Jump to content

Empfohlene Beiträge

 

vor 23 Minuten schrieb Stefres:

Mal ein anderes Thema, das eigentlich viel größeren Einfluss auf den Kurs haben müsste. Wie viele Bitcoins sind eigentlich für immer verloren?

Wir haben so große, uralte Wallet, die nie angerührt wurden seitdem der Hype begonnen hat… Wem sollen die bitte gehören? Das können doch nicht alles Accounts von irgendwelchen "ultra nerds" sein, die wirklich denken das Bitcoin die zukünftige weltweite Währung wird? Jeder der auch nur einen kleinen Tropfen Verstand hat hätte doch verkauft, wenn er danach einer der reichsten Menschen der Welt wäre? Sind ja durchaus Wallets draußen, bei dem man selbst wenn man nur 70 % bei 15.000$ verkauft hätte, danach Milliardär gewesen wäre.
Worauf warten deren Eigentümer?
Zu riskieren, dass die 100.000 $ Wallet auf 10.000 $ zurückfällt ist die eine Sache, wenn man daran glaubt dass sie noch so weit steigt das man wirklich sofort in Rente gehen kann.
Aber warum sollte ich 1 Milliarde $ riskieren, nur weil eventuell 2 Milliarden daraus werden können? Das macht doch niemand, der nur ein bisschen Verstand hat.

Eigentlich gibt es nur zwei mögliche Erklärungen:

1. : da sind wirklich große Banken am Werk, die schon viel früher eingestiegen sind als sie zugeben wollen.
Glaube ich persönlich nicht, die würden nicht einfach nur Hodln...
2. : das sind zumindest zu einem großen Teil tote, längst verloren gegangene Adressen, auf die nie wieder jemand Zugriff haben wird.


Wenn den Leuten das klar wird, müssten sie auch realisieren das Bitcoins viel seltener sind als man allgemein so denkt, denn für immer verschollene darf man beim besten Willen nicht mitrechnen.
 

Es soll freunde von freunde geben die bei 2$ gekauft haben.Und dass gibts vieleicht noch öfter.

bearbeitet von sim
Double zitat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb Antares1337:

Echt Hammer. Das heißt aber, es war nur eine kurzzeitige Korrektur nach oben oder? Änderst du jetzt deine kürzlich nach unten verschobenen Kauforders? 

 Ich habe noch nen weiteren Teil zugekauft. Der Rest bleibt offen. 

Meine Einschätzung?  K.a. ich warte ab wie der Kurs sich im Kanal bewegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der kursanstieg auf 6,2 k war nicht so toll. Von da aus kann es ja nur nach unten gehn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Wieder gute Analyse von ihm... 

Ich halt' diese verenglischte Sprachschluderei und die damit einhergehenden grammatikalischen Blutgrätschen im Kopf nicht aus. Gottlob versteckt er sich halb hinter dem riesigen Mikrofon! Das deutet an, er schämt sich zumindest zu einem bestimmten Grad (hoffentlich zu mindestens 78,6 % laut Fibonacci ;) ) selber dafür. ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Ascot123:

Der kursanstieg auf 6,2 k war nicht so toll. Von da aus kann es ja nur nach unten gehn.

Es kann schon auch rauf, nur wie? aus Gnade? Wer soll jetzt kaufen, der es nicht bei 5,8k nicht gemacht hat? Die Indikatoren gehen schon wieder zu "überverkauft" über. 

Entweder es kommt noch eine fette grüne Kerze, mindestens nochmal so groß, oder wir haben wieder eine nicht so tolle Woche vor uns. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Resignation hier ist ein Traum!

Habe heute meine ersten BTC erworben. Wollte ich eigentlich nie haben - aber für 5k Euro/Coin… ?

  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb sbl:

Die Resignation hier ist ein Traum!

 

Habe heute meine ersten BTC erworben. Wollte ich eigentlich nie haben - aber für 5k Euro/Coin… ?

 

In ein paar Wochen wirst du merken...  "Viel zu teuer eingekauft. Besser mal nachkaufen um den Durchschnitt zu senken."

Danach beginnt das Spiel von vorne. Und du sitzt in der Endlosschleife, in der soviele hier feststecken. 

  • Haha 1
  • Sad 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Ascot123:

In ein paar Wochen wirst du merken...  "Viel zu teuer eingekauft. Besser mal nachkaufen um den Durchschnitt zu senken."

Danach beginnt das Spiel von vorne. Und du sitzt in der Endlosschleife, in der soviele hier feststecken. 

Genau die Resignation meine ich. Ist glaub der erste Anstieg, der nicht euphorisch und mit (neuer) TA begleitet wird (?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Ascot123:

In ein paar Wochen wirst du merken...  "Viel zu teuer eingekauft. Besser mal nachkaufen um den Durchschnitt zu senken."

Danach beginnt das Spiel von vorne. Und du sitzt in der Endlosschleife, in der soviele hier feststecken. 

Oder viele haben verpasst zu kaufen!! Wer weiß es denn so genau wo der Kurs hingeht???

Abwarten ,wir werden alle noch Gewinn mitnehmen!

 

  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb MN7:

Und warum nicht?

du jammerst ständig rum und beschreibst deine Situation immer schlimmer. Die eigentlich verrücktesten Ideen scheinst du bringen zu wollen. Du kommst immer wieder auf den noch schlechteren Einfall.... das kann nur konstruiert sein.

Und zum Schluss erzählst noch, du seist Student. Ach komm, welcher Student hat so viel besessen, als dass er hätte so viel verlieren können? Das Geld von Mama und Papa verspielt? und dann erzählst halt, dass du halt doch weiter studieren wirst, etc. … uuuh, wie schlimm.

Das ergibt alles kein Sinn, sorry...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe eben einen Teil wieder verkauft...macht es aber bitte nicht unbedingt nach! Recherchiert selber!

Ich habe gestern und heute 2 Kauforders erfüllt bekommen...die habe ich nun wieder verkauft. 

(Ich kann es einfach nicht lassen, aber an Gewinnmitnahmen ist noch keiner gestorben).

Der 400$ Bounce ging bis zum 50% Retracement.

Das ist somit eine unklare Sache in meinen Augen.

Aber ich denke wenn es DAS Tief ist, dann sehen wir es nocheinmal. Oft sieht man ein Tief 2x (z.B. 01 und 08/2015 )...

Also stelle ich wieder meine Kauforders etwas über den heutigen Tiefpunkt.

Auf der anderen Seite habe ich eine weitere Verkauforder eingestellt, wenn der Kurs das 61,8% FIBO ereichen sollte.

Weil beim erreichen dieses oder etwas höheren FIBOS (zb. 78,2%) macht der Kurs noch eine Korrektur. Also kann ich evtl. dann morgen früh nochmal günstiger einsteigen.

Man muss bei dem "Spielchen" einfach auch mal geduldig abwarten können und nicht gleich in Panik verfallen, falls der Kurs mal die falsche Richtung einschlägt.

Eine Bewegung hat fast immer eine Gegenbewegung! Dann kann man mit der Gegenbewegung mit geringerem Schaden noch mal seinen Fehler korrigieren.

 

Ein Beispiel aus letzter oder  Woche:

1.JPG.827a189cd1fef0beb2f46aa376e22aeb.JPG

 

  • Thanks 3
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb coinflipper:

du jammerst ständig rum und beschreibst deine Situation immer schlimmer. Die eigentlich verrücktesten Ideen scheinst du bringen zu wollen. Du kommst immer wieder auf den noch schlechteren Einfall.... das kann nur konstruiert sein.

Und zum Schluss erzählst noch, du seist Student. Ach komm, welcher Student hat so viel besessen, als dass er hätte so viel verlieren können? Das Geld von Mama und Papa verspielt? und dann erzählst halt, dass du halt doch weiter studieren wirst, etc. … uuuh, wie schlimm.

Das ergibt alles kein Sinn, sorry...

Vor dem Studium Geld verdient?
Geld von Kreditkarte kurzfristig eingesetzt und dann um Hilfe gefragt. Ja dieses Semester hab ich aber nichts mehr hinbekommen. Es ist alles die Wahrheit, ich mache keine Scherze damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb MN7:

Vor dem Studium Geld verdient?
Geld von Kreditkarte kurzfristig eingesetzt und dann um Hilfe gefragt. Ja dieses Semester hab ich aber nichts mehr hinbekommen. Es ist alles die Wahrheit, ich mache keine Scherze damit.

Zeit für Plan „B“...Schlauchtop kaufen und Spielerfrau werden...?

 

  • Haha 2
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Alextline:

Also ich habe eben einen Teil wieder verkauft...macht es aber bitte nicht unbedingt nach! Recherchiert selber!

Ich habe gestern und heute 2 Kauforders erfüllt bekommen...die habe ich nun wieder verkauft. 

(Ich kann es einfach nicht lassen, aber an Gewinnmitnahmen ist noch keiner gestorben).

Der 400$ Bounce ging bis zum 50% Retracement.

Das ist somit eine unklare Sache in meinen Augen.

Aber ich denke wenn es DAS Tief ist, dann sehen wir es nocheinmal. Oft sieht man ein Tief 2x (z.B. 01 und 08/2015 )...

Also stelle ich wieder meine Kauforders etwas über den heutigen Tiefpunkt.

Auf der anderen Seite habe ich eine weitere Verkauforder eingestellt, wenn der Kurs das 61,8% FIBO ereichen sollte.

Weil beim erreichen dieses oder etwas höheren FIBOS (zb. 78,2%) macht der Kurs noch eine Korrektur. Also kann ich evtl. dann morgen früh nochmal günstiger einsteigen.

Man muss bei dem "Spielchen" einfach auch mal geduldig abwarten können und nicht gleich in Panik verfallen, falls der Kurs mal die falsche Richtung einschlägt.

Eine Bewegung hat fast immer eine Gegenbewegung! Dann kann man mit der Gegenbewegung mit geringerem Schaden noch mal seinen Fehler korrigieren.

Ich seh's grundsätzlich ähnlich, hab 1-2 dumme Fehler gemacht heute und dadurch nur vll. 1/3 vom Pump mitgenommen, dadurch bin ich gerade etwas risikofreudiger und bleib vorerst drin (Bauch sagt 60:40 für grün). Respekt dass du direkt die Gewinne mitnimmst, ich müsste es mittlerweile eigentlichauch besser wissen ;)

Allerdings tendiere ich dazu ab 6400 auch wieder raus zu gehen (immer noch alles viel zu bärisch im Gesamtbild)

Lassen wir uns mal überraschen...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Orakel:

Zeit für Plan „B“...Schlauchtop kaufen und Spielerfrau werden...?

 

Dafür fehlt mir die Oberweite ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb tRipplebeef:

Ich seh's grundsätzlich ähnlich, hab 1-2 dumme Fehler gemacht heute und dadurch nur vll. 1/3 vom Pump mitgenommen, dadurch bin ich gerade etwas risikofreudiger und bleib vorerst drin (Bauch sagt 60:40 für grün). Respekt dass du direkt die Gewinne mitnimmst, ich müsste es mittlerweile eigentlichauch besser wissen ;)

Allerdings tendiere ich dazu ab 6400 auch wieder raus zu gehen (immer noch alles viel zu bärisch im Gesamtbild)

Lassen wir uns mal überraschen...

 

Ist nur die frage ob wir diese überhaupt ereichen?Schon 3× ca 6.2 ereicht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb tRipplebeef:

Lassen wir uns mal überraschen...

 

Ich mutiere hier zum StochRSI-Prädiger. ?Als der StochRSI im 1h-Chart oben war, waren wir bei 6231, nach dem der Kurs fiel und der Stoch auch, ware der Kurs bei 5781. Nun ist der Kurs wieder angestiegen und der StochRSI ist wieder oben, wir sind aber akutell bei 6153 mit der Tendenz nach unten.... wir haben es NICHT über das letzte Hoch des StochRSI-Zkylus geschafft.

Jetzt dreht der runter,...

Der 4h-StochRSI war die ganze Zeit von unten nach oben am steigen. Dieser ist nun im Bereich überverkauft, auch wenn nur knapp. D.h. der 1h-Chart hatte das "Glück", dass der 4h-Chart NICHT verkaufen wollte während er dieses riesige auf und ab gemacht hat. Nun droht der 1h zu fallen und der 4h gleich mit.

Willst dem Kurs beim Fallen des 1h-StochRSI samt 4h-StochRSI zuschauen, um zu sehen, ob wir ein neues lower-low bauen? Oder hoffst du auf eine seitliche Konsolidierung beider? 

(Vielleicht rettet dich der 30m und 15m Chart, die drehen etwas nach oben... Die Anstiege im 30m-Chart waren im Schnitt 100 Punkte und das aber zusammen mit 4h und 1h)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb tRipplebeef:

Sagen wir einfach ich sollte raus bevor Mutantenbart seine rechte Gesichtshälfte bekommt ;)

Ich kann mich ja auch irren. 

Aber du hoffst auf einen Anstieg von 150 Punkten (die kommen könnten) und dir droht der Abstieg von über ~1000 Punkten. Du kannst auch einfach warten und reagieren. Ich will dir nicht dreinreden... du bist ja nicht der einzige. Manche kaufen auf diesem Level gerade noch heftig ein :) Ich finde @Alextline Ansatz risikoarmer. Er nimmt Gewinne mit und falls es dennoch steigt, kann er ja immer noch schnell einsteigen.

Du kannst natürlich auch etwas risikoreicher agieren, vielleicht wirst du belohnt. Rein vom Chart her, denke ich das halt nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ne blöde Frage - aber will mir jemand erklären was es mit Fibo aufsich hat? Kenne nur die Fibo aus Köln - also die Fitnessmesse. Nein kleiner Scherz - die Fibonacci-Folge kenn ich, aber kanns mir daraus einfach nicht herleiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb coinflipper:

Ich kann mich ja auch irren. 

Aber du hoffst auf einen Anstieg von 150 Punkten (die kommen könnten) und dir droht der Abstieg von über ~1000 Punkten. Du kannst auch einfach warten und reagieren. Ich will dir nicht dreinreden... du bist ja nicht der einzige. Manche kaufen auf diesem Level gerade noch heftig ein :) Ich finde @Alextline Ansatz risikoarmer. Er nimmt Gewinne mit und falls es dennoch steigt, kann er ja immer noch schnell einsteigen.

Du kannst natürlich auch etwas risikoreicher agieren, vielleicht wirst du belohnt. Rein vom Chart her, denke ich das halt nicht.

In 20 Minuten wissen wir vermutlich mehr :)

Hab jetzt einfach enge SL gesetzt (war eben schon echt knapp...) und spekuliere mal dass die Bullen noch einen Angriff auf den Daily wagen.

Falls nicht... gehts vermutlich diese Woche grad so weiter :(

bearbeitet von tRipplebeef

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.