Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 18 Minuten schrieb Jokin:

... schaut mal mehr auf die Umsatzzahlen als auf die Charts.

Das Handelsvolumen geht immer weiter zurück weil schlichtweg die Nachfrage fehlt.

Solange keine Nachfrage erzeugt wird, geht es weiter abwärts.

Fragt sich wann die Pessimisten aufhören mit ihren Verkäufen ... naja, derzeit hat jeder 12-Monats-Hodler Gewinne gemacht, die werden von einigen mitgenommen - bei ausbleibender Nachfrage geht es noch weiter runter.

Wie lange? Na bis der Kurs von vor 12 Monaten erreicht ist - und das ist beim aktuellen Kursniveau irgendwo im Herbst 2018.

Wenn der Kurs auf 3000 runter geht ist das Ding im August am Drehen.

Wie schon mal benannt betreffen die 12Monate Haltefrist hauptsächlich Deutschland......und wir sind nur ein kleines Licht im Kryptomarkt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb coinmasterberlin:

Wie schon mal benannt betreffen die 12Monate Haltefrist hauptsächlich Deutschland......und wir sind nur ein kleines Licht im Kryptomarkt

 

Und folgende in Europa: Irland, Polen, Italien, Tschechien, Schweden, Luxemburg und Spanien. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Stunden schrieb coinmasterberlin:

wo ist der Boden.....62xx? 60xx? 5xxx?

Die TA´s auf Tradingview sind wie immer nicht hilfreich^^

 

vor 2 Stunden schrieb Onouagh:

Ich persönlich vermute bei xxxx da bin ich mir 100% sicher

 

vor 1 Stunde schrieb Eagle:

Wir hoffen alle das es nicht 0 ist sondern bei 4k USD.

 

vor 1 Stunde schrieb Stefan129:

Glaub das hoffen nicht viele. Reicht irgendwann mal mit der Bodenfindung :)

 

vor einer Stunde schrieb Eagle:

Also mir sind 4k Bodenfindung lieber als die Null wie einige immer Schwarzmalen.

Und die 4-5K sind keine Erfindung von mir sondern liest man öfters von "Experten/Investoren" der Kryptoszene.

 

vor einer Stunde schrieb Exodus:

Den Boden haben wir gefunden.

 

vor einer Stunde schrieb Stefan129:

Also 4K sehe ich noch lange nicht!!! Ich glaube der Boden war erst mal bei ca 5.800 und tiefer gehts nicht.

 

vor 55 Minuten schrieb Flir:

Stimmt, gerade die 5k habe ich auch schon öfter gelesen/gehört.

 

Der Bodensuchertrupp ist ausgerückt.

Mitgeführte Hilfsmittel:

lange Stöcke zum Stochern im Nebel

Seile zum Absteigen in tiefere Ebenen

Stirnlampen bei Treffen auf Höhlensysteme

Spitzhacken und Schaufeln, falls einem das doch noch nicht so ganz geheuer vorkommt

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herrlich zusammengefasst, danke. Konnte nur Kollegen gerade nicht erklären worüber Ich gelacht habe. Arbeite ja schließlich und surfe nicht im Internet :blush:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.3.2018 um 15:05 schrieb _/\_:

wohl kein Boden

 

Am 3.2.2018 um 03:11 schrieb _/\_:

es gibt keinen Boden

 

Am 13.9.2017 um 22:45 schrieb _/\_:

Meinst du, dass der extreme Ausschlag mit 70-80% relativer Kursdifferenz ein Boden war?

 

Am 13.9.2017 um 21:50 schrieb _/\_:

Es gibt sowas wie einen Boden

 

Am 9.8.2017 um 23:58 schrieb _/\_:

wie die nach einem Boden.

 

Am 18.7.2017 um 00:31 schrieb _/\_:

Boden gefunden

 

Am 16.7.2017 um 22:56 schrieb _/\_:

Sowas wie einen Boden gibts doch 

 

?     Der Bodensuchtruppfinder.

  • Haha 9
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ein Obergeschoss hat einen Boden, von dem eine Treppe runter führt. Vom Keller wollen wir mal garnicht anfangen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor 2 Minuten schrieb Exodus:

 

?     Der Bodensuchtruppfinder.

Da fehlt ja die Hälfte und verzerrt den Kontext.

Führst du eine Datenbank über mich oder ist das nur stinknormales Stalking?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb _/\_:

Da fehlt ja die Hälfte und verzerrt den Kontext.

Führst du eine Datenbank über mich oder ist das nur stinknormales Stalking?

Stimmt, es fehlt wirklich viel - hab`s bei dir abgeschaut, ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://coincierge.de/2018/hedge-fonds-trader-naechste-bitcoin-bullrallye-in-richtung-70-000/

Hedge-Fonds-Trader: Nächste Bitcoin Bullrallye in Richtung $70.000

 

Mal wieder was zum träumen.....gerade aktuell sehr wichtig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach wird der Boden dort landen wo der Aufschwung begann. Und der hat nicht erst bei 5800 begonnen, sondern eher bei 2800 oder bei 3700. Im optimistischsten Fall vielleicht noch bei 4800.

Ich denke auch im August landet der BTC unter 5000 und im Januar irgendwo um die 3000 rum. Dann werden die ALTs noch einmal ganz anders dastehen. VeChain vielleicht unter 1$ und NEO unter 20$ oder sogar 10$

Ich vermute mal die meisten hier sind anderer Meinung, da hier mehr die Optimisten schreiben.
 

bearbeitet von Place75

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hodle durch ein finsteres tiefes tal in der Gewissheit irgendwann im sonnigen Hochland aufzutauchen. 

  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Place75:

Es wird ja oft nach dem Boden gefragt. Meiner Meinung nach wird der Boden dort landen wo der Aufschwung begann. Und der hat nicht erst bei 5800 begonnen, sondern eher bei 2800 oder bei 3700. Im optimistischsten Fall vielleicht noch bei 4800.

Ich denke auch im August landet der BTC unter 5000 und im Januar irgendwo um die 3000 rum. Dann werden die ALTs noch einmal ganz anders dastehen. VeChain vielleicht unter 1$ und NEO unter 20$ oder sogar 10$

 

Handelts du und alle anderen auch danach?? Wenn ich davon ausgehen würde, geh Ich komplett raus und schau in 2 Monaten noch mal nach. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Onouagh:

Gibt es eigentlich noch hodler unter euch oder alle nur noch am traden?

Also Ich habs wieder sein lassen. Anfangs Hodl und schön Minus gemacht. Danach durch traden wieder auf null gekommen. Da es anstregend war bei 8.500 ca all in und wollte es sein lassen. Naja schön in die Kacke gegriffen und jetzt lass ich es wieder und trade etwas rum um zumindest Coins zu vermehren, Fiat interessiert mich erst mal nicht. Hat gestern ganz gut geklappt. Aber Ich investiere kein neues Geld!

bearbeitet von Stefan129

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab erst 10-20% Prozent von meinem Spielgeld drin aber genug um mich darüber zu freuen wenn es doch früher als geplant hochgeht. Aber der eigentliche Plan ist verteilt über die nächsten Jahre zu investieren. 10% bei 5K ... 10% bei 4K ... 10% bei 3K und dann erst einmal warten bis es wieder raufgeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Onouagh:

Gibt es eigentlich noch hodler unter euch oder alle nur noch am traden?

Bin am hodln, kaufen und minen sein tun. ;)

Nur mit dem verkaufen tue ich mich schwer, also kein Trader. Kann aber auch nicht traden und weiß das... Habe beim Großteil des Investments feste Verkaufskurse und zu denen wird verkauft, egal wann das ist (kann aber noch ca. Tage oder Jahre dauern).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Onouagh:

Gibt es eigentlich noch hodler unter euch oder alle nur noch am traden?

Ich hodl, seit meinem Einstieg im Dez und kaufe monatlich kleine Positionen nach. Mein Portfolio wächst dabei auch immer etwas (aktuell 9 Coins). Größte Positionen sind ETH und BTC.

Diesen Plan werde ich auch erstmal bis Dez verfolgen. Je nachdem wie der Preis dann aussieht, werde ich die Coins noch länger liegen lassen oder ggf. 20% verkaufen. Aber das entscheide ich dann nochmal wenns soweit ist.

Dabei bleibe ich auch entspannter als andere die direkt all in gehen. Das kommt für mich nicht in Frage. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Place75:

Ich hab erst 10-20% Prozent von meinem Spielgeld drin aber genug um mich darüber zu freuen wenn es doch früher als geplant hochgeht. Aber der eigentliche Plan ist verteilt über die nächsten Jahre zu investieren. 10% bei 5K ... 10% bei 4K ... 10% bei 3K und dann erst einmal warten bis es wieder raufgeht.

Ich denke da wirst du warten müssen. Ich denke zwar auch das 3k drin sind, aber erst im April/Mai 19. Davor werden wir im Dez 18 noch mal die 10k sehen bevor es runter geht.

Auch wenn wir uns weiterhin bis 2019 im Abwärts befinden, wird es in Wellen rauf und runter gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was haltet ihr von diesem Szenario?

Wären im Grunde alle bedient. Diejenigen, die jetzt in Alts gepumpt haben und noch ein wenig Unterstützung seitens BTC brauchen und diejenigen, die BTC bei 3500USD sehen wollen.

https://www.tradingview.com/chart/BTCUSD/TZIHFmmr-BTCUSD-H2-Mean-reversal-Back-to-neutral-or-just-bearish/

^Der Abverkauf ab 8700 wäre dann wohl zu vergleichen mit dem Abverkauf, der vom ATH aus gestartet wurde. Also sehr aggressiv und sehr tief und am besten ohne Pause.

 

bearbeitet von GutGeschätzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich für meinen Teil habe mich eine ganze Weile am HODL versucht. War leider nur minder erfolgreich wenn man bei IOTA 4-5$ Einstiegskurs rein ist :D

Durch das traden konnte ich eine Weile meine Verluste zurück holen mittlerweile ist das aber auch eher dürftig und stehe gut in den roten Zahlen aufs Gesamtinvestment gesehen.

Aktuell trade ich wenig und  wenn doch schwankt der Erfolg teils dann auch sehr stark. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb tRipplebeef:

Ab Seite 4444 gibts Freibier, also auf gehts, Round 2!

 

vor 8 Minuten schrieb coinme:

4444, wo bleibt das Freibier?

Da wirst du dich an @tRipplebeef wenden müssen. Der weiß da genaueres ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.