Jump to content

Empfohlene Beiträge

Bro: Glaub mir, wenn Du die Leute weniger angreifst und herablassend behandelst, dann werden sie sich auch Dir gegenüber so verhalten. Du stellst Dich leider immer als Opfer da, obwohl Du selbst kräftig austeilst (und zwar nicht als Reaktion, sondern als Aktion!).

Ich finde "Keks" als Beleidung jetzt nicht so schlimm, aber so manch andere Sprüche solltest Du Dir einfach sparen. Schreib einfach ganz sachlich hier Deine Analysen rein (die letzten Kommentare gingen ja auch ganz gut ohne Beleidigung) und alles wird gut.

Wegen meiner Gewerbefrage bitte Euch auch wieder um Frieden. Nachdem ich mir hier so die einzelnen Antworten durchgelesen habe, erscheint es mir plausibel, dass ich kein Gewerbe anmelden muss.

Wie behaltet Ihr eigentlich einen Überblick über Eure Trades. Habt Ihr alle diese horrenden Summen bei cointracking.info bezahlt (ich glaube das waren mehrere hundert Euro, wenn ich es noch richtig im Kopf habe)?

Ich überlege schon, mein Portfolio auf möglichst wenige Konten glatt zu ziehen, und dann dem Finanzamt vorzuschlagen, dass ich einfach den zuletzt gezahlten Preis ansetze. Ein paar meiner Trades sind leider über die Jahresfrist raus, so dass ich diese eigentlich nicht mehr absetzen könnte, aber das Finanzamt würde uns einen Haufen Arbeit ersparen, wenn man das nicht alles nachrechnen müsste.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb bowden:

Wie behaltet Ihr eigentlich einen Überblick über Eure Trades. Habt Ihr alle diese horrenden Summen bei cointracking.info bezahlt (ich glaube das waren mehrere hundert Euro, wenn ich es noch richtig im Kopf habe)?

Ich persönlich nutze CoinTracking.info, ja.

Zu ATH Zeiten war es tatsächlich etwas überteuert, da man in Bitcoin bezahlt und sie den Preis imho nicht "fair" nachgezogen haben ... aber teuer oder horrend ist manchmal relativ ... dadurch spart man wirklich sehr viel Zeit und vermutlich auch Steuern und so manch andere "Kosten". Außerdem hat man immer einen perfekten Überblick, sofern ordentlich gepflegt.

Aktuell kostet eine 2 Jahres Prolizenz übrigens nur etwas über EUR 100,- was ich für den Umfang sehr ok finde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... sinnloss, nicht konstruktiv und unerfolgreich kommentieren müssen. Und sich dann danach immernoch wundern, warum ich keine Ruhe gebe. Wer war nochmal hier erwachsen? ..." - ;)

 

 

  • Up 1
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ouch, das war aber keine gute Werbung für's Mentorprogramm... :lol: (ab dem Timestamp, aber bis zum Schluss schauen ;))

Nachtrag (Disclaimer): Manche Videos von ihm find' ich ziemlich gut. ;) Bin auch gespannt auf sein nächstes Video ("zackatumski!" ;))

bearbeitet von NouCoin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb NouCoin:

Der Markt ist eben keine Bitch. ;)

Da denk ich nochmal drüber nach 🤔 Erst ne Menge Kohle einsammeln und dann bei 20K schnell weg, wahrscheinlich auf ne Insel. Und die Hinterbliebenen mit nem kleinen Rest zurücklassen - hmmm 😉

bearbeitet von ChillBit
edit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.coindesk.com/uk-tax-agency-publishes-detailed-guidance-for-crypto-holders

https://www.gov.uk/government/publications/tax-on-cryptoassets/cryptoassets-for-individuals

 ;)

"HMRC does not consider cryptoassets to be currency or money so they cannot be used to make a tax relievable contribution to a registered pension scheme." - kommt noch. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alle diese technischen Analysen, die vom Aktienmarkt abgeleitet sind, haben einen Fehler:

Die technische Analyse nach Aktienart sieht eine kleine Aktie im GROSSEN Markt, mit all den Marktteilnehmern wie Fonds, ETFs, Optionen und Futures, auch CFDs und so weiter.

Bitcoin und der anhängende Altcoin-Markt ist aber ein sehr ENGER Markt mit hohem Markteinfluss durch große Wallets, seien sie im Eigentum von Handelsplätzen oder von Großanlegern.#

Der Markt, wie es die techn. Aktienanalyse voraussetzt, existiert in der Form nicht bei Bitcoin und Alts.

Coinbase bewegt 5 Milliarden US-Dollar in Bitcoin, Ethereum und Litecoin | BTC-ECHO

Da braucht nur ein Handelsplatz zu pupen und der Kurs wackelt.

Also bitte nicht eure "Kerzen", "Schultern" und MA/50/200 "Kreuze" aufzeigen, wenn die Grundbedingungen nicht passen.

  • Thanks 1
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb brincobtc:

Da braucht nur ein Handelsplatz zu pupen und der Kurs wackelt.

Wenn Mario Draghi in der Nase bohrt, fangen manche Kurse ebenfalls an zu wackeln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb NouCoin:

Wenn Mario Draghi in der Nase bohrt, fangen manche Kurse ebenfalls an zu wackeln...

Also, davon abgesehen, die Spekulationen über den EU-Basis-Zins erregt sicher einige Gemüter.

Aber BTC ist nicht mit den Mitteln der Aktienberater zu verstehen.

bearbeitet von brincobtc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb NouCoin:

Wenn Mario Draghi in der Nase bohrt, fangen manche Kurse ebenfalls an zu wackeln...

Der ZInssatz aber nicht, sonst fällt das ganze Kartenhaus zusammen , Target 2 lässt grüßen ,Thema Gold und Krypto als evtl. Zwischenspeicher. Denke aber du bist mit einer der wenigen die meinen Post verstehen,so wie ich deinen :) . Lg

bearbeitet von avitos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb 0xdeadcode:

das ist falsch... wenn du 10.000 Trades pro Monat hast, wirst du wohl ein Gewerbe anmelden müssen, weil du es in einem so großen Stil machst.

Bei 200 Trades im Jahr ist es ein Witz - natürlich nicht

Das stimmt nicht.

Ich habe mich ausgiebig mit dem für mich zuständigen Finanzbeamten unterhalten.

Es wird zu einer quartalsweisen Einkommensteuervorauszahlung kommen, aber ich muss kein Gewerbe anmelden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb brincobtc:

Alle diese technischen Analysen, die vom Aktienmarkt abgeleitet sind, haben einen Fehler:

Die technische Analyse nach Aktienart sieht eine kleine Aktie im GROSSEN Markt, mit all den Marktteilnehmern wie Fonds, ETFs, Optionen und Futures, auch CFDs und so weiter.

Bitcoin und der anhängende Altcoin-Markt ist aber ein sehr ENGER Markt mit hohem Markteinfluss durch große Wallets, seien sie im Eigentum von Handelsplätzen oder von Großanlegern.#

Der Markt, wie es die techn. Aktienanalyse voraussetzt, existiert in der Form nicht bei Bitcoin und Alts.

Coinbase bewegt 5 Milliarden US-Dollar in Bitcoin, Ethereum und Litecoin | BTC-ECHO

Da braucht nur ein Handelsplatz zu pupen und der Kurs wackelt.

Also bitte nicht eure "Kerzen", "Schultern" und MA/50/200 "Kreuze" aufzeigen, wenn die Grundbedingungen nicht passen.

Vollkommen richtig.

Aber hast Du mal versucht den Kiddies im Sandkasten ihre Schäufelchen durch anständige Spaten zu ersetzen?

Das gibt großes Geschrei, also komm zu uns an den Elterntisch und lass die kleinen Spielen - irgendwann wachsen sie aus dem Sandkasten heraus. Von ganz allein durch viel Erfahrung.

Stück Kuchen und Kaffee? 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb renevents:

na dann gucken wir mal ob wir es beim 3. Anlauf durch die 4300 schaffen (finex) :)

guten Morgen 😃

 

Guten Morgen!

Ich bitte darum.

Edit: Gleich mal auf Bitcoin.de schauen, wo wir stehen.

Edit2: Naja, soooo toll auch wieder nicht. 

bearbeitet von SkaliertDoch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Edit: Gleich mal auf Bitcoin.de schauen, wo wir stehen.

Edit2: Naja, soooo toll auch wieder nicht. 

Also bei mir sieht es bei Bitcoin.de noch ein bissle besser aus als gestern. In Anbetracht der vergangenen Wochen also schon sehr toll, dass es nicht wieder gesunken ist 😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Coinsearch:

Also bei mir sieht es bei Bitcoin.de noch ein bissle besser aus als gestern. In Anbetracht der vergangenen Wochen also schon sehr toll, dass es nicht wieder gesunken ist 😄

Aber gestern standen wir schon bei deutlich über 3.600 Euro?

bearbeitet von SkaliertDoch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Aber gestern standen wir schon bei deutlich über 3.600 Euro?

Nun gut, ich hatte jetzt auf das ganze Portfolio geachtet, nicht auf BTC seperat 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb battlecore:

Ich trau dem Braten nicht.

Bei allem Respekt, ich sehe auch keinen Braten. Wenn wir wieder stabil über 6.000,- Dollar liegen vielleicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb battlecore:

Ich trau dem Braten nicht.

😂 Der Spruch des Forums. 

Ich sag mal so, es kann in beiden Richtungen gehen, nach unten nachhaltig halte ich für unwahrscheinlich. Ständig nach oben, ohne Korrekturen aber auch. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb battlecore:

Ich trau dem Braten nicht.

Never trust the fry

Ulli, dec 2018

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MFT scheint eine gute Altcoinwahl  für die nächsten Tage zu sein. Btc Status komm gleich.

*Edit MFT und nicht Zil 

download (53).png

 

Unbenannt.PNG

bearbeitet von CryptoBRO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.