Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hatte ja anfangs auch stur gehodelt....und bei den ganzen Dips nachgekauft...grade im Januar hieß es immer WSV...so günstig wirds nie wieder...na ja...ist halt anders gekommen...

Portefolio Verlust: Keine Ahnung...rechne ich lieber nicht aus...:wacko:...denke so 60% - 65%....

Dann vor ca 12 Wochen angefangen bisschen zu traden...konservativ...nur bei großen grünen Kerzen verkauft...und Buy Order niedriger gesetzt...konnte dadurch die Coins vermehren...bringt zwar nicht viel , weil die immer wertloser werden , aber mindert wenigstens bisschen den Verlust...

Ich denke der ganze Markt ist bestimmt durch Bots , (Profi) Trader , Wale...der normale Kleinanleger (Hodler) hat es da schwer...

Bei jeder grünen Kerze wird halt direkt abverkauft um tiefer wieder einzukaufen , dadurch kommt der Kurs auch nicht so richtig hoch , sondern schaukelt sich runter...hoffentlich schaukelt er sich auch auch mal wieder hoch...

Ob die Futures jetzt für den normalen Kleinanleger positiv sind / waren , da hab ich auch meine Zweifel...da spielt halt Big Money mit , die nun auf sinkende und fallende Kurse wetten...

Aber iwann ist der Kurs auch so down , das die Future Zocker dann auf steigende Kurse wetten...halt rauf und runter...

Trotz der Meckerei darf man aber auch nicht vergessen , das diese langen grünen Kerzen , diese heftigen Kurssprünge wahrscheinlich auch kein Zufall sind...sondern auf gezielte Marktmanipulation zurückzuführen sind....unwahrscheinlich das sich tausende Kleinanleger in just dem gleichen Moment überlegen: jetzt kaufe ich mal...natürlich kommen dann Multiplikatoren...Fomo,Fud,Stopp Loses, Short Squeeze...(je nachdem welche Richtung eingeschlagen wird)

Ich für meinen Teil hatte mal wieder den Ausstieg verpasst...also Zwangshodler , mit gelegentlichen Trades...

Ich hoffe das der Kurs nochmal steigt auf 9k ...dann steige ich aus zu 50%...wenn es dippt kaufe ich eventuell von der Seitenlinie aus mich wider ein...steigt es freue ich mich auch...

Aber bin ziemlich skeptisch...vom Boden wird seit Januar geredet...und warum sollte BTC nicht auf 500$ oder so zurückfallen ? Ich kann (wage) es mir zwar nicht vorzustellen , aber wenn 1 BTC 6k kostet ist da immer noch verdammt viel Luft nach unten;)

 

bearbeitet von TodaGround
  • Sad 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Glückspuffel:

Herr Hosp hat Anfang Juni seine Einschätzung zur Jahresentwicklung von Bitcoin kundgetan und auch erklärt, wie er darauf kommt (ab 7:02 min, Länge: ca. 3 min):

Die wichtigsten Aussagen:

 

Bitte in 3 Monaten das Video nochmals posten. ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fand den Julian Hosp mal ganz gut...ich kann mich noch an ein Video erinnern wo er sagte:" Ich habe gejubelt , wo Wavecrest die Lizenz entzogen wurde...weil wir (TENX) schon seit langem an einer eigenen Bank Lizenz arbeiten und der Konkurrenz (Monaco Coin u.ä) dadurch weit, weit voraus sind..."

Das war der Grund warum ich damals Pay Token gekauft habe....na ja...Bank Lizenz haben sie nicht , neue Kredit Karte gibts auch nicht , die Konkurrenz ist weiter als TenX...

Ist ja irgendwie nen netter Kerl der Hosp...bisschen nervig , aber nett...aber glaube der ist ähnlich inkompetent wie ich in Sachen Krypto :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herr Bode sieht die Trendwende unmittelbar bevorstehend, erwartet sie diese Woche, weil sich der Kurs laut seiner angepaßten Zählweise nach Elliott im Finale einiger aktueller Wellen und sogar übergeordneter Wellen befindet. Ein Absacken auf unter $ 2000 sieht er zwar als theoretisch möglich an, ist aber davon überzeugt, daß wir in Kürze eine Aufwärtsbewegung erleben werden.

 

 

bearbeitet von Glückspuffel
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BTFD, ernsthaft....alle haben sich die 5K gewünscht und als Traders Dream beschrieben...jetzt sind wir nahe dran und die ersten haben Suizid Gedanken. Selbst wenn es auf 2k geht..dann kauft mal halt gestaffelt nach und lässt es liegen....ich denke, dass wir noch 5100-5400 sehen werden, bevor es zu einer kurzfristigen Erholung bis auf evtl 7k kommt...das dürfte dann auch etwa mit dem daily RSI hinkommen, der dann wieder ne 2 vorne stehen hat

bearbeitet von Jenex
  • Thanks 2
  • Like 2
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Glückspuffel:

Herr Bode (...) ist aber davon überzeugt, daß wir in Kürze eine Aufwärtsbewegung erleben werden.

 

 

Aber hoffentlich eine nachhaltige, langfristige aufwärtsbewegung. Sonst verzichte ich dankend. 

  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Jenex:

dann kauft mal halt gestaffelt nach und lässt es liegen...

Ja, habe gerade für 11% der Euros an meiner Seitenlinie BTC nachgekauft, und jetzt noch 13% meiner z.Zt. eingeplanten Krypto-Gesamtinvestmentsumme an der Seitenlinie, falls der Kurs noch weiter sinken sollte.

bearbeitet von koiram
  • Love it 3
  • Like 3
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb TodaGround:

Hatte ja anfangs auch stur gehodelt....und bei den ganzen Dips nachgekauft...grade im Januar hieß es immer WSV...so günstig wirds nie wieder...na ja...ist halt anders gekommen...

Portefolio Verlust: Keine Ahnung...rechne ich lieber nicht aus...:wacko:...denke so 60% - 65%....

Dann vor ca 12 Wochen angefangen bisschen zu traden...konservativ...nur bei großen grünen Kerzen verkauft...und Buy Order niedriger gesetzt...konnte dadurch die Coins vermehren...bringt zwar nicht viel , weil die immer wertloser werden , aber mindert wenigstens bisschen den Verlust...

Ich denke der ganze Markt ist bestimmt durch Bots , (Profi) Trader , Wale...der normale Kleinanleger (Hodler) hat es da schwer...

Bei jeder grünen Kerze wird halt direkt abverkauft um tiefer wieder einzukaufen , dadurch kommt der Kurs auch nicht so richtig hoch , sondern schaukelt sich runter...hoffentlich schaukelt er sich auch auch mal wieder hoch...

Ob die Futures jetzt für den normalen Kleinanleger positiv sind / waren , da hab ich auch meine Zweifel...da spielt halt Big Money mit , die nun auf sinkende und fallende Kurse wetten...

Aber iwann ist der Kurs auch so down , das die Future Zocker dann auf steigende Kurse wetten...halt rauf und runter...

Trotz der Meckerei darf man aber auch nicht vergessen , das diese langen grünen Kerzen , diese heftigen Kurssprünge wahrscheinlich auch kein Zufall sind...sondern auf gezielte Marktmanipulation zurückzuführen sind....unwahrscheinlich das sich tausende Kleinanleger in just dem gleichen Moment überlegen: jetzt kaufe ich mal...natürlich kommen dann Multiplikatoren...Fomo,Fud,Stopp Loses, Short Squeeze...(je nachdem welche Richtung eingeschlagen wird)

Ich für meinen Teil hatte mal wieder den Ausstieg verpasst...also Zwangshodler , mit gelegentlichen Trades...

Ich hoffe das der Kurs nochmal steigt auf 9k ...dann steige ich aus zu 50%...wenn es dippt kaufe ich eventuell von der Seitenlinie aus mich wider ein...steigt es freue ich mich auch...

Aber bin ziemlich skeptisch...vom Boden wird seit Januar geredet...und warum sollte BTC nicht auf 500$ oder so zurückfallen ? Ich kann (wage) es mir zwar nicht vorzustellen , aber wenn 1 BTC 6k kostet ist da immer noch verdammt viel Luft nach unten;)

 

Finde auch, es ist noch viel Luft nach unten....irgendwie schon ernüchternd, mich würde es nicht wundern wenn es sich nochmal halbiert oder mehr...

Ich war nie ein Pro so wie manch anderer hier und auch wenn ich sehr viel falsch gemacht habe gehöre ich zu den glücklichen die noch in der Gewinnzone sind. War halt auch eher der Konservative der immer wieder Gewinne mitgenommen hat da mir das eingesetzte Geld lieb und teuer war. Ich mein, spare als Normalo mal 5 stellige Beträge weg, da hat man Jahre lang zu tun also hab ich mir mein Einsatz schon vor dem Hype 2017 zurück geholt (wer hätte es auch wissen können :D im Dezember dann 50% vom Rest Bestand schön verkauft und zugesehen wie das Portfolio fällt...gut es tat nicht mehr so weh aber es nervt schon...

Nun habe letzte Woche das was steuerfrei war nochmal rausgenommen und hadere damit weiter auszucashen und behalte mir evtl einen Bitcoin und ein ETH als to the Moon Anlage :D Ich hatte einige Bekannte die dieses Jahr einsteigen wollten und ich habe es Ihnen ausgeredet weil ich es einfach keinem empfehlen konnte, selbst hab ich auch nicht nachgekauft und werde es auch erstmal weiter nicht tun.

Aus meiner bescheidenen Meinung stehen die Kerzen weiterhin auf Rot und sehe auch nicht, was sich daran ändern sollte. Kein Volumen , kaum Nachfrage, 3 stellig "unbestätigte Transaktionen" und ne möglich bevorstehende Stop Loss Lawine. Charttechnisch denke ich auch, wenn das jetzt nicht hält wird die Gravitation äußerst stark.

Kann nur jedem raten auf sich und seine eigene Situation zu schauen und nicht auf Durchhalteparolen anderer zu hören, auch ich hab sie gepredigt und muss es nun 5 stelligen Buchverlust später kritisch hinterfragen ;)

 

 

bearbeitet von Launisch
  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Indo:

Um die 1800$ solls starken support geben...

 

 

Also auf dem chart sehe ich 2900 als stärkeren suport weil 2× resistance vorher und 5k ist auch nicht zu unterschätzen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb sim:

Also auf dem chart sehe ich 2900 als stärkeren suport weil 2× resistance vorher und 5k ist auch nicht zu unterschätzen...

#ironieundso

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das eigentlich normal, dass die Kerzen vom aktuellen Lower Low von exakt 5800 auf Finex keinen Docht haben?

Das ist doch total verrückt... der tiefste Stand 2018 und BTC blubbert da in $3,50-Schritten drauf rum ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein 85 % dipp from the top wäre im rahmen.Also von 20k to 3k.

Dass wäre momentan noch 50%.

ICH FAND 500 € schon zu teuer als ich dass erste mal was von btc gehört hab.Nicht dass ich nochmall an 500€ glaube

KEINER WEISS WAS PASSIEREN WIRD!!!

Ich schaue mir videos über trading stategien an.Vom meinungsmachern in der Crypto szene.Da gibt es viele herangehensweisen.

So ein par sachen die mir gefallen:

1."The trend is your friend."

2."Emotion is a money killer."

3."Erfolgreiche trader lassen gewiner laufen aber passen unheimlich auf dass sie Verlierer abstossen."

Das muss ich noch lernen...hab zuviel fomo.

An diejenigen die glauben crypto ist tot:

Was macht ihr noch hier?

Ach ja ihr wollt die anderen bewahren ... danke dafür. 

Ich kauffe erst bei unter 5k usd.Hatte ja vor wochen schon  hier gesagt dass ich erst unter 6k kaufe hab dann aber nicht mehr dran geglaubt und bin dann bei 7.2 schon rein ohne stoploss.

Ich bin durchaus zuversichtlich merke. aber dass fallende kurse schon an mir nagen.

  • Confused 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab es meiner Mutter erzählt, sie ist total ausgeflippt wie erwartet, hat gesagt ich nutze sie nur aus etc. und ich soll doch Hartzer werden und mein Studium wegschmeißen, alle anderen arbeiten und ich wäre nur ein Schmarotzer und hätte eh gar keine psych. Probleme. Es wäre ja kein Wunder wenn ich nur alleine wäre, so negativ wie ich doch bin und ich soll mir von meinem restlichen geliehen Geld doch gleich nen Sarg kaufen.

#dankebitcoin

#daswars

  • Confused 1
  • Sad 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb sim:

An diejenigen die glauben crypto ist tot:

Was macht ihr noch hier?

Shorten und Infos holen

bearbeitet von Trading Guerilla
  • Haha 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb MN7:

Ich hab es meiner Mutter erzählt, sie ist total ausgeflippt wie erwartet, hat gesagt ich nutze sie nur aus etc. und ich soll doch Hartzer werden und mein Studium wegschmeißen, alle anderen arbeiten und ich wäre nur ein Schmarotzer und hätte eh gar keine psych. Probleme. Es wäre ja kein Wunder wenn ich nur alleine wäre, so negativ wie ich doch bin und ich soll mir von meinem restlichen geliehen Geld doch gleich nen Sarg kaufen.

#dankebitcoin

#daswars

Also ein Teil von dir erinnert mich an Hank... der andere Teil macht mir Angst :(

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 1 Stunde schrieb cash365:

Beschte ?

Da Menschen schon seit je her beim Thema Geld und Handel sehr irrational agieren, vermute ich, dass genau diesen glücklichen Moment sehr wenige haben, die investiert haben und so gut ausgestiegen sind, dass sie schuldenfrei sind wegen genau diesem Investment.

Die Wahrscheinlichkeit, dass eher viele All in und mit Schulden rein sind, als es schon viel zu spät war, ist da wesentlich höher... 

ok, missverständlich formuliert meinerseite: Das Volumen getilgter Schulden dürfte um ein Vielfaches größer sein, als das Volumen für Cryptokäufe neu aufgenommener Schulden.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb MN7:

Ich hab es meiner Mutter erzählt, sie ist total ausgeflippt wie erwartet, hat gesagt ich nutze sie nur aus etc. und ich soll doch Hartzer werden und mein Studium wegschmeißen, alle anderen arbeiten und ich wäre nur ein Schmarotzer und hätte eh gar keine psych. Probleme. Es wäre ja kein Wunder wenn ich nur alleine wäre, so negativ wie ich doch bin und ich soll mir von meinem restlichen geliehen Geld doch gleich nen Sarg kaufen.

#dankebitcoin

#daswars

Hei arbeiten hat noch niemandem geschadet und lenkt dich ab.Sind doch auch semester ferien.Mach dass studium fertig!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb MN7:

Ich hab es meiner Mutter erzählt, sie ist total ausgeflippt wie erwartet, hat gesagt ich nutze sie nur aus etc. und ich soll doch Hartzer werden und mein Studium wegschmeißen, alle anderen arbeiten und ich wäre nur ein Schmarotzer und hätte eh gar keine psych. Probleme. Es wäre ja kein Wunder wenn ich nur alleine wäre, so negativ wie ich doch bin und ich soll mir von meinem restlichen geliehen Geld doch gleich nen Sarg kaufen.

#dankebitcoin

#daswars

Alter...geh dir wirklich mal Hilfe holen. Und schmeiß bloß dein Studium nicht weg. Bitte verlasse den Cryptomarkt, ganz offensichtlich verkraftest du es mental überhaupt nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb sim:

Ein 85 % dipp from the top wäre im rahmen.Also von 20k to 3k.

Dass wäre momentan noch 50%.

ICH FAND 500 € schon zu teuer als ich dass erste mal was von btc gehört hab.Nicht dass ich nochmall an 500€ glaube

KEINER WEISS WAS PASSIEREN WIRD!!!

Ich schaue mir videos über trading stategien an.Vom meinungsmachern in der Crypto szene.Da gibt es viele herangehensweisen.

So ein par sachen die mir gefallen:

1."The trend is your friend."

2."Emotion is a money killer."

3."Erfolgreiche trader lassen gewiner laufen aber passen unheimlich auf dass sie Verlierer abstossen."

Das muss ich noch lernen...hab zuviel fomo.

An diejenigen die glauben crypto ist tot:

Was macht ihr noch hier?

Ach ja ihr wollt die anderen bewahren ... danke dafür. 

Ich kauffe erst bei unter 5k usd.Hatte ja vor wochen schon  hier gesagt dass ich erst unter 6k kaufe hab dann aber nicht mehr dran geglaubt und bin dann bei 7.2 schon rein ohne stoploss.

Ich bin durchaus zuversichtlich merke. aber dass fallende kurse schon an mir nagen.

Die Zitate sind gut, aber der Spruch: "Keiner weiß, was passieren wird" , solltest du dir abgewöhnen... 

Das sagen nur Leute ohne Plan. Sei realistisch, und mach dir eine Strategie für beide Fälle.

Ein guter Rat: man muss nicht immer traden! Do not overtrade! 

Und auch wenn alle sagen, es sieht instabil aus, ich glaube, das ist normales Marktverhalten. Große moves, auf großen Zeitebenen... Jetzt nach etwas mehr Erfahrung wundert mich das nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb 5kywalker:

Ich weiß nicht wie es bei euch ausschaut, ich bin aktuell 15k USD im minus, aber hey geht schon wieder rauf... irgendwann ;)

passt, hab seid Januar 25k in den Büchern weniger....aber ich hab ja noch Fiat :D und Nein ich stell es nicht an die Seitenlinie ;)

  • Confused 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb MN7:

Ich hab es meiner Mutter erzählt, sie ist total ausgeflippt wie erwartet, hat gesagt ich nutze sie nur aus etc. und ich soll doch Hartzer werden und mein Studium wegschmeißen, alle anderen arbeiten und ich wäre nur ein Schmarotzer und hätte eh gar keine psych. Probleme. Es wäre ja kein Wunder wenn ich nur alleine wäre, so negativ wie ich doch bin und ich soll mir von meinem restlichen geliehen Geld doch gleich nen Sarg kaufen.

#dankebitcoin

#daswars

Ich verstehe den Frust , aber ist das falsche Forum dafür ;)

Ich spreche mit meiner Frau gar nicht mehr über Kryptos...wenn die wüsste , würde es Ärger geben...schieße aber auch seit April kein Fiat mehr nach...

Letztendlich muss man abwarten...vielleicht gehts ja wieder hoch irgendwann...jetzt ist das Kind eh in Brunnen gefallen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb MN7:

...ich soll mir von meinem restlichen geliehen Geld doch gleich nen Sarg kaufen.

Ich sehe schon die ersten Bestatter künftig auch Bitcoin als Zahlmethode akzeptieren...

Oops... Gibt's wohl tatsächlich schon:

https://finance.yahoo.com/photos/buy-bitcoin-20-surprising-things-100029684/p-successful-morticians-masters-customer-photo-101715387.html

:lol:

bearbeitet von NouCoin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.