Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ich unke jetzt ausnahmsweise ein bisschen.

 Mir kommt es auch so vor als würde gerade alles gekauft was Crypto ist.

 Ganz sicher auch von Leuten, die überhaupt keine Ahnung haben, worum es bei diesem exotischem Coin überhaupt geht.

Motto: "Chart steigt, da steig ich ein" 

Das riecht schon sehr nach .com Hype und wird auch für den Letzten in der Reihe schiefgehen.

Also Vorsicht mit Fomos. Irgendwann hört die Musik auf zu spielen und wer dann keinen Stuhl findet..

Fast jeden Tag verschwindet ein Coin im Nichts. Könnt ihr gerne die alten Hasen fragen. 

Einige werden überleben und werden sicher auch enorm hoch bewertet, andre sicher nicht.

Es können nicht alle Top Hundert coins mit 10 000 USD oder mehr bewertet werden. Soviel Geld gibts überhaupt nicht auf diesem Planeten. 

Prognose : Dieses Wochenende frisches  ATH  :D 

bearbeitet von KINDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb charly chain:

Was ist daran neues? Bei Bitcoin.de, Kraken und Co ist man namentlich bekannt. Und Pre-Paid? Wer braucht das? 

Wurden andere Dinge mitbeschlossen, die sich nicht im Artikel finden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb saint:

Was ist daran neues? Bei Bitcoin.de, Kraken und Co ist man namentlich bekannt. Und Pre-Paid? Wer braucht das? 

Wurden andere Dinge mitbeschlossen, die sich nicht im Artikel finden?

Mich hätte gewundert, wenn die EU hier nicht auch noch mitmischen würde.

Das Argument, dass man Zahlungsbewegungen zur Aufdeckung von Terrorfinanzierung offenlegen möchte, ist ein vorgeschobenes Argument. Das war damals auch der Fall, als Behörden direkt die Kontobewegungen einsehen konnten. Dies wird heute munter genutzt, um Steuerhinterziehung oder Nebeneinkünfte (z. B. beim Hartz-4-Antrag oder Bafög-Antrag) festzustellen und entsprechend zu sanktionieren.

Hier wittert die EU wieder zusätzliche Einkünfte. Trotzdem wird der Hype weitergehen, da keine zentrale Bank beteiligt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb saint:

Was ist daran neues? Bei Bitcoin.de, Kraken und Co ist man namentlich bekannt. Und Pre-Paid? Wer braucht das? 

Wurden andere Dinge mitbeschlossen, die sich nicht im Artikel finden?

Für Deutsche scheint sich demnach nichts zu ändern (also gute Nachricht) 

 Für manche anderen EU Bürger ist das schon von Relevanz.  Dauert aber eh noch bis das kommt.

Es geht natürlich in erster Linie ums Geld , also Steuern. War doch klar.

bearbeitet von KINDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb KINDI:

Es können nicht alle Top Hundert coins mit 10 000 USD oder mehr bewertet werden. Soviel Geld gibts überhaupt nicht auf diesem Planeten. 

 

 

 

 

Welchen Einfluss hat die bloße "Bewertung" eines Coins auf die sich in Umlauf befindliche Geldmenge?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Jokin:

Welchen Einfluss hat die bloße "Bewertung" eines Coins auf die sich in Umlauf befindliche Geldmenge?

Umlauf befindliche Geldmenge? Du meinst den aktuellen Saldo zwischen allen Netto-Käufern und Netto-Verkäufern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb MarcusMM:

Umlauf befindliche Geldmenge? Du meinst den aktuellen Saldo zwischen allen Netto-Käufern und Netto-Verkäufern?

Schau mal den Text an, den ich zitiert habe - dort steht was gemeint ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Jokin:

Schau mal den Text an, den ich zitiert habe - dort steht was gemeint ist.

"Geldmenge" wird nicht gefunden (gesucht mit STRG-F im Browser ;))

bearbeitet von MarcusMM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb KINDI:

Ich unke jetzt ausnahmsweise ein bisschen.

 Mir kommt es auch so vor als würde gerade alles gekauft was Crypto ist.

 Ganz sicher auch von Leuten, die überhaupt keine Ahnung haben, worum es bei diesem exotischem Coin überhaupt geht.

Motto: "Chart steigt, da steig ich ein" 

Das riecht schon sehr nach .com Hype und wird auch für den Letzten in der Reihe schiefgehen.

Also Vorsicht mit Fomos. Irgendwann hört die Musik auf zu spielen und wer dann keinen Stuhl findet..

Fast jeden Tag verschwindet ein Coin im Nichts. Könnt ihr gerne die alten Hasen fragen. 

Einige werden überleben und werden sicher auch enorm hoch bewertet, andre sicher nicht.

Es können nicht alle Top Hundert coins mit 10 000 USD oder mehr bewertet werden. Soviel Geld gibts überhaupt nicht auf diesem Planeten. 

Prognose : Dieses Wochenende frisches  ATH  :D 

Es wird bestimmt einige geben die einfach mal in Underdogs investieren in der Hoffnung das der genauso steigt wie der BTC.

Die ein oder andere Crypto wird da sicherlich auch bei sein die in der Zukunft weit nach oben steigen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte es auch für sinnvoll ein bisschen Kapital in ETH, XRP und LTC zu streuen. Gerade LTC hat sicher noch einiges an Potential. Oder wie seht ihr das?

  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb battlecore:

So mal Butter bei die Fische, von mir auch bei das Steak. Ich schau mir ja schon länger Prognosen usw. an und Stelle fest das es eigentlich kaum prognostizierbar ist da einfach viel Leben in den Coins ist. Wenn man mal von den Top 5 oder Top 10 absieht bei denen man sagen kann das es eben nach oben geht.

Welche Anteile würdet ihr folgenen Coins jeweils geben in eurem Deposit. In Euro, oder in Coinanteilen, das sind die Coins die ich mir immer mal wieder anschaue, einige davon habe ich ja schon in Kleiner Menge aber allen Prognosen zum Trotz kann ich mich nicht entscheiden wieviele ich jeweils nehmen sollte.

Ripple

Salt

Iota

Ada

Neo

Trx

Zec

Ltc

Omg

Dash

 

 

Wo kaufst du denn TRX?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Leute auf bitcoin.de ... Wer glaubt denn da das einem einer 150.000 Euro in bitcoin abkauft, geschweige denn einfach 3.3... Naja da würde ich es vorher splitten auf einzelne Coins trotz gebühren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... einfach mal in Underdogs investieren in der Hoffnung das der genauso steigt wie der BTC..." - ist das eigentlich ne meme oder ist diese denke das einzige was der cryptowelt von onecoin+co erhalten bleibt? ;)

bearbeitet von boardfreak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Quintall:

Die Leute auf bitcoin.de ... Wer glaubt denn da das einem einer 150.000 Euro in bitcoin abkauft, geschweige denn einfach 3.3... Naja da würde ich es vorher splitten auf einzelne Coins trotz gebühren...

Alter Hut. Das ist unser lieber Kristallwelt. Er versucht den Kurs zu blockieren um ein paar Schnäppchen abzusahnen.
Daher nutz er auch explizit kein Fidor-Express, obwohl er könnte.

Lustig ist, dass seine Strategie oft genug aufgeht, wie ich beobachtet habe. Ich arbeite noch am Partizipationskonzept.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb charly chain:

Alter Hut. Das ist unser lieber Kristallwelt. Er versucht den Kurs zu blockieren um ein paar Schnäppchen abzusahnen.
Daher nutz er auch explizit kein Fidor-Express, obwohl er könnte.

Lustig ist, dass seine Strategie oft genug aufgeht, wie ich beobachtet habe. Ich arbeite noch am Partizipationskonzept.

Nur weils seine Blockade ist heißt das ja noch lange nicht, dass nur er die Schnäppchen kaufen darf ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So jetzt noch mal weil ihr es alle hören wollte:

es geht weiter .... to the moon! :D

nur IdIOTA ist ne Zicke, die hab ich rausgeworfen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb charly chain:

Alter Hut. Das ist unser lieber Kristallwelt. Er versucht den Kurs zu blockieren um ein paar Schnäppchen abzusahnen.
Daher nutz er auch explizit kein Fidor-Express, obwohl er könnte.

Lustig ist, dass seine Strategie oft genug aufgeht, wie ich beobachtet habe. Ich arbeite noch am Partizipationskonzept.

Expresshandel geht bloß bis zu einer Höhe von Maximal 25000Euro auf einmal. Das ist ziemlich wenig, wenn man viel abwerfen will. Außerdem, schaut euch doch einfach an, was sie an BCH abwirft. Ist sie Holderin, hat sie mindestens das selbe nochmal in BTC.

Alles darunter wird einfach nur deshalb aufgekauft, weil Kristallwelt ihre BTC/BCH so lange drin lässt, bis sie 5% unter Kurs sind und dann werden sie halt aufgekauft. Sie will verdammtnochmal einfach nur verkaufen und auscashen. Strategie -> Hauptsache weg, zur Not eben auch mal 5% unter Kurs. Und was sie richtig macht: Sie verkauft bei steigenden Kursen, denn da werden ihre BTC auch tatsächlich abgekauft, auch wenn sie irgendwann mal für ne Million reinstellt.

Was manche hier an Pseudotaktiken erkennen wollen ist mir schleierhaft... die einzigen, die angepisst sein dürfen sind jene, die ebenfalls große Mengen abwerfen wollen. Das ganze Kleinvieh unter 10000Euro braucht deswegen nicht zu blöken. (Wer Kristallwelt trotzdem unterbietet ist selber schuld und wird mit Freuden aufgekauft, von Tradern)

bearbeitet von GutGeschätzt
  • Haha 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.