Jump to content

Empfohlene Beiträge

Ich seh schon ich bin hier wieder tagesthema.

Hab erstmal 100 neo gekauft. Weil bald ein neues whitepaper erscheinen wird, wo neo dezentralisierter auftreten soll.

Auf reddit kann man sich auch die bald kommende neue NEON wallet ansehen, und die sieht echt mega aus ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb coinflipper:

Wichtig ist, die Woche niedrig abzuschließen. 

Was ist für dich niedrig?

 

Ich bleibe dabei, dass wir uns auf dem aktuellen Niveau bis Sonntag bewegen sollten und auch können. Verkaufsdruck ist bei diesen Kursen kaum vorhanden, unten stützen die 6k und FOMO verhindert der Trendkanal.

Und wenn der dann am Sonntag erreicht wird, schauen wir mal … :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb coinflipper:

Ich würde zwar nicht gefragt, aber das habe ich doch Anfang der Woche geschrieben, dass es so kommen wird. War seit der fetten grünen Kerze abzusehen. 

Wir gingen hoch, um oben zu bleiben, bis die Alts abgemolken sind, Freitag oder heute geht es dann runter... 

Wenn wir heute runter gehen, wäre das gut, aber dann müssten wir steigen und hoffentlich Sonntag fallen und nicht Sonntag wieder steigen. 

Wichtig ist, die Woche niedrig abzuschließen. 

Ach Coinflipper, es tut mir leid! Du wurdest ja auch erwähnt, denn du warst mit dem ersten . der ... gemeint! Wollte jetzt nicht alle aufzählen damit es nicht so aussieht als würde ich in irgendeiner Art nach Aufmerksamkeit trachten! Das nächste mal werde ich dich als ersten erwähnen ?.

vor 49 Minuten schrieb freemount:

Mein Ziel bleibt 6.800, um Gedanken in Richtung "Long" zu wecken.

Ansonsten wäre 6.300 im Laufe des Tages möglicherweise ein Short-Einstieg, dort wartet heute Abend die Trendlinie und horizontaler Widerstand:

https://www.tradingview.com/x/7LPcCTs0

Sollten wir unter die 5.984.9 (Finex) von gestern fallen, steht imho ein neuer Test des Lows an.

Nach unten wartet dann bei 5.400-5.500 die untere Trendlinie und horizontale Unterstützung.

 

Alles natürlich unter der Voraussetzung, dass niemand mit Moneten das Chartbild durcheinander würfelt, womit ich immer rechne und weshalb es in diesen Zonen und bei diesem Volumen sehr schwierig ist, "Vorhersagen" zu treffen.

 

Insgesamt sehe ich den Markt aktuell so, dass viele Teilnehmer weiterhin sehr bullisch eingestellt sind. Deswegen traden wir uns nur Stück für Stück nach unten und haben immer wieder Zwischen-Bounces. Die Masse ist raus, das Volumen runter. Die Leute, die jetzt noch aktiv am Handel teilnehmen, werde kaum eine Februar-Panik erzeugen. Aber sie denken wohl mehrheitlich, dass Bitcoin doch gerne noch weiter fallen soll, damit man sich noch billiger einkaufen kann und auf dem Weg nach unten auch noch Gewinne über Shorts mitnehmen kann. Solange sich diese Denke nicht mehrheitlich ändert, sehe ich keinen Anlass, warum wir neue Hochs jenseits 10k erreichen sollten. Da viele aber denken, dass jederzeit eine lange, grüne Kerze entstehen kann, liegt dauerhaft dieser Fomo-Duft in der Luft, de zu dem beschriebenen Verhalten führt.

Meine aktuelle Meinung zu dem Thema.

 

 

PS: Ich bin froh, dass in dem Thread etwas Ruhe einkehrt und wir uns wieder mehrheitlich dem Thema dieses Threads widmen. Das macht das Lesen um einiges angenehmer, von der Schonung der Technik (Mausrad) mal ganz abgesehen :P.

Was die 6300 betrifft, bin eich bei dir! Das kann ich mir für heute schon vorstellen aber dann?
Die 6800 hätte ich auch gerne aber ich bin mir da nicht mehr sicher.
 

Im Moment sehe ich die 5800 bis 6000 als recht starken support und könnte mir vorstellen dass ein erneuter Versuch diese zu durchbrechen, fehlschlagen würde. Wenn das so kommt, sehe Mittelfristig wieder die 10k als möglich.
Sollten wir unter die 5800 fallen, kann ich mir dagegen mittelfristig (ende August) vorstellen dass es erstmal nicht mehr über die 7600 gehen wird.

Von den isks habe ich mich im Chart jetzt mal verabschiedet, etwas ausgemistet, aktualisiert und meine zwei möglichen Szenarien aufgeführt.
Die Pfeile sollen auf die Verjüngungen im BB hinweisen die für mich immer ein Indikator sind dass etwas passieren wird / kann.

Aber schaut selbst: Bild oder im Link in meiner Signatur.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Lorcent:

@Alextline , @battlecore, @freemount ...

Was meint ihr dazu?

Mir bereiten die 1h-4h Charts im Moment keine Freude und würden auf einen erneuten Rücksetzer in den nächsten Stunden deuten.

Der 1d und der 1w Chart könnten aber für eine Erholung in den nächsten Tagen sprechen.

Sehe ich das falsch?

Sehe ich auch so.

Im 1h Chart sieht man wieder sehr schön diese Plateu-Bildung wie ich sie schon mehrfach bei verschiedenen Coins beschrieben hatte. Und bisher traf es dann auch so ein das daraus eine Treppe wurde.

Wenn ich mir den Verlauf daher so anschaue dann sehe ich auch das eine schöne grüne Kerze auf einen guten Einkauf hinweist. Dieser Gewinn will von anderen aber auch wieder mitgenommen werden. Wenn sich die nächsten Stunden nix tut und nochmal eine grüne Kerze kommt, dann wird Gewinn mitgenommen. Da kommt Panik ins Spiel und es wird eher abgestoßen bevor es zu weit runtergeht...usw...usf...die übliche Leier.

Also wird es wohl heute einen Rücksetzer geben der sich sicherlich zwischen 5900 und 6000 bewegen wird. In etwa.

 

vor 56 Minuten schrieb Ascot123:

Ich seh schon ich bin hier wieder tagesthema.

Hab erstmal 100 neo gekauft. Weil bald ein neues whitepaper erscheinen wird, wo neo dezentralisierter auftreten soll.

Auf reddit kann man sich auch die bald kommende neue NEON wallet ansehen, und die sieht echt mega aus ;)

Mal eben so? 100 Neo? Ja gut, warum nicht. Irgendwann kann ich mir das auch mal eben leisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb battlecore:

Mal eben so? 100 Neo? Ja gut, warum nicht. Irgendwann kann ich mir das auch mal eben leisten.

Kostet ja momentan nicht die Welt :D Vielleicht bald nochmal ein Eck billiger aber mittlerweile ist mir alles egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Ascot123:

Kostet ja momentan nicht die Welt :D Vielleicht bald nochmal ein Eck billiger aber mittlerweile ist mir alles egal.

Aber den ganzen Markt shorten wollen...

  • Haha 4
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... Es gibt aber auch Leute die völlig ohne Strategie unterwgs sind, die lassen es jetzt alles wie es ist und überlegen höchstens noch wann sie aussteigen, vermutlich beim nächsten supertiefen Low ..." - THIS

"... Die 6800 hätte ich auch gerne aber ..." - wir sind bei wünsch dir was ;) gestern ausgerechnet dass ich bei 6500 usd via bitmex meine gesamten gewinnmitnahmen für juli machen könnte oder bei 6900 via 1fox ;) in meine cointaschen packe ich so tief nicht und mein fiat wird für die nächste shoppingtour benötigt um meine waage wieder auszupendeln - geplant sub5.8k die restlichen altcoins und sub5k ne zweite ladung btc

"... Stimmt schon, hab meine etwas kurzfristige Sichtweise von Ende 2018 auch auf einige Jahre ausgedehnt und kaufe bei Gelegenheiten jetzt immer etwas nach ..." - schon in nem anderen thread gepostet aber passt so jut - ab dem timestamp:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb ChillBit:
vor 9 Stunden schrieb Breakingbad:

Eigentlich gibt es keine verlieren im Kryptomarkt weil auch wenn du Geld verlierst, hast du im Endeffekt mit dem Geld Hoffnung gekauft..  du hast seit dem du investiert bist, Hoffnung, dass du es mal besser haben wirst ohne finanzielle Sorgen..   Musst halt nur diese Zeiten überstehen...und wie du diese Zeiten überstehst  ob negativ/deprimiert oder ganz normal/neutral  ist dir überlassen..  Aber bitte verseuche andere nicht mit deiner Pessimismus..

Zum Inhalt:

Auch, wenn es um nichts geringeres geht als das Universum, die Zukunft bis hin zu kryptischen, nicht vorhersehbaren Ereignissen, denke ich nicht, dass unbedingt bewusstseinserweiternde Substanzen ausschlaggebend für diese durchschlagend positiven news gewesen sein müssen: "du hast seit dem du investiert bist, Hoffnung, dass du es mal besser haben wirst ohne finanzielle Sorgen..   Musst halt nur diese Zeiten überstehen...und wie du diese Zeiten überstehst  ob negativ/deprimiert oder ganz normal/neutral  ist dir überlassen"

 

Da es nur eine Frage der Zeit zu sein scheint, wann uns alle ein Geldsegen erreicht, sollten wir als dritten Punkt per se auch noch "ultra/mega gut drauf"  in unser zukünftiges Lebensgefühl-Portfolio implementieren - völlig egal, wohin die Kryto - "Reise geht"  ?

Ich gebe dir Recht, die Rechtschreibung ist genauso gut wie die deutsche Nationalmannschaft gegen Südkorea :lol:

Aber der Inhalt hat schon was...

  • Confused 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Fantasy:

Ich gebe dir Recht, die Rechtschreibung ist genauso gut wie die deutsche Nationalmannschaft gegen Südkorea :lol:

Aber der Inhalt hat schon was...

What?  Was hast du gegen meine Rechtschreibung?!

 

Weil ich ein "e" zu viel haben bei "keine verlieren"?  Wow, du bist mir aber einer -.-

bearbeitet von Breakingbad

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Breakingbad:

What?  Was hast du gegen meine Rechtschreibung?!

 

Weil ich ein "e" zu viel haben bei "keine verlieren"?  Wow, du bist mir aber einer -.-

1. hab ich nicht damit angefangen ;)

2. lies meinen Post, er war eigentlich positiv und nett gemeint (-> ich sagte sinngemäß, man soll nicht unbedingt darauf achten, weil der Text ja doch "Gehalt" hatte)

3. ich möchte dich nicht vorführen und jeden Fehler hier korrigieren. Deshalb weise ich nur darauf hin, dass es ein paar mehr waren :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Fantasy:

1. hab ich nicht damit angefangen ;)

2. lies meinen Post, er war eigentlich positiv und nett gemeint (-> ich sagte sinngemäß, man soll nicht unbedingt darauf achten, weil der Text ja doch "Gehalt" hatte)

3. ich möchte dich nicht vorführen und jeden Fehler hier korrigieren. Deshalb weise ich nur darauf hin, dass es ein paar mehr waren :)

1. Er schreibt nichts über meine Rechtschreibung entweder hat er nachträglich was editiert oder du hast jetzt damit angefangen ;)

2. Danke aber die Rechtschreibung ist mir genauso wichtig, wie der Inhalt.

3. Ich habe meinen Beitrag noch einmal gelesen und keine Fehler gefunden.  Wenn du mich schon beschuldigst, musst du es mir zeigen ansonsten will ich auch deinen Verweis nicht :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Breakingbad:

Warum bist du immer so negativ?

Stell dir mal vor;  Das Universum ist sehr groß und weil wir in dem Universum sind, wissen wir nicht wie das Universum aussieht.. weil wir ja das Universum nicht von außen betrachten können.. 

Wir werden nie alles begreifen..  Genauso ist es mit dem Kryptoversum auch..  Wir sind mitten drin und wir wissen nicht genau, wohin die Reise geht.. jetzt könnte man meinen, dass die Außenstehenden ja alles im Blick haben aber nein, die haben keine Interesse (weswegen sie ja außerhalb des Kryptoversums sind) und weil die keine Interesse haben sehen (wer? da fehlt ein Wort, z.B. "sie") das ganze auch nicht. 

Wir sind mitten drin und es geht immer vorwärts.. irgendwann in der Zukunft  sei es 6 Monate, 2 Jahre oder 5.. irgendwann wird sich  einiges gravierend ändern..entweder wird sich diese Veränderung positiv für das Kryptoversum sein oder negativ. (sich sein?)   Falls es negativ wird, werden wir nur das verlieren was wir eingesetzt haben  oder sehr viel gewinnen..

Eigentlich gibt es keine verlieren im Kryptomarkt weil auch wenn du Geld verlierst, hast du im Endeffekt mit dem Geld Hoffnung gekauft..  du hast seit dem du investiert bist, Hoffnung, dass du es mal besser haben wirst ohne finanzielle Sorgen..   Musst halt nur diese Zeiten überstehen...und wie du diese Zeiten überstehst  ob negativ/deprimiert oder ganz normal/neutral  ist dir überlassen..  Aber bitte verseuche andere nicht mit deiner Pessimismus.. 

Kommafehler habe ich mal weggelassen. Genauso wie die Zahlen unter (11 oder 13?), die normalerweise ausgeschrieben werden müssen. Aber das ist unwichtig :) Eigentlich reicht auch meistens ein Leerzeichen statt zwei ;) und zwei Punkte kenne ich nicht - entweder einen Punkt am Ende vom Satz oder drei nacheinander... z.B. es kommt noch etwas... oder ich bin sprachlos...

Der Originalpost von ChillBit ist etwas länger. Bitte selber nachschauen.

 

@Glückspuffel keine Ursache :D

bearbeitet von Fantasy
  • Haha 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Fantasy:

Kommafehler habe ich mal weggelassen. Genauso wie die Zahlen unter (11 oder 13?), die normalerweise ausgeschrieben werden müssen. Aber das ist unwichtig :) Eigentlich reicht auch meistens ein Leerzeichen statt zwei ;) und zwei Punkte kenne ich nicht - entweder einen Punkt am Ende vom Satz oder drei nacheinander... z.B. es kommt noch etwas... oder ich bin sprachlos...

Der Originalpost von ChillBit ist etwas länger. Bitte selber nachschauen.

 

@Glückspuffel keine Ursache :D

Jo, ich kann damit leben. Hätte ich in 5 Sätzen so viele Fehler gehabt, würde ich mich selbst züchtigen.  

Aber bei so vielen Wörtern gehen die Fehler klar..  Vor allem wenn man bedenkt, dass deutsch nicht meine Muttersprache ist.

Danke für deine Mühe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

euch scheint langweilig zu sein..
..wollen wir noch über Pflanzen reden? Ich habe von einem meiner Mitarbeitern ein paar Chilli-Züchtlinge bekommen. Muss ich die jetzt schon in grosse Töpfe umtopfen? Und muss ich denen viel Wasser geben?

:ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr habt alle zu viel Zeit... arbeitet/studiert ihr nicht?!

bearbeitet von thewave

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Nachbar:

Ich habe von einem meiner Mitarbeitern

:o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Fantasy:

:o

Mit solchen Kommentaren brüskierst du alle, die unter einer Rechtschreibschwäche leiden.
Lass doch lieber wieder zum Thema zurückkehren: Chillis bitte nur morgens und abends gießen, Staunässe vermeiden und ab und zu ein bisschen klassische Musik kann nicht schaden.
 

  • Love it 1
  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Sundance:

Mit solchen Kommentaren brüskierst du alle, die unter einer Rechtschreibschwäche leiden.

So ein Blödsinn - meinen "Nachbar" kenne ich sehr gut und er hat das schon richtig verstanden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Sundance:

Mit solchen Kommentaren brüskierst du alle, die unter einer Rechtschreibschwäche leiden.
Lass doch lieber wieder zum Thema zurückkehren: Chillis bitte nur morgens und abends gießen, Staunässe vermeiden und ab und zu ein bisschen klassische Musik kann nicht schaden.
 

Danke für den Hinweis.
PS: @Fantasy kennt mich ziemlich gut und weiss, dass ich schon kann, wenn ich will :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Lorcent:

@Alextline , @battlecore, @freemount ...

Was meint ihr dazu?

Mir bereiten die 1h-4h Charts im Moment keine Freude und würden auf einen erneuten Rücksetzer in den nächsten Stunden deuten.

Der 1d und der 1w Chart könnten aber für eine Erholung in den nächsten Tagen sprechen.

Sehe ich das falsch?

Richtig.

Gestern schrieb ich noch, dass es leicht aufwärts gehen könnte wegen den Dive rgenzen...

Aber der SochRsi im 4h Chart hat nach unten gekreuzt und dass unter der 80% Linie.

Für mich ein weak sign!

Ich habe 20% Btc in FIAT getauscht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie seht Ihr das? Bei den ganzen letzten Abstürzen war am Ende immer vorher das Volumen verdammt niedrig. Jetzt sinkt es auch schon wieder merklich. 

Als ob man nach dem Bounce immer wartet das quasi keiner mehr kaufen will, alles gemolken ist und zack wieder ne Stufe runter.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.