Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 12 Minuten schrieb coinmasterberlin:

Dir sei alles verziehen, wenn du mit Punkt C Mitte Juli richtig liegst :)

Ich hätte nichts dagegen wenn es so kommt.
Evtl. kann uns jemand der schon länger dabei ist (z.B. @boardfreak, @Alextline, @coinflipper, @battlecore, @Fantasy ...) seine Meinung dazu sagen.

 

bearbeitet von Lorcent
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin auch der Meinung der Kryptomarkt vernichtet sich selber. Es geht rein um Pump and Dump und wird nur abgezockt. Scams und Hacks überall soweit das Auge reicht.

Kann nur jedem raten noch was zu retten das ist einfach nur sowas von kranke scheisse.

bearbeitet von Ascot123
  • Haha 3
  • Confused 1
  • Like 1
  • Down 12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Ascot123:

Bin auch der Meinung der Kryptomarkt vernichtet sich selber. Es geht rein um Pump and Dump und wird nur abgezockt. Scams und Hacks überall soweit das Auge reicht.

Kann nur jedem raten noch was zu retten das ist einfach nur sowas von kranke scheisse.

Registriert am 4ten Januar, offensichtlich mit viel zu viel Kohle investiert und hey: welch Überraschung: 

nicht über Nacht Millionär geworden....

und weil du - wie viele andere übrigens auch - jetzt fett im Minus bist, trollst du hier rum und verbreitest schlechte Stimmung am laufenden Band. Anfangs dachte ich noch an einen Spaß oder zwei aber mittlerweile nervt sowas einfach nur noch. 

Wenn du nicht die Nerven zum hodln geschweige denn traden hast, dann nimm dein Geld, eröffne ein Sparbuch und freu dich deines Lebens. 

Im Übrigen kann auch im Bären Markt Geld verdient werden, und dafür muss man nicht mal zwangsläufig short gehen. Aber wofür erkläre ich das...ich wäre fast geneigt zu sagen, dass du mit Hank verwandt bist.

 

  • Love it 1
  • Thanks 4
  • Like 16

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Jenex:

Registriert am 4ten Januar, offensichtlich mit viel zu viel Kohle investiert und hey: welch Überraschung: 

nicht über Nacht Millionär geworden....

und weil du - wie viele andere übrigens auch - jetzt fett im Minus bist, trollst du hier rum und verbreitest schlechte Stimmung am laufenden Band. Anfangs dachte ich noch an einen Spaß oder zwei aber mittlerweile nervt sowas einfach nur noch. 

Wenn du nicht die Nerven zum hodln geschweige denn traden hast, dann nimm dein Geld, eröffne ein Sparbuch und freu dich deines Lebens. 

Im Übrigen kann auch im Bären Markt Geld verdient werden, und dafür muss man nicht mal zwangsläufig short gehen. Aber wofür erkläre ich das...ich wäre fast geneigt zu sagen, dass du mit Hank verwandt bist.

 

Bin garnicht mal im minus. Ich als krasser Weakhand und Hardcore Trader bin mir viel zu schade mein Geld beim dahinschmelzen zu zusehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Jenex:

Registriert am 4ten Januar, offensichtlich mit viel zu viel Kohle investiert und hey: welch Überraschung: 

nicht über Nacht Millionär geworden....

und weil du - wie viele andere übrigens auch - jetzt fett im Minus bist, trollst du hier rum und verbreitest schlechte Stimmung am laufenden Band. Anfangs dachte ich noch an einen Spaß oder zwei aber mittlerweile nervt sowas einfach nur noch. 

Wenn du nicht die Nerven zum hodln geschweige denn traden hast, dann nimm dein Geld, eröffne ein Sparbuch und freu dich deines Lebens. 

Im Übrigen kann auch im Bären Markt Geld verdient werden, und dafür muss man nicht mal zwangsläufig short gehen. Aber wofür erkläre ich das...ich wäre fast geneigt zu sagen, dass du mit Hank verwandt bist.

 

und ich komme aus dem Heulen nicht mehr raus. Da hat man schon gewisse Typen auf der Ignorelist und dann liest man trotzdem deren Texte durch das gequote anderer

  • Haha 3
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Ascot123:

Bin auch der Meinung der Kryptomarkt vernichtet sich selber. Es geht rein um Pump and Dump und wird nur abgezockt. Scams und Hacks überall soweit das Auge reicht.

Kann nur jedem raten noch was zu retten das ist einfach nur sowas von kranke scheisse.

Ganz so krass würde Ich das nicht sehen! Keiner weiß was in absehbarer Zeit so alles passiert. Aber aktuell ist es Tatsache, das man mit diesen gezielten Abverkäufen nach nur kurzen Erholungen jegliche Investoren doch nun wirklich vergrault. Wenn irgendwann wieder Beruhigung in den Markt kommt, kann das aber wieder ganz schnell anders kommen. Aktuell kannst nur mit der Masse schwimmen und die Schwankungen zum Traden nutzen, oder sagen Augen zu und durch und Tiefs kaufen mit langfristigem Horizont.

bearbeitet von Stefan129

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Stefan129:

Ganz so krass würde Ich das nicht sehen! Keiner weiß was in absehbarer Zeit so alles passiert. Aber aktuell ist es Tatsache, das man mit diesen gezielten Abverkäufen nach nur kurzen Erholungen jegliche Investoren doch nun wirklich vergrault. Wenn irgendwann wieder Beruhigung in den Markt kommt, kann das aber wieder ganz schnell anders kommen. Aktuell kannst nur mit der Masse schwimmen und die Schwankungen zum Traden nutzen, oder sagen Augen zu und durch und Tiefs kaufen mit langfristigem Horizont.

This!
Und sobald es mal wieder etwas zügiger rauf geht, bekommen plötzlich ganz viele FOMO und das Volumen kann dann mal locker das von letztem Nov/Dez übersteigen. Ja klar, jetzt werde ich als Spinner angeschaut, aber wenn es dann so weit ist, suche ich diesen Beitrag wieder.

  • Love it 1
  • Haha 1
  • Thanks 1
  • Like 6
  • Up 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... Bin auch der Meinung der Kryptomarkt vernichtet sich selber ..." - was suchst du dann hier im forum - all in 100x short auf bitmex und fertig

ansonsten verstehe ich solche posts nicht - 2015 war ich auch bär aber nur deshalb hier weil ich meinen wiedereinstieg geplant habe - die erhofften 2digits usd haben zwar nicht geklappt und sub200usd auch nich aber sub300usd war ich dann mit 50% meiner usd ausm cryptouniversum wieder in den btc-rollercoaster eingestiegen

  • Thanks 1
  • Like 5
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bleibt doch mal locker Leute!! In 2 Wochen wollen alle wieder Lambo bestellen!!

Es kommt mir so vor als wenn viele hier das Haushaltsgeld der Frau im Einsatz haben!!?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... Bin garnicht mal im minus. Ich als krasser Weakhand und Hardcore Trader bin mir viel zu schade mein Geld beim dahinschmelzen zu zusehen ..." - mit anderen worten: als einer der letzten zur party gekommen und als einer der ersten wieder gegangen aber trotzdem noch monate danach täglich daran denken müssen ;) auf 2y klicken http://bitcoinity.org/markets/bitfinex/USD

  • Haha 1
  • Like 2
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Jenex:

Registriert am 4ten Januar, offensichtlich mit viel zu viel Kohle investiert und hey: welch Überraschung: 

nicht über Nacht Millionär geworden....

und weil du - wie viele andere übrigens auch - jetzt fett im Minus bist, trollst du hier rum und verbreitest schlechte Stimmung am laufenden Band. Anfangs dachte ich noch an einen Spaß oder zwei aber mittlerweile nervt sowas einfach nur noch. 

Wenn du nicht die Nerven zum hodln geschweige denn traden hast, dann nimm dein Geld, eröffne ein Sparbuch und freu dich deines Lebens. 

Im Übrigen kann auch im Bären Markt Geld verdient werden, und dafür muss man nicht mal zwangsläufig short gehen. Aber wofür erkläre ich das...ich wäre fast geneigt zu sagen, dass du mit Hank verwandt bist.

 

Ganz meiner Meinung. Habe das ja schon des öfteren hier angemerkt. Danke du sprichst mir aus der Seele??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Lorcent:

Ich hätte nichts dagegen wenn es so kommt.
Evtl. kann uns jemand der schon länger dabei ist (z.B. @boardfreak, @Alextline, @coinflipper, @battlecore, @Fantasy ...) seine Meinung dazu sagen.

 

Finde ich gut dein TA.

Kann aber nix dazu sagen, da ich mom. ratlos bin.

Ich habe heute morgen Anteile 20% vertickt! Will weng FIAT-Reserven haben.

Wenn die nächste 4h-Kerze auch rot ist, fällt diese evtl im StockRSI unter die 80%.

Jedesmal wenn das passiert fand ein größerer DOWNmove statt......

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre es nicht so, dass  bei ca. 2,5k USD sehr sehr viele Leute sich einen oder vll. nur nen halben Bitcoin leisten könnte und dadurch der Kurs sich ab 2,5k wieder erholt und kontinuierlich steigt?  

Das gleiche kann man auch mit 1k oder 500 Dollar vergleichen ich weiß aber soweit dürfte es doch gar nicht kommen, da der Widerstand bei 2-3k USD massiv wäre?!?!

 

bearbeitet von Breakingbad
  • Confused 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich bei EXMO zu registrieren war der grösste Fehler. Ich habe mein Account dort wieder löschen lassen. Jetzt spammen die mich mit News und Infos zu, die ich nicht unsubscriben kann. Mehrfach denen einen Email geschrieben sie mögen meine Email doch bitte aus ihrem System löschen doch die stellen sich dumm. Jetzt musste ich sie blocken. Unseriöser scheiß Verein. :angry:

bearbeitet von Solomo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Solomo:

Mich bei EXMO zu registrieren war der grösste Fehler. Ich habe mein Account dort wieder löschen lassen. Jetzt spammen die mich mit News und Infos zu, die ich nicht unsubscriben kann. Mehrfach denen einen Email geschrieben sie mögen meine Email doch bitte aus ihrem System löschen doch die stellen sich dumm. Jetzt musste ich sie blocken. Unseriöser scheiß Verein. :angry:

Kannst du das näher erläutern?  Wieso hast du dich gelöscht? Warum war das ein Fehler?? In welcher Hinsicht sind die unseriös??

Ich frage, damit auch andere das alles sehen, lesen und die Finger von der Seite lassen.

Danke dir

bearbeitet von Breakingbad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Schinken_und_Milch:

So langsam dürfte und müsste dann mal eine Kerze zünden, sonst gibt das nichts mehr mit der ISKS im 1H.

Hab zwar keine Ahnung von Chart Technik aber vom Gefühl her geht es eher nach unten. Jeder Anstieg wird gleich geshortet 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb Breakingbad:

Wäre es nicht so, dass  bei ca. 2,5k USD sehr sehr viele Leute sich einen oder vll. nur nen halben Bitcoin leisten könnte und dadurch der Kurs sich ab 2,5k wieder erholt und kontinuierlich steigt?  

Das gleiche kann man auch mit 1k oder 500 Dollar vergleichen ich weiß aber soweit dürfte es doch gar nicht kommen, da der Widerstand bei 2-3k USD massiv wäre?!?!

 

Würdest du dir einen Bitcoin für 2,5k kaufen, wenn du ihn zwei Wochen später wahrscheinlich für 1,5k kaufen könntest? 

Und selbst wenn sich sehr viele Leute für 2,5k einen oder einen halben Bitcoin kaufen wollen, wird es dann den Bitcoin nicht lange zu diesem Preis geben, da wie du richtig bemerkt hast der Kurs steigen würde. 

Ganz persönliche Meinung:

Damit es wieder zu neuen ATHs kommen kann, brauchen wir den oft beschrienen, aber stets geleugneten Kryptowinter. Das Fomo alleine nicht reicht haben wir ja bei den Anstiegen bis 12k oder zuletzt knapp 10k gesehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Antares1337:

Würdest du dir einen Bitcoin für 2,5k kaufen, wenn du ihn zwei Wochen später wahrscheinlich für 1,5k kaufen könntest? 

Und selbst wenn sich sehr viele Leute für 2,5k einen oder einen halben Bitcoin kaufen wollen, wird es dann den Bitcoin nicht lange zu diesem Preis geben, da wie du richtig bemerkt hast der Kurs steigen würde. 

Ganz persönliche Meinung:

Damit es wieder zu neuen ATHs kommen kann, brauchen wir den oft beschrienen, aber stets geleugneten Kryptowinter. Das Fomo alleine nicht reicht haben wir ja bei den Anstiegen bis 12k oder zuletzt knapp 10k gesehen. 

für 1,5k USD wird es schwieriger, weil der Widerstand immer weiter ansteigt, wenn der Preis runter geht. 

Genau, wenn viele Leute sich Bitcoin leisten können umso mehr Leute investieren und der Kurs steigt..wichtig wäre dann, dass man den Zug nicht verpasst.. weil wenn BTC wieder steigt und 5-6k usd wird, dann wäre das schon für sehr viele zu spät..

Was ich damit eigentlich sagen will; Je niedriger der Preis (dadurch auch wieder in den Medien), desto mehr Leute investieren.  Wenn Menschen oder Firmen investieren dann gehts wieder hoch und der Knackpunkt wäre, je weiter BTC sinkt desto schneller kann er wieder steigen   aber "schnell" ist wieder so ne Sache.. ich denke das wäre ungesund für BTC und auch für uns.. lieber langsam aber stetig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Antares1337:

Würdest du dir einen Bitcoin für 2,5k kaufen, wenn du ihn zwei Wochen später wahrscheinlich für 1,5k kaufen könntest?

Ja

  • Haha 1
  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Nachbar:

Und sobald es mal wieder etwas zügiger rauf geht, bekommen plötzlich ganz viele FOMO und das Volumen kann dann mal locker das von letztem Nov/Dez übersteigen. Ja klar, jetzt werde ich als Spinner angeschaut, aber wenn es dann so weit ist, suche ich diesen Beitrag wieder.

(Hervorhebung von mir)

Die Frage nach dem Ob stellt sich also gar nicht, sondern nur die Frage nach dem Wann...? :huh:

vor 3 Stunden schrieb Jenex:

Registriert am 4ten Januar, offensichtlich mit viel zu viel Kohle investiert und hey: welch Überraschung: 

nicht über Nacht Millionär geworden....

und weil du - wie viele andere übrigens auch - jetzt fett im Minus bist, trollst du hier rum und verbreitest schlechte Stimmung am laufenden Band. Anfangs dachte ich noch an einen Spaß oder zwei aber mittlerweile nervt sowas einfach nur noch. 

Wenn du nicht die Nerven zum hodln geschweige denn traden hast, dann nimm dein Geld, eröffne ein Sparbuch und freu dich deines Lebens. 

Im Übrigen kann auch im Bären Markt Geld verdient werden, und dafür muss man nicht mal zwangsläufig short gehen. Aber wofür erkläre ich das...ich wäre fast geneigt zu sagen, dass du mit Hank verwandt bist.

Nix für ungut, aber dein Einwand ist ein klassisches Argumentum Ad Hominem...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.