Jump to content

Empfohlene Beiträge

Wow what bullish.. kein dipper bekommt die Chance auf günstiges Reinvest 

läuft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Widerstandslinie von 8K muss zwingend stabil überwunden werden, sonst ist dieser Bullenrun  nichts weiter als die Kraftreserven eines verletzter Bulle im Todeskampf.
Und dann würde es wieder gen 6k bzw 5,3k gehen.

Aber hoffen wir mal das es das erstmal war mit der Korrektur....und das wir mal einige Wochen OHNE eine Crash-erzeugende Nachrichten erleben

  • Thanks 1
  • Like 3
  • Up 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Kryptobrother:

Ich würde euch so gerne einen Screenshot schicken, auf die ich meine Prognose stütze. Aber dafür bin ich wirklich zu blöd xD

Du meinst den hier:

http://www.beezie.de/1.jpg

 

  • Love it 1
  • Haha 4
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eure Euphorie in Ehren, aber jetzt gehts an einem Tag mal so hoch wie es in der letzten Zeit nahezu jeden Tag runter ging. Aufpassen Jungs , lasst euch nicht melken - ich glaube es ist alles andere als vorbei!

 

Shortposition habe ich zwar aufgelöst :), aber bin weiterhin an der Seitenlinie. 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Luqius:

Ok. Komm mal etwas runter. Das Geld ist weder gut investiert, noch solltest du dabei Adrenalin verspüren. Das hört sich schon nach Spielsucht an.

Ich habe vor einigen Monaten geld in den btc investiert weil ich das ganze für eine gute Idee halte und bisschen Geld nebenbei gewinnen wollte. Hab das Geld abgeschrieben und nur viel gesetzt wie ich einsetzen kann. Also habe ich weder eine sucht noch habe ich zu viel investiert. Ich habe einfach Spaß an dem auf und ab des btc. Die ganzen Monate hat mir das Spaß bereitet und wenn am Ende noch Geld dabei raus kommt umso besser. (Das geld hätte auch in diesem zeitraum weiterhin nutzlos auf meinem normalen Konto liegen können.)

Also sehe ich kein Problem darin, wenn ich mich an dem ganzen Projekt hier erfreue. ;)

  • Thanks 1
  • Like 4
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb HolyBlood85:

Unfassbar... Wie naiv kann man sein? Der seit Wochen anhaltende Abwärtstrend ist absolut intakt. Denkst du das ein paar grüne Balken was ändern? Meine Güte...

Naiv ist, wer anderen naivität unterstellt. Der seit Wochen anhaltende Abwärtstrend ist "nur" eine Korrektur des seit Monaten anhaltenden Aufwärtstrends. Die paar grüne balken können gut das Ende der Korrektur darstellen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Cryptonit:

Bin all out.

Splittest du eigentlich Long Term / Hodl und Trading Coins?
Oder bist du im wahrsten Sinne des Wortes all out, wenn du das sagst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verkauf alles wenn ich all out geh und wenn ich all in geh, kauf ich ein auf Bitcoin.de bis mein Konto leer ist, eigentlich immer. Warte jetzt auf übertreten der 8000er Marke und steig dann wieder ein, zweimal abgeprallt war mir zu doof.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Cryptonit:

Ich verkauf alles wenn ich all out geh und wenn ich all in geh, kauf ich ein auf Bitcoin.de bis mein Konto leer ist, eigentlich immer. Warte jetzt auf übertreten der 8000er Marke und steig dann wieder ein, zweimal abgeprallt war mir zu doof.

Gleich das dritte Mal ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Cryptonit:

Ich verkauf alles wenn ich all out geh und wenn ich all in geh, kauf ich ein auf Bitcoin.de bis mein Konto leer ist, eigentlich immer. Warte jetzt auf übertreten der 8000er Marke und steig dann wieder ein, zweimal abgeprallt war mir zu doof.

Same here ;) Das sollte man sich erstmal anschauen.... nicht zu voreilig das Konto leer räumen. Da sind schon einige mit die Keller Treppe runter gefallen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Luqiuis Eben drum, wenn nicht, cool, aber wenn's runtergeht, dann plötzlich und auf Bitcoin.de bei fallenden Kursen was loszuwerden ist immer so ne Sache :-D

@tobi-wi Ich bin Zocker, aber man sollte da immer realistisch und rational denkend bleiben, Stürze sind nicht so mein Ding... Wer nur Dollarzeichen in den Augen hat der fällt tief und hart...

bearbeitet von Cryptonit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich glaub ETH wird noch mindestens einmal die untere Kante vom rote Kanal anditschen. Das kanns eigentlich ja noch nicht gewesen sein. Frühestens nächste Woche könnts eine anhaltende Wende geben würde ich mal so orakeln. Kann mir noch nicht vorstellen das jetzt die Wende kommt und der Kurs in den grünen Kanal einsteigt. Immerhin lage der Kurs heute auch nicht unter dem Tief vom Januar, ich glaub so umgerechnet 440 Euro war das? Die werden wir nochmal wiedersehen.

https://de.tradingview.com/chart/ETHBTC/p06aq3uD/

Theoretisch könnt ich einige Alts abstoßen, da würde schon 1 ETH bei rauskommen wenn ich mich zurückhalte. Da seh ich beim ETH noch Potential nach oben bis 3000 Euro in den nächsten zwei drei Jahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb battlecore:

War meine Prognose hilfreich? Mildtätige Spende für mich? Ja bitte! ETH

Bettelcore :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb hank:

ich auch, aber ist eben kacke wenn die Bullen doch durchziehen sollten und es jetzt wieder täglich um 1.000,- steigt. Den haben wir den Zug verpaßt ☹ . Im 10k Bereich denn einzusteigen wäre denn ja auch blöd.

Du hast immer noch keine Strategie, wie ich's dir gestern nahe gelegt habe (und andere sicher auch).

Sollten wir einer neuen Rallye entgegensteuern (noch nicht jetzt), lohnt sich auch der Kauf bei 10.000 Dollar, da ja dann wieder Ziele um die 30.000 und 50.000 oder gar 100.000 ausgesprochen werden. Immer langsam. Aber doch, auch ein Einstieg bei 10k kann Sinn machen. Trotzdem wäre es besser sich bereits JETZT ne Strategie zurecht zu legen und Limits zu setzen..

  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 minute ago, hank said:

ich auch, aber ist eben kacke wenn die Bullen doch durchziehen sollten und es jetzt wieder täglich um 1.000,- steigt. Den haben wir den Zug verpaßt ☹ . Im 10k Bereich denn einzusteigen wäre denn ja auch blöd.

Stell deine Kerzen mal auf 3h (zbsp. bei Bitfinex) und dir wird klar werden, dass der Zug nicht einfach davon fährt. Es gibt immer wieder Chancen zu guten Preisen einzusteigen, nur keine Fomo jetzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Benny1907:

So die show ist zu Ende, es gibt hier nix mehr zu sehen. Bitte alle ab ins Bett :)

Gute Nacht alle zusammen, Benny, Bity, Ethy, Lity, Dashy, Ripply,.....

bearbeitet von Exodus
  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Deliciiouz:

Du hast immer noch keine Strategie, wie ich's dir gestern nahe gelegt habe (und andere sicher auch).

Sollten wir einer neuen Rallye entgegensteuern (noch nicht jetzt), lohnt sich auch der Kauf bei 10.000 Dollar, da ja dann wieder Ziele um die 30.000 und 50.000 oder gar 100.000 ausgesprochen werden. Immer langsam. Aber doch, auch ein Einstieg bei 10k kann Sinn machen. Trotzdem wäre es besser sich bereits JETZT ne Strategie zurecht zu legen und Limits zu setzen..

So ähnlich hatte ich es auch vor xxxx Posts geschrieben. Wer aus Panik ALLOUT geht, hat die Schwierigkeit, die Entscheidung des Wiedereintritts zu fällen und der Zug fährt an ihm vorbei, weil er nicht die Eier hatte, einzusteigen. Ich kenne ha die Argumente, die hier zu Hauf kamen: Dann kaufe ich zu niedrigeren Kursen GÜNSTIG wieder ein.

  • Love it 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
5 minutes ago, Deliciiouz said:

Du hast immer noch keine Strategie, wie ich's dir gestern nahe gelegt habe (und andere sicher auch).

Sollten wir einer neuen Rallye entgegensteuern (noch nicht jetzt), lohnt sich auch der Kauf bei 10.000 Dollar, da ja dann wieder Ziele um die 30.000 und 50.000 oder gar 100.000 ausgesprochen werden. Immer langsam. Aber doch, auch ein Einstieg bei 10k kann Sinn machen. Trotzdem wäre es besser sich bereits JETZT ne Strategie zurecht zu legen und Limits zu setzen..

Meine Strategie is buy and hold, so wie eigentlich immer schon. Nachkaufen im dip, fürs traden bin ich zu emotional. 

  • Thanks 1
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.