Jump to content

Prognose


fjvbit
 Share

Recommended Posts

vor 11 Stunden schrieb nattyflo:

Hab bei Betrachtung des Charts übrigens mit Erstaunen festgestellt, dass wir damals 18/19 ja verdammt lang um 3000 (Euro) rumgeeiert sind. In meiner Erinnerung gings da einmal kurz runter und dann waren wir wieder auf 6k 😁 hat aber in Wirklichkeit bis ca. April 19 gedauert

Wahrscheinlich (unterbewusst) komplett ausgeblendet, um nicht verrückt zu werden als heillos Überinvestierter.

Analog wär das jetzt schon ziemlich übel, sollten wir das nächste halbe Jahr bei 12/13k oder so dümpeln.

Das word wohl noch Monate dauern. Erst muss die Inflation fertig bekäpft werden. Da werden noch 1-3x der Leitzins in den USA erhöht. Danach kommt Rezesion(sängste). Die Zinsen werden gesenkt und wieder Fiat gedruckt. Ich denke Q2/Q3 2023 geht's wieder los nach Norden....

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb dani229:

a pro po sicherer hafen. gold haut micht aktuell such nicht wirklich aus den socken. performt mM nach sehr schlecht für die altuellen Umstände.  Wird Zeit das BTC den Plstz übernimmt. 

An Anbetracht des starken USD performt Gold sogar wahnsinnig gut. Man muss immer die ganze Geschichte beleuchten.
Gold wird sicherlich auch noch in nicht all zu vielen Monaten / Jahren einen riesigen Move machen!

  • Love it 1
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb dani229:

a pro po sicherer hafen. gold haut micht aktuell such nicht wirklich aus den socken. performt mM nach sehr schlecht für die altuellen Umstände.  Wird Zeit das BTC den Plstz übernimmt. 

Wie schon genannt zieht es das Geld mom.in den starken Dollar und in die gut laufenden Rentenpapiere. Gold ist deswegen mom. nicht so gefragt. 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb q1221q:

Lt. diversen Statistiken sehen die Menschen einen weiteren Verfall in den Preisen (Aktien) für höher wahrscheinlich an.
Zwar ist hier wieder der Gedanke "wenn alle so denken, dann ist das Gegenteil doch richtig" ABER 2008 lag auch mal die Mehrheit korrekt ... zumindest für 6 Monate.
🥳

Ich denke die dicke Überraschung könnte auch in Form eines Crashs kommen, hinunter in Preisregionen an die momentan noch keiner gerne denken möchte. Also unter 10K wenn der Chart wirklich nicht mehr positiv aussieht. Ähnlich wie beim Corona Crash. Wenn der S&P 5000 wieder so abrauscht wie 2008 sehe ich dieses unschöne Szenario.
 

 

Wenn sich der S&P 500 aktuell um 10% bewegt zieht Bitcoin ungefähr mit 20% mit. Grob geschätzt komme ich daher bei einem Crash-Szenario wie oben auf einen BTC Preis von 6K im Worst-Case 🤕

Die Erzeugerpreise schießen gerade durch die Decke, dazu die Zinspolitik ich sehe aktuell genug Gründe warum es die nächsten Monate weiter bergab mit den Kursen gehen könnte.

  • Love it 1
  • Like 9
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Place75:

Ich denke die dicke Überraschung könnte auch in Form eines Crashs kommen, hinunter in Preisregionen an die momentan noch keiner gerne denken möchte. Also unter 10K wenn der Chart wirklich nicht mehr positiv aussieht. Ähnlich wie beim Corona Crash. Wenn der S&P 5000 wieder so abrauscht wie 2008 sehe ich dieses unschöne Szenario.
 

 

Wenn sich der S&P 500 aktuell um 10% bewegt zieht Bitcoin ungefähr mit 20% mit. Grob geschätzt komme ich daher bei einem Crash-Szenario wie oben auf einen BTC Preis von 6K im Worst-Case 🤕

Die Erzeugerpreise schießen gerade durch die Decke, dazu die Zinspolitik ich sehe aktuell genug Gründe warum es die nächsten Monate weiter bergab mit den Kursen gehen könnte.

Daran dachte ich auch schon einige Male, was passiert mit btc in einem Fall wie 2008 . Und ich glaube du liegst damit nicht ganz daneben 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Skogen:

Was interessiert mich BTC wenn ich bald XRP abwerfe..läuft und läuft 😁

 

Ah ja..dann kann ich XRP in BTC tauschen👑

Ich hodle ja so ziemlich alles was ich kaufe, bei ripple bin ich jetzt noch  etwas mehr als 3x im plus, bin gespannt ob wir nochmal unter mein Einkaufskurs rutschen 

Edited by Longbreath
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb Place75:

Ich denke die dicke Überraschung könnte auch in Form eines Crashs kommen, hinunter in Preisregionen an die momentan noch keiner gerne denken möchte. Also unter 10K wenn der Chart wirklich nicht mehr positiv aussieht. Ähnlich wie beim Corona Crash. Wenn der S&P 5000 wieder so abrauscht wie 2008 sehe ich dieses unschöne Szenario.
 

 

Wenn sich der S&P 500 aktuell um 10% bewegt zieht Bitcoin ungefähr mit 20% mit. Grob geschätzt komme ich daher bei einem Crash-Szenario wie oben auf einen BTC Preis von 6K im Worst-Case 🤕

Die Erzeugerpreise schießen gerade durch die Decke, dazu die Zinspolitik ich sehe aktuell genug Gründe warum es die nächsten Monate weiter bergab mit den Kursen gehen könnte.

ja ja die malerei. irgendwie schon lustig sind wir im bullenmarkt schreien sie neue ath ziele und einer übertrifft den anderen. dann gehts runter es ist ruhig, es bleibt ruhig. dann bewegen wir uns in den bärenmarkt und alle übertreffen sich mit den Prognosen nur diesmal unterbieten sie sich. Ein Phänomen für sich :).

Ich brauch 🍿🍿🍿

  • Haha 2
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb Longbreath:

Ich hodle ja so ziemlich alles was ich kaufe, bei ripple bin ich jetzt noch  etwas mehr als 3x im plus, bin gespannt ob wir nochmal unter mein Einkaufskurs rutschen 

Hab gerade mit erstaunen festgestellt wann und besonders zu welchem Kurs ich teils die XRP gekauft hab...🤦🏻‍♂️ Vier Nullen ... nach dem Komma.

Natürlich immer zuwenige aber nunja 🤷🏻‍♂️

  • Love it 1
Link to comment
Share on other sites

XRP hat seinen Move gemacht. Als nächstes sind BTG und BCH an der Reihe.

BTG, weil die 15 Dollar als Unterstützung gehalten haben. Die waren im vorherigen Bärenmarkt ein einjähriger Widerstand.

BCH, weil der MACD im Tagestrend dort seit Jahren bullish divergent läuft. Im letzten Bullenmarkt hat er nur einen Korrekturrun hingelegt, blieb aber unter seinen Durchschnitten. Diesmal könnte er sie leichter durchschneiden.

XRP bleibt wahrscheinlich erstmal unter den 0,55Cent, weil das im letzten Bullrun eine wichtige Unterstützung war. Mittelfristig könnten die aber auch nach oben gerissen werden.

 

Und das alles gilt nur, wenn Bitcoin seinen Bärenmarkt abschließt. Kurzfristig heißt das, durch den 200Stunden-EMA traden. Mittelfristig heißt das, durch den 800Stunden-EMA traden und Diesen als Unterstützung aufbauen. Langfristig heißt das, durch die 200Tage-Linie traden. Also: 19500/20400/27700, Stand heute.

Alternativ brechen die Aufwärtstrends der Alts ab, weil Bitcoin unter sein Jahrestief bricht und sich dann erst einmal einen neuen Boden suchen muss. 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb dani229:

ja ja die malerei. irgendwie schon lustig sind wir im bullenmarkt schreien sie neue ath ziele und einer übertrifft den anderen. dann gehts runter es ist ruhig, es bleibt ruhig. dann bewegen wir uns in den bärenmarkt und alle übertreffen sich mit den Prognosen nur diesmal unterbieten sie sich. Ein Phänomen für sich :).

Ich brauch 🍿🍿🍿

8.900 $

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb dani229:

... dann bewegen wir uns in den bärenmarkt und alle übertreffen sich mit den Prognosen nur diesmal unterbieten sie sich. Ein Phänomen für sich :)

Nicht jede Zahl die hier im Zusammenhang mit den Kursen erwähnt wird ist gleich eine Prognose. Mit dem obigen Beispiel habe ich nur auf ein mögliches Szenario ähnlich wie 2008 hingewiesen und das der S&P500 Kurs sich aktuell doch erstaunlich ähnlich verhält. Meine Prognose war z.B., dass wir im Herbst / Winter den Boden sehen 1 Jahr nach dem ATH.

Edited by Place75
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Skogen:

Hab gerade mit erstaunen festgestellt wann und besonders zu welchem Kurs ich teils die XRP gekauft hab...🤦🏻‍♂️ Vier Nullen ... nach dem Komma.

Natürlich immer zuwenige aber nunja 🤷🏻‍♂️

0,0000x?

Wie das? Der Chart zeigt mir min 0,000x. https://coinmarketcap.com/currencies/xrp/

 

Ich hingegen habe recht treffsicher beim ATH eingekauft. HODLn ist nicht immer freiwillig 😉

  • Haha 1
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Skogen:

Hab gerade mit erstaunen festgestellt wann und besonders zu welchem Kurs ich teils die XRP gekauft hab...🤦🏻‍♂️ Vier Nullen ... nach dem Komma.

Natürlich immer zuwenige aber nunja 🤷🏻‍♂️

Respekt. Macht zur Zeit min.  ein 5000x.

Wenn du für nur 10 Euro bei einem Kurs von 0,0001 Cent eingekauft hast, hast du jetzt min. 50.000 Euro. Das heißt beim ATH hattest du XRP im Wert von 380.000 Euro. 

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb Squirrel:

Respekt. Macht zur Zeit min.  ein 5000x.

Wenn du für nur 10 Euro bei einem Kurs von 0,0001 Cent eingekauft hast, hast du jetzt min. 50.000 Euro. Das heißt beim ATH hattest du XRP im Wert von 380.000 Euro. 

ich depp...hab in mein Portfolio geschaut damit ich mein verzapftes noch mal verifiziere...die vier Nullen stimmen aber gegen BTC und net gegen $/€😂
sry, der Fehler sitzt zu 99,9 % vor dem Bildschirm.

(Beim ATH als ich 80% abwerfen wollte, hat zufällig finnex die Transaktion zu meiner MAinbörse versemmelt...über Wochen! Das war auch der Grund warum ich dann alles dort abgezogen habe)

Edited by Skogen
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb n00b:

„Und dann stelle ich nach Jahren plötzlich fest: Wenn alle meine Tassen gleichzeitig sauber sind, ist nicht genug Platz im Schrank.“

 

hoch die hände! wochenende! ;)

 

vor 18 Stunden schrieb Longbreath:

btc is fürs Alter, Alts für das Adrenalin

 

der mix machts ;) wenn bereits das intro älter ist als die djane ;)

 

 

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb leblitzdick:

Alles rauscht heute richtig runter, Bitcoin hält sich ganz gut im Verhältniss, Erklärungen?

Nun ja, der nutzlose ETHW macht grad +40% und den RSR kann man mit +35%/7d auch nicht ignorieren.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.