich verĂ€ndert hat und die Leute eher zu sinkenden oder seitwĂ€rts gehenden Kursen tendieren als zum erneuten Aufschwung. Du erkennst es nicht, ich kann dich nicht ĂŒberzeugen. Alles gut. Hoffe es war nicht anstrengend 😉

Es geht doch gar nicht ums Überzeugen? Wieso meint man, dass man immer andere "ĂŒberzeugen" muss? Gerade was die Zukunftsprognose anbelangt, wird es immer andere Meinungen geben, mangels handfester Fakten und Glaskugeln. Wenn es dir nur darum geht, mich zu "ĂŒberzeugen", dann ist es mir klar, warum wir auf keinen Nenner kommen. 

Ich sehe es als ganz normalen Prozess an, dass es den Leuten irgendwann egal ist, ob sie -88% oder -91% Verlust haben. Und aus dieser Resignation heraus, entsteht vielleicht irgendwann ein neuer Bullrun. Das sieht man an Bea`s Chart auch sehr schön - genau deswegen habe ich ihn auch zitiert. Ob das so kommen mag, weiß natĂŒrlich niemand.

Dass die Leute seit Bruch der 6k eher negativ einstellt sind, sehe ich leider tÀglich auf Bitmex. Da gibt's kaum noch positive Zinsen.

Wollte damit nur sagen, vielleicht bist du ja auch derjenige der denkt, besonders clever zu sein und bist es am Ende nicht? Wollte dich aber davon nicht ĂŒberzeugen, sondern nur einen kleinen Wink mit dem Zaunpfahl geben.

PS: Den letzten Satz kannst du dir sparen. Man kann auch normal diskutieren, ohne auf Biegen und Brechen jemand "ĂŒberzeugen" zu wollen und noch unter der Hand beleidigend zu werden. Keine Sorge, mein Gehirn ist nicht kurz vor der Überlastung, nur weil ich ein paar kurze Posts von dir lese.

bearbeitet von Antares1337
  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei dem Volumen sollte man eher vorsichtig sein oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb Raver:

Bei dem Volumen sollte man eher vorsichtig sein oder?

Auch bei den anderen Volumina sollte man vorsichtig sein. ;)

Frohes neues an alle. 🍀

  • Love it 1
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Immer diese ganzen Pessimisten hier :)

Bullrun startet morgen, so Punkt aus. All in sofort, so wird das nie was mit euch. 

bearbeitet von Stefan129
  • Haha 3
  • Like 2
  • Up 2
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Stefan129:

Immer diese ganzen Pessimisten hier :)

Bullrun startet morgen, so Punkt aus. All in sofort, so wird das nie was mit euch. 

Wegen dir bzw deinem Bauch geht es doch so schleppend hoch! Du mit deinem doofen Sparplan!

Geh gefÀlligst selbst all in, damit wir endlich neue ATHs sehen!! ;)

  • Haha 3
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Antares1337:

Wegen dir bzw deinem Bauch geht es doch so schleppend hoch! Du mit deinem doofen Sparplan!

Geh gefÀlligst selbst all in, damit wir endlich neue ATHs sehen!! ;)

Bin ich doch aktuell 😏

bearbeitet von Stefan129
  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb Stefan129:

Immer diese ganzen Pessimisten hier :)

Bullrun startet morgen, so Punkt aus. All in sofort, so wird das nie was mit euch. 

Erledigt! 👍

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Stefan129:

Immer diese ganzen Pessimisten hier :)

Bullrun startet morgen, so Punkt aus. All in sofort, so wird das nie was mit euch. 

Kredit aufgenommen ✅
Haus verkauft ✅
Auto verkauft ✅
Alles in einen Shitcoin investiert ✅ ...

Mal sehen, ob Bitcoin die 4.000 erreicht bzw. dann auch halten kann. Auch wenn ich skeptisch bin.

  • Haha 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem GerÀt, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren DatenschutzerklÀrungen finden sie weitere Informationen.