Jump to content

Empfohlene Beiträge

@Segeln: Da steht nichts von Ende Q2 oder so. Ist aber auch nicht so wichtig, mich hatten die Hintergründe dieser detaillierten Angabe interessiert.

 

Da haben wir uns etwas missverstanden, denn ich sprach ja von meiner Glaskugel, die ich mit dem Artikel und dem Video "gefüttert" habe.

Es wäre schön , wenn meine Aussagen nicht nur detailliert sondern auch zutreffend sind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was geschieht dann mit den 100 anderen coins?

Die größte Gefahr für Bitcoin, die ich kurz nach meinem Erstkontakt mit dem Thema sah, war diie, welche hier unter "Inflationäre Risiken" geschildert wird:

http://de.wikipedia.org/wiki/Bitcoin#Risiken_von_Deflation_und_Inflation

 

Mehrere virtuelle Währungen schließen sich danach aus. Eine oder keine, diese Meinung teile ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und es ggf. 6 Jahre benötigt bis diese S kurve ihren aufstieg wagt :)

und seit wann bestehen BTC s ? (2009)

Da sind wir doch knapp dran

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde sagen, dass der vertikale Anstieg seit einem Jahr bereits in vollem Gange ist. Während des Anstiegs kann es immer auch mal zu Rücksetzern kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Naja, dass Amazon keine Blase ist, ist ja mittlerweile klar, trotzdem ist der Kurs vor 12 Jahren um mehr als 90% gefallen. Nach einem eventuellen "vertikalen Anstieg" bei BTC wird es auch wieder einen furchtbaren Crash geben.
und wo steht er danach heute? (290 US$)

Diesen durchaus am oberen Teil der S-Kurve zu erwarteten Crash habe ich eine Bärenfalle genannt. Sieh erneut Amazon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was mich etwas daran hindert, zu glauben, dass der Bitcoin-Kurs in 2014 stark steigt (sich wenigstens verdoppelt), ist die Tatsache, dass die Mehrzahl der Marktteilnehmer dies bereits zu glauben scheint. Dies deutet erfahrungsgemäß eher auf eine gegenteilige Entwicklung hin - zumindest gilt das für Aktienmärkte.

 

Kennst du persönliche viele, die in Bitcoins investiert sind?

 

Ich auch nicht. Solange nur 1% aller Menschen (im Moment sind es viel weniger) Bitcoins haben ist das Potential riesig.

 

Wie segeln schon geschrieben hat. Entweder verschwinden Bitcoins in den nächsten 2 Jahren oder sie werden richtig durchstarten.

 

Meine Prognose 12/2014 liegt wie schon gesagt unverändert bei 5000 - 10000 US$, sollten sich unsere Politiker nichts unerwartetes überlegen.

 

Was haben die anderen hier für Vorstellungen für 12/2014?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was geschieht dann mit den 100 anderen coins? letztens kann man diese abschieben weil sie überflüssig sind?

 

die 100 anderen coins sind ein klassisches Schneeballsystem. Überflüssig und den letzten beißen die Hunde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass viele Bürger einfach noch einen Vorwand haben um damit überhaupt zu starten.

ältere leute 60 aufwärts wirds wohl gar ned interessieren.

Andere sagen.... ja aber was wenn mei wallet gehackt wird, dann is alles unwiederuflich weg.

 

Wenn die großen Anfangen viel zu investieren, gehört auch die Bevölkerung großflächig über btc aufgeklärt. Es sind zwar bereits Werbekampanien gestartet aber kann nicht sagen obs bisjetzt gut ankam.

Ich persönlich hab durch Mundpropaganda den bitcoin ein bisschen bekannter gemacht sodass diesen auch ein paar mitverfolgen. zwar noch nicht investieren und manche halten die Theorien der Zukunft ein bisschen absurd andererseits weckt es interesse. Auch in Facebook mach ich immer wieder ein paar Beiträge zu Bitcoin etc. vll gewinn ich so dann doch ein paar Leute.

 

Wenn die großen durchstarten kommen die kleinen natürlich nachgerannt.

 

Hierzu würd ich die Schätzung von 5000-10 000$ zustimmen und einen konstanten wert bei 40 000$ für 2015 erwarten.

nebenbei hinzugefügt: viele wollen ihr geld nicht mehr in Banken investieren und suchen andere möglichkeiten. denkbar, dass viele sich zu bitcoin hinreizen lassen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich denke, dass viele Bürger einfach noch einen Vorwand haben um damit überhaupt zu starten.

ältere leute 60 aufwärts wirds wohl gar ned interessieren.

 

Nicht repräsentativ aber:

 

Ich kenne mittlerweile insgesamt 3 Leute mittlerweile persönlich, die Bitcoins haben. Davon sind 2 über 60 Jahre, eine ist unter 30 Jahre...

 

ich selbst bin auch unter 60 ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

i mid meine 24 Joa bin ja da eh na relativ jung :)

manchmal denk i ma scha i hätt damals ned 2000€ in hardware investieren sollen und nur 400 in bitcoins sondern nur in btc... damals haben de na 74€ gekostet.

und die hardware hab ich dann weiterverkauft weil butterflylabs doch enorme verzögerungen hatte und somit alles unrentabel machte. Hardware würd ich eher im großen maßstab antreten. ausser litecoins. da kannst noch gut was rausholen. nur eine deutsche plattform fehlt den meisten.

 

hast du die leute dazu inspiriert mit bitcoins?

 

Wie würdet ihr den Chartverlauf der nächsten Tage einschätzen? bei TradingView hätte einer was entworfen, dass es noch bis auf 100€ runtergehe. sehr unwahrscheinlich.

Ich hab auch viele Charts verglichen wie manche den weiteren verlauf einschätzen aber gefunden hab ich keinen der ansatzweise auf ein richtiges ergebnis kam bzw. was dem ähnelt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
i mid meine 24 Joa bin ja da eh na relativ jung :)

manchmal denk i ma scha i hätt damals ned 2000€ in hardware investieren sollen und nur 400 in bitcoins sondern nur in btc... damals haben de na 74€ gekostet.

und die hardware hab ich dann weiterverkauft weil butterflylabs doch enorme verzögerungen hatte und somit alles unrentabel machte. Hardware würd ich eher im großen maßstab antreten. ausser litecoins. da kannst noch gut was rausholen. nur eine deutsche plattform fehlt den meisten.

 

hast du die leute dazu inspiriert mit bitcoins?

 

Wie würdet ihr den Chartverlauf der nächsten Tage einschätzen? bei TradingView hätte einer was entworfen, dass es noch bis auf 100€ runtergehe. sehr unwahrscheinlich.

Ich hab auch viele Charts verglichen wie manche den weiteren verlauf einschätzen aber gefunden hab ich keinen der ansatzweise auf ein richtiges ergebnis kam bzw. was dem ähnelt...

 

Ich habe 2 zu bitcoins motiviert.

 

No. 3 ist gerade in Arbeit, aber normalerweise ist es ganz leicht, Leute zu überzeugen.

 

Ich geh davon aus, sollte es keine neuen Nachrichten kommen das es heute und morgen etwas runter geht. Das typische Wochenende halt.

 

Spätestens Dienstag dann wieder höher als heute. Aber wie gesagt, nur wenn KEINE wichtigen Meldungen kommen.

bearbeitet von fjvbit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Tulpenzwiebel platzt - früher oder später - aber sie platzt! Kryptowährungen werden mittelfristig eh verboten - dagegen könnt ihr nichts machen. Ihr könnt nur zusehen, wie euer Fiat-Geld verpufft, wie die Raketen zu Silvester.

Wer nichts hat, hat auch nichts zu verlieren (© M. Beer / 2013)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wer nichts hat, hat gegenüber denen die was haben ne Menge zu verlieren. Der Vergleich mit Tulpenzwiebeln passt sowas von überhaupt nicht. Tulpenzwiebeln konnten unbegrenzt reproduziert werden, was bei Bitcoin nicht zutrifft.

 

Warten wir mal ab.

Aber heul dann nicht rum, wenn bis September 2014 alle deine Träume dem Bach runter sind :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diese Tulpenzwiebel platzt - früher oder später - aber sie platzt! Kryptowährungen werden mittelfristig eh verboten - dagegen könnt ihr nichts machen. Ihr könnt nur zusehen, wie euer Fiat-Geld verpufft, wie die Raketen zu Silvester.

Wer nichts hat, hat auch nichts zu verlieren (© M. Beer / 2013)

 

Wer will mir denn was verbieten, wenn die Merkel Coins verbietet dann trade ich halt übern anderes Land. Ende Gelände!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wer will mir denn was verbieten, wenn die Merkel Coins verbietet dann trade ich halt übern anderes Land. Ende Gelände!

 

China, Australien, USA, die EU - Alle bedeutenden Wirtschaftszonen werden ALLE Arten von Kryptowährungen verbieten, in maximal 7 Monaten hat sich das Thema erledigt - weil es eine Bedrohung für das kontrollierte Fiat-Geld System ist. Nur ein sehr naiver Mensch würde vom Gegenteil ausgehen.

Es gibt ´keinerlei Daseinsberechtigung für den Bitcoin & Co. (aus wirtschaftlicher Sicht!)

 

Ein paar Monate habt ihr noch zum abschöpfendes Marktes, dennoch: Das Ganze hat keine Zukunft.

Jetzt verkaufen und später nicht heulen, das ist meine Meinung.

 

Edit:Es ist wie am RC Markt: Vor Jahren konnte man mit Methylon, GBL & Co noch richtig Geld scheffeln - heute ist das ganze per Gesetzesänderung untersagt. ALLES was dem gemeinen Bürger auf schnelle AUW viel Geld einbringt wird verboten!

Das war schon immer so - nur die Zeitfenster werden immer kleiner.

Grauzone wo immer man schaut - bis es plötzlich illegal wird. Es gewinnt immer nur einer: Der Staat.

Außer man weiß, wann man auszusteigen hat ;)

 

 

PS: Strg+W drücken, während man hier etwas schreibt ist eine doooooofe Idee!!!!

bearbeitet von Mquadrat
Typos and Additions

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
China, Australien, USA, die EU - Alle bedeutenden Wirtschaftszonen werden ALLE Arten von Kryptowährungen verbieten, in maximal 7 Monaten hat sich das Thema erledigt - weil es eine Bedrohung für das kontrollierte Fiat-Geld System ist. Nur ein sehr naiver Mensch würde vom Gegenteil ausgehen.

Es gibt ´keinerlei Daseinsberechtigung für den Bitcoin & Co. (aus wirtschaftlicher Sicht!)

 

Ein paar Monate habt ihr noch zum abschöpfendes Marktes, dennoch: Das Ganze hat keine Zukunft.

Jetzt verkaufen und später nicht heulen, das ist meine Meinung.

!

 

Woher haste deine Weisheiten, aus ner Glaskugel???

Das einzige was stimmt ist Strg+W << das ist wirklich eine dooooooofe Idee :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dafür brauche ich keine Zauber Glaskugel mit Bonus auf "Blick in die Zukunft +509,3"!

Meine Erfahrungen in diesen Dingen reichen mir völlig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mquadrat, wenn du gegen bitcoins bist, warum bist du dann hier im Forum?

was interessiert es dich denn? wenn mich etwas nicht interessiert dann meld ich mich doch ned im forum an um anderen son blödsinn zu sagen.

Also ich denke dass der staat ganz gut davon mitprofitieren kann.

Es wird keine ersatzwärhung sondern mehr sowas wie Gold. Goldschürferlaune.

 

Hast du etwa Geld verloren weil du dich so aufblähst? Ich kann mich bisher nicht beklagen. hätte zwar mehr rausholen können bin aber mit meinen Gewinn bisher auch zufrieden.

Es bietet zudem sehr schnelle Geldtransaktionen die binnen sekunden erledigt werden können. Is ja noch besser als mit paypal :) zudem kannst du überall einkaufen wo du auf der welt willst.

es gibt schon einige gründe die man auflisten könnte bzw auch selbst nachstöbern kann was se bieten.

 

Wir unterstützen zumindest die kryptowährung anstatt sie ohne Grund mal so abzulehnen. Hast du damit Negative erfahrungen gemacht? Oder hast du was wo du sagen kannst, dass dies Probleme bereiten könnte?

Mehrere Staaten sagten bereits, dass sie keine Währung übernehmen kann, dies heißt aber nicht, den bitcoin gleich zu vergessen. Er wird für händler interessant sein, zudem können sie durch einen kurs anstieg noch mitprofitieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mquadrat, wenn du gegen bitcoins bist, warum bist du dann hier im Forum?

was interessiert es dich denn? wenn mich etwas nicht interessiert dann meld ich mich doch ned im forum an um anderen son blödsinn zu sagen.

Also ich denke dass der staat ganz gut davon mitprofitieren kann.

Es wird keine ersatzwärhung sondern mehr sowas wie Gold. Goldschürferlaune.

 

Hast du etwa Geld verloren weil du dich so aufblähst? Ich kann mich bisher nicht beklagen. hätte zwar mehr rausholen können bin aber mit meinen Gewinn bisher auch zufrieden.

Es bietet zudem sehr schnelle Geldtransaktionen die binnen sekunden erledigt werden können. Is ja noch besser als mit paypal :) zudem kannst du überall einkaufen wo du auf der welt willst.

es gibt schon einige gründe die man auflisten könnte bzw auch selbst nachstöbern kann was se bieten.

 

Wir unterstützen zumindest die kryptowährung anstatt sie ohne Grund mal so abzulehnen. Hast du damit Negative erfahrungen gemacht? Oder hast du was wo du sagen kannst, dass dies Probleme bereiten könnte?

Mehrere Staaten sagten bereits, dass sie keine Währung übernehmen kann, dies heißt aber nicht, den bitcoin gleich zu vergessen. Er wird für händler interessant sein, zudem können sie durch einen kurs anstieg noch mitprofitieren.

 

1) Nein, nein - ich habe in den letzten Jahren sogar sehr viel Echt-Geld mit dem Bitcoin gemacht. Ich bin nicht gegen BTC. ;)

2) Den Staat interessieren die paar BTC einen scheißdreck!

3) Neiiiiin es wird eben keine Ersatzwährung, das ist seitens unserer Politik gar nicht gewünscht! Warum versteht das keiner?!!!!!!!!!!!!! *dawn it!*

4) Dein Bla Bla mal abgesehen; Unterstütze ich auch den BTC, LTC, etc... Dennoch sehe ich - und viele andere - darin KEINE Zukunft. Klar nehme ich mit was geht aber bald ist eben schluss.... und dann guckst du blöd.

5) KEIN Händler der Welt wird derzeit am BTC Interessiert sein: Die Kursschwankungen sind extrem und unberechenbar. Du scheinst keinerlei Sinn für Wirtschaft zu haben - Dann beschränk dich auf's spekulieren, nicht auf's kommentieren - Danke!

Edit: 6) Ich entschuldige mich hiermit für 5) :(

bearbeitet von Mquadrat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.