Jump to content

Empfohlene Beiträge

LOL Hi @CryptoBRO und willkommen im Forum, danke für Deine Charts und ich freue mich über neuen Input, naja "neuen" Input wäre unangemessen aber deine Analysen sind begründet und für mich nachvollziehbar gestaltet, von daher ein willkommener Mehrwert! Bin selber noch grün und unerfahren, aber von der TA überzeugt und wissbegierig. Du wirst hier zum Teil auf Widerstand stoßen, vor allem wenn Du mal "falsch" liegen solltest, so wie Deine ersten Posts klingen, wirst Du Dich da aber wohl eher nicht von stören lassen.

Direkt mal ne Frage, kannst Du das Time-Fibo mal näher erläutern? Punkt 1 auf ein High und dann? Sieht für mich im Gesamtbild erstmal sinnig aus, aber der zweite Punkt ist nicht auf dem High, der ersten Januarkerze, sondern auf der danach...

Falls die Wochenkerze unter 3.6 oder 3.5 schließen sollte, warum siehst Du trotzdem den Bounce auf 5k? Falls der Bounce kommt und die 4k/4.3-Zone bricht und bestätigt, warum fallen wir danach nochmals unter 3k? Siehst Du hier die Elliot Welle 4, worauf es dann mit Welle 5 nochmal abwärts gehen sollte? Die 5 muss aber doch nicht zwingend ein neues Low machen ("truncated")... Ich beschäftige mich, wie einige andere hier auch, schon länger mit dem Vergleich mit der Korrektur nach 2013 und nach dem Fahrplan könnte es sich "jetzt" auch zwischen 6 und 4k einpendeln... Btw. die 32$ (ATH 2011) wurden auch nicht nochmal getestet...

Viele Grüße vom Bodensuchtrupp;)

PS Haben wir ein Gap im Wochenchart bei 400$ ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 minute ago, terence said:

...am Montag sind wir überhaupt nicht schlauer - egal ob seine Vorhersage eintritt (oder zumindest etwas in die Richtung) - würde Ihn also auch nicht steinigen wenn nicht^^ Andersrum aber auch nicht Feiern - Stichprobe zu klein und so - Sollte er mal zeigen wie er langfristig den Markt geschlagen hat dann Hut ab 

 

oder mit Boards Worten: Masteracount zeigen sonst nur blabla 

endlich eine aktzeptable Antwort anstatt einfach Grundlos gegen zu feuern (was generell nicht vortielig ist, wenn man selber 0,0 Ahnung hat)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb siwun:

Und das ist auch gut so, vor Wochen hätte ich mir real keine 1,8k vorstellen können, jetzt schon!

Aber seine Meinung zu ändern oder anzupassen ist wichtig, sonst hätten wir heute noch Hexenverbrennungen wo Leute auf der Straße schreien "verbrennt sie".

Ach ähm sry heute schreien sie "absaufen, absaufen" 🙄

Da bin ich ganz bei dir und wünsche mir, dass du dich daran erinnerst, wenn du wieder mal mit Häme auf andere Beiträge reagierst. Ist kein schöner Charakterzug. Gilt im übrigens auch für unseren CryptoBRO. Hochmut kommt vor dem...

bearbeitet von Tiescher

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Just now, Flir said:

LOL Hi @CryptoBRO und willkommen im Forum, danke für Deine Charts und ich freue mich über neuen Input, naja "neuen" Input wäre unangemessen aber deine Analysen sind begründet und für mich nachvollziehbar gestaltet, von daher ein willkommener Mehrwert! Bin selber noch grün und unerfahren, aber von der TA überzeugt und wissbegierig. Du wirst hier zum Teil auf Widerstand stoßen, vor allem wenn Du mal "falsch" liegen solltest, so wie Deine ersten Posts klingen, wirst Du Dich da aber wohl eher nicht von stören lassen.

Direkt mal ne Frage, kannst Du das Time-Fibo mal näher erläutern? Punkt 1 auf ein High und dann? Sieht für mich im Gesamtbild erstmal sinnig aus, aber der zweite Punkt ist nicht auf dem High, der ersten Januarkerze, sondern auf der danach...

Falls die Wochenkerze unter 3.6 oder 3.5 schließen sollte, warum siehst Du trotzdem den Bounce auf 5k? Falls der Bounce kommt und die 4k/4.3-Zone bricht und bestätigt, warum fallen wir danach nochmals unter 3k? Siehst Du hier die Elliot Welle 4, worauf es dann mit Welle 5 nochmal abwärts gehen sollte? Die 5 muss aber doch nicht zwingend ein neues Low machen ("truncated")... Ich beschäftige mich, wie einige andere hier auch, schon länger mit dem Vergleich mit der Korrektur nach 2013 und nach dem Fahrplan könnte es sich "jetzt" auch zwischen 6 und 4k einpendeln... Btw. die 32$ (ATH 2011) wurden auch nicht nochmal getestet...

Viele Grüße vom Bodensuchtrupp;)

PS Haben wir ein Gap im Wochenchart bei 400$ ???

ja war mir von Anfang an klar, dass 99% mit einer neuen Meinung nicht klar kommen, weil sie einfach vom Verlust und Engstirnigkeit geblendet sind. Alles keks, die später trotzdem heimlich  meinem Chart nachspielen werden. Aber das ist die Menschliche Natur, dass alles neue angegriffen wird. Für mich ist das hier reines Enterttainement, weil ich weiß, dass bisher jeder, der auf mich eingegangen hat nicht mal den Ansatz von technischer Analyse versteht lmao. Das sind leider in so ienem Markt Perosnen, von denen Trader ihr Geld holen :P Mir ist auch klar, dass ich ab und zu falsch liegen werde. Denn es geht am Ende darum mehr Gewinn als Verlust u haben. Die besten Pokerspieler der Welt können auch nicht jede Hand gewinnen ;) Denkt mal darüber nach. Es ist alles nur ein Spiel von Wahrscheinlichkeit. Übrigens ist dieses Prinzip auf jeden Lebensbereich zu adaptieren.

korrekte Antwort von dir ;)

Ich gehe davon aus, dass wir heute/morgen die 2.9-3 k treffen werden. Denn hier liegt Liquidität (Stop orders) wo dann institionelles Geld einkaufen wird. Bei solchen gewaltigen Reaktionen zwischen ANgebot und Nachfrage wird meistens dann erst wieder nächste starke Resistance getestet. und zwischen 6k und 3k gibt es nur bei 5k relativ starke resistance.

Der Liquiditätsbereich im 3k Bereich verbunden mit dem Daily RSI, der noch nie so niedrig gewesen ist wie in den letzten Tagen, wird für einen starken bounce sorgen. 5k werden wir nicht durhcbrechen, weil die resistance zu stark ist. warum ist die 6k zone zu stark, um sie mit einem mal zu durchbrechen? wir haben ein halbes Jahr gebraucht, um die 6k zone von oben nach untne zu durchbrechen. Aus resistance wurde support. Wir werden es mit sicherheit nicht beim ersten Versuch einfach schaffen wieder über 6k zu schaffen. Beim2. Versuch wäre ich optimistischer.Der Bounce stellt für mich in Elliot wave terms ein Korrekturwelle X da, wonach anschließend es ein letztes mal r unter geht und der neue impulsive Move anfängt.

Versuch dich auf reine Preisaktion zu fokussieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb CryptoBRO:

Du kannst anscheinend auch nicht lesen, hey super!

 

was ist daran so schwer zu kapierne, dass es ab nächster woche auf 5k zu geht und dann wieder bis mindestens 3 fällt? Ist das nicht Präzise genug? Oder muss mami dir noch den Löffel zu führen haha :D

und nein. Bei der tehcnischen Analyse geht es lediglich um Szenarien di eientreten könnnen. Wenn Fall A eintrifft, wird Fall B zutrreffne, um es vereinfacht zu sagen.UM Aus A bereits C ABZULEITEN IST UNMÖGLICH. bitte ein bisschen deine synapsen einschaltne lmao

euer ego ist echt unglaublich. Wie viel Minus habt ihr gemacht hmmmm?  Zeigt lieber mal Dankbarkeit. Salty salty salty humans everywhere =P

Bei uns sagt man:

"Wie man in den Wald hinein ruft, so kommt es zurück. "

Du magst ja die ein oder andere Kompetenz im Bereich TA haben, aber allen anderen jegliche Kompetenz abzusprechen sorgt nicht für Akzeptanz.

Persönliche Angriffe und Beleidigungen haben außerdem in einem Forum nichts verloren! 

Noch ein kleiner Tipp am Rande: Ließ deine Postings kurz nochmal bevor du sie online stellst, Tippfehler und Satzbau müssen zwar nicht auf Dudenniveau sein, aber irgendwann wird es einfach mühsam zu lesen.

BG

G.

  • Thanks 2
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
13 minutes ago, Master1980 said:

Ist nicht böse gemeint. Aber Du lehnst Dich doch schon ganz schön weit aus dem Fenster in diesen Zeiten.

Wie gesagt, wenn das am Montag eintrifft, werde ich nichts mehr sagen und schweigen. ;)

ja kann ich mir gut vorstellen, dass ich negativ rüberkomme. Allerdings habe ich auf meine ersten Beiträge negativen nonsense Antworten erhalten. Aktion Reaktion. Anstatt sich direkt über "neuling" lustig zu machen oä. hättet ihr ja auch nett fragen können, warum ich die Situation genau so betrachte ;)

Ich nehme es euch aber nicht übel, weil solche Reaktionen, gerade zu der aktuellen Bitcoinzeit, völlig normal ist für den NORMALO =P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 minute ago, red_g said:

Bei uns sagt man:

"Wie man in den Wald hinein ruft, so kommt es zurück. "

Du magst ja die ein oder andere Kompetenz im Bereich TA haben, aber allen anderen jegliche Kompetenz abzusprechen sorgt nicht für Akzeptanz.

Persönliche Angriffe und Beleidigungen haben außerdem in einem Forum nichts verloren! 

Noch ein kleiner Tipp am Rande: Ließ deine Postings kurz nochmal bevor du sie online stellst, Tippfehler und Satzbau müssen zwar nicht auf Dudenniveau sein, aber irgendwann wird es einfach mühsam zu lesen.

BG

G.

dann frage ich mich, wer zuerst gerufen hat Kollege. Nein ich werde sie nicht nochmal durchlesen und korrigierne. wozu? Message kommt an und vom Inhalt ist es mehrwertschaffend. Wenn sich die Leute mit mir angefreundet haben und das werden sie mit sicherheit hehe, werde ich mir vielleicht etwas mehr mühe geben fundierte und korrekte sätze zu formulieren. Zeit ist Geld

bearbeitet von CryptoBRO
  • Confused 1
  • Sad 1
  • Down 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb CryptoBRO:

wir haben ein halbes Jahr gebraucht, um die 6k zone von oben nach untne zu durchbrechen. Aus resistance wurde support

Wohl andersrum, oder!?

BG

G.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles in einem die Stimmung wird rauer, die Medien haben mal wieder den Bitcoin für tot erklärt, für eine Trendumkehr dürfte normal nicht allzulange mehr duern meiner Meinung nach.

bearbeitet von burschujez

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb CryptoBRO:

Oder muss mami dir noch den Löffel zu führen haha :D

Ist das deine Art, mit dir unbekannten Leuten zu kommunizieren!? 

BG

G.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb burschujez:

Alles in einem die Stimmung wird rauer, die Medien haben mal wieder den Bitcoin für tot erklärt, für eine Trendumkehr dürfte normal nicht allzulange mehr duern meiner Meinung nach.

Genau so siehts aus 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. do not feed the BRO ;)

2. können die mods nicht noch nen fork machen und nen prognose-BRO-thread splitten? ;)

3. crypto-kiddie-trader ;)

 

 

  • Haha 4
  • Thanks 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb boardfreak:

1. do not feed the BRO ;)

2. können die mods nicht noch nen fork machen und nen prognose-BRO-thread splitten? ;)

3. crypto-kiddie-trader ;)

 

 

Das war so klar das sich @boardfreak  den BRO zurecht legt ;)

bearbeitet von Solomo
  • Haha 3
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@CryptoBRO  

Haha....haust ja ganz schön auf die Kacke, mein Freund 😀
Inhaltlich vieles seit Wochen & Monaten bekannt und ob man sich dafür so bejubeln kann ist sicher diskussionswürdig...aber irgendwie bringts Schwung in die Kiste ! 😉
Beats im Video find ich chillig & deine Stimme sehr angenehm....leider geil! 😎
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb CryptoBRO:

Das was ich dir sagen kann ist, dass es aktuell am wahrscheinlichsten ist, dass wir AB Montag auf jeden fall deutlich bouncen werden und bis 4.5-5.2k steigen werden. Das bedeutet nicht, wass dies innerhalb eines Tages geschehen wird.  Danach werden wir auf 2-1k fallen. Wie lange es genau dauert bis wir 5.2k erreicht haben, kann ich natürlich nicht vorhersagen.

Derartig von sich überzeugte Kursprognosen gabs hier schon lange nicht mehr. Nachdem die "Deutschen" Deiner Meinung nach mehr als bemitleidenswert und überwiegendst völlig ahnungslos sind, was trading angeht, habe ich beschlossen, mich Dir Tradergott anzuschliessen 😎

Deshalb folgender Vorschlag, bei dem wir Beide nur gewinnen können: Da ein von Dir garantierter Anstieg bis mindestens 4,5K vor uns liegt und alle anderen Vorhersagen schlichtweg schwachsinnig wären, würde ich mal richtig viel Asche "in die Hand nehmen" und in BTCs investieren. Der Differenz von 3,5K (IST) bis 4,2K - als 700$ werden mir von Dir garantiert ausbezahlt. Alles darüber hinaus, also mind. 300$ ++ laufen in Deine Tasche. Konkret: Ich kauf jetzt mal richtig viele BTCs und Du kaufst Sie mir garantiert für 4,2K wieder ab. Da das Ding ja mind. bis 4,5K ++ steigt, sollte es ein Bombengeschäft für Dich werden 😉...und das machen wir mit richtig viel BTCs und auch noch völlig ohne Risko 😉

Kannste ja gar nicht nein sagen, oder? 😁

...alles andere wäre ja fast schon ahnungslos & idiotisch 😎

bearbeitet von ChillBit
edit
  • Haha 9
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb CryptoBRO:

euer ego ist echt unglaublich. Wie viel Minus habt ihr gemacht hmmmm?  Zeigt lieber mal Dankbarkeit. Salty salty salty humans everywhere =P:D

Hank auf TA 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mir reicht es schon völlig, wenn er seine eigene Kacke isst. Das ist mal ein Wetteinsatz. Der Rest ist doch Kindergarten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.