Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 3 Minuten schrieb Xaladilnik:

Das ist doch nicht normal - alles sinkt nur nicht BSV. Das ganze ist doch die Arbeit von Craig, der den BTC dumpt. 

Ich habe mich ebenso gewundert. Vielleicht liegt der Grund auch ein wenig darin:

https://cash.coin.dance/

Die Profitabilität für die Miner beachten (etwas herunterscrollen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb Place75:

Noch 20 bis 30 Milliarden Marcetcap weniger, dann wünsche ich allen Frohe Weihnachten!

Und sonst wünschst du uns keine frohe Weihnachten?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Lavendelwolke:

Ich habe mich ebenso gewundert. Vielleicht liegt der Grund auch ein wenig darin:

https://cash.coin.dance/

Die Profitabilität für die Miner beachten (etwas herunterscrollen).

naja mit mining hat es wenig zutun. Der Typ verkauft einfach Massenhaft BTC und kauft/pusht mit der Kohle seinen eigenen Shitcoin.  

Seit den 6k ist das kein normaler Kursverlauf mehr, mMn. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Xaladilnik:

naja mit mining hat es wenig zutun. Der Typ verkauft einfach Massenhaft BTC und kauft/pusht mit der Kohle seinen eigenen Shitcoin.  

Seit den 6k ist das kein normaler Kursverlauf mehr, mMn. 

Selbst wenn das so wäre. Lass ihn doch. Irgendwann gehen ihm die Btc aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Xaladilnik:

Das ist doch nicht normal - alles sinkt nur nicht BSV. Das ganze ist doch die Arbeit von Craig, der den BTC dumpt. 

Modum performt heute richtig gut. Der einzigste Coin in meinem Portfolio welcher grün ist :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Selbst wenn das so wäre. Lass ihn doch. Irgendwann gehen ihm die Btc aus. 

Das könnte sich hinziehen, dass ihm die BTC ausgehen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Xaladilnik:

naja mit mining hat es wenig zutun. Der Typ verkauft einfach Massenhaft BTC und kauft/pusht mit der Kohle seinen eigenen Shitcoin.  

Seit den 6k ist das kein normaler Kursverlauf mehr, mMn. 

Dem kann ich so zustimmen. Ab 5,8k war das ein völlig absurder Kursrutsch. Leute die unter 5k und auch jetzt noch verkaufen, verkaufen immer mit Verlust (Mit Ausnahme von kurzfristigen Tradern). Dieses Vorgehen macht nur Sinn wenn diese Leute wirklich denken das Bitcoin gegen 0 geht und auch nicht mehr hochkommt. Leute die jetzt noch Verkaufen aber trotzdem glauben das der Bitcoin eine Zukunft hat, sind einfach nur Verrückt, Dumm oder wollen dem Markt Geld schenken.Ich glaube nicht das es ernsthaft so viele Menschen gibt die mit großen Mengen in BTC investiert sind aber jetzt plötzlich glauben das btc gegen 0 geht und deshalb noch bei 3,6k verkaufen. Die mag es geben, aber nicht in einem Außmaß der ein solchen völlig Gegenwehrlosen Kursrutsch wie die letzten Wochen begründen würde.

Deswegen glaube ich tatsächlich das CSW und Roger viele viele BTC auf den Markt geworfen haben. Mit einigen Stop Losses kam dann der momentane Stand bei raus.

Viele sehen dabei aber auch was gutes. Dieses Spiel können die beiden nicht ewig spielen. Irgendwann gehen denen die BTC aus und wenns ganz schlimm ausgeht nähern die beiden sich dem kompletten Bankkrott an. Die ganzen bitcoins sind dann zumindest wieder auf dem offenen Markt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ETH 87 Dollar, der geht jetzt aber mal so richtig baden, wird wohl das nachholen was die anderen Coins vorher schon gemacht haben. Vielleicht gibts ETH bald für 45 Dollar, NEO dann 4 Dollar, LTC 18 Dollar.

Mann ist das gruselig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

Das könnte sich hinziehen, dass ihm die BTC ausgehen.....

Ich glaube zunächst nicht an die Theorie von xaladilnik. Wenn ich aber der Theorie glauben schenken würde, würde ich schätzen, dass es schon den Verkauf mehrer 1000 Btc benötigt, um derartige Verwerfungen zu erzeugen. Und dann zieht sich das vielleicht ein paar Monate hin. Das war's dann aber auch. Und das schöne wäre dabei: Ein Depp weniger, der sich als Wal aufspielen kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb tempramentman:

 

Viele sehen dabei aber auch was gutes. Dieses Spiel können die beiden nicht ewig spielen. Irgendwann gehen denen die BTC aus und wenns ganz schlimm ausgeht nähern die beiden sich dem kompletten Bankkrott an. Die ganzen bitcoins sind dann zumindest wieder auf dem offenen Markt.

Genauso sehe ich das. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb koiram:

Habe gerade günstig etwas BTC nachgekauft (aber noch was an der Seitenlinie).

Im 15- & 5-Min.-Chart geht's wieder nach oben: https://bitcoinwisdom.com/markets/bitfinex/btcusd

Kleiner Tipp: M15 & M5 Charts ignorieren, sind völlig nutzlos es sei denn du möchtest Scalpen.

Alles unter H4 ist überflüssig, H1 ist noch gut für einen genaueren Einstieg, aber 5min. Kerzen sagen absolut nichts aus. Wenn man vor hat in BTC langfristig zu investieren sollte man seine Entscheidung nicht anhand M15 Charts ausmachen.

Langfristiges Investment = hohes Zeitfenster im Chart beachten W, D, H4

kurzfristiges Investment =hohes und niedriges Zeitfenster im Chart beachten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb battlecore:

ETH 87 Dollar, der geht jetzt aber mal so richtig baden, wird wohl das nachholen was die anderen Coins vorher schon gemacht haben. Vielleicht gibts ETH bald für 45 Dollar, NEO dann 4 Dollar, LTC 18 Dollar.

Mann ist das gruselig.

Was den prozentualen Verlust angeht, war ETH aber schon ganz weit vorne mit dabei und hatte eigentlich nichts aufzuholen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb terence:

Ich hatte vor einigen Monaten mal die Seiten in diesem Thread pro Monat als Chart dargestellt....ich glaube es hatte aber kaum einer gemerkt das es nicht der BTC Kurs war^^ ich könnte die Tage den Chart mal aktualisieren und reinstellen...

Dito. Bin aber zu faul, den Chart zu aktualisieren...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Was den prozentualen Verlust angeht, war ETH aber schon ganz weit vorne mit dabei und hatte eigentlich nichts aufzuholen. 

Das schon, aber der hat sich mit NEO trotzdem ewig lang standhaft gehalten. ETH bei etwas über 200 Dollar und NEO bei 18 Dollar, als alles andere schon die nächsten paar Sinkflüge hinlegte.

Hab vorhin so überlegt das ich mal 400 für ETH bezahlt habe. FÜR EIN!!! ETH. Wenns so weiterläuft bekomm ich in zwei Wochen bald zehn Stück dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb NouCoin:

Dito. Bin aber zu faul, den Chart zu aktualisieren...

 

Geile Sache, das passt zum Kurs. Allerdings jetzt nicht mehr, es sind wieder sehr viele Seiten pro Tag zum lesen da, aber der Kurs sinkt deutlich. Ein guter FOMO-Indikator.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb battlecore:

Das schon, aber der hat sich mit NEO trotzdem ewig lang standhaft gehalten. ETH bei etwas über 200 Dollar und NEO bei 18 Dollar, als alles andere schon die nächsten paar Sinkflüge hinlegte.

Hab vorhin so überlegt das ich mal 400 für ETH bezahlt habe. FÜR EIN!!! ETH. Wenns so weiterläuft bekomm ich in zwei Wochen bald zehn Stück dafür.

Warte vier Wochen,dann sind es 20

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb battlecore:

 

Hab vorhin so überlegt das ich mal 400 für ETH bezahlt habe. FÜR EIN!!! ETH. Wenns so weiterläuft bekomm ich in zwei Wochen bald zehn Stück dafür.

Ich hatte mal 1000 Dollar bezahlt 💪

  • Haha 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.btc-echo.de/bitcoin-etf-sec-vertagt-entscheidung-erneut/

https://coincierge.de/2018/wie-zu-erwarten-bitcoin-etf-entscheidung-auf-27-februar-2019-aufgeschoben/

 

Ich denke wegen der Verschiebung gab es den nächsten Rutsch. Die sind doch sowieso alle selber investiert kaufen günstig ein, verkaufen bevor die Entscheidung Public gemacht wird.

Kurs wird bestimmt auf +-2k fallen, da fast alle Cryptos 90% verloren haben vom ATH, BTC fehlen da noch 1,4k...

 

Ist nur so ein Gefühl.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb battlecore:

Das schon, aber der hat sich mit NEO trotzdem ewig lang standhaft gehalten. ETH bei etwas über 200 Dollar und NEO bei 18 Dollar, als alles andere schon die nächsten paar Sinkflüge hinlegte.

Hab vorhin so überlegt das ich mal 400 für ETH bezahlt habe. FÜR EIN!!! ETH. Wenns so weiterläuft bekomm ich in zwei Wochen bald zehn Stück dafür.

Samesame. Mein Batzen LTC zum Durchscnitt von 125€ pro Coin, ETH 615 pro Coin. Für mich scheint nur eine Strategie sinnvoll wenn ich keinen Verlust realisieren will. Wenn LTC unter 20$ und ETH unter 40$ ist kaufen ich nochmal für einen mittleren einstelligen tausender Betrag nach aber das wäre weniger eine rationale als eine Emotionale Handlung.. noch viel Grübel ich muss 🤗

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Stefan129:

Ich hatte mal 1000 Dollar bezahlt 💪

Ich bin eigentlich am schlechtesten dran: Ich hab für 18 Euro gekauft. Ich hab also die schlechtesten Chancen, meinen Einkaufspreise zu drücken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Pumpkin:

Warte vier Wochen,dann sind es 20

Meinste? Ein Viertel vom jetzigen Kurs? Dann wäre BTC bei 850 Dollar und somit hätte sich das für die nächsten Jahre erstmal erledigt. Wenn die Kurse von 2016-2015 unterschritten werden dann kann es sein das die Einsteiger von damals (die Zwergwale von heute) den Not-Aus drücken und plusminus Null rausgehen. Das gäbe neue Tiefstkurse die wir uns heute noch nicht vorstellen können.

BTC würde dann von ganz neuen Coins bedroht werden die ja auch kommen werden. Irgendein großer Wurf kann da durchaus bei sein. Ich fänds gut wenn sie die Coins vom BTC entkoppeln, dazu müssten die Exchanges aber auch ihren Teil beitragen und den USD-Markt vollständig ausbauen und auch mehr Pairs als nur gegen ETH und BTC ermöglichen. An den Shitcoinbörsen kann man z.b. auch gegen DOGE und LTC handeln. Das müsste auch auf den großen Exchanges viel freier werden meiner Meinung nach.

vor 14 Minuten schrieb awdl:

Samesame. Mein Batzen LTC zum Durchscnitt von 125€ pro Coin, ETH 615 pro Coin. Für mich scheint nur eine Strategie sinnvoll wenn ich keinen Verlust realisieren will. Wenn LTC unter 20$ und ETH unter 40$ ist kaufen ich nochmal für einen mittleren einstelligen tausender Betrag nach aber das wäre weniger eine rationale als eine Emotionale Handlung.. noch viel Grübel ich muss 🤗

Schlecht wäre die Entschidung nicht. Ich bin seit ner Weile immer mit kleinen Beträgen am kaufen um meine Wallets allmählich zu füllen. Die FOMO drückt auch bei mir, wie wohl bei jedem, aber ich habs noch im Griff obwohl ich noch Geld über hätte.

vor 5 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Ich bin eigentlich am schlechtesten dran: Ich hab für 18 Euro gekauft. Ich hab also die schlechtesten Chancen, meinen Einkaufspreise zu drücken. 


Arme Sau. Kann ich dir irgendwie helfen? Vielleicht den finalen Schlag aufs Denkstübchen??  :lol:

bearbeitet von battlecore
  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb since2k16:

https://www.btc-echo.de/bitcoin-etf-sec-vertagt-entscheidung-erneut/

https://coincierge.de/2018/wie-zu-erwarten-bitcoin-etf-entscheidung-auf-27-februar-2019-aufgeschoben/

 

Ich denke wegen der Verschiebung gab es den nächsten Rutsch. Die sind doch sowieso alle selber investiert kaufen günstig ein, verkaufen bevor die Entscheidung Public gemacht wird.

Kurs wird bestimmt auf +-2k fallen, da fast alle Cryptos 90% verloren haben vom ATH, BTC fehlen da noch 1,4k...

 

Ist nur so ein Gefühl.

Das der ETF verschoben wird war so klar wie sonst was. JEDE Entscheidung der SEC zu neuartigen Dingen wird bis auf das maximale rausgezogen.

Wenn jetzt solche völlig vorhersehbaren News, so einen Effekt haben bei eh schon niedrigen Preisen, der BTC aber bei wirklich grundlegend Positiven News nicht mal 3$ nach oben geht............ja dann sieht es wirklich übel aus bzw. macht die Marktmanipulierung noch deutlicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.