Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 6 Stunden schrieb Simon6592:

wie oft soll man den noch nachkaufen?

Mindestens 2x täglich - morgens nach dem Frühstück und abends vor dem Schlafengehen.

bearbeitet von NouCoin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb boardfreak:

"... hat es dich jemals gestört, dass deine lendcoins nicht nach einem jahr steuerfrei werden? Das war bisher mein einziger grund, nicht zu verleihen. Oder wie handlest du das? ..." - ich versteuere seit 2014 alles (auch die zinseinnahmen) im cryptouniversum nur noch zum persönlichen steuersatz - damit bin ich definitiv auf der sicheren seite und es vereinfacht den steuerkram ungemein - einzige ausnahme waren btc die ich bei unter 210 euro für 50k in 2015 gekauft habe und diese unverliehen geparkt habe und nach über einem jahr haltefrist für ne viertelmille steuerfrei vertickt habe und die nun in betongold mietzins abwerfen - war übrigens extrem surreal sich dann ständig auszurechnen wieviele mille man liegen hat lassen als der kurs danach zur 20k kletterte ;)

Und du siehst keine Gefahr da drin das die Börse ala MGOX dicht macht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb siwun:

das weiß ich, aber Venezuela ist das Ölreichste Land der Welt und wer weiß heute was in 10 Jahren ist!

Maduro reorganisiert die venezolanische Wirtschaft rund um den PetroDollar

Maduro begann, Venezuelas Wirtschaft um den PetroDollar (XPD) herum zu strukturieren. Es ist die erste Kryptowährung, die fiat Geld unterstützt, da der Bolivar jetzt an XPD gekoppelt ist. Darüber hinaus ordnete Maduro die venezolanischen Banken an, PetroDollar als Buchhaltungseinheit zu übernehmen. Er ordnete sogar an, dass Unternehmen ihre Gehälter teilweise in der ersten staatlichen Kryptowährung auszahlen müssen. Eine brauchbare Strategie für Venezuela oder nur ein verzweifelter Versuch? 

https://coinrevolution.com/de/maduro-xpd-aud-tether-california/

Die PetroDollar Coin soll eine Kryptowährung sein, welche an den aktuellen Ölpreis gekoppelt ist

https://www.krypto-magazin.de/was-ist-petrodollar-coin/

Heute ist der Coin noch nichts Wert, aber in ein paar Jahren kann es "zu spät" sein! ;) 

Ist DAS: https://bitcointalk.org/index.php?topic=472238.0 | https://coinmarketcap.com/currencies/petrodollar/#markets der coin den du gekauft hast? 

Dann lache ich mich echt kaputt xD und bedauere dich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb bitcoinAG:

Ist DAS: https://bitcointalk.org/index.php?topic=472238.0 | https://coinmarketcap.com/currencies/petrodollar/#markets der coin den du gekauft hast? 

Dann lache ich mich echt kaputt xD und bedauere dich.

1 YoBit YoBit XPD/BTC €11 €0,009391 100,00% Spot Percentage Recently
2 Cryptopia Cryptopia XPD/BTC €0 €0,003630 0,00% Spot Percentage Recently
3 Cryptopia Cryptopia XPD/DOGE €0 €0,003404 0,00% Spot Percentage

Na 11€ Volumen.. immerhin 🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb bitcoinAG:

Ist DAS: https://bitcointalk.org/index.php?topic=472238.0 | https://coinmarketcap.com/currencies/petrodollar/#markets der coin den du gekauft hast? 

Dann lache ich mich echt kaputt xD und bedauere dich.

Ja und? Wenn man da mal 10 euro ausgibt ist das nicht wirklich ein Beinbruch. Das geben andere täglich für Zigaretten aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein ist auch alles gut. Aber die Annahme das XPD der Pedrocoin ist, ist einfach falsch.

Das ist ein btc clone den es seit Jahren gibt und nix mit öl zu tun hat sondern nur SCAM ist.

 

edit: Hab sogar gelesen das der Coin nicht mehr sync. Also komplett tot ist.

bearbeitet von bitcoinAG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb battlecore:

Ja und? Wenn man da mal 10 euro ausgibt ist das nicht wirklich ein Beinbruch. Das geben andere täglich für Zigaretten aus.

lass die Leute lachen! ;)

ja xpd heißt der coin und ja die 11€ sind wahrscheinlich genau mein Einkauf! 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... Und du siehst keine Gefahr da drin das die Börse ala MGOX dicht macht? ..." - streuen streuen streuen - einsatz seit 2013 vom tisch - jeden monat seitdem mind 50% der neuen zinseinnahmen aufs girokonto auscashen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb bitcoinAG:

Nein ist auch alles gut. Aber die Annahme das XPD der Pedrocoin ist, ist einfach falsch.

Das ist ein btc clone den es seit Jahren gibt und nix mit öl zu tun hat sondern nur SCAM ist.

 

edit: Hab sogar gelesen das der Coin nicht mehr sync. Also komplett tot ist.

Da hast du wohl recht, den echten Petro kann man wohl nur als Venezulaner kaufen, aber auch egal, so lange er noch gelistet ist gibt es immer einen anderen der ihn kaufen wird! 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chart-Update. Da ich gestern hier für Verwirrung gesorgt habe, noch ein paar Erläuterungen: Der Chart ist um drei Monate weiter gerückt (01.10.2017 - 30.09.2019). Zur Verdeutlichung/Erklärung der oberen Trendlinie (Trend - BTC 2014/15) habe ich den Kursverlauf des Bitcoin von 2014/15 wieder eingeblendet. Dieser um 17 Tage nach rechts verschoben und die Kurse 2014/15 sind indiziert (BTC Close 30.11.2013 = BTC Close 17.12.2017). Damit sind beide Kursverläufe optimal vergleichbar. Die Erklärung der unteren Trendlinie findet ihr in meiner Signatur.

Der Bitcoin hat erstmals seit April die untere Trendlinie wieder durchbrochen. Wir haben im Februar (als dieser Chart erstmals hier veröffentlicht wurde) schon gesehen, dass es heftige Durchbrüche nach unten geben kann. Daher ist mit diesen Mitteln auch keine Prognose des Bodens möglich. Sehr wohl läßt sich aber prognostizieren, dass der Bitcoin 2019 überwiegend in einem Preisbereich zwischen 3.000 und 6.000 USD pendeln wird.

2018-12_07_BTC-Prognose_2019.thumb.jpg.66561936764c86232d4df927764e8452.jpg 

bearbeitet von IT-Genosse
Wording
  • Thanks 4
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so schon verkauft die XPD, 0,15 ETH sind auf dem Weg zu binance ;)  Danke für die Warnung! :D

  • (2/30) ETH 0.15332719
 
ps: ich glaube wir haben den Boden, MDA steigt schon wieder! 🙄
bearbeitet von siwun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb boardfreak:

war übrigens extrem surreal sich dann ständig auszurechnen wieviele mille man liegen hat lassen als der kurs danach zur 20k kletterte ;)

Kenn ich, als ich mir eine 50.000 Euro Grafikkarte von meinen 3 BTC gekauft hatte ;)

Aber hätte hätte... hätten auch später 0 sein können. Nimm mit, was du kriegen kannst.

  • Love it 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist doch nicht normal - alles sinkt nur nicht BSV. Das ganze ist doch die Arbeit von Craig, der den BTC dumpt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Xaladilnik:

Das ist doch nicht normal - alles sinkt nur nicht BSV. Das ganze ist doch die Arbeit von Craig, der den BTC dumpt. 

Ja ist auch ganz schon Merkwürdig das ganze ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Xaladilnik:

Das ist doch nicht normal - alles sinkt nur nicht BSV. Das ganze ist doch die Arbeit von Craig, der den BTC dumpt. 

Ich habe mich ebenso gewundert. Vielleicht liegt der Grund auch ein wenig darin:

https://cash.coin.dance/

Die Profitabilität für die Miner beachten (etwas herunterscrollen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb Place75:

Noch 20 bis 30 Milliarden Marcetcap weniger, dann wünsche ich allen Frohe Weihnachten!

Und sonst wünschst du uns keine frohe Weihnachten?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb Lavendelwolke:

Ich habe mich ebenso gewundert. Vielleicht liegt der Grund auch ein wenig darin:

https://cash.coin.dance/

Die Profitabilität für die Miner beachten (etwas herunterscrollen).

naja mit mining hat es wenig zutun. Der Typ verkauft einfach Massenhaft BTC und kauft/pusht mit der Kohle seinen eigenen Shitcoin.  

Seit den 6k ist das kein normaler Kursverlauf mehr, mMn. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Xaladilnik:

naja mit mining hat es wenig zutun. Der Typ verkauft einfach Massenhaft BTC und kauft/pusht mit der Kohle seinen eigenen Shitcoin.  

Seit den 6k ist das kein normaler Kursverlauf mehr, mMn. 

Selbst wenn das so wäre. Lass ihn doch. Irgendwann gehen ihm die Btc aus. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Xaladilnik:

Das ist doch nicht normal - alles sinkt nur nicht BSV. Das ganze ist doch die Arbeit von Craig, der den BTC dumpt. 

Modum performt heute richtig gut. Der einzigste Coin in meinem Portfolio welcher grün ist :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Selbst wenn das so wäre. Lass ihn doch. Irgendwann gehen ihm die Btc aus. 

Das könnte sich hinziehen, dass ihm die BTC ausgehen.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Xaladilnik:

naja mit mining hat es wenig zutun. Der Typ verkauft einfach Massenhaft BTC und kauft/pusht mit der Kohle seinen eigenen Shitcoin.  

Seit den 6k ist das kein normaler Kursverlauf mehr, mMn. 

Dem kann ich so zustimmen. Ab 5,8k war das ein völlig absurder Kursrutsch. Leute die unter 5k und auch jetzt noch verkaufen, verkaufen immer mit Verlust (Mit Ausnahme von kurzfristigen Tradern). Dieses Vorgehen macht nur Sinn wenn diese Leute wirklich denken das Bitcoin gegen 0 geht und auch nicht mehr hochkommt. Leute die jetzt noch Verkaufen aber trotzdem glauben das der Bitcoin eine Zukunft hat, sind einfach nur Verrückt, Dumm oder wollen dem Markt Geld schenken.Ich glaube nicht das es ernsthaft so viele Menschen gibt die mit großen Mengen in BTC investiert sind aber jetzt plötzlich glauben das btc gegen 0 geht und deshalb noch bei 3,6k verkaufen. Die mag es geben, aber nicht in einem Außmaß der ein solchen völlig Gegenwehrlosen Kursrutsch wie die letzten Wochen begründen würde.

Deswegen glaube ich tatsächlich das CSW und Roger viele viele BTC auf den Markt geworfen haben. Mit einigen Stop Losses kam dann der momentane Stand bei raus.

Viele sehen dabei aber auch was gutes. Dieses Spiel können die beiden nicht ewig spielen. Irgendwann gehen denen die BTC aus und wenns ganz schlimm ausgeht nähern die beiden sich dem kompletten Bankkrott an. Die ganzen bitcoins sind dann zumindest wieder auf dem offenen Markt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ETH 87 Dollar, der geht jetzt aber mal so richtig baden, wird wohl das nachholen was die anderen Coins vorher schon gemacht haben. Vielleicht gibts ETH bald für 45 Dollar, NEO dann 4 Dollar, LTC 18 Dollar.

Mann ist das gruselig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

Das könnte sich hinziehen, dass ihm die BTC ausgehen.....

Ich glaube zunächst nicht an die Theorie von xaladilnik. Wenn ich aber der Theorie glauben schenken würde, würde ich schätzen, dass es schon den Verkauf mehrer 1000 Btc benötigt, um derartige Verwerfungen zu erzeugen. Und dann zieht sich das vielleicht ein paar Monate hin. Das war's dann aber auch. Und das schöne wäre dabei: Ein Depp weniger, der sich als Wal aufspielen kann. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.