Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 3 Minuten schrieb Ascot123:

9k MOON 

So geil! :D...ne klar "MOON" ...ist ja noch nicht lange her, da haben alle gezittert und das Ende des BTC heraufbeschwört, als wir unter die 10K fielen. Immer weiter der 9K entgegen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Luqius:

Also kein Fake das Paper.. 

Ich hab da die ersten Infos etwas abgetan und nicht für wichtig erachtet, vielleicht wäre das aber doch wert nen neuen Thread aufzumachen?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb ChillBit:

So geil! :D...ne klar "MOON" ...ist ja noch nicht lange her, da haben alle gezittert und das Ende des BTC heraufbeschwört, als wir unter die 10K fielen. Immer weiter der 9K entgegen ;)

Mein Finger zittert schon wieder zu verkaufen, ich fürchte einen ebenso schnellen Absturz. Anderer seits darf es gerne bis 11k steigen und dann abstürzen! :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
14 minutes ago, c0in said:

So Leute weiter gehts, wo waren wird stehen geblieben:huh::ph34r:

  • IOTA blöd,
  • BTC supa, 
  • MTH&TNT suparer

Wenn das anhand meiner aussage zur Referenz wird, dann Glückwusch.   Es steht jedem frei sich mit der materie zu befassen, und sich selbst details zu ergoogeln. 

bearbeitet von Untersteirer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Luqius:
Zitat

Sehr geehrter Herr xxx,
unsere rechtliche Ansprechperson für unser Paper war Herr Dirk Müllmann
von der Forschungsstelle Datenschutz an der Goethe Universität in
Frankfurt, den ich ins CC aufgenommen habe.

Herr Müllmann wird Ihnen sicher genauere Informationen liefern können,
aber im Wesentlichen ist das Problem, das wir sehen, das Verfügbarhalten
der Blockchain und somit darin enthaltener illegaler Daten.

Technisch gesehen kann der Einzelne dies umgehen, indem er sich weigert
die Blockchain vollständig runterzuladen (und zu verifizieren), was aus
Effizienzgründen teilweise bereits geschiet. Allerdings ist es für die
Sicherheit von Bitcoin kritisch, dass die vollständige Blockchain
genügend oft auf der Welt repliziert ist und dadurch für neue Nutzer
vollständig und selbstständig verifizierbar bleibt. Ein "Wegwerfen" der
Blockchain ist also eher als selbstsüchtig zu betrachten und
idealerweise zu vermeiden (aus Sicht der gesamten Bitcoingemeinde).

Mit freundlichen Grüßen,
Roman Matzutt

Also kein Fake das Paper.. 

Projektmitarbeiter

Karlsruher Institut für Technologie, Zentrum für angewandte Rechtswissenschaft (ZAR)

Dirk Müllmann

Aktuelle Projekte
Projekt KASTEL http://www.zar.kit.edu/492.php?ID=235
Projekt myneData https://www.forschung-it-sicherheit-kommunikationssysteme.de/projekte/mynedata

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb ChillBit:

Frau @nachtbild  -  wir alle haben Ihr "anschmachten" gelesen und ist auch hoffentlich so angekommen beim soooo lieben Meister @Jokin   :wub:  :P

 

Und vorsichtig: Den anderen Meister nicht zuuu eifersüchtig machen ;)

*lach* lass mal stecken... Ich schmachte nicht an, ich lasse anschmachten, ist doch wohl klar, oder? @Jokin, @boardfreak, da fällt mir gerade so zufällig auf: Wo sind eigentlich eure Anschmachter? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 11 Minuten schrieb c0in:

Bitte seid mir nicht böse, dass ich eure Logik nicht ganz verstehe.

Kein Ding. Ich hab den Vergleich (bzw. die Gegenüberstellung ) Küchenmesser mit Kinderpornografie auch noch nie wirklich als logisch empfunden....

Jedem das seine

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Luqius:

Also kein Fake das Paper.. 

du hast um ca. 20.30 gepostet dass du Aachen anschreibst und 45 Minuten später bereits die Antwort ? Also ich weiß ja nicht aber das wäre schon eher untypisch für eine Hochschule. Soll keine Unterstellung sein nur wundert mich das sehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal wieder ein Wenig BTC Sache.. wann steigt ihr aus? Habt ihr da schon irgendwie ein Plan? Die grüne Kerze wird es nicht ewig geben und sicher wird daraus bald wieder eine Rote.. also nur so rein theoretisch wo seht ihr die Klippe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb ChillBit:

Frau @nachtbild  -  wir alle haben Ihr "anschmachten" gelesen und ist auch hoffentlich so angekommen beim soooo lieben Meister @Jokin   :wub:  :P

 

Und vorsichtig: Den anderen Meister nicht zuuu eifersüchtig machen ;)

*lach* lass mal stecken... Ich schmachte nicht an, ich lasse anschmachten, ist doch wohl klar, oder? @Jokin, @boardfreak, da fällt mir gerade so zufällig auf: Wo sind eigentlich eure Anschmachter? ;)

Ich weiß, ihr platzt schon vor lauter Anschmachten, aber lasst mal stecken. Alles ist gut, wie es ist. Und wenn es nicht gut ist jetzt, wird es sich ändern zum  Guten irgendwann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb jingel:

Mal wieder ein Wenig BTC Sache.. wann steigt ihr aus? Habt ihr da schon irgendwie ein Plan? Die grüne Kerze wird es nicht ewig geben und sicher wird daraus bald wieder eine Rote.. also nur so rein theoretisch wo seht ihr die Klippe?

Bei 50K USD :wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohje wenn das Blockchain Kinderporno Ding seine Runde macht gehts vermutlich erstmal wieder runter. Gar nicht lustig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb ChillBit:

Bei 50K USD :wub:

Wir sollten auf dem BODEN der Tatsachen bleiben bitte :D:D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Benny1907:

Ohje wenn das Blockchain Kinderporno Ding seine Runde macht gehts vermutlich erstmal wieder runter. Gar nicht lustig

Erstmal runter oder gänzlich runter.. das dürfte eher die Frage sein.. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb ChillBit:

Projektmitarbeiter

Karlsruher Institut für Technologie, Zentrum für angewandte Rechtswissenschaft (ZAR)

Dirk Müllmann

Aktuelle Projekte
Projekt KASTEL http://www.zar.kit.edu/492.php?ID=235
Projekt myneData https://www.forschung-it-sicherheit-kommunikationssysteme.de/projekte/mynedata

Richtig. Hat wohl nur das erste Staatsexamen. Werde ich dennoch anschreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was der IOTA zur Zeit performt*, ist echt Wahnsinn...! Neulich - beim Kurs von ca. 1,05$ - hatte ich tatsächlich überlegt, hier mal mittelfristige Longpositionen aufzubauen (Trading) bzw. sogar direkt in IOTA zu investieren. Hätte ich mal. Hätte, hätte, Blockchainkette... :mellow:

Wobei es zumindest für eine langfristige Anlage ja noch nicht zu spät ist. :)

*und das liegt sicherlich nicht nur am Auftritt bei Lanz :lol:

  • Haha 1
  • Like 1
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb jingel:

Mal wieder ein Wenig BTC Sache.. wann steigt ihr aus? Habt ihr da schon irgendwie ein Plan? Die grüne Kerze wird es nicht ewig geben und sicher wird daraus bald wieder eine Rote.. also nur so rein theoretisch wo seht ihr die Klippe?

Ich spätestens bei 11k, aber ob wir so hoch kommen oder morgen schon wieder bei 7k landen weiß leider keiner! :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb jingel:

Erstmal runter oder gänzlich runter.. das dürfte eher die Frage sein.. 

 

Das sollte sich jetzt schleunigst jemand Gedanken machen wie man das entfernt, verhinert etc. Sonst wars das mit der Blockchain wie es sie im Moment gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb FabKrypto77:

du hast um ca. 20.30 gepostet dass du Aachen anschreibst und 45 Minuten später bereits die Antwort ? Also ich weiß ja nicht aber das wäre schon eher untypisch für eine Hochschule. Soll keine Unterstellung sein nur wundert mich das sehr.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Benny1907:

Das sollte sich jetzt schleunigst jemand Gedanken machen wie man das entfernt, verhinert etc. Sonst wars das mit der Blockchain wie es sie im Moment gibt.

FUD as its best.... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb nachtbild:

FUD as its best.... 

Ja wenn es nur FUD ist okay. Wenn es keiner ist, dann ist meine Aussage sicher auch kein FUD und den Ruf des BTC / der Blockchain kannste dann nehmen und im Klo runter spülen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine Prognose für Morgen, falls nicht alles fallt, dann Ripple +15%! Der hinkt heute noch hinterher und BCG ebenso!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.