Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 2 Minuten schrieb Simon6592:

Verluste muss man ja nicht versteuern?

Versteuern tust du Verluste nicht, nein aber es wäre sinnvoll für spätere Gewinnen egal ob aus Krypto oder Aktien diese trotzdem anzugeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Simon6592:

Verluste muss man ja nicht versteuern?

Och, kannst ja mal fragen, vielleicht darfste die ja doch noch versteuern? Wenn du lieb fragst? :lol:

Bei Binance ist die grüne ETH-Kerze schon wieder von einer langen roten Kerze begleitet. Ich würd jedenfalls nicht darauf wetten das die grüne Kerze überall erhalten bleibt. Die könnte schon in einer Stunde wieder abgebaut sein. Zur Zeit will doch jeder den kleinsten Gewinn mitnehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb battlecore:

Och, kannst ja mal fragen, vielleicht darfste die ja doch noch versteuern? Wenn du lieb fragst? :lol:

Bei Binance ist die grüne ETH-Kerze schon wieder von einer langen roten Kerze begleitet. Ich würd jedenfalls nicht darauf wetten das die grüne Kerze überall erhalten bleibt. Die könnte schon in einer Stunde wieder abgebaut sein. Zur Zeit will doch jeder den kleinsten Gewinn mitnehmen.

5 Min Chart oder wo :D aber ja ich geb dir recht: DEM BRATEN TRAU ICH NICHT *undwegduck*

bearbeitet von awdl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb awdl:

Versteuern tust du Verluste nicht, nein aber es wäre sinnvoll für spätere Gewinnen egal ob aus Krypto oder Aktien diese trotzdem anzugeben.

Nach aktueller Rechtslage kannst Du Aktien und Kryptos nicht miteinander verrechnen. Einige Politiker fordern das aber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb IT-Genosse:

Nach aktueller Rechtslage kannst Du Aktien und Kryptos nicht miteinander verrechnen. Einige Politiker fordern das aber.

Nach der aktuellen Rechtslage während meines Studiums konnte ich das auch nicht absetzen.. ich würde es angeben, kann später von Vorteil sein, nachträglich wird's sicher nicht einfach, just my two cents.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb awdl:

5 Min Chart oder wo :D aber ja ich geb dir recht: DEM BRATEN TRAU ICH NICHT *undwegduck*

im 1H, sieht man da echt schön. Ich wette die rote Kerze wird fast so lang wie die grüne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@IT-Genosse Du hängst recht an Bea's Chart. Wieso passt der Chart nicht auf einen Altcoin-Chart? Beschreibt dieser immer nur einen gesamten Markt, oder stimmt der einfach nicht... und wie hört der Chart auf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb battlecore:

im 1H, sieht man da echt schön. Ich wette die rote Kerze wird fast so lang wie die grüne

Seh ich persönlich nicht bei Tradingview ETH/BTC Binance. Da ist noch alles schön grün. Kann leider keine Bilder anhängen 😕

Wo schaust du? Direkt bei Binance..?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Ciner:

No Fomo :)

Keine Sorge, hab' schon 'nen Plan, nur sagt der gerade, dass ich vielleicht einen Tick zu geduldig war...

Kann noch einmal runtergehen, klar, aber Shorts sind bspw. am Anschlag bzw. machen ein neues High:

https://www.tradingview.com/x/Kh1sut16/

Dann bullische Divergenz im Chart, d.h. im Tageschart macht Bitcoin ein neues lower Low, im RSI aber ein higher Low:

https://www.tradingview.com/x/FcrfBNBk/

Dann RSI im Wochenchart mittlerweile auch schon bei 30. Dazu wartet bei ca. 3.1k der 50-MA im Wochenchart als Unterstützung. Bei ca. 3k ebenfalls horizontale Unterstützung. Dort hätte ich den Kurs auch gerne gesehen, aber es kann auch schon früher zu einem Pullback kommen, weshalb ich auch nicht unbedingt darauf spekulieren wollte. Bei 3.3k nachzukaufen, ist auch okay. Bin jetzt auch mehr oder weniger vorsichtig rein, d.h. mit 50% dessen, was ich diesen Monat investieren wollte. Hab' auch nicht gleich am 1. Dez. gekauft :rolleyes: sondern lieber noch ein paar Tage gewartet und den Chart beobachtet. Die anderen 50% heb' ich mir noch auf...

Nachtrag: Ja, 15min nach meinem Kauf kracht's runter, schon klar... :lol:

Was soll's, auf die paar Prozent kommt's am Ende hoffentlich nicht an... :ph34r:

bearbeitet von NouCoin
  • Haha 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.11.2018 um 23:31 schrieb 0xdeadcode:

Kleine Präzisierung meiner Prognose

3200$ sind in nächsten Tagen sehr wahrscheinlich

Ich vermute 2/3 Dez. (SO/MO)

3000$ wären weiter noch möglich und würden mich nicht überraschen

 

Am 1.12.2018 um 19:55 schrieb Exodus:

Das hat ja super funktioniert. 😂

Ok, nächste Chance. ;)

👍  Gratuliere und nehme alles vorher gesagte zurück. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb Exodus:

👍  Gratuliere und nehme alles vorher gesagte zurück. ;)

ja, es dauerte nur länger als gedacht

Ich würde aktuell sagen, es kann sich nur noch um Tagen (Woche?) handeln, wo es dann nach oben dreht

Ein schöner finaler Ausverkauf hat mir noch irgendwie gefehlt...

das Volumen habe ich auch größer erwartet...

Medienpräsenz war zu schwach

Mal sehen...

bearbeitet von 0xdeadcode

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

LOL dat mo ma wieder ;) der alte rattenfänger ;) zur richtigstellung: sein video kam raus als der kurs unter 3800 war - bei plus500 dann auch noch zusätzlich mächtig spread (nix kostenlos blabla) LOLOL würgreiz ab dem timestamp

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb coinflipper:

@IT-Genosse Du hängst recht an Bea's Chart. Wieso passt der Chart nicht auf einen Altcoin-Chart? Beschreibt dieser immer nur einen gesamten Markt, oder stimmt der einfach nicht... und wie hört der Chart auf?

Weil die Altcoins bisher für das Geschehen am Kryptomarkt überhaupt keine Rolle gespielt haben. Sie sind der Schwanz, Bitcoin ist der Hund. Wenn ich weiß wo der Hund hinläuft, kann der Schwanz ruhig mal in die andere Richtung wedeln.

Ich denke, das (die Bitcoin Dominanz) ändert sich gerade mit dem Aufstieg von BSV. Zu Beginn des Hash-Kriegs hatte Craig Weight angekündigt, dass er zwei Jahre lang Bitcoins verkaufen könne, um diesen Krieg zu finanzieren. Es wird nicht mehr als ein Jahr sein. Aber wir sehen die Auswirkungen: Der Markt schmiert ab und BSV steigt, weil Wright BTC in BSV tauscht. Wright scheint ausserordentlich entschlossen zu sein. Er wird den Bitcoin nicht kaputt kriegen. Aber er  wird sich ein großes Stück vom Kuchen rausschneiden. 

Die gute Nachricht ist: Krypto ist quicklebendig! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb coinflipper:

... und wie hört der Chart auf?

Hört Geschichte jemals auf?

Die beiden Szenarien der Trendlinien habe ich vor ein paar Tagen hier beschrieben. Musst mal zurückblättern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb IT-Genosse:

Zu Beginn des Hash-Kriegs hatte Craig Weight angekündigt, dass er zwei Jahre lang Bitcoins verkaufen könne, um diesen Krieg zu finanzieren. Es wird nicht mehr als ein Jahr sein. Aber wir sehen die Auswirkungen: Der Markt schmiert ab und BSV steigt, weil Wright BTC in BSV tauscht.

Falsch

Es schmiert alles ab - oder hat er 1000 versch. Coins?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb 0xdeadcode:

Falsch

Es schmiert alles ab - oder hat er 1000 versch. Coins?

Er schießt auf den Hund. Was meinst Du, wird mit dem Schwanz?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb 0xdeadcode:

Falsch

Es schmiert alles ab - oder hat er 1000 versch. Coins?

hast den text wohl übersehen? 

vor 7 Minuten schrieb IT-Genosse:

Weil die Altcoins bisher für das Geschehen am Kryptomarkt überhaupt keine Rolle gespielt haben. Sie sind der Schwanz, Bitcoin ist der Hund. Wenn ich weiß wo der Hund hinläuft, kann der Schwanz ruhig mal in die andere Richtung wedeln.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb IT-Genosse:

Er schießt auf den Hund. Was meinst Du, wird mit dem Schwanz?

da warst du wohl bisschen schneller als ich. 🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb IT-Genosse:

Er schießt auf den Hund. Was meinst Du, wird mit dem Schwanz?

Nach der Theorie macht es keinen Sinn in Altcoins zu investieren UND Bitcoin müsste stärker fallen als Altcoins.

Der Crash hat weder was DIREKT mit dem Fake Satoshi zu tun, noch mit Bitcoin Cash

Es gab GAR KEINEN Auslöser! Der Crash war aber überfällig.

bearbeitet von 0xdeadcode

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb 0xdeadcode:

Nach der Theorie macht es keinen Sinn in Altcoins zu investieren UND Bitcoin müsste stärker fallen als Altcoins

Solange der Schwanz wedelt, kann man da auch traden. Investieren würde ich aber nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb IT-Genosse:

Weil die Altcoins bisher für das Geschehen am Kryptomarkt überhaupt keine Rolle gespielt haben. Sie sind der Schwanz, Bitcoin ist der Hund. Wenn ich weiß wo der Hund hinläuft, kann der Schwanz ruhig mal in die andere Richtung wedeln. 

Ich denke, das (die Bitcoin Dominanz) ändert sich gerade mit dem Aufstieg von BSV. Zu Beginn des Hash-Kriegs hatte Craig Weight angekündigt, dass er zwei Jahre lang Bitcoins verkaufen könne, um diesen Krieg zu finanzieren. Es wird nicht mehr als ein Jahr sein. Aber wir sehen die Auswirkungen: Der Markt schmiert ab und BSV steigt, weil Wright BTC in BSV tauscht. Wright scheint ausserordentlich entschlossen zu sein. Er wird den Bitcoin nicht kaputt kriegen. Aber er  wird sich ein großes Stück vom Kuchen rausschneiden. 

Die gute Nachricht ist: Krypto ist quicklebendig! 

Stimmt alles samt nicht, sorry.

Kaum macht mal ein Coin im weekly Bewegungen, wie sonst im 4h oder daily-Chart fangen Verschwörungstheoretiker an.

Das ist der BCHSV-Chart: https://imgur.com/a/HbduDq1

Hier noch ein Abschnitt: https://imgur.com/a/LLc3ZJI

noch einer: https://imgur.com/a/iczt2Km

und das ist jetzt: https://imgur.com/a/qTfAMoI

und das ist der gesamte chart: https://imgur.com/a/h1FqLw9

und du erklärst mir dieser Craig Weight ist sowas, wie ein Trading-Guru, der nie schläft und rund um die Uhr das selbe Muster im 1h Chart seines Coins ertradet, und das exakt so, um auch den daily chart ident wirken zu lassen?... später dann im weekly u.s.w.?

Altcoins sind genau so, aber jeder hat sein eigenes Muster. Beas Chart stimmt nicht. Er passt zu bitcoin, aber noch nicht mal zu ethereum, XRP oder andere große Coins. Doge, EOS, ONT, XRM, oder was auch immer, alle unterschiedlich mit unterschiedlicher Auflösung einer Blase. Nichts davon ist vergleichbar. Es verläuft relativ simultan, aber nicht parallel. Die Analogie mit Hund und Schwanz... ist mMn falsch.

 

PS:: Als nächstes gibt BCHABC voll Gas und SV wird absacken, dann bin ich auf deine Erklärung gespannt.

 

bearbeitet von coinflipper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb 0xdeadcode:

Nach der Theorie macht es keinen Sinn in Altcoins zu investieren UND Bitcoin müsste stärker fallen als Altcoins.

Der Crash hat weder was DIREKT mit dem Fake Satoshi zu tun, noch mit Bitcoin Cash

Es gab GAR KEINEN Auslöser! Der Crash war aber überfällig.

Hey! Du spielst mit gezinkten Karten! Die letzten beiden Sätze hast Du erst nach meiner Antwort hinzugefügt. 

Aber seis drum. Nach der wochenlangen vollkommen unnatürlichen Seitwärtsbewegung auf 6.200 USD lag natürlich etwas in der Luft. Jeder hat doch gespürt, dass etwas passieren muss. Es fehlte nur noch der Kondensationskern, an dem sich die Action dann entfalten konnte. Die einleuchtenste Erklärung ist für mich der Hashkrieg. Oder glaubt hier jemand, dass das x-te Aufschieben einer ETF-Entscheidung hier oder anderswo noch irgendjemand juckt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.