Jump to content

Empfohlene Beiträge

Würdet ihr mir die Einstellungen eurer Indikatoren bei Trading View verraten und welche ihr bevorzugt einsetzt? Ich hatte mal etwas recherchiert und danach angepasst, aber vielleicht geht es ja besser. Mir fehlt leider die Zeit, um es als Lebenswerk zu betreiben 🙂

Ich habe
BB  (20, close, 2)
MACD (12, 26, close, 9)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

flipper

sorry, erkläre es bitte für Doofe.

also bei coinmarketcap stand wan gestern bei 0,26xxx, ist heute nacht dann auf 0,252xx abgetaucht, höchststand heute war dann 0,278xx.

das sind dann nur 10%, wenn du heute nacht gekauft hast, wenn ich von gestern ausgehe dann sind das gerade mal 5% oder so.

Das ist dann aber auch Glückspiel, würde ich es jetzt mal nennen.

dafür muss man 1. ganz viel zeit haben, und 2. kann das auch stark daneben gehen, bzw.  in dem Momentanen Bärenmarkt  kann ich dann nur mit Kleingeld spielen, um da ein bissel gewinn zu bekommen. Wenn man dann am tag mal 50$ Gewinn macht, ist es viel.

Und wie gesagt, wenn man Pech hat, rauscht das ganze weiter nach unten, und dann ist der Gewinn ganz schnell ein größeres Minus, bei kleinbeträgen nicht schlimm.

Das ist allerdings der Punkt,warum kein neues Geld reinkommt. Wenn ich überlege das ich vor einem jahr im Januar mit 5k am Tag und mehr hantiert habe, weil ich damals die Dollarzeichen im Auge hatte. Aber jetzt ist wohl niemand unbedingt daran interressiert  soviel reinzuhängen, weil man immer Angst haben muss, das die 5k am nächsten morgen nur noch 3k wert sind, und vor allen Dingen, was das schlimmste ist, sich auch nicht mehr so schnell erholen werden wie letztes Jahr.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb timbosambo:

flipper

sorry, erkläre es bitte für Doofe.

also bei coinmarketcap stand wan gestern bei 0,26xxx, ist heute nacht dann auf 0,252xx abgetaucht, höchststand heute war dann 0,278xx.

das sind dann nur 10%, wenn du heute nacht gekauft hast, wenn ich von gestern ausgehe dann sind das gerade mal 5% oder so.

Das ist dann aber auch Glückspiel, würde ich es jetzt mal nennen.

dafür muss man 1. ganz viel zeit haben, und 2. kann das auch stark daneben gehen, bzw.  in dem Momentanen Bärenmarkt  kann ich dann nur mit Kleingeld spielen, um da ein bissel gewinn zu bekommen. Wenn man dann am tag mal 50$ Gewinn macht, ist es viel.

Und wie gesagt, wenn man Pech hat, rauscht das ganze weiter nach unten, und dann ist der Gewinn ganz schnell ein größeres Minus, bei kleinbeträgen nicht schlimm.

Das ist allerdings der Punkt,warum kein neues Geld reinkommt. Wenn ich überlege das ich vor einem jahr im Januar mit 5k am Tag und mehr hantiert habe, weil ich damals die Dollarzeichen im Auge hatte. Aber jetzt ist wohl niemand unbedingt daran interressiert  soviel reinzuhängen, weil man immer Angst haben muss, das die 5k am nächsten morgen nur noch 3k wert sind, und vor allen Dingen, was das schlimmste ist, sich auch nicht mehr so schnell erholen werden wie letztes Jahr.

 

Du hast die +10% gut erkannt und auch das Problem. Sind wir in einem Abwärtstrend so ist das Zeitfenster zum Handeln echt klein. Man muss aus den 150 coins, die herausfiltern, die steigen könnten und dann auch noch den Ein- und Ausstiegspunkt vorher genau wissen... Und dabei sollte man auch oft genug richtig liegen, sonst macht man miese. 

Das ist extrem zeitaufwändig. Betreibt man das auf längere Trades hin, so könnte man in einem aussichtsreichen Coin einsteigen und dann halt mehrere Tage warten, bis der Coin endlich das tut, was man will. Der Kursverlauf bis zum Ziel kann einem egal sein. 

Ansonsten muss man, wie ich das auch getan habe, rigoros Verluste akzeptieren und aussteigen, wenn man falsch liegt, weil Hodeln fatal werden kann, im Abwärtstrend. 

Ich habe bei Poe auf einen starken 2x gehofft und ca 5% miese gemacht. Wäre ich drin, wäre das noch mehr... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 47 Minuten schrieb timbosambo:

flipper

sorry, erkläre es bitte für Doofe.

also bei coinmarketcap stand wan gestern bei 0,26xxx, ist heute nacht dann auf 0,252xx abgetaucht, höchststand heute war dann 0,278xx.

das sind dann nur 10%, wenn du heute nacht gekauft hast, wenn ich von gestern ausgehe dann sind das gerade mal 5% oder so.

Das ist dann aber auch Glückspiel, würde ich es jetzt mal nennen.

dafür muss man 1. ganz viel zeit haben, und 2. kann das auch stark daneben gehen, bzw.  in dem Momentanen Bärenmarkt  kann ich dann nur mit Kleingeld spielen, um da ein bissel gewinn zu bekommen. Wenn man dann am tag mal 50$ Gewinn macht, ist es viel.

Und wie gesagt, wenn man Pech hat, rauscht das ganze weiter nach unten, und dann ist der Gewinn ganz schnell ein größeres Minus, bei kleinbeträgen nicht schlimm.

Das ist allerdings der Punkt,warum kein neues Geld reinkommt. Wenn ich überlege das ich vor einem jahr im Januar mit 5k am Tag und mehr hantiert habe, weil ich damals die Dollarzeichen im Auge hatte. Aber jetzt ist wohl niemand unbedingt daran interressiert  soviel reinzuhängen, weil man immer Angst haben muss, das die 5k am nächsten morgen nur noch 3k wert sind, und vor allen Dingen, was das schlimmste ist, sich auch nicht mehr so schnell erholen werden wie letztes Jahr.

 

Du hast die +10% gut erkannt und auch das Problem. Sind wir in einem Abwärtstrend so ist das Zeitfenster zum Handeln echt klein. Man muss aus den 150 coins, die herausfiltern, die steigen könnten und dann auch noch den Ein- und Ausstiegspunkt vorher genau wissen... Und dabei sollte man auch oft genug richtig liegen, sonst macht man miese. 

Das ist extrem zeitaufwändig. Betreibt man das auf längere Trades hin, so könnte man in einem aussichtsreichen Coin einsteigen und dann halt mehrere Tage warten, bis der Coin endlich das tut, was man will. Der Kursverlauf bis zum Ziel kann einem egal sein. 

Ansonsten muss man, wie ich das auch getan habe, rigoros Verluste akzeptieren und aussteigen, wenn man falsch liegt, weil Hodeln fatal werden kann, im Abwärtstrend. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe euch jetzt mal meine Idee bei TV online gestellt ud ihr könnt selbst mitverfolgen ob und wo es evtl. interessant werden könnte bzw. wo die Supports / Widerstände liegen usw.

Bin jetzt mal für mind. zwei Tage weg und wünsche euch viel Erfolg!

https://de.tradingview.com/chart/BTCUSD/DOb3R3gV/

  • Thanks 2
  • Like 3
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube dieser Ansturm auf BTT zeigt, dass trotz des geringen Volumens genügend Geld bereit liegen würde und viele auf das Startsignal warten. Sollte es ernsthaft bullish werden, dann aber mal so richtig! Das lässt mich hoffen 🙂

  • Thanks 3
  • Like 3
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... genügend Geld bereit liegen würde und viele auf das Startsignal warten. Sollte es ernsthaft bullish werden, dann aber mal so richtig ..." - dieser post muss sein da dieser thread sooo laaangweilig geworden ist ;) warum warten? die c-a-ler kaufen doch bereits brav seit über einem jahr ;)

 

 

 

und 20 minuten lang tenx-bashing nach nem scheinheiligen disclaimer zu beginn des videos LOL

 

 

 

  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Sundance:

Ich glaube dieser Ansturm auf BTT zeigt, dass trotz des geringen Volumens genügend Geld bereit liegen würde und viele auf das Startsignal warten. Sollte es ernsthaft bullish werden, dann aber mal so richtig! Das lässt mich hoffen 🙂

Ach komm...sehen wir der Wahrheit doch mal ins Auge. BTC / Krypto hat sich erledigt...Aus...Ende...vorbei.

BTC ist einfach nur ein Pyramidenspiel...SCAM! Klappe zu, Affe tot! 

Der Kurs wird sich nach so einem Einruch nie wieder erholen können! 

Die grösste Blase aller Zeiten.

Oder doch nicht...Alles wird gut!....History repeats itself...

😉

 

 

  • Love it 4
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Orakel:

Ach komm...sehen wir der Wahrheit doch mal ins Auge. BTC / Krypto hat sich erledigt...Aus...Ende...vorbei.

BTC ist einfach nur ein Pyramidenspiel...SCAM! Klappe zu, Affe tot! 

Der Kurs wird sich nach so einem Einruch nie wieder erholen können! 

Die grösste Blase aller Zeiten.

Oder doch nicht...Alles wird gut!....History repeats itself...

😉

 

 

Da sieht man echt schön, wie der Kurs auf Resistenzen u Supports reagiert 

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Ventreri:

Da sieht man echt schön, wie der Kurs auf Resistenzen u Supports reagiert 

Genau...war alles total easy zu erkennen. Gerade in der Retrospektive ist es glasklar...oder nicht?

Ab dem ersten Tag war eigentlich klar, wie sich der Kurs entwickeln würde...glasklar...

Also jeder TA‘ler hat sich ja einfach total easy die Taschen mit Fiat füllen können. 😉

Für mich sagt das jedoch...HODL 😁...da ich zu blöd bin für die Resistenzen und Supports...

  • Love it 1
  • Haha 4
  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Orakel:

Genau...war alles total easy zu erkennen. Gerade in der Retrospektive ist es glasklar...oder nicht?

Ab dem ersten Tag war eigentlich klar, wie sich der Kurs entwickeln würde...glasklar...

Also jeder TA‘ler hat sich ja einfach total easy die Taschen mit Fiat füllen können. 😉

Für mich sagt das jedoch...HODL 😁...da ich zu blöd bin für die Resistenzen und Supports...

Wozu braucht das Orakel Resistenzen und Supports?!?! 🤔🤔🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erfreulich, dass BAT "ENDLICH" aufgewacht ist :)

Meiner Vermutung nach ist Ziel eine nahezu-Verdoppelung.. jetzt erst bei +14%

bearbeitet von dandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb dandy:

Erfreulich, dass BAT aufgewacht ist :)

naja... vor 15 Minuten schaue ich den an und denke mir: den sollte man kaufen, morgen geht der... leg mich auf die couch zu meiner Frau, … dann pusht der nach 5 Minuten ohne mich :P 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb coinflipper:

naja... vor 15 Minuten schaue ich den an und denke mir: den sollte man kaufen, morgen geht der... leg mich auf die couch zu meiner Frau, … dann pusht der nach 5 Minuten ohne mich :P 

Bin seit dem letzten Mai drinnen.. in den letzten Tagen massiv aufgestockt.. habe aber Nerven gebraucht, weil der Kurs letztlich extrem runter ist..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es könnte sein, dass die Tests (BAT für Werbung) erfolgreich waren.. oder BAT bald gegen usdt handelbar wird (wurde letztlich darüber spekuliert)..

Es gibt jedoch keine Fundamentaldaten aus der Presse.. kommt vielleicht noch was ;) was ein Kursfeuerwerk nachziehen könnte.. aktuell +16%

bearbeitet von dandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Sundance:

Würdet ihr mir die Einstellungen eurer Indikatoren bei Trading View verraten und welche ihr bevorzugt einsetzt? Ich hatte mal etwas recherchiert und danach angepasst, aber vielleicht geht es ja besser. Mir fehlt leider die Zeit, um es als Lebenswerk zu betreiben 🙂

Ich habe
BB  (20, close, 2)
MACD (12, 26, close, 9)

Ich glaube die Standardeinstellungen sind ok, ich hab da auch mal mit rumprobiert, aber wieder zurückgestellt, vielleicht kommt das mit der Zeit, wenn man weiß, was man da macht;)

Ich habe zwei kombinierte, eigentlich "nutze" ich fast nur RSI, und Volumen, MACD guck ich auch mal wegen Divergenzen, MAs zwischendurch auch. Den StochRSI hab ich noch mit im RSI-Combo: https://de.tradingview.com/script/82LKTwdn-BD-RSI-STOCH-RSI-BAR-COLOR-CHANGER/

Für MA/EMA habe ich die damals von freemount gepostete: https://de.tradingview.com/script/AqKIcDIQ-Multiple-SMA-and-EMA-Erionis/

gibts aber auch mit BB kombiniert, vielleicht für Dich interessant?: https://de.tradingview.com/script/blJPFeaZ-Andre-s-8EMA-8MA-BB-Ichimoku/

Der Nachteil an den Combos ist, dass es schnell unübersichtlich wird und man muss halt ins Menü und Häckchen klicken, aber so hab ich in der free version immer noch nen dritten Platz für MACD oder sonstige frei....oder einfach mehr Platz fürs Chartbild.

Die Erklärung hier fand ich auch ganz nützlich: https://www.tradeciety.com/how-to-choose-the-best-indicators-for-your-trading/

  • Thanks 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BAT +20.53% könnte bald um einige % konsolidieren um wieder Schwung zu holen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb dandy:

BAT +20.53% könnte bald um einige % konsolidieren um wieder Schwung zu holen..

Wer braucht schon BTT, wenn man BAT hat 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also BAT hätte ich niemals so stark pushen sehen, in der ersten Kerze. Das ist etwas abnormal. Bin gespannt, ob da mal nicht ein riesiger Abverkauf noch umgehend statt finden wird. Wenn nicht, dann muss ich erst Mal raus zoomen, denn dann könnte der Coin eine heftige Rally hinlegen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 5 Stunden schrieb boardfreak:

warum warten? die c-a-ler kaufen doch bereits brav seit über einem jahr ;)

Nun, für 6.500€ 10 BTC gekauft. 🤦‍♂️ Wo hat er denn gekauft?
Ich habe in der ersten Dekade für ca. 2.900€ gekauft. Der Unterschied ist schon sehr extrem. Da sollte man mal intern nach Fehlern suchen...
CA läuft bei solchen Wucherpreisen trotzdem gegen Baum!

Sonst gilt, immer jeden Kauf auf eine neue Adresse im Wallet legen. So kann man dann eigentlich im Plus sein und trotzdem seine Coins mit hohen Einkaufspreis (steuermindernd) verkaufen. Also Gewinn realisieren und gleichzeitig Steuern senken. 😉

Ich behalte aber alle meine Coin, verkaufe nicht ohne Not. Mit Sicherheit kommen auch wieder bessere Zeiten. (Die Gox-Wallet muss doch auch irgendwann leer sein.)

Mein Tipp

Axiom

 

  • Love it 1
  • Haha 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb dandy:

Danke fürs Heraussuchen Sundance :)

Die Tests waren dem zufolge erfolgreich, da kann schon noch was kommen. Seine Pläne könnten aufgehen. Add-on mit BAT-System für iexplorer, Chrome und Firefox..

Wenn die Add-ons für die Standard Browser anbieten, dann wird das sicherlich einen ziemlichen Push bringen. Die Idee ist ja so schon total geil!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.