Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 4 Minuten schrieb dandy:

ETH  kurz vor dem Durchbruch der 157'er Marke?  :)

Die Rakete könnte bald zünden :)))

Finex 165

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Stefan129:

Finex 165

Bist heftig long rein gegangen, oder was ist los? :P 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb coinflipper:

Bist heftig long rein gegangen, oder was ist los? :P 

Geh immer all in :) 50% bei 153 und dann Restbetrag bei 151 

bearbeitet von Stefan129

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will eth laufen lassen, mindestens zwei Tage vor fork, aber erst mal beobachten ob der fork wirklich den üblichen dip verursacht. Hängt wie immer am btc. Bin mir nicht sicher ob eth dann wirklich runter kracht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin jetzt auch aus VIBE raus und aufgeteilt auf TNT und AST. Ich denke ~ 25% sind genug. Sollen mal die nächsten coins pumpen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb coinflipper:

Also habe ich in einem Video-Spiel investiert? mal wieder ^^

...

"you can win bnb,vibe or ETH per kill and win"

kumulieren mal anders...👏

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb NouCoin:

Spätestens beim ETH-Fork wird der ganze Markt wieder mit maximaler Heftigkeit weiter nach unten krachen

was meinst du, wie weit nach unten? Oder war das nicht ernst gemeint?

bearbeitet von Drayton

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb Drayton:

was meinst du, wie weit nach unten? Oder war das nicht ernst gemeint?

War eher als Befürchtung mit Erinnerung an den krassen Kursrutsch nach dem letzten BCH-Hard Fork gemeint, auch wenn beides schlecht vergleichbar ist. Bin vielleicht auch einfach nur schon zu viele negative Überraschungen gewohnt... :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Jokin:

Wer glaubt der Boden sei erreicht:

https://www.google.de/amp/s/coincierge.de/2019/ein-etwas-anderer-bitcoin-ansatz-um-die-performance-zu-messen/amp/

Da sind noch locker 1.000 USD Luft nach unten.

Och nööö...ich bin dagegen.

2019 läuft ja schon und der Boden liegt aufgrund der geringen Volatilität derzeit nah an dem von 2018. Ich denke, wir werden dieses Jahr nicht mehr unter 3200$ fallen.

Falls doch, dann...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

...dann doch.

bearbeitet von Ulli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lasst euch nicht runterziehen von den absichtlich gestreuten Bildern und Prognosen von Untergangsszenarien.Richtet euren Geist ungeteilt auf die Heilung des Bitcoin.
Wir werden in kürze das Wunder erleben.
Gebt den Zerstörungsurhebern keine Chance ihre wahnsinnigen Visionen Wahrheit werden zu lassen. Die typische Handschrift der präsenten Dunkelmächte ist immer gleich. Sie präsentieren alle ihre Weltuntergangsszenarien ohne jeglichen Ausweg!
2019wird ein wichtiges Jahr in dem sich Weichen für uns stellen werden

  • Haha 1
  • Confused 4
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Lavista:

2019wird ein wichtiges Jahr in dem sich Weichen für uns stellen werden

.. und die Weichen stellen sich ganz von allein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Lavista:

Lasst euch nicht runterziehen von den absichtlich gestreuten Bildern und Prognosen von Untergangsszenarien.Richtet euren Geist ungeteilt auf die Heilung des Bitcoin.
Wir werden in kürze das Wunder erleben.
Gebt den Zerstörungsurhebern keine Chance ihre wahnsinnigen Visionen Wahrheit werden zu lassen. Die typische Handschrift der präsenten Dunkelmächte ist immer gleich. Sie präsentieren alle ihre Weltuntergangsszenarien ohne jeglichen Ausweg!
2019wird ein wichtiges Jahr in dem sich Weichen für uns stellen werden

Dunkelmächte? Zerstörungsurheber?

Sitzt der Aluhut auch richtig?

Bitcoin braucht keine Heilung. Er war nie kaputt. Die Entwicklungen im letzten Jahr werden früher oder später zur Geltung kommen. Das hat mit Wunder nichts zu tun.

bearbeitet von Ulli
  • Haha 5
  • Thanks 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, nun erkennt man auch bei n-tv, dass Regierungen und Banken der Handlungsspielraum knapp wird:

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Finanzministerium-wappnet-sich-fuer-Wirtschaftskrise-article20797810.html

Ich denke auch, dass die Wirtschaft in 2019 nicht wachsen wird - bestenfalls gleichbleibend, was jedoch vollkommen ok wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Jokin:

Wer glaubt der Boden sei erreicht:

https://www.google.de/amp/s/coincierge.de/2019/ein-etwas-anderer-bitcoin-ansatz-um-die-performance-zu-messen/amp/

Da sind noch locker 1.000 USD Luft nach unten.

viel zu viel Euphorie hier Gestern Abend, heute Morgen wieder 3,7k!

Das ist noch lange nicht der Boden!

Es fehlt noch das richtige Blutbad! 

Die für 1/19 angekündigten u3 werden auf jeden Fall noch kommen!

  • Love it 1
  • Like 3
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb siwun:

viel zu viel Euphorie hier Gestern Abend, heute Morgen wieder 3,7k!

Das ist noch lange nicht der Boden!

Es fehlt noch das richtige Blutbad! 

Die für 1/19 angekündigten u3 werden auf jeden Fall noch kommen!

Ich denke auch ...

... bzw. ich "hoffe" auch, ich würde gern mal meine Bitcoin-Bestände mit U3k-Coins ausbauen :D 

  • Haha 1
  • Thanks 1
  • Like 5
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb siwun:

viel zu viel Euphorie hier Gestern Abend, heute Morgen wieder 3,7k!

Das ist noch lange nicht der Boden!

Es fehlt noch das richtige Blutbad! 

Die für 1/19 angekündigten u3 werden auf jeden Fall noch kommen!

Von mir aus kann es noch das gaaanze Jahr seitwärts gehen oder "U3" gehen, dann bleibt noch viel Zeit um monatlich nach zu kaufen und zu hodln👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Jokin:

Oh, nun erkennt man auch bei n-tv, dass Regierungen und Banken der Handlungsspielraum knapp wird:

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Finanzministerium-wappnet-sich-fuer-Wirtschaftskrise-article20797810.html

Ich denke auch, dass die Wirtschaft in 2019 nicht wachsen wird - bestenfalls gleichbleibend, was jedoch vollkommen ok wäre.

Da musste berücksichtigen das es vielleicht auch nur durch Finanzspritzen zumindest stagnieren kann statt zurückzugehen.

Die Rechnung begleicht später vermutlich der Steuerzahler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe nicht sonderlich viel Ahnung von BTC und lese hier nur sporadisch mit. Aber dieses ständige Geschwätz wie "dann kann ich endlich günstig einkaufen" geht einem sowas von auf den Keks… Kaum auszuhalten.

  • Love it 1
  • Haha 1
  • Sad 1
  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb RoyalTS:

Von mir aus kann es noch das gaaanze Jahr seitwärts gehen oder "U3" gehen, dann bleibt noch viel Zeit um monatlich nach zu kaufen und zu hodln👍

Ich seh das auch so.

Hab aber gestern Info bekommen das die Firma anstrebt die Löhne stärker zu kürzen als gedacht. 10% plus einen festen Betrag. Macht 5000-6000 Euro im Jahr je nachdem wieviel man verdient. Durch den zusätzlichen festen Betrag trifft es die mit niedrigem Lohn wieder am härtesten :wacko:

Bei meinem relativ schmalen Gehalt wird das auch etwas bitter. Alle die ausserhalb vom Tarif bezahlt werden betrifft es gar nicht.

bearbeitet von battlecore

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Elim:

Ich habe nicht sonderlich viel Ahnung von BTC und lese hier nur sporadisch mit. Aber dieses ständige Geschwätz wie "dann kann ich endlich günstig einkaufen" geht einem sowas von auf den Keks… Kaum auszuhalten.

Aber: Du hälst es aus. Und das macht dich zu einem tapferen Menschen. 

  • Love it 1
  • Haha 5
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Aber: Du hälst es aus. Und das macht dich zu einem tapferen Menschen. 

Ich halte Alle für tapfer, die seit mindestens einem Jahr dabei sind.......:D

Na ja, oder zumindest leidensfähig.

bearbeitet von Hagen Skolik
edith
  • Haha 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb Elim:

Ich habe nicht sonderlich viel Ahnung von BTC und lese hier nur sporadisch mit. Aber dieses ständige Geschwätz wie "dann kann ich endlich günstig einkaufen" geht einem sowas von auf den Keks… Kaum auszuhalten.

Dann lies es halt nicht oder nicht den Prognose Thread, denn hier ist das normal!

Dann lies nur die Threads für spezielle Coins oder den Prognose Hodler Thread!

Es gibt halt immer solche und solche, die einen wollen das es nur noch steigt weil sie schon genug investiert sind und andere wollen lieber noch was nachlegen, da sie immer monatlich was von der Haushaltskasse abzweigen! 😂

Für jeden Typ Investor ist das Forum groß genug, statt hier rum zu heulen lies die anderen Themen! Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.