Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden schrieb Solomo:

Ich bleibe dabei, die größten Kurs Drücker bei Gold und wohl auch bei den Kryptos sind die Notenbanken bzw. deren Helfershelfer. Seit dem letzten Kursanstieg Ende 2017 werden gewisse Institute ein Auge auf "uns" haben. Ob ich richtig liege sehen wir im 4. Quartal 2018 :)

Wäre ja auch unschön, wenn Börsen Geld in einen rentablen Krypto Markt fließen würden. ;)

Aber das ist wie bei so vielem, halt nur meine Sichtweise :)

Ist nicht abwegig. Allerdings machst Du einen Fehler, die haben uns nicht erst seit 2017 im Auge, die haben schon viel länger ne Lösung parat:ph34r:;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb NouCoin:

Hm... Was genau meinst du...? Ja, den Bitcoinkurs (per CFD-Trading), gelegentlich auch den mancher Altcoins.

verbrennt man da nicht ganz schön viel Kohle, wenn man falsch liegt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Bonntrading:

Endlich mal etwas Bewegung drinnen im Kurs?

Das nennst du Bewegung? Ich erkenne für Bitcoinverhältnisse kaum etwas, Volumen ist auch nicht vorhanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Bonntrading:

Endlich mal etwas Bewegung drinnen im Kurs?

Wo genau? Ganz weit reingezoomt die Centsprünge? ^^ :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb jingel:

Wo genau? Ganz weit reingezoomt die Centsprünge? ^^ :D

 

Na immerhin noch besser als wenn der Kurs bei 2 Dollar rumdümpelt.?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich verfolge den Kurs von bitcoin seit Dezember intensiv, aber es war nie so eine merkwürdige Bewegung drin wie die letzten Wochen. Da waren Kurssprünge von mehreren Prozenten rauf und runter normal. Bis hin zu den Einbrüchen. Jetzt folgen aber Einbrüche bis zu einem gewissen Punkt und dann bleibt es stabil und bewegt sich kaum. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Master1980:

Ich verfolge den Kurs von bitcoin seit Dezember intensiv, aber es war nie so eine merkwürdige Bewegung drin wie die letzten Wochen. Da waren Kurssprünge von mehreren Prozenten rauf und runter normal. Bis hin zu den Einbrüchen. Jetzt folgen aber Einbrüche bis zu einem gewissen Punkt und dann bleibt es stabil und bewegt sich kaum. 

Schaust du auch andere Charts an? Schau Dir mal den Silber Chart an... BTC läuft völlig normal...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aluhut auf:

Ich denke der Bitcoin (und alle Altoins) werden sogar hauptsächlich durch Bots gehandelt. Menschen, die manuell handeln, sind ja mittlerweile selten und verrückt. Bzw das was sie an Handelsvolumen ausmachen, spielt keine Rolle.

Weiterhin denke ich, dass die Börsen selbst auch Bots nutzen. Ob bei sich selbst oder auf anderen Börsen. Ist am Ende auch nur eine Variante der Anlagestrategie und ertmal nicht verwerflich. 

ich kann mir vorstellen, dass ein Bot mit bestimmten Handelsmustern genau solche Charts "erzeugt". Bots mit mehr Macht (Summe der verwalteten Bitcoins) hinterlassen entsprechende Spuren im Chartmuster. Vielleicht ist es auch die Masse an Bots die quasi schon wie ein Netzwerk interagiert, obwohl sie nichts voneinander wissen. Wie Bienen. Sie müssen alle aufeinander reagieren, ob sie wollen oder nicht. Und das Ergebnis im Chart sieht für uns Menschen "eigenartig" aus - z.B. die Frisur von Bart Simpson.

  • Love it 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb coinflipper:

verbrennt man da nicht ganz schön viel Kohle, wenn man falsch liegt?

Ja, sicher. Und umgekehrt natürlich auch entsprechend Gewinne machen, wenn man richtig liegt. Theoretisch ist hier Totalverlust möglich, was dir als HODLer nicht passieren kann: Selbst wenn Bitcoin auf 2$ runterkracht, haste immer noch 2$ anteilig pro Bitcoin. :lol:

Den Vorteil beim CFD-Trading sehe ich halt vor allem darin, dass man auch auf fallende Kurse wetten kann, ohne irgendwelche Anteile (bzw. Coins) zu besitzen. Hättest du bspw. im Dezember per CFD-Trading den Kryptomarkt geshortet, hättest du 'ne Menge Kohle machen können, ohne überhaupt im Markt investiert zu sein... :cool:

Welche Art des Handels man bevorzugt, ist wohl vor allem eine Frage des Standpunkts bezüglich der Entwicklung von Kursen: Vertreter der Random-Walk-Theorie neigen in der Regel eher zum Buy-and-Hold-Ansatz ("HODLer"), während Fans der Technischen Analyse ("Trader") eher andere Finanzinstrumente bevorzugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Trading Guerilla:

Schaust du auch andere Charts an? Schau Dir mal den Silber Chart an... BTC läuft völlig normal...

Sorry, aber was ist ein Silber Chart?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Master1980:

Sorry, aber was ist ein Silber Chart?

Der Chart, der den Preis von Silber zeigt.  XAGUSD im Börsenjargon. Da siehst mal Kraut und Rüben...

Schaut euch doch auch mal Forex Charts an. Dann wisst ihr wie das Bild bei BTC einzuordnen ist. Es gibt keinen Unterschied zwischen FX, CFD, Aktien- und Krypto Charts... Macht euch n Demokonto und spielt an allen Charts rum. So lernt man dann auch mit Charts umzugehen. Learning by doing und so...

bearbeitet von Trading Guerilla

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon erstaunlich zu was IOTA in der Lage ist, erst sorgt das erscheinen der neuen Trinity Wallet für einen Anstieg beim Bitcoin und heute hat IOTA die Kraft den Bitcoin vor einem größeren Kursrutsch zu bewahren. Dinge gibt's in der Kryptowelt ;)

  • Haha 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin gerade etwas irritiert... Warum geht's gerade schon wieder runter...? Bin doch gar nicht long...? :huh:

(geht bestimmt gleich wieder hoch ;))

bearbeitet von NouCoin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb NouCoin:

Bin gerade etwas irritiert... Warum geht's gerade schon wieder runter...? Bin doch gar nicht long...? :huh:

(geht bestimmt gleich wieder hoch ;))

mach schnell den PC aus bitte sonst geht es wieder runter !!!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Bonntrading:

mach schnell den PC aus bitte sonst geht es wieder runter !!!?

Ich könnte short gehen, dann geht's definitiv rauf. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb NouCoin:

Ich könnte short gehen, dann geht's definitiv rauf. ;)

Hoffentlich genug Reserve wenn du teuer zurückkaufen musst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Bonntrading:

Hoffentlich genug Reserve wenn du teuer zurückkaufen musst?

Definitiv. SL bei 20k, TP bei 2$. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht geht es ja nur mir so ,aber hat sich jemand schon einmal Gedanken gemacht wenn der EOS Launch perfekt ist das ETH ganz dolle in den Keller gehen könnte????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Bonntrading:

Vielleicht geht es ja nur mir so ,aber hat sich jemand schon einmal Gedanken gemacht wenn der EOS Launch perfekt ist das ETH ganz dolle in den Keller gehen könnte????

Bisher zeigt sich EOS selbst auch nicht gerade beeindruckt davon. ^^

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb jingel:

Bisher zeigt sich EOS selbst auch nicht gerade beeindruckt davon. ^^

 

Da gebe ich dir recht ,na ich bin mal gespannt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Bonntrading:

Da gebe ich dir recht ,na ich bin mal gespannt?

Überhaupt ist derzeit alles komisch, ich hab neuerdings nicht mehr das Gefühl als ob ich was verpasst hätte wenn ich mal 5 Std. nicht raufgeschaut hab. :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb Master1980:

Sorry, aber was ist ein Silber Chart?

Der Chart hat anstatt grüne Kerzen silberne --> es gibt also rote und silberne Kerzen....

Spaß beiseite....

Zum Beispiel der Silberpreis selbst, oder Kontrakte auf den Silberpreis oder eben Zertifikate auf Silber (Rohstoff).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.