Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Fantasy:

Ein etwas älterer Bericht, aber recht witzig:

http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Goettingen-Wieso-hat-niemand-bei-Sparkasse-und-Nord-LB-das-Falschgold-erkannt

Ein kleiner Auszug:

"Bei der Sparkasse hat sich niemand gewundert, dass ein Jüngling mit Gold um sich wirft. Das Geldinstitut soll ihn sogar zwischendurch angerufen und gefragt haben, ob er nicht noch mehr habe. Hatte er." :lol:

 

 

Wie immer. Gier frisst Hirn. Da Banken besonders gierig sind wird da auch besonders viel Hirn aufgefressen.

Aber find ich gut die Nummer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb freemount:

In meinem Chart wurde aktuell die lineare Hauptabwärtstrendlinie sowohl im 4h als auch 1D gebrochen. Mal gucken, ob das (dieses Mal) hält.

https://www.tradingview.com/x/1razXkDq/

Darf ich als Laie fragen, warum du die angesprochene Trendlinie auf der Kerze direkt aufbaust und nicht auf die Spitze des Dochtes? Manchmal sieht man es so, und  manchmal so. Würde mich einfach mal interessieren, warum du das so machst. Die Bedeutung des Dochtes bzw. der Kerze ist mir bewusst, jedoch nicht, warum manche Leute bei Trendlinien auf den Schlusskurs der Kerze aufbauen oder eben auf die Spitze des Dochtes.

bearbeitet von Antares1337

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufgepasst bei POWR kommt langsam Volumen rein, sieht nahezu identisch aus wie beim letzten Ausbruch die momentane Phase. Bin mal dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BTC mit rund 50€ Preisunterschied zu zahlreichen anderen Exchanges. Wie kommt das zustande? War gestern schon so. Hat jemand eine Erklärung, warum die Bots das nicht sofort ausgleichen?

https://data.bitcoinity.org/markets/arbitrage/USD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon Crazy wie stabil der Bitcoin seit einpaar Wochen ist ?

Offtopic: Hat jemand ein Tipp gegen chronische Nasennebenhöhlenentzündung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde schrieb boardfreak:

https://cryptolend.net/rates.html

XBTUSD

Bitmex

11.6% yr

usw usf :)

Jippieh, wenn nun die Zinsen für Fiat ansteigen, dann schließe ich daraus, dass mehr und mehr Trader Long-Positionen aufbauen und an baldige Kursanstiege glauben :-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
vor einer Stunde schrieb Indo:

BTC mit rund 50€ Preisunterschied zu zahlreichen anderen Exchanges. Wie kommt das zustande? War gestern schon so. Hat jemand eine Erklärung, warum die Bots das nicht sofort ausgleichen?

https://data.bitcoinity.org/markets/arbitrage/USD

 

Preisunterschiede haben zumeist etwas mit Kapitalströmen in Zusammenhang mit Verzögerungen oder Hindernissen bei Fiattransfers zu tun.

Beispiel: Fließt Fiatkapital im Vergleich zwischen Börse A und Börse B stärker nach Börse A und bleibt der Cryptoanteil identisch, dann entsteht bei Börse A tendentiell eine verhältismäßig höhere Nachfrage als bei Börse B und damit ein höherer Preis. Fiatgeld ist meistens träger bei Transfers als Crypto, deshalb wird eher Crypto für Transfers verwendet. Wollen Arbitragehändler den Ausgleich zwischen den Börsen hinbekommen, warten sie auf ihre Fiattransfers.

Beim Ausgleich werden auch noch die fälligen Fees aufgeschlagen. Hat Börse A 0,2% und Börse B 0,5%, dann ist der Aufschlag mindestens 0,7%, damit der Arbitragehändler keinen Verlust macht. Dieser Aufschlag verschwindet auch nicht so schnell, so lange zwischen beiden Börsen unterschiedlich stark und schnell Kapital fließt.

Ein weiterer Punkt für Preisunterschiede könnte in der Umrechnung von Wechselkursen liegen. Manche Fiatwährungen sind nicht voll konvertibel, dass heisst eine Umrechnung zwischen 2 Fiatwährungen ist nicht unbedingt korrekt. Als aktuelles Beispiel kann hier die Umrechnung Iranischer Rial in andere Fiatwährungen genannt werden.

bearbeitet von Gast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 29 Minuten schrieb Bauernsepp:

 

Offtopic: Hat jemand ein Tipp gegen chronische Nasennebenhöhlenentzündung?

Viel trinken, (aber keinen Alk!) und Hühnersuppe. In Hühnersuppe ist irgendwas drin, was diese Verstopfungen lösen soll. Keine Ahnung was das ist. Musst halt mal googlen nach "Hausmittel" "Omas Rezepten" oder so 

Gute Besserung

Rainer

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb Bauernsepp:

Schon Crazy wie stabil der Bitcoin seit einpaar Wochen ist ?

Offtopic: Hat jemand ein Tipp gegen chronische Nasennebenhöhlenentzündung?

BTC nachkaufen... bin mir nicht sicher ob es hilft, aber nen versuch ist es wert  :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb timbosambo:

nanu, hat da jemand dem btc gesagt, das die Sonne scheint und er wieder aus seinem Winterschlaf kommen darf?

mit dem Volumen ist der noch in der Tiefschlafphase.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Bauernsepp:

Schon Crazy wie stabil der Bitcoin seit einpaar Wochen ist ?

Offtopic: Hat jemand ein Tipp gegen chronische Nasennebenhöhlenentzündung?

Was arbeitest du denn? Drinnen oder draussen? Klimaanlage? Rauch in der Luft?

Ich arbeit in der Metallbranche, Automobil, Schweisserei. Sitze zwar seit 20 Jahren in der Qualitätssicherung aber ich muss ständig in die Halle. Trotz mittlerweile guter Luftqualität (verhältnismässig) hab ich nach dem Urlaub gleich am zweiten Tag wieder ne dicke Nase. Geht jedem so, ist halt normal. Jeder versucht während der Verteilzeit (persönliche Pausen) rauszugehn, bisschen durchatmen. Nach der Lehre war ich in unsrer Bauschlosserei, da gabs noch keine Absaugung und wir haben auch viel Elektrode geschweisst.

Was bei mir hilft ist rausgehen nach der Arbeit. Ich hab immer was zu tun eigentlich, Autoschrauber halt, Autopfleger. Zwar viel auch in meiner Halle aber eben auch viel direkt draussen.

Ansonsten treib ich mich im Winter im Wald rum. Rucksack, Smock, Zwiebelprinzip und Merino drunter, los gehts. DAS macht die Atemwege frei sag ich dir. Ich hol mir die ersten Wochen zwar mal nen leichten Schnupfen, aber da kommt halt raus was raus muss.

Früher war ich täglich mehrere Stunden mitn MTB im Wald und hab die Berge hochgekurbelt. Aber dank Gelenkverschleiss, Sehnenentzündungen und oft gereizter eingeklemmter Nerven ging das irgendwann nicht mehr.

bearbeitet von battlecore

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was haltet ihr von AE, AION, ICX und ZIL. Sind alle auf relativ niedrigem Wert (selbst wenn man die 10 - 20% der Bewegungen der letzten Wochen mal berücksichtigt), hängen aber auch am Rockzipfel von BTC.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb Jokin:

 

Jippieh, wenn nun die Zinsen für Fiat ansteigen, dann schließe ich daraus, dass mehr und mehr Trader Long-Positionen aufbauen und an baldige Kursanstiege glauben :-)

 

Als wir neulich von 7,4k auf 6,2k runter gerauscht sind, waren die Zinsen auch relativ hoch. Allein der Glaube versetzt leider noch keine Berge/Kurse :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Bauernsepp:

Schon Crazy wie stabil der Bitcoin seit einpaar Wochen ist ?

Offtopic: Hat jemand ein Tipp gegen chronische Nasennebenhöhlenentzündung?

Bin vor kurzem an der Nase operiert worden. Oft sind Nasenscheidewandkrümmungen und und zu große Nasenmuscheln das Problem. Dadurch findet eine nicht ausreichende Belüftung der Nase  statt. Such dir einen guten HNO Arzt.

Seit dem kann ich erst richtig durch die Nase atmen und bin beschwerdefrei.

bearbeitet von Solomo
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls es noch keiner gehört hat - crypto news :D

https://www.ccn.com/exclusive-crypto-giant-binance-will-donate-all-coin-listing-fees-to-charity/

 

Nachtrag: ich beobachte ca 30 bekannte und unbekannte alts und bei vielen kommen Aufwärtsbewegung rein, der ständige downtrend ist nicht mehr so stabil

zb Vinchain (vin) seit kurzem..hab mich vor nem Monat leider gegen einen Einkauf entschieden: D

bearbeitet von Swebbo
Nachtrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gucken wir mal...

Seit 01.10. haben wir nie 2 15min-Kerzen über 6640 infolge geschlossen auf Finex. Aktuell sieht es deutlich besser aus:

https://www.tradingview.com/x/wY3qnC2G/

Dass wir zusätzlich ein paar neue, mögliche, aufsteigende Trendlinien gebaut haben, stimmt mich vorerst etwas positiver.

Aber ich warte immer noch auf eine 3. Bestätigung von 6800, dann bin ich wieder deutlich bullischer.

Ein erstes Warnsignal hätten wir jetzt unterhalb 6525$ auf Finex. Unter 6424.6$ wäre sehr gefährlich.

Die 6640$ sind auf jeden Fall eine wichtige Position im Chartbild.

 

@Trading Guerilla Ausgestoppt. :(

 

vor 2 Minuten schrieb Solomo:

Ob das relevant ist kann ich nur schwer beurteilen.

32Mio.$ Umsatz zuletzt bis heute (ist jetzt gerade auf 50 Mio.$ gestiegen) auf Finex bei BTC/24h. So wenig hatten wir zuletzt im Oktober 2017 oder so. ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb freemount:

Ausgestoppt. :(

nope, Trade ist nicht ausgelöst durch Wochenend Unterbrechung. (Gott sei dank) Aktuell hab ich ihn noch drin, aber sieht doch eher nach 61,8 aus. Mal sehen. Ich lass ihn noch drin und hoff gleich auf nen harten Reject..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Trading Guerilla:

nope, Trade ist nicht ausgelöst durch Wochenend Unterbrechung. (Gott sei dank) Aktuell hab ich ihn noch drin, aber sieht doch eher nach 61,8 aus. Mal sehen. Ich lass ihn noch drin und hoff gleich auf nen harten Reject..

Aha, ok. Wenn das mit der WE-Unterbrechung generell gilt, solltest Du es vielleicht immer dazu schreiben. ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.