Jump to content

Empfohlene Beiträge

"... sorry für die falsche formulierung ..." - die richtige formulierung wäre: wann wäre bei welchem hebel mein account genullt ;)

  • Haha 5
  • Like 2
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dash wird durchgereicht. Die bekommen richtig Haue. 😐

bearbeitet von Solomo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb boardfreak:

"... sorry für die falsche formulierung ..." - die richtige formulierung wäre: wann wäre bei welchem hebel mein account genullt ;)

ich meine die Frage tatsächlich ernst :D:D

also wenn ich jetzt auf bitmex 1000 dollar investieren würde, kurs 8000 ziel. was würde man dafür bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb renevents:

ich meine die Frage tatsächlich ernst :D:D

also wenn ich jetzt auf bitmex 1000 dollar investieren würde, kurs 8000 ziel. was würde man dafür bekommen?

Das kommt drauf an, welchen Hebel du wählst. Bei solchen Fragen empfehle ich dir, es einfach sein zu lassen. Sonst ist dein Geld schneller weg als du denkst. 

  • Thanks 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Antares1337:

Das kommt drauf an, welchen Hebel du wählst. Bei solchen Fragen empfehle ich dir, es einfach sein zu lassen. Sonst ist dein Geld schneller weg als du denkst. 

Habe auch nicht vor es anzuwenden - war rein interessehalbe. 

Dh.  je höher der Hebel desto weniger Spielraum ist nach unten oder? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb coinmasterberlin:

- wie konnte Sie wissen das sie 14 Tage vor dem ATH verkauft?

Das wußte sie natürlich nicht. Ganz im Gegenteil hatte sie sogar befürchtet, dass es ihr wie Isaac Newton ginge, wenn die Rakete viel höher fliegt, als von ihr vermutet. Aber der Bitcon hat damals die Grenzen ihres Blasen-Modells gesprengt und sie war fett im Plus. Es war klar, dass der Kurs drastisch korrigieren muß. Nicht klar war, wann das passiert. Ich war der Meinung, dass sie noch abwarten sollte, habe dann selbst Ende Dezember "zu spät" verkauft - und glaubte dummerweise im Frühjahr, den Abwärtsritt melken zu können. Viele lernen eben nur, wenn es weh tut.

bearbeitet von IT-Genosse
Viele lernen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... war rein interessehalbe ..." - kannst doch mitm demoaccount monopoly-btc zocken https://testnet.bitmex.com/

"... Dh.  je höher der Hebel desto weniger Spielraum ist nach unten oder? ..." - pi mal daumen - zb 20er hebel: 5% in deine richtung ist ne verdopplung und in die falsche richtung ist totalverlust - ider zb 100x: 1% in deine richtung ist ein double aber geht der kurs gegen dich ist dein einsatz verpufft

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
11 minutes ago, renevents said:

Habe auch nicht vor es anzuwenden - war rein interessehalbe. 

Dh.  je höher der Hebel desto weniger Spielraum ist nach unten oder? 

Ich wünsche dir viel Erfolg beim Margin Trading! Haben sich schon einige die Finger verbrannt.

 

 

  • Haha 2
  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb thewave:

Deren komisches Wochenende am arsch der Welt in Miesbach hat, wenn ich mich recht erinnere, 1000€ pro Teilnehmer gekostet :D :D unglaublich ... aber sie haben ja wieder mal 40 dumme gefunden anscheinend 

1000?? Euro??? Ich würd nichtmal ein Sackhaar dafür geben. Und das könnten die Milchbubis sogar gut gebrauchen.

Können wir nicht auch son Kram vertickern? Son paar Folien mit Binsenweisheiten und ordentlich Bier dazu denn wird das schon was.

vor 12 Stunden schrieb Mike Litoris:

Hängt an der Tür sein Stundenplan?

Glaub morgen hat er in der 3. Stunde Ethik und danach Knigge.

Vielleicht lernt er dann dass man im Gebäude die Mütze abnimmt 😂

Biste sicher das diese ganzen Typen überhaupt jemals was lernen? Die sind doch selbst alles nur Schafe die bezahlt haben das ihnen jemand Schwachsinn beibringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb battlecore:

Können wir nicht auch son Kram vertickern? Son paar Folien mit Binsenweisheiten und ordentlich Bier dazu denn wird das schon was.

Bin ich dabei. Eintritt ein Sixpack? Wird bestimmt lustig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb battlecore:

1000?? Euro??? Ich würd nichtmal ein Sackhaar dafür geben. Und das könnten die Milchbubis sogar gut gebrauchen.

Können wir nicht auch son Kram vertickern? Son paar Folien mit Binsenweisheiten und ordentlich Bier dazu denn wird das schon was.

Biste sicher das diese ganzen Typen überhaupt jemals was lernen? Die sind doch selbst alles nur Schafe die bezahlt haben das ihnen jemand Schwachsinn beibringt.

Von diesen Jüngchen gibt's immer mehr....Nichts in der Birne und nur die schnelle Kohle machen wollen. Dafür wird alles getan und jeder Scheiß verkauft. Und das Schlimme ist, dass viele damit auch noch Erfolg haben und ein Haufen Kohle verdienen. Ich habe letztens einen Typen bei Youtube gesehen, der rät doch seinen Abonennten, sie sollten sich als Coach (z.B. für Ernährung) selbstständig machen. Damit könnte man leicht Kohle verdienen. Da wird nur über Stundensätze etc. gequatscht, aber nicht einmal erwähnt, dass man sich vllt. in einen Fachgebiet auch auskennen sollte, bevor man andere Leute berät. Aber Hauptsache 100€ Stundenlohn verlangen...

bearbeitet von NullToreSturm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.btc-echo.de/bitcoin-in-der-todesspirale-zur-prognose-atuyla-sarins/

Wirklich nicht schlecht geschrieben.

Kurzer Kommentar meinerseits zu der aktuellen Lage:

Nachdem meine liebe Frau seit ein paar Wochen immer mehr Panik schiebt und das Motto ausgibt, dass wir das sinkende Schiff mit den letzten Trümmern unserer vorherigen Besitztümer doch endlich verlassen sollen (ich/wir sind mit einem höheren 5-stelligen €-Betrag seit Oktober/November/Dezember 2017 dabei; kaufen immer wieder leicht und klein nach, Höhepunkt der großen Investitionen war aber Ende November 2017 kurz vor dem ATH) habe ich ihr einmal vorgerechnet was wir eigentlich für unsere Urlaube seit 2014 ausgegeben haben.

Unsere 2-3 großen Urlaube pro Jahr (+ einige Wochenend-Städtetrips usw.) seit 2014 können da locker mit unserem Investment mithalten (machen sogar um 25 % mehr aus in Summe). Nun ist wieder Ruhe eingekehrt :P. Man will ja auch noch zukünftig wo hin fahren :P.

Fazit: Alles einfach in Relation sehen. Klar, wenn man viel (auch wenn einem der mögliche Verlust keine Existenzängste bereitet) hineingesteckt hat, und nun das Portfolio -60% (und weniger) anzeigt, wird man ein bisschen nachdenklich und eventuell panisch, ob man nicht einen großen Fehler gemacht hat. Dann einfach kurz nachdenken, für was für einen Blödsinn man sonst viel Geld raushaut - und die Panik legt sich wieder :cool:.

Nur ein kleiner Tipp im "Morgen-Loch" des Forums für die Leute, bei denen Panik aufkommen sollte.

bearbeitet von ChecktNix
  • Thanks 1
  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Börse im Jammertal!

DAX 0,9 Prozent gefallen. Einzelne Werte 1,xx Prozent im Minus. Die Gewinner sind mit 0,0x bis 0,x Prozent Plus heute sehr gefragt.

Ich brech ab eh :lol: sind da schon welche gesprungen?

Hoffentlich kommen von denen mal genug in den Kryptomarkt. Einmal schleudern mit 1600 Touren bitte. Ich stell auch ne Wanne drunter für die Coins.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BITCOIN - Abwarten, er wird noch viel billiger

Nach zwei Monaten ohne Bewegung ist seit Mitte November die Volatilität beim Bitcoin zurück. Nach einer stärkeren Verkaufswelle läuft jetzt ein nervöser Stabilisierungsversuch. Er sollte scheitern.

 

https://www.godmode-trader.de/analyse/bitcoin-abwarten-er-wird-noch-viel-billiger,6669082

 

Meine Kaufordern sind gesetzt 😃

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hartnäckig der Widerstand um 3800$ :D! Mal schauen obs heute durchrauscht.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb renevents:

ich meine die Frage tatsächlich ernst :D:D

also wenn ich jetzt auf bitmex 1000 dollar investieren würde, kurs 8000 ziel. was würde man dafür bekommen?

Nichts für ungut, aber du solltest nirgendwo irgendetwas investieren. Nur son Bauchgefühl...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb awdl:

BITCOIN - Abwarten, er wird noch viel billiger

Nach zwei Monaten ohne Bewegung ist seit Mitte November die Volatilität beim Bitcoin zurück. Nach einer stärkeren Verkaufswelle läuft jetzt ein nervöser Stabilisierungsversuch. Er sollte scheitern.

 

https://www.godmode-trader.de/analyse/bitcoin-abwarten-er-wird-noch-viel-billiger,6669082

 

Meine Kaufordern sind gesetzt 😃

Ist ja jetzt nicht so, als hätten sie von Godmode-Trader immer richtig gelegen. Wer aber noch was zum Nachschießen über hat, sollte wahrscheinlich nicht alles gleich bei 3000$ reinhauen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb ChecktNix:

https://www.btc-echo.de/bitcoin-in-der-todesspirale-zur-prognose-atuyla-sarins/

Wirklich nicht schlecht geschrieben.

Kurzer Kommentar meinerseits zu der aktuellen Lage:

Nachdem meine liebe Frau seit ein paar Wochen immer mehr Panik schiebt und das Motto ausgibt, dass wir das sinkende Schiff mit den letzten Trümmern unserer vorherigen Besitztümer doch endlich verlassen sollen (ich/wir sind mit einem höheren 5-stelligen €-Betrag seit Oktober/November/Dezember 2017 dabei; kaufen immer wieder leicht und klein nach, Höhepunkt der großen Investitionen war aber Ende November 2017 kurz vor dem ATH) habe ich ihr einmal vorgerechnet was wir eigentlich für unsere Urlaube seit 2014 ausgegeben haben.

Unsere 2-3 großen Urlaube pro Jahr (+ einige Wochenend-Städtetrips usw.) seit 2014 können da locker mit unserem Investment mithalten (machen sogar um 25 % mehr aus in Summe). Nun ist wieder Ruhe eingekehrt :P. Man will ja auch noch zukünftig wo hin fahren :P.

Fazit: Alles einfach in Relation sehen. Klar, wenn man viel (auch wenn einem der mögliche Verlust keine Existenzängste bereitet) hineingesteckt hat, und nun das Portfolio -60% (und weniger) anzeigt, wird man ein bisschen nachdenklich und eventuell panisch, ob man nicht einen großen Fehler gemacht hat. Dann einfach kurz nachdenken, für was für einen Blödsinn man sonst viel Geld raushaut - und die Panik legt sich wieder :cool:.

Nur ein kleiner Tipp im "Morgen-Loch" des Forums für die Leute, bei denen Panik aufkommt.

Das sollte jeder ab und zu mal so in ner stillen Minute machen.

Ich setze das immer wieder in Relation zu meinen Spenden für Arche usw. in Relation. Ich kaufe etwa alle drei Monate in 5 Liter kannen Lacke Grundierungen Füller Spachtel Lösemittel, Verbrauchsmaterial von Mischbechern bis Softpads. Sind mal eben 200 öcken weg. Und da sind noch keine Autoteile mit bei. Das ist eine Luxus-Ausgabe. Wieviel Kinder können dafür Essen Spielzeug oder ein Buch bekommen?

Wenn ichs da nicht auf die Kette krieg auch mal 100 Euro zu spenden dann hab ich alles falsch gemacht.

Aber ich kenn Leute die so sind. Die verdienen einen Tausender mehr wie ich und beschweren sich das für sie keiner was spendet. Krank im Hirn. Ganz arme Würstchen.

bearbeitet von battlecore
  • Love it 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trauriges Sentiment. Es kann derzeit in beide  Richtungen gehen. Egal, was die Analysten und Medienbots so von sich geben. Geringes Handelsvolumen und keine neuen Tiefs. Würde mich kaum wundern, wenn der Markt sich insgesamt wieder nach oben bewegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb qeight:

Nichts für ungut, aber du solltest nirgendwo irgendetwas investieren. Nur son Bauchgefühl...

alles gut ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.