Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb asnx:

Steht oben, es wird alles gut.??

Wetter soll auch besser werden, also alle Indikatoren auf buy ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb lom99:

Sonm hat mMn. sehr viel potential, zudem sind max. 440M supply völlig in Ordnung. Denke in 2 jahren wäre man gern um den jetzigen kurs eingestiegen..

Persönlich werde ich fortlaufend mein portfolio mit sonm weiter füllen..

Ich find ihn auch einen der interessantesten Coins, hatte ihn anfangs auch im Portfolio.

Allerdings ist er mir persönlich zu volatil (wenn man Mitte Januar 2018 eingestiegen ist, entwickelt man da vielleicht auch ein überhöhtes Risikomanagement :D )

Und dann kommt noch dazu dass mir die Zeit/Mittel fehlen die Konkurrenz (z.B. Golem) und alles drumherum seriös zu bewerten. Ich mag aber das Konzept total und drück jedem die Daumen der SONM unterstützt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pünktlich vor 4h Toreschluss kommt die Kerze... :)

Aber irgendwie nicht sehr überzeugend, was sagen die TA'ler, geht die Erholung noch ein Stück weiter oder war das nochmal Luftschnappen vorm nächsten Abtauchen? (meine Befürchtung)

bearbeitet von tRipplebeef

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sehe es mal so:

Alte Leiher der letzten Downmoves...wir müssen  das 38,2% Retracement, bei diesmal ca. 5300$, überwinden. Dieses Retracement hatten wir die letzten paar mal nicht nachhaltig überschritten und das 50% Retracement nicht mal erreicht.

Wenn Btc weiter fallen soll dann werden wir voraussichtlich nicht über die 5300$ kommen....

Nur mal meine Einschätzung um die fortgeschrittene Zeit. GUTE N8.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Alextline:

Ich sehe es mal so:

Alte Leiher der letzten Downmoves...wir müssen  das 38,2% Retracement, bei diesmal ca. 5300$, überwinden. Dieses Retracement hatten wir die letzten paar mal nicht nachhaltig überschritten und das 50% Retracement nicht mal erreicht.

Wenn Btc weiter fallen soll dann werden wir voraussichtlich nicht über die 5300$ kommen....

Nur mal meine Einschätzung um die fortgeschrittene Zeit. GUTE N8.

 

Keine Ahnung ob wir zeitnah die $5300 überwinden, ich hoffs aber eher nicht :D:D:D

Falls du allerdings gerade aus der Zukunft zu uns sprichst sollten wir wohl ganz schnell short gehen :D

bearbeitet von tRipplebeef

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb tRipplebeef:

Pünktlich vor 4h Toreschluss kommt die Kerze... :)

Aber irgendwie nicht sehr überzeugend, was sagen die TA'ler, geht die Erholung noch ein Stück weiter oder war das nochmal Luftschnappen vorm nächsten Abtauchen? (meine Befürchtung)

4h-Kerzenschluss ist um 02:00

also, Zeit wäre es mal zu fallen... ich bin deshalb raus. Aber mal schauen, bin ja auch kein TA ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb ratzfatz:

Neues China Ranking. Keine Ahnung ob schon mal gesendet wurde. 

https://dailyhodl.com/2018/06/22/chinas-new-crypto-ratings-index-eos-and-neo-rise-ethereum-falls/

Link geöffnet - gesehen das Iota knapp in den Top 20 ist - geschlossen und für Bullshit befunden^°

Jetzt mal im Ernst - da soll Innovation eine Rolle spielen? Während Iota mit Volkswagen dabei ist den kompletten Markt zu zerf*** - schafft es Ethereum sich nichtmal zu skalieren. Wie bitte wird das Ranking gerechtfertigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb coinflipper:

4h-Kerzenschluss ist um 02:00

also, Zeit wäre es mal zu fallen... ich bin deshalb raus. Aber mal schauen, bin ja auch kein TA ;) 

Ok, das ist verwirrend aber danke. Der Tagesschluss ist aber schon um 0 Uhr oder??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb tRipplebeef:

Ok, das ist verwirrend aber danke. Der Tagesschluss ist aber schon um 0 Uhr oder??

nicht in der Kryptowelt. Deswegen fangen Tageskerzen um 02:00 an, auch die 4h-Kerzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Thealb648:

Während Iota mit Volkswagen dabei ist den kompletten Markt zu zerf*** - schafft es Ethereum sich nichtmal zu skalieren. Wie bitte wird das Ranking gerechtfertigt?

Vielleicht zieht gerade VW mit ihrem Diesel - Betrug IOTA im Ranking runter ? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Indo:

Praktisch kanns ja schon fast nicht mehr tiefer gehen... jeden Tag aufs neue. Vor Kredit aufnehmen für all inn würd ich jedenfalls abraten ?

Ich wünschte das hätte man mir schon vor 2 Monaten geraten.

bearbeitet von MN7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb MN7:

Ich wünschte das hätte man mir schon vor 2 Monaten geraten. Ich denke einfach ich war mir des Risikos nicht bewusst genug, dass es nicht schnell wieder alles gut wird.

ganz ehrlich, ich glaub dir nicht ganz... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es äußerst interessant, wie der Kurs Menschen beeinflusst..

Wenns mal fällt wird jeder sofort pessimistisch und sieht alles nur noch schwarz

Wenn der Kurs steigt, sind genau die gleichen Leute sofort optimistisch und denken, dass sie jetzt bald Millionär werden..

Vor allem; die wenigsten würden auszahlen, da die Steuer auf Coins die <1 Jahr gehalten werden einfach zu heftig ist..

Wie wäre es mal einfach hinnehmen? Da man eh nicht auszahlen wird (in absehbarer Zeit) lasst doch den Kurs machen was er will...

 

Meint ihr, mich stört es, wenn BTC auf 3k fällt oder auf 10k steigt?  Ist mir sowas von gleich.. 

Wenns fällt, freue ich mich, dass ich billig nachkaufen kann und wenns steigt freue ich mich, dass der Kurs steigt..  Ich weiß, dass der Kurs von 3k wieder steigen kann oder von 10k wieder fallen kann...  Aber nur weils hoch und runter geht (so wie es sich gehört) soll ich mich jetzt schlechter fühlen oder sogar depressiv werden? Lol  vll. bin ich deswegen ruhig, weil ich nur das Geld investiert habe, was ich auch bereit bin zu verlieren..  Ich habe auch nicht wenig investiert und investiere immer noch monatlich was (bis Ende dieses Jahres) Aber Haus und Hof habe ich nicht verkauft.. Anstatt jede Woche Lotto zu spielen (20 Jahre lang) habe ich halt mal einen Teil von meinen Ersparnissen investiert und von meinem Lohn investiere ich jeden Monat eine kleine Summe..  Dann ist aber auch gut und auch wenn ich in 1-2 Jahren x50 raushole reicht mir das Dicke

bearbeitet von Breakingbad
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... die wenigsten würden auszahlen, da die Steuer auf Coins die <1 Jahr gehalten werden einfach zu heftig ist ..." - fixed: die meisten würden keine steuern zahlen da die verluste <1 jahr einfach zu heftig sind ;)

  • Haha 3
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Praktisch kanns ja schon fast nicht mehr tiefer gehen... "

8 hours ago, Aktienspekulaant said:

Warum nicht? Niemand weiß, wo der "Boden" erreicht ist.

Rainer

Siehst du, darum. Gestern gut über 6000, jetzt darunter. Ein Schnäppchen. Kann praktisch nicht mehr tiefer gehen, da Boden gefunden...;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb boardfreak:

sodele - stamp und gdax haben nun auch neue 2018er lows

Ja, nun ist Bitcoin wohl endgültig im Dutt.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Indo:

"Praktisch kanns ja schon fast nicht mehr tiefer gehen... "

Siehst du, darum. Gestern gut über 6000, jetzt darunter. Ein Schnäppchen. Kann praktisch nicht mehr tiefer gehen, da Boden gefunden...;)

Mein Hasenherz sagt, - es geht weiter nach unten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb asnx:

Mein Hasenherz sagt, - es geht weiter nach unten.

Der Miningpreis wäre 4800 Dollar.......da müsste sich der Boden spätestens finden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Boden ist noch lange nicht erreicht. Solange keine absolute Kapitulation herrscht glaube ich nicht dran. 

Auch wenn mein vor Monaten gegebenes Ziel jetzt wieder fast erreicht ist werde ich noch nocht einsteigen.

Viele hier sind noch viel zu positiv drauf und freuen sich noch auf die günstige Einstiegsmöglichkei. Es dauert also noch ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von mir aus kanns noch viel tiefer gehen, hab schon längst die reißleine gezogen. Ich seh doch nicht mein geld beim dahinschmelzen zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb coinmasterberlin:

Der Miningpreis wäre 4800 Dollar.......da müsste sich der Boden spätestens finden...

Neulich lag er noch bei 6000 Dollar... und die Prognose war die gleiche... :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.