Jump to content

Empfohlene Beiträge

sind gerade aus einem symmetr. dreieck nach unten ausgebrochen, verharren jetzt noch etwas bei 6420 USD support, dann sollte es richtung 6340 USD gehen

bearbeitet von ElBerndo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Deliciiouz:

Also in meinem Chart nicht:

https://www.tradingview.com/x/x2nk4kC9/

liegt daran, dass du die open/close-Kurse miteinander verbunden hast und ich die Dochtspitzen ;) warten wir es ab ;) 

vor 3 Minuten schrieb Sniper007:

Was meint ihr dazu 

 

ist halt die Frage, wann der Tiefpunkt kommt. ich denke es geht noch bis 5,8 K

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da sich die Börsen und das Forum langsam dem Stillstand zuneigen, will ich die Gelegenheit nutzen mich kurz vorzustellen.

Das wichtigste vorerst: "nicht der Hank", aber das glaubt einem hier ja eh keiner mehr :D

Zu mir: bin erst seit Mitte/Ende Januar dabei (und stiller Mitleser) und hab entsprechend den ganzen Wahnsinn im Schnellzugtempo lernen müssen, glaub mein erster Kauf war Ripple für $1,40 rum (...).

Hab auch sonst ziemlichen Unsinn gemacht, konnte es nicht abwarten, hab mich von "fancy Whitepapers und Websites" blenden lassen, hin und her Taschen leer usw..

Dank zunehmender Disziplin und Wissen hab ich den Verlust statt rund -60/70% nur halb so groß ausfallen lassen können, bzw. Stück für Stück reduzieren können und ja ich bin auch von anfänglich eher Hodler zum Trader transmutiert.

Jedem Neuling kann ich an dieser Stelle nur raten sich nicht verrückt machen zu lassen (buy high sell low kann auch manchmal extrem hilfreich sein), sich BREIT zu informieren und vor allem nicht vermeintlichen Experten auf den Leim zu gehen, aber auch nicht stur alle (Warn)hinweise zu ignorieren.

Auf jeden Fall ein großes Dankeschön für den vielfältigen Input und das teilweise ausgezeichnete Entertaining hier :D

Aber besonders an jeden, der sich die Mühe macht seine Charts/TA hier zu teilen, egal wie "gut" oder professionell diese sein mögen!

 

Jetzt natürlich noch eine (unprofessionelle) Prognose: Ich empfand den Bounce nach dem letzten Low echt schwach (hätte Minimum 6750-6800 erwartet), Volumen unterirdisch... also bin ich seit 6500 Seitenlinie und werd bei 5.8/5.9 gestaffelt oder voll reingehen, wenn da auch kein richtiger Bounce kommt vermutlich auf 4.8-5k vorbereiten, tiefer halte ich für Stand jetzt für ausgeschlossen, ATH's seh ich auf absehbare Zeit auch keine.

Sollten die Bullen doch noch aufwachen, werd ich bei 7k nochmal abwägen.

  • Thanks 1
  • Like 4
  • Up 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kommt auf die Börse an. Tiefpunkt am 6.2.18 bei Bitmex war 5855 USD

aber ist schon richtig. allgemein kann man sagen, jetzt anfangen gestaffelt nachzukaufen ist kein fehler. und natürlich bei entsprechenden altcoins positionieren, falls man denn sowieso vor hatte in alts zu gehen um seine BTC oder ETH zu vermehren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, auch, dass es Zeit wäre etwas Geld in den btc nachzuschießen... oder zumindest schon mal zum Nachschießen an der Seitenlinie zu haben.

  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich halte All-Out zu bleiben bei diesen Preisen relativ gefährlich. Normalerweise bin ich zu 50% drin und kaufe immer wenn es noch günstiger wird nach. So kann ich meiner Psychologie auch ein Schnippchen schlagen und weiß, egal was passiert, ich bin dabei. Leider hat sich noch keine Prognose hier im Forum bewahrheitet. Das einzigste was ich bisher bereue ist, nicht auf @Luqius gehört zu haben, als er sagte "Iota bei 1$ oder weniger kaufen"....kurz darauf stieg er auf das doppelte. ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb tRipplebeef:

Jedem Neuling kann ich an dieser Stelle nur raten ... sich BREIT zu informieren

Na ob das wirklich eine gute Idee ist? ?

Gerade als Neuling würde ich es erstmal nüchtern probieren :lol:

  • Haha 10
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für die nächsten Wochen halte ich die anstehende Bewertung der SEC im Hinblick darauf, ob Ripple und Co. als Securities zu bewerten sind, für nicht ganz unerheblich. Und natürlich die Konsequenzen, die daraus folgen würden. 

IMHO sie sind es. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Fantasy:

Na ob das wirklich eine gute Idee ist? ?

Gerade als Neuling würde ich es erstmal nüchtern probieren :lol:

Beides eine gute Idee. Es ist eben, wie bei vielem im Leben. Es gibt welche, die sind zu faul sich selbst hinzusetzen und sich Können und Wissen anzueigenen, stattdessen versuchen sie immer den schnellen / leichten Weg zu finden, in dem sie irgendwem nachlaufen. Diese verbringen lieber die Zeit damit, "den richtigen" zu suchen, als die eigenen Fähigkeiten zu stärken. Manche bezahlen dann auch für Experten... 

Manche haben damit Erfolg, andere fliegen damit heftig auf die Nase. Deren hauptsächliches Problem ist aber, dass durch fehlendes Wissen und Erfahrung, die sie sich auch nicht aneignen wollen, sie sich letztlich nur auf ihr Gefühl verlassen können, dem richtigen zu folgen. Wenn diese halbwegs talentiert sind, dann liegt ihr Erfahrungsschatz die Dampfplauderer von den Könnern zu unterscheiden.

Wer es aber selber erlenen will, und sein Leben lang auf der Seite der "Macher" war und derer, die "sich auch detailliert mit Dinge auseinander gesetzt haben" waren, die erkennen aber die Dampfplauderer viel besser ;) Wie viele solcher Leute trifft man nicht im Berufsleben,... die dann wenn es um's "Umsetzen" geht, davon reden: "das sind Details, dafür haben wir die Techniker" sprechen :) 

Ich für mich, bin immer einer, der es selbst versuchen will. Bin in fast allem im Leben Quereinsteiger und Autodidakit :) Das Krypto-Trading ist durchaus anspruchsvoll muss ich sagen und das reizt mich ;) 

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb boardfreak:

;)

 

Ich kann den nicht ernstnehmen in seiner Rolle als Rapper xD Generell bei keinen Chinesen/Japaner/Koreaner/Vietnamesen könnte ich das :D 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb jingel:

Ich kann den nicht ernstnehmen in seiner Rolle als Rapper xD Generell bei keinen Chinesen/Japaner/Koreaner/Vietnamesen könnte ich das :D 

 

Kann man BCC - Supporter überhaupt ernst nehmen? :P

  • Love it 1
  • Haha 2
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb coinflipper:

Interessant. Wenn der Chart stimmt, läuft es auf 1 Jahr Durststrecke hinaus.

Na ja wäre nichts neues, wurde schon ein paar mal prognostiziert! ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb siwun:

Na ja wäre nichts neues, wurde schon ein paar mal prognostiziert! ;) 

Positiv sehen, ein halbes Jahr haben wir in etwa schon hinter uns. ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb geronimo:

Positiv sehen, ein halbes Jahr haben wir in etwa schon hinter uns. ?

Und was noch positiv ist, ist dass wir noch ein halbes jahr lang günstig nachkaufen können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 6 Stunden schrieb Eiswolf:

60.000 $ in 2019 ist ambitioniert, aber möglich. Das würde bedeuten, dass sich die MarktCap ungefähr verzehnfachen müsste. In 2017 hatten wir im Jahresverlauf ungefähr eine Verzwanzigfachung (ATH). Allerdings sind die absoluten Werte da noch andere gewesen. Da ging es von 17 Mrd hoch auf 327 Mrd.

Jetzt müssten wir von über 100 Mrd. auf über eine Billion kommen. Möglich, aber doch sehr unwahrscheinlich. Vor allem in 2019

Das finde ich eine wesentlich realistischere Einschätzung derzeit, als sich an Trendlinien der Hoffnung festzubeissen...

Womit ich nicht Charttechnik in Frage stellen will, aber man sollte die Realitäten auch im Blick behalten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
8 minutes ago, MN7 said:

Ob der Kurs jemals wieder hochgeht? ?

Nein auf keinen Fall... 2$ wir kommen! 

*Ironie Mode off* 

 

Mach dich nicht verrückt  ;) genieße das schöne Wetter lieber! Oder schau dem Gras beim wachsen zu ! Ist momentan spannender  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb MN7:

Ob der Kurs jemals wieder hochgeht? ?

Wieso denn nicht?

Es braucht ein Investment von ca 47,8 Millionen Dollar auf gdax und der BTC Kurs würde bei 11k $ liegen.

50 Millionen Dollar weltweit durch einzelne Investoren ist jetzt nicht viel. Die Frage ist eher, wie man die Leute wieder dazu bringt zu kaufen.

Da ist jeder einzelne von uns auch gefragt. Wenn wir für X Euro etwas kaufen wollen, sollten wir wo es akzeptiert wird mit BTC's bezahlen (nicht aus den HODL-Beständen). Die X Euro werden wir so oder so ausgeben, wenn wir mehr Dynamik/Bewegung und Reichweite wollen, für X Euro in dem Moment der Kaufentscheidung BTC kaufen und unseren Gut/Dienstleistung usw mit Kryptowährung bezahlen. Klar werden das dann mit Gebühren usw. vllt X + 2 bis 3 Euro mehr kosten, wenn wir an eine Vision glauben muss man in den sauren Apfel beissen.

Im Nachhinein braucht man sich nicht aufregen wie die Geschichte mit 2 Pizzen für mehrere Tasuend BTCs. Schließlich hätte der Typ sonst seine Pizza in Fiat bezahlt. Und 20$ waren eben damals mehrere Tausend BTCs bzw. 2 Pizzen Wert. Dann müssten wir uns heute über jeden Fiat-Cent aufregen, den wir im Zeitraum von 2009 und 2011 ausgegeben haben. Und durch nichts tun und auf Wunder hoffen wird sich auch nichts ändern

bearbeitet von coinboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb MN7:

Ob der Kurs jemals wieder hochgeht? ?

Er hat grad mitleid mit dir und steigt ein wenig....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.