Jump to content

Prognose


fjvbit
 Share

Recommended Posts

vor 1 Stunde schrieb Sophopt:

UST zu stabilisieren wird die Geldmenge von Luna erhöht

Wie toll die Erhöhung der Geldmenge heutzutage wirkt, wissen wir schon bereits vor der Einführung von LUNA. Wenn etwas schon vorneweg keine gewisse Stabilität innewohnt, wird das über Geldmengensteuerung ganz sicher auch nichts werden.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 6 Stunden schrieb Aktienspekulaant:

aber egal, das Pulver ist so oder so weg.

 

videos machen und reflinks shillen ;)

 

 

tante edith: !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1111elf ;)

Edited by JanaAusKassel
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Minuten schrieb JanaAusKassel:

videos machen und reflinks shillen ;)

mir hat grad einer 2.000 für meinen Twitter-account angeboten... also auch so geht das :D ich, habe nur keine Ahnung was so ein Account wert ist, und ob der nicht mal mehr wert sein wird? 🤷‍♂️

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

 

vor 2 Minuten schrieb coinflipper:

mir hat grad einer 2.000 für meinen Twitter-account angeboten... also auch so geht das :D ich, habe nur keine Ahnung was so ein Account wert ist, und ob der nicht mal mehr wert sein wird? 🤷‍♂️

Findet man dich dort auch unter Coinflipper? 

Edited by Sle3py
..
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 5 Minuten schrieb Sle3py:

 

Findet man dich dort auch unter Coinflipper? 

ja. coinflipper at  ....

warum? das habe ich ihn auch gefragt. Er meinte, er will keinen Account von ganz vorne anfangen und mag meinen Content. kA. Ich denke, sie nutzen dann solche laufenden Crypto-Accounts um Blödsinn zu Vermarkten.

Edited by coinflipper
  • Thanks 1
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb coinflipper:

ja. coinflipper_at  ....

warum? das habe ich ihn auch gefragt. Er meinte, er will keinen Account von ganz vorne anfangen und mag meinen Content. kA. Ich denke, sie nutzen dann solche laufenden Crypto-Accounts um Blödsinn zu Vermarkten.

Ist doch nice, ein Kompliment für deinen guten Content! 

😁

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Sle3py:

Ist doch nice, ein Kompliment für deinen guten Content! 

😁

kann sein. Ich weiß nicht. Ehrlich gesagt, verbringe ich zu viel Zeit hier und auf Twitter. Da überlege ich schon mal kürzer zu treten. (frei deren message 

Wobei ich nicht möchte, dass man meinen account dann her nimmt, um dann irgendwelche "in meinem Namen" rein zu legen. Ab und an, gibt es manche denen ich da ein wenig helfen kann und das ist mehr Wert als 2k. (auch wenn ich noch nie Geld von Leuten will).

Vor ein paar Wochen habe ich jemanden "geholfen", der seine ganzen Ersparnisse in Krypto rein gehauen hat, dann hat er mit ANC gut verdient und kam dann wieder, er hat wieder viel verzockt, in PSG und andere Token. Der wollte dann ständig wieder einen guten Tipp. Ich habe ihm nur gesagt, dass alles so mies aussieht, dass er lieber alles verkauft. Das tat er auch und gut wars, denn der wäre jetzt nochmal 80% down oder so.... hinterher war er heil froh. Einer Freundin von ihm, die unbelehrbar war, erging das aber viel schlechter. Verkaufte dann ziemlich genau den absoluten Boden und machte einen ziemlichen Verlust, auf ihre ganzen Ersparnisse.

Und solche Leute kommen ständig. Wobei ich das Gefühl habe, dass mir deren Geld oft wichtiger ist, als denen. Ich hüte mich immer ihnen zu sagen, ob und was sie kaufen/verkaufen sollen,... aber andere gehen da voll leichtfertig damit um, und hauen einfach wahllos Geld in coins. Erschreckend. Und Katastrophen wie Luna, gab es in Wahrheit einige... 

Ehrlich gesagt, nimmt mich das dann schon auch mit, wenn ich das lese und ich versuche dann Abstand zu dem zu halten... Und dann wird einem bewusst, was solche Abstürze dann wirklich für manche bedeuten. Und ich habe nur einen kleinen Account, die größeren Accounts haben sicher volle Postfächer mit solchen Nachrichten.

  • Love it 1
  • Haha 1
  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb coinflipper:

Was haltet ihr von Justin Suns algorithmischen Stablecoin USDD? ... Ich weiß, alle hassen den Typen, aber USDT war schon lange teilweise auf Tron und er ist gar nicht so unwichtig in der Szene und die Rewards sind gar nicht so klein aktuell.

 

;)

 

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb Master1980:

Soweit ich weiß, stabilisiert man das Netzwerk, indem man seine Token bindet und dafür was bekommt. Oder habe ich was falsch verstanden?

Wieso sollte das Netzwerk durch das Binden von Token stabilisiert werden?

Im Extremfall sind 100% der Token gebunden und das Netzwerk ist derart stabil, dass sich gar nix mehr bewegt.

Daher: Unsinn.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb coinflipper:

kann sein. Ich weiß nicht. Ehrlich gesagt, verbringe ich zu viel Zeit hier und auf Twitter. Da überlege ich schon mal kürzer zu treten. (frei deren message 

Wobei ich nicht möchte, dass man meinen account dann her nimmt, um dann irgendwelche "in meinem Namen" rein zu legen. Ab und an, gibt es manche denen ich da ein wenig helfen kann und das ist mehr Wert als 2k. (auch wenn ich noch nie Geld von Leuten will).

Vor ein paar Wochen habe ich jemanden "geholfen", der seine ganzen Ersparnisse in Krypto rein gehauen hat, dann hat er mit ANC gut verdient und kam dann wieder, er hat wieder viel verzockt, in PSG und andere Token. Der wollte dann ständig wieder einen guten Tipp. Ich habe ihm nur gesagt, dass alles so mies aussieht, dass er lieber alles verkauft. Das tat er auch und gut wars, denn der wäre jetzt nochmal 80% down oder so.... hinterher war er heil froh. Einer Freundin von ihm, die unbelehrbar war, erging das aber viel schlechter. Verkaufte dann ziemlich genau den absoluten Boden und machte einen ziemlichen Verlust, auf ihre ganzen Ersparnisse.

Und solche Leute kommen ständig. Wobei ich das Gefühl habe, dass mir deren Geld oft wichtiger ist, als denen. Ich hüte mich immer ihnen zu sagen, ob und was sie kaufen/verkaufen sollen,... aber andere gehen da voll leichtfertig damit um, und hauen einfach wahllos Geld in coins. Erschreckend. Und Katastrophen wie Luna, gab es in Wahrheit einige... 

Ehrlich gesagt, nimmt mich das dann schon auch mit, wenn ich das lese und ich versuche dann Abstand zu dem zu halten... Und dann wird einem bewusst, was solche Abstürze dann wirklich für manche bedeuten. Und ich habe nur einen kleinen Account, die größeren Accounts haben sicher volle Postfächer mit solchen Nachrichten.

Ich finde deinen Beitrag gut sowie hier, wie auch bei Twitter (was ich bisher gesehen habe..wusste ja bis vorhin nicht davon)😁

Man merkt das du dich wirklich mit den Themen beschäftigst. 

Und zu den Menschen denen du geholfen hast, ganz ehrlich, sag dem nächsten klar kann ich dir einen Tipp geben aber "pls do your own research" 

Da hätte ich an deiner Stelle auch kein Mitleid, jeder ist für sich selbst verantwortlich. 

Ich gebe persönlich auch nur demjenigen Tipps oder helfe beim Anlegen dem auch wirklich zu 100% bewusst ist das Morgen alles auf 0 stehen kann und dann sind eh die meisten wieder lieber beim Sparschwein. 😜

 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 28 Minuten schrieb Sle3py:

Und zu den Menschen denen du geholfen hast, ganz ehrlich, sag dem nächsten klar kann ich dir einen Tipp geben aber "pls do your own research" 

Danke. Das tu ich jedes Mal. Und die kommen immer um die Ecke mit irgendwas Dummes. Der hat in PSG-Token (Paris St.Germain-Token) investiert, weil er glaubte, dass PSG eine gute Saison haben wird 🤦‍♂️

Ich sag denen dann, sie sollen mal einen Monatsverdienst dem Gleichstellen, was sie verdient/verloren haben und das auch so bewerten. Wenn es 20% rauf geht, ist das viel. Wenn das denen nichts Wert ist, selber Schuld.... der eine dann: https://imgur.com/ViNiBv5

und ist dann super freundlich und ladet mich ein bei ihm Urlaub zu machen 🤷‍♂️ könnte nun in mehreren Stellen in der Türkei urlauben, lol ....aber, das Vertrauen, was diese Leute einem dann entgegen bringen, ist mir unheimlich. Ich traue ja niemanden und die gleich: "sag wohin mit dem Geld und ich pump es rein." 🙄

Einer kam mal aus Nigerien. Ein junger, sehr wissbegieriger Student, arm wie sonst was, tradete vom Handy, weil er kein Laptop sich leisten konnte, um vernünftig Charts anzuschauen. Ganz andere Welt sag ich dir. Der traded mit 100 USD rum, als wäre es für ihn 1 Million USD.

------------

Die meisten ließen sich scheinbar durch die riesige Gewinne in den Altcoins in den Markt locken, durch Freunde, die damit was verdient haben. Luna ist ja nur die Spitze des Eisbergs... Für viele aus den ärmeren Ländern, war/ist Crypto eine Chance, um endlich zu etwas Vermögen zu kommen. Manche hier sagen: ich haue zum Spaß 100 Euro in Luna rein, haben dann plötzlich 1000 Euro nach einem Tag. Das ist für manche echt eine Wahnsinnschance, mit wenig Kapital mehr zu haben.

Edited by coinflipper
  • Love it 2
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 4 Stunden schrieb Sophopt:

Der Blocktrainer hat das Luna-Problem am besten erklärt: https://open.lbry.com/@Blocktrainer:e/luna-foundation-auslöser-für-bitcoin:9 Um den UST zu stabilisieren wird die Geldmenge von Luna erhöht oder verringert. Deshalb hat sich Luna so extrem vermehrt.

Nein, sunnydecree hat schon im Oktober 21 prophezeit was mit terra passieren wird:

 

Edited by leblitzdick
Debug
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Welche BTC-Maxis geben auch zu, Luna gekauft zu haben?

 

Jokin hat nochmal Luna nachgekauft...

vor 41 Minuten schrieb Jokin:

Ist echt eine recht spannende Story.

Hab nun mal 1.000.000 LUNA für 480 Euro gekauft.

Na, dann schau'n ma mal 😎

Gleich mal eine sell-half-on-a-double-order dazu und abwarten.

 

Hätte mich gefreut wenn @Axiom0815 auch kaufen würde (irgendein Altcoin)... Weil ich gespannt wäre, wie der Kauf ihn verändern würde... Es könnte sogar sein, dass er sich so verändert, dass cryptonix ihm dann nicht mehr Down-Votes gibt, sondern Up-Votes 😁...

Edited by coinboy
  • Haha 6
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Zufällig gesehen:

Zitat

Bitte beachten Sie, dass eine durch Werbung eingeschleuste Sicherheitslücke heute auf vielen Web3-fähigen Websites gefunden wurde, einschließlich (aber nicht beschränkt auf):

- Etherscan und alle Block-Explorer, die sie ausführen (Polygonscan, etc.)

- DEXTools.io

- Curve Finance

- CoinGecko

- RugDoc.io

- Spiritswap

- Quickswap

Wenn Sie auf einer dieser Websites eine unaufgeforderte Genehmigung oder ein Popup-Fenster erhalten, das in keinem Zusammenhang mit einer von Ihnen gestellten Anfrage steht, KLICKEN SIE NICHT DARAUF ODER BESTÄTIGEN SIE ES. Dies könnte dazu führen, dass Ihre Geldbörse kompromittiert wird.

Bitte seien Sie in der Kryptosphäre sicher, und ich hoffe, dies hilft einigen Leuten!

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

https://cointelegraph.com/news/etherscan-coingecko-warn-against-ongoing-metamask-phishing-attacks

  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb coinboy:

 

Ich verstehe auch die Leute nicht, die z.B. 10.000 Euro auf Luna gesetzt haben und Angst haben für 500 Euro ganz unten nachzukaufen. Die 10.000 Euro sind pfutsch. Man kann seinen Totalverlust auf 10.500 erhöhen (den Totalverlust um 5 Prozent erhöhen) und kriegt eine Chance, mit einem blauen Auge davon zu kommen. Oder seinen Verlust zu minimieren. Wer investiert, muss eine Reserve für solche Fälle freihalten und darf dann nicht Angst haben zusätzlich 500 Euro mehr zu verlieren. Dann hat man eben nicht 10.000 Euro Totalverlust, sondern 10.500 Euro... Gehört zum Invest-Risiko dazu...

Nennt man verbranntes Geld frisches hinterherschmeißen.

vor 5 Stunden schrieb coinboy:

 

Nach meinem Einsatz hat der Kurs x10 bis x12 gemacht. Also hätte man z.B. 5000 bis 6000 noch gemacht... 

Ich habe ja nur 0,6 BTC, aber von ein Freund kenne ich das Problem. Er ist schon viele Jahre bei BTC und immer wieder mal x10 oder x20. Die Summe hat die üblichen angestrebten Stellen von 7 überschritten, läuft eher auf 9... Und mit den nächsten x10 geht der "Wahnsinn" weiter.

Bei Dir lese ich auch öfter diese x10 oder besser. Warum dann die kleinen Zahlen. Wo läßt Du die vielen Gewinne? Oder "verbrennst" Du auch?

Axiom

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Gulliver:

Wie toll die Erhöhung der Geldmenge heutzutage wirkt, wissen wir schon bereits vor der Einführung von LUNA. Wenn etwas schon vorneweg keine gewisse Stabilität innewohnt, wird das über Geldmengensteuerung ganz sicher auch nichts werden.

Jetzt bekommst Du aber gleich Ärger mit den Papiergeldkönigen. 😉

Axiom 

  • Haha 1
  • Up 1
  • Down 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb coinflipper:

Und solche Leute kommen ständig. Wobei ich das Gefühl habe, dass mir deren Geld oft wichtiger ist, als denen. Ich hüte mich immer ihnen zu sagen, ob und was sie kaufen/verkaufen sollen,... aber andere gehen da voll leichtfertig damit um, und hauen einfach wahllos Geld in coins. Erschreckend. Und Katastrophen wie Luna, gab es in Wahrheit einige... 

Deshalb sage ich niemandem welche Kryptos er kaufen soll. Wenn mich ein Bekannter fragt ob er Coins kaufen soll (und welche), empfehle ich maximal einen kleinen Betrag in BTC zu stecken und erst einmal zu schauen wie das so mit Private Wallets und Crypto allgemein funktioniert. Den meisten ist es dann schon zu mühsam sich ein eigenes Wallet zu erstellen und die Fragerei endet ganz schnell wieder 😉

Das Wissen wie die Technik bzw der Markt "funktioniert" ist mNn weitaus wichtiger als irgendwelche Investmenttipps. Man soll ja selbstständig entscheiden können wie man agiert, sich ggf. ein Vermögen aufbaut UND es auch behält. 

  • Love it 2
  • Thanks 1
  • Like 1
  • Up 1
Link to comment
Share on other sites

Man brauch heutzutage garkeine WERTsteigerung beim Bitcoin mehr, um eine Steigerung des Vermögens der Leute zu suggerieren. Durch die Inflation des EUR steigt der PREIS immer weiter und Ottonormal glaubt, man könne mit Bitcoin Vermögensaufbau betreiben. Die Inflation ist also die beste Werbung für Bitcoin, auch ohne parabolische Rally. Bis der letzte dann kapiert hat das 0.6 BTC = 0.6 BTC bleiben haben wir hier im Forum diese magische Obergrenze hoffentlich alle schon akkumuliert. 😉

  • Love it 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich habe da mal eine Idee…

Ich plane derzeit den SSC (ShittyShittyCoin). Ich leg den einfach mal auf 1 Trilliarde Stück fest! Weil ich es kann! Ihr dürft den gerne kaufen und haltet ihn schön in eurer Wallet, denn das ist mehr so eine 5 Jahres Anlage. Wenn ihr gleich mit einsteigt, dann erhaltet ihr von Anfang an eine jährliche Rendite von 20%, vorausgesetzt ich finde genug Idioten die den Blödsinn kaufen versteht sich. Aber in 4 Jahren muss ich dann mal los, bisschen Urlaub machen und so…

 

(Ich glaube manche Leute würden selbst bei diesen Text einsteigen. Die sehen nur 20% und long-time Invest)

Vielleicht bin ich aber auch einfach nur der Typ wie Axiom oder Jokin. Safe und gut. Es gibt kein Spielgeld. Ein Invest basiert immer auf einer Prognose die einem zu einer Handelsentscheidung aufgrund von Tatsachen bringt.


So genug Blödsinn von mir. Schönen Sonntag euch allen und nehmt euch mal Zeit für eure Liebsten 🙏

  • Haha 3
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.