Jump to content

Empfohlene Beiträge

1 minute ago, avitos said:

Gut das hört sich ja schon was anders an als 5k genau am Montag ,so ist es ja bei den meisten angekommen. Sicher wird es wieder rauf gehen,davon sind wir alle überzeugt, das kann auch schon Montag mit einem kleinen Push passieren. Nach Pushs gibt es auch Einbrüche wegen Gewinnmitnahme,die 2-1k halte ich aber trotzdem zu gewagt. Gerade nach dem letzten Einbruch. Ich halte aber mein "Wetteinsatz" , du gehst bis ca. der 1 Januar Woche von einem Zuwachs aus,da gehe ich sogar mit dir. Knallt es danach runter auf 2-1k kriegst du 5k TRX (natürlich nicht Juni nächsten Jahres irgendein Crash,muss ja schon Zeitnah passieren ab Januar ), evtl. spielt dir ja ein Ärger (wiedermal ) mit Bitfinex  in die Hände ..., wenn nicht kommt dein Video :P .

rein technisch betrachtet macht es nur sinn, weil dieser Bereich seit dem Durchbruch 2017 nicht wieder getestet wurde. In der Vergangenheit wurde jedes Preislevel, dass irgendwann mal durchbruchen wurde wieder getestet. Es is tmöglich, dass wir nicht tiefer als 2.8-3k fallen. Dann  wird man verstehen, wie sich wahre Kapitulation im Markt anfühlt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb CryptoBRO:

rein technisch betrachtet macht es nur sinn, weil dieser Bereich seit dem Durchbruch 2017 nicht wieder getestet wurde. In der Vergangenheit wurde jedes Preislevel, dass irgendwann mal durchbruchen wurde wieder getestet. Es is tmöglich, dass wir nicht tiefer als 2.8-3k fallen. Dann  wird man verstehen, wie sich wahre Kapitulation im Markt anfühlt. 

2.8-3k kann ich mit leben. Also einigen wir uns darauf das du deine euphorische 1.8-1k Aussage revidiert hast ? Alles Menschlich, bei 2.8-3k gibt es aber kein Trinkgeld :).Das ist realistisch nach einem Push auf mind. 4.2k. Dann warten wir mal gespannt auf Montag ob Herr Fibonacci auch im Kryptomarkt sein können beweisen kann.

bearbeitet von avitos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Just now, avitos said:

2.8-3k kann ich mit leben. Also einigen wir uns darauf das du deine euphorische 1.8-1k Aussage revidiert hast ? Alles Menschlich, bei 2.8-3k gibt es aber kein Trinkgeld :)Das ist realistisch nach einem Push auf mind. 4.2k. Dann warten wir mal gespannt auf Montag ob Herr Fibonacci auch im Kryptomarkt funktioniert.

nein ich habe meine Aussagen in keinster Weise revidiert.  1000-1800$ sind sehr gut möglich. 30-40% würde ich einschätzen. Aber das dauert noch nen paar Wochen. Jetzt erstmal bouncer ;) 

 

  • Like 1
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb CryptoBRO:

Was für ein Schwachsinn. Siehst ja, was das hodlen bisher genützt hat.

Mach Du mal all-in und Würstchen zum Montag!

Ich schau gemütlich zu...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 minute ago, zimhi said:

Mach Du mal all-in und Würstchen zum Montag!

Ich schau gemütlich zu...

ist besser für dich, ansonsten burnst du wieder deine satoshis runter :P

 

ich würde am liebsten nen dickes Ei legen!

bearbeitet von CryptoBRO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb CryptoBRO:

rein technisch betrachtet macht es nur sinn, weil dieser Bereich seit dem Durchbruch 2017 nicht wieder getestet wurde. In der Vergangenheit wurde jedes Preislevel, dass irgendwann mal durchbruchen wurde wieder getestet. Es is tmöglich, dass wir nicht tiefer als 2.8-3k fallen. Dann  wird man verstehen, wie sich wahre Kapitulation im Markt anfühlt. 

 

vor 19 Minuten schrieb CryptoBRO:

nein ich habe meine Aussagen in keinster Weise revidiert.  1000-1800$ sind sehr gut möglich. 30-40% würde ich einschätzen. Aber das dauert noch nen paar Wochen. Jetzt erstmal bouncer ;) 

 

Musst dich schon entscheiden :) . Wenigstens hast du was neue Spannung in die "Depression" hier reingebracht in Erwartung auf Montag und danach :) . Wenn du noch das Video dafür machen willst um es zu erläutern dann gerne. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
3 minutes ago, avitos said:

 

Musst dich schon entscheiden :)

bruh

lies dir meine Analyse am besten nochmal durch.

bearbeitet von CryptoBRO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb CryptoBRO:

bruh

lies dir meine Analyse am besten nochmal durch.

Meine Analyse ist das du nach meinem angekündigtem Trindgeld revidiert hast von 1.8-1k auf 2.8-3k,dann doch wieder zu 30-40% die 1k-1.8k bestätigt hast :) . Bin nun pennen, knapp 11 Std. Dienst hinter mir und eine 52 Std. Woche..

Du wirst das Forum beleben dieses Wochenende mit Spannung auf Montag ,danke dafür :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
5 minutes ago, avitos said:

Meine Analyse ist das du nach meinem angekündigtem Trindgeld revidiert hast von 1.8-1k auf 2.8-3k,dann doch wieder zu 30-40% die 1k-1.8k bestätigt hast :) . Bin nun pennen, knapp 11 Std. Dienst hinter mir und eine 52 Std. Woche..

Du wirst das Forum beleben dieses Wochenende mit Spannung auf Montag ,danke dafür :) .

Dann zitiere mich mal, wo ich das reviduert habe lol

Ich habe klar und deutlich gesagt, dass wir ab nächster Woche uns Richtung 5k begeben werden. Anschließend werden wir auf jeden Fall wieder sinken und das mindestens unter 3k. ob es jetzt genau 1k sind oder 2.4k. kann halt nicht genau gesagt werden. Es sind Ergebnisse technischer Analyse!! D.H es werden Wahrscheinlichkeiten in Verbindung mit Preisszenarien dargestellt, um optimale Preiseinstiege zu schaffen. die das Risiko des Verlustes minimieren! 

 

Ist bei diesem Forum auch nicht schwer, wenn einer dazu kommt, der gegen den Strom schwimmt =P

bearbeitet von CryptoBRO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb CryptoBRO:

 Es is tmöglich, dass wir nicht tiefer als 2.8-3k fallen. Dann  wird man verstehen, wie sich wahre Kapitulation im Markt anfühlt. 

 

vor 55 Minuten schrieb CryptoBRO:

nein ich habe meine Aussagen in keinster Weise revidiert.  1000-1800$ sind sehr gut möglich. 30-40% würde ich einschätzen. Aber das dauert noch nen paar Wochen. Jetzt erstmal bouncer ;) 

 

Hatte ich zwar 3-4 Post vorher schon. Gegen den Strom ist ok, einige freuen sich bestimmt über dein Video für deine Thesen. So Gute Nacht :) .

bearbeitet von avitos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb IT-Genosse:

Wenn ich weiß wo der Hund hinläuft, kann der Schwanz ruhig mal in die andere Richtung wedeln.

 

Soviel Toleranz würde sich manch einer von seiner Frau wünschen 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb CryptoBRO:

sry, wenn ich etwas frech rüber komme. Aber diese Ahnungslosigkeit unter den deutschen ist echt belastend :D Damit meine ich natürlich nicht alle.

Hoffnungsvoller Neuzugang bei "DFSDS" - "Das Forum sucht den Superstar? 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb CryptoBRO:

wird kein running Gag. und wird eintreffen. 

 

Ich habe keine Ahnung wer Coinflipper ist. Jedoch weiß ich, dass gerade die deutschen im diesem Bereich alle zu 99% keine Ahnung vom  traden haben.

Die Signale sind so glasklar für einen tmeporären Trendwechsel. Bis Sonntag kann Bitcoin noch fallen. Aber ab Montag wird es grüne zweistellige Zahlen geben ;)  Werde hier noch nen bisschen länger im Forum rumlungern und meine Charts dokumentierne. Ist schon interessant wie man am anfang gehated wird und nachdem man öfter richtig liegt als die anderen auf einmal alle ankommen und nachfragen wie man das macht :D (Jetzt nich an dich gerichtet )

 

nen paar technische Gründe für euch: 

1. Der Daily RSI ist KOMPLETT oversold. Nichtmal im Jahr 2015 konnte der RSI einen so tiefen Punkt erreichen.

2. Wir befinden uns in einer starken Support Zone. Der Support ist damals 2017 entstanden, als Bitcoin das Preis level 3000-3200 durchbrochen hat.

3. Der Stoch Rsi ist wie hier nochmals im beigefügten Bild zu sehen, kurz vor der positiven Kreuzung. UND DAS auf einem hohen Timeframe (weekly)

 

4. Das Sentiment ist unglaublich negativ. Alle jammern rum, weil sie keine Ahnung von der Materie haben und denken, dass fundamentale News ausschlaggebend sind (WAS SIE NICHT SIND). Ihr wisst ja noch alle, was amfang 2018 passiert ist, als alle positiv gestimmt waren ne ;)

 

5. Fib time zone zeigt einen starken MOVE voraus am 10 Dezember. Verknüpft mit den besagten Punkten, besteht ein unglaublich hohe Wahrscheinlichkeit, dass wi ab Montag richtig stark steigen werdne. 'Altseason.

wenn ich hier falsch liege, fress ich meine kacke.

 

download (18).png

Also meinen großen Respekt für die klare Ansage. Ich bin mal gespannt, ob es so eintreffen wird. Wenn ja, bist du der neue trading Gott für mich. Falls nicht, haben die anderen ja schon geschrieben... 

leider bin ich nicht mehr bereit, noch mehr Risiko einzugehen. Dafür haben schon zu viele andere vor dir behauptet, was alles passieren wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na was meint ihr sind wir in der Depression Phase nun angekommen, kann man sein Schutzhelm ablegen, oder erwartet ihr nich tiefere Kurse...?  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb CryptoBRO:

nein ich habe meine Aussagen in keinster Weise revidiert.  1000-1800$ sind sehr gut möglich. 30-40% würde ich einschätzen. 

Na gut, dass @avitos da mal nachgehakt hat. Plötzlich wird aus der anfänglich knackigen Prognose das übliche blabla. Bist ja nicht der Erste. Aber das wird schon.

Zu denken gibt mir, dass Du eine 30% Eintrittswahrscheinlichkeit als „sehr gut möglich“ titulierst. Für den Statistiker ist das eine geringe Eintrittswahrscheinlichkeit. Erst über 50% beginnen die positiven Wahrscheinlichkeiten. Oder ist das  ein Hintertürchen?

Ansonsten: willkommen im Club. Eine markante Stimme mehr.

  • Love it 1
  • Thanks 2
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wir mittlerweile so viele unterschiedliche Meinungen haben, läuft alles auf das gleiche hinaus. Irgendeiner wird wohl Recht behalten... somit sind für mich persönlich eigentlich mal wieder jede Prognose für den A....

Entweder man glaubt an die Technologie und das diese sich durchsetzt, oder man spielt weiter Glückspiel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Master1980:

Da wir mittlerweile so viele unterschiedliche Meinungen haben, läuft alles auf das gleiche hinaus. Irgendeiner wird wohl Recht behalten... somit sind für mich persönlich eigentlich mal wieder jede Prognose für den A....

Entweder man glaubt an die Technologie und das diese sich durchsetzt, oder man spielt weiter Glückspiel.

Oder man macht sich mal selber Gedanken und entwickelt eine eigene Handelsstrategie und nutzt die anderen Stimmen, um das eigene Modell zu schärfen?

So, ich muss los. Schönen Samstag Euch allen 😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Scriper:

Mal eine Frage an die Technisch-Versierten Jungs hier,

auf Basis welcher Indikatoren schaut ihr bzgl. nachlegen fürs Portfolio?

Also welche Zeichen bei RSI oder MACD etc sagen euch "joa jetzt denke ich ist ein guter Einstiegspunkt"

 

Ursprünglich hatte ich mir vor 2 Wochen gesagt, fallen wir nochmal auf 3.4k pack ich noch was rein. Ich habe heute tagsüber gezögert und auch keine Zeit gehabt so richtig zu schaue und schwups stehen wir quasi bei 3.2k :unsure:

Hängt euch zur Zeit nicht so an die Indikatoren. Die superschnellen langen Kerzen die wir momentan immer wieder haben lassen sich mit keinem Indikator vorhersehen. Es sind irrationale Kurse die auf schlecht nachvollziehbarem handeln beruhen. Danach dauert es ein paar Tage bis der Kurs sich normalisiert und wieder auf rationalem handeln basiert und die Indikatoren wieder passen. Momentan ist Bauchgefühl oft nicht schlechter als Indikatoren.

vor 14 Stunden schrieb Black-Angel:

Wahnsinn, der btc ist in 24 Tagen über 3000 Dollar gefallen... jetzt soll mir noch mal einer sagen, dass dieser Kursverlauf normal ist .... Gibt es dafür irgend eine rationale Erklärung?

Siehe oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb awdl:

Seh ich persönlich nicht bei Tradingview ETH/BTC Binance. Da ist noch alles schön grün. Kann leider keine Bilder anhängen 😕

Wo schaust du? Direkt bei Binance..?

Ja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Coinbase will 30 neue Coins aufnehmen. Dash z.B. ist nicht dabei. Schon etwas seltsam. 

Ist Coinbase immer noch problematisch für deutsche Kunden? In ihren AGBs wurde verankert, das sie sich vorbehalten deutsche Konten zu sperren.

bearbeitet von Solomo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Solomo:

Coinbase will 30 neue Coins aufnehmen. Dash z.B. ist nicht dabei. Schon etwas seltsam. 

Ist Coinbase immer noch problematisch für deutsche Kunden? In ihren AGBs wurde verankert, das sie sich vorbehalten deutsche Konten zu sperren.

Ich bin damals nicht bei coinbase geblieben, weil mir das Risiko zu hoch war. Wobei ich da auch mit Kursen to da moon gerechnet habe. Aktuell wäre mir das glaube ich egal. Aber trotzdem ist Vorsicht geboten. Theoretisch können Sie das und solltest Du irgendwann mal einen fetten Gewinn haben, könnte das ein richtiges Problem werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.