Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 2 Minuten schrieb prosac:

kann keiner so genau wissen, aber wie ich unsere "Spezialisten" kenne werden die erst mal ein paar Jahre drüber diskutieren ^^

wenn die nicht all zu sehr hinterm Mond wohnen, werden sie das lassen, weil sie privat auch investieren werden in Krypto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb lula:

Wie es mit der steuer von btc in der schweiz aussieht, weiss ich noch nicht. Vieleicht gibts jemand der mir ein input hat ??? 🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️

Wird in der Schweiz gleich behandelt wie Aktiengewinne. Aktiengewinne sind in der Schweiz grundsätzlich steuerfrei.

Jedoch muss der Gewinn im Folgejahr zum Vermögen dazugerechnet werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb BL4uTz:

 

Edit: Nimm das mit Mehrwert nicht zu ernst, kann ich mich ehrlich gesagt an keinen deiner Beiträge erinnern.

Kein Problem, da warst Du hier auch noch nicht am Start 😁

Wie sagt man doch so schön...Zeiten ändern Dich 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb coinmasterberlin:

Neues ATH = aktueller Kurs * mindestens ca. 7000% (7x) = 140.000 USD

Ja das wäre ein schönes Sümmchen...mir ist derzeit ein Invest von 20k USD allerdings zu heiß 😄

7000% sind aber 70x. Macht dann 1.400.000 USD 😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 59 Minuten schrieb Roadrunner70:

Wird in der Schweiz gleich behandelt wie Aktiengewinne. Aktiengewinne sind in der Schweiz grundsätzlich steuerfrei.

Jedoch muss der Gewinn im Folgejahr zum Vermögen dazugerechnet werden.

Zumindest im Olmabrotwuärst-Kanton muss man einige Währungen als Wertschriften (Derivate, etc.) angeben.

Hat min. ADA, BCH, BTC, ETH, LTC, NEM, TRX, XLM, XRP drin. Aber keine Ahnung wie man dies korrekt ausfüllt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Place75:

Coinflipper ich lese deine Beiträge hier im Forum und auf Twitter super gerne und schätze deine Arbeit sehr. Mach weiter so, am besten immer mit guten Warnhinweisen. Einige scheinen deine Hinweise gerne mal in den falschen Hals zu bekommen. Könntest du dir mal CND, AION, FUEL & Storm anschauen und deine Meinung dazu sagen. Danke schonmal ;)

AION schaut erstmal so aus:

https://imgur.com/a/P5IQCjq

die blauen aufsteigenden Linien sind Ziellinien. Wann? das ist eine gute Frage :D weil der so langsam ist, aber wenn der mal Gas gibt, könnt es wild werden. Vermutlich malt der Kurs ein Standard-Muster dieses coins zwischen diesen Linien. Mit der Zeit wird man das besser erkennen.

FUEL:

https://imgur.com/a/ZBA4VFz

ich bin bei dem nicht sicher... viele Möglichkeiten, wo wir sein könnten. Grundsätzlich könnten wir mit einem fetten Schuss über den großen Hügel im Nov.2018 drüber schießen. Oder aber wir schon oben und fallen ab hier, aber das denke ich nicht ganz.

STORM:

https://imgur.com/a/h4kcmwx

der chart ist irgendwie mies. Also mein chart, weil da kaum was zusammen passt. Irgendwie sind wir da eben noch weit von höheren Zielen entfernt, was grundsätzlich diese Tage gut zu sein scheint. Könnte da dir aber zu nichts traten irgendwie.

CND:

https://imgur.com/a/gq8mPBi

der könnte wie im vorletzten Pfeil absacken von hier aus. Oder auch nicht. Also ich weiß es nicht. Wäre aber deswegen hier vorsichtig.

 

  • Love it 1
  • Haha 1
  • Thanks 1
  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb coinflipper:
vor 12 Stunden schrieb siwun:

Du hast hodln nicht verstanden! Hodl setzt darauf, das der Kurz zB in 10 Jahren höher ist als heute, unabhängig von jedem ATH!

Wer vor 10 Jahren btc gekauft hätte und heute verkauft, ist gut im Gewinn, unabhängig vom letzten ATH!

Genau darum geht (sollte es gehen) beim hodln.

Natürlich kann man auch versuchen um das ATH rum erst mal auszusteigen wenn man steuerfrei hat, aber das ist nicht das Hauptziel des Hodlns. Hodln ist unaphängig vom ATH und setzt auf einen konstanten Anstieg ohne einzelne Spitzen zu berücksichtigen!

[...]

Du missverstehst mich. Ich halte es für Hodeln wenn man 1 Jahr + seine coins halten will. Das meinte ich. Wenn man da genau die Talsohle erwischt, anstatt den ATH-Punkt, dann kann das schonmal mies aussehen. 

Das ist eine Tatsache, kein Ding worauf ich irgendwen hindränge oder jemandem dadurch das Hodeln ausreden will. 

Für länger als 1 Jahr, mag das so sein, wie du es sagst, dann muss man auch das Vertrauen haben, dass es die coins noch gibt. 

Ich glaube sowohl trading als auch Hodeln birgt Risiken, dessen muss man sich bewusst sein... Soll ja auch Leute gegeben haben, die auf die Duruchalteparolen der hodler gehört haben und nun Pleite sind... Denn beim Hodeln liegt das stop-loss bei 0, also wenn dein Account liquidiert ist und der Coin tot. 

(jüngste Beispiele: MOD und andere, die bei binance delisted wurden) 

Oh, ich glaube wir brauchen neue Begriffe, um die Hodler zu unterscheiden 😄 . Ich würde mich auch eher zu einem "10-Jahres-Hodler" zählen statt zu einem "ATH-Hodler".

Bis in 10 Jahren werden sicherlich einiger meiner Coins nichts mehr wert sein. Aber wenn nur wenige sich bis dahin mehr als verzehnfacht haben, dann bin ich trotzdem noch im plus.

Die großen Positionen, die ich mittlerweile habe (BTC+ETH), würde ich bei langfristig negativen Zukunftsprognosen schon teilweise umschichten, aber alle meine anderen Coins können machen was sie wollen^^

(So zumindest mein Plan. Was tatsächlich passiert, sehen wir dann beim nächsten ATH. Vermutlich werde ich doch kleine Teile verkaufen, um die bisherigen Ausgaben rein zu bekommen. Der Rest sollte aber weiterlaufen...)

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb DrecksackBlase:

Zumindest im Olmabrotwuärst-Kanton muss man einige Währungen als Wertschriften (Derivate, etc.) angeben.

Hat min. ADA, BCH, BTC, ETH, LTC, NEM, TRX, XLM, XRP drin. Aber keine Ahnung wie man dies korrekt ausfüllt...

Ja, ist so.

https://www.cash.ch/ratgeber/bitcoin-und-co-auch-kryptowaehrungen-muessen-versteuert-werden-1145176

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb DrecksackBlase:

Zumindest im Olmabrotwuärst-Kanton muss man einige Währungen als Wertschriften (Derivate, etc.) angeben.

Hat min. ADA, BCH, BTC, ETH, LTC, NEM, TRX, XLM, XRP drin. Aber keine Ahnung wie man dies korrekt ausfüllt...

Mein kollege hat mir gesagt, er habe den walletnamen, kaufdautum, stückzahl, kaufpreis auf einem papierstück von hand aufgeschrieben und beigelegt

Auf diesen link hat er mich auch noch hingewiesen

https://www.mme.ch/de/magazin/estv_publiziert_weitere_krypto_kurse/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

boah, ganz schön traurig wie manche coins gefallen sind.

habe mir gerade mal meine Kaufpreise vom letzten jahr angeschaut, bei den in den letzten tagen gepumpten coins.

smn im Mai 18 bei 0,30, heute gerade mal 0,02

aion im April 18 ca. 3,00, heute gerade mal 0,14

cnd im feb 18 bei 0,20, heute gerade mal 0,02

icx im Juni 18 bei 2,00, heute gerade mal noch 0,34

Daher definitiv der Pump der letzten Tage ist leider immer noch kein bullenmarkt

  • Thanks 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb lula:

@Orakel 

Das nächstemal schribi eifach of schwizzerdütsch 😘

 

 

Solange du es aus dem Schwarzloch schreibst, soll’s Dir gegönnt sein :)

Herzlich Willkommen in unserer buntgemischten Gruppe. Ich weiß auch nicht viel über die Thematik, verfolge aber sehr interessiert, wie sich aus paar Linien treffende oder nicht zutreffende Vorhersagen ablesen lassen. 

Eins aber weiß ich: der Kryptomarkt ist zumindest zurzeit nicht mehr so schnelllebig wie vor ein paar Monaten. Erlaube Dir also gründlich zu überlegen, bevor du handelst. Zum anderen sollte es dich nicht aus der Fassung bringen, wenn Dir Kursrutsche von -10 % und mehr einen „Guten Morgen“ wünschen. Und das wichtigste ist, sich einen Plan zu zeichnen u dem auch zu folgen. Den Anfang hast ja mit deinem Sparplan schon gemacht. Mach dir aber bitte auch Gedanken, wann du bei steigenden Kursen gestaffelt aussteigst Bzw bei sinkenden aussteigst.

In Verhandlungen gehe ich nur, wenn ich MAMA definiert habe. Dafür mach ich mir Gedanken über meine Ziele:

Maximalziel Alternative Minimalziel Ausstieg 

viel Glück, Erfolg und vor allem Spaß

PS: sobald Dir die Augen brennen hör auf, auf die Kurse zu starren ;)

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb lula:

Mein plan: eingestiegen bin ich am 22.1 als der btc ca 3510 sfr war. Jetzt kaufe ich weiter btc sowie ich sparen würde und hoffe das der btc mein traum schneller zu mir kommen lässt.

Hm, die richtigen Träume, aber die falschen Hoffnungen und Handlungen :(

Warum nicht an den Träumen arbeiten, so dass sie auch unabhängig von Kursverlauf etc. erfüllt werden können?

 

vor 7 Stunden schrieb lula:

ich bin leidenschaftlicher angler

Schon mal darüber nachgedacht, dein Hobby zu monetarisieren? Es gibt sehr viele Möglichkeiten. Wenn du "Leidenschaft" ausdrückst, vermute ich eine gewisse Expertise dahinter.

Dokumentiere dein Wissen und vermarkte es, wenn du es "richtig" machst und auch Arbeit reinsteckst, kommt vielleicht auch eine Yacht und mehr in Frage ;)

Aber das hier is nich...

vor 7 Stunden schrieb lula:

wenn ich genug cash, wissen und geduld hätte.

Cash brauchst du nicht unbedingt viel, dein Wissen (in deinem Spezialgebiet) solltest du sowieso stets erweitern und Geduld mein Freund, ja die musst du sehr wohl haben, sonst wird das nichts...

 

Ist nur mal so ne Idee, vielleicht ein Denkanstoß.

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Cookies statt Coins^^:

Oh, ich glaube wir brauchen neue Begriffe, um die Hodler zu unterscheiden 😄 .

...direkt mal Vorschläge;)

Der Trhödler (Hodler und Langeweile-Trader)

Der ATHodler (meints ernst)

Der Hodlodri (Der Wochenend-Hodler)

Der Tradler (Trader aber Freecoinhodler)

Der Hodlodler (hat noch nie was verkauft)

Der Ho-Ho-Hooodleeeeeeer (Fanatiker, Shitcoinhodler)

Der boardfreak (die gehodleten coins trhödlen, tradlen und hodlodrien sich gegenseitig und automatisch)

 

  • Love it 1
  • Haha 13
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb timbosambo:

boah, ganz schön traurig wie manche coins gefallen sind.

habe mir gerade mal meine Kaufpreise vom letzten jahr angeschaut, bei den in den letzten tagen gepumpten coins.

smn im Mai 18 bei 0,30, heute gerade mal 0,02

aion im April 18 ca. 3,00, heute gerade mal 0,14

cnd im feb 18 bei 0,20, heute gerade mal 0,02

icx im Juni 18 bei 2,00, heute gerade mal noch 0,34

Daher definitiv der Pump der letzten Tage ist leider immer noch kein bullenmarkt

Alleine an der Meldung vom Samsung S10, der Walett und das nur Eth nutzbar ist sieht man doch extrem das sich zur Zeit die Big Boys zurückhalten. 

So ne Meldung vor 1.5 Jahren und ETH wäre locker 50% abgegangen. 

Reaktion Kurstechnisch  zur Zeit quasi Null. 

  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Flir:
vor 3 Stunden schrieb Cookies statt Coins^^:

Oh, ich glaube wir brauchen neue Begriffe, um die Hodler zu unterscheiden 😄 .

...direkt mal Vorschläge;)

Der Trhödler (Hodler und Langeweile-Trader)

Der ATHodler (meints ernst)

Der Hodlodri (Der Wochenend-Hodler)

Der Tradler (Trader aber Freecoinhodler)

Der Hodlodler (hat noch nie was verkauft)

Der Ho-Ho-Hooodleeeeeeer (Fanatiker, Shitcoinhodler)

Der boardfreak (die gehodleten coins trhödlen, tradlen und hodlodrien sich gegenseitig und automatisch)

Wir haben noch welche vergessen: 😄

- Der Holy-Hodler -> Hodlet seine Coins mit ins Grab
- Der Hobby-Hodler -> Ist mal Hodler, mal Trader, wechselt aber immer zum genau falschen Zeitpunkt^^
- Der Hopfen-Hodler -> Muss bei jeder Schnapszahl im Portfolio mit Bier auf den Hodle-Erfolg anstoßen
- Der Homöopathie-Hodler -> Hat von allen Coins nur minimalste Stückzahlen, aber glaubt trotzdem fest darin, damit reich zu werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Cookies statt Coins^^:

Wir haben noch welche vergessen:

Der Hämorrhoiden-Hodler -> denkt: ist eh alles für´n Arsch ;)

  • Love it 1
  • Haha 7
  • Thanks 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Cookies statt Coins^^:

Oh, ich glaube wir brauchen neue Begriffe, um die Hodler zu unterscheiden 😄 . Ich würde mich auch eher zu einem "10-Jahres-Hodler" zählen statt zu einem "ATH-Hodler".

Bis in 10 Jahren werden sicherlich einiger meiner Coins nichts mehr wert sein. Aber wenn nur wenige sich bis dahin mehr als verzehnfacht haben, dann bin ich trotzdem noch im plus.

Die großen Positionen, die ich mittlerweile habe (BTC+ETH), würde ich bei langfristig negativen Zukunftsprognosen schon teilweise umschichten, aber alle meine anderen Coins können machen was sie wollen^^

(So zumindest mein Plan. Was tatsächlich passiert, sehen wir dann beim nächsten ATH. Vermutlich werde ich doch kleine Teile verkaufen, um die bisherigen Ausgaben rein zu bekommen. Der Rest sollte aber weiterlaufen...)

Ist schon spannend, was manche Leute aus  "hodlen" machen. Dabei ist die Lösung ganz einfach, wenn man was anderes meint, schreibt man es auch einfach so.

Z.B. Coin ein Jahr lang halten, um steuerfrei zu sein.

Aber dass hat nichts mit hodlen zu tun. Und es ist auch ein wenig anspruchsvoller. Man muss sich nämlich mit den Coin vorher beschäftigen und einen auswählen, der in Zukunft noch existiert und wertstabil, bzw. wertsteigern ist.

Hodlen ist nicht, ein misslungenen Trad aussitzen zu wollen. Den bei der Entscheidung steckt schon das Ereignis Spekulationsverlust drin.

Hodler erkennt man recht gut, weil sie in Coin "denken", also z.B. 2 Bitcoin, unabhängig, wie der Kurs steht.

Wer immer noch in Euro denkt, hodlt nicht, sondern spekuliert.

Beste Grüße aus der Karibik. 

Axiom 

  • Love it 1
  • Thanks 2
  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Cimbom:

Alleine an der Meldung vom Samsung S10, der Walett und das nur Eth nutzbar ist sieht man doch extrem das sich zur Zeit die Big Boys zurückhalten. 

So ne Meldung vor 1.5 Jahren und ETH wäre locker 50% abgegangen. 

Reaktion Kurstechnisch  zur Zeit quasi Null. 

Oder das Thema Kryptowährungen ist im Moment gar nicht in den Köpfen der breiten Masse drin....

Hollywood macht da etwas dagegen :

https://www.btc-echo.de/hollywood-bringt-kryptowaehrungen-ins-kino-kurt-russell-in-starbesetztem-krypto-thriller/

Vielleicht löst ja ein Hollywood-Schinken eine Massenhysterie auf Bitcoin und Co. aus 😂

 

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

True Story: Da hodlet man tapfer und geduldig vor sich hin, ist sich sicher, dass in absehbarer Zeit der Kurs ein neues ATH erreichen wird und verkauft trotzdem fast alle Kryptobestände auf dem Tiefsstand, weil man ansonsten das Traumhaus, was einem kurzfristig angeboten wird, sonst nicht finanziert bekommt.

  • Sad 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb SkaliertDoch:

True Story: Da hodlet man tapfer und geduldig vor sich hin, ist sich sicher, dass in absehbarer Zeit der Kurs ein neues ATH erreichen wird und verkauft trotzdem fast alle Kryptobestände auf dem Tiefsstand, weil man ansonsten das Traumhaus, was einem kurzfristig angeboten wird, sonst nicht finanziert bekommt.

Kann ich sehr gut nachvollziehen, würde ich sofort auch machen sollte ich mal mein Traumhaus finden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb geronimo:

Kann ich sehr gut nachvollziehen, würde ich sofort auch machen sollte ich mal mein Traumhaus finden. 

Tja, ist halt die Frage, spekulierst du weiter auf den großen Reichtum, oder schaffste dir jetzt was an, was die Lebensqualität enorm erhöht. Wenn ich Single wäre, würde ich auf den Reichtum spekulieren, mit Familie sieht das aber ganz anders aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb SkaliertDoch:

True Story: Da hodlet man tapfer und geduldig vor sich hin, ist sich sicher, dass in absehbarer Zeit der Kurs ein neues ATH erreichen wird und verkauft trotzdem fast alle Kryptobestände auf dem Tiefsstand, weil man ansonsten das Traumhaus, was einem kurzfristig angeboten wird, sonst nicht finanziert bekommt.

Na hoffentlich ist das Traumhaus auch ein Schnäppchen, denn selbst diese sind dieser Tage stark überbewertet.
Wie war das noch mit dem Einstieg am ATH? ;)

Aber ist vermutlich auch das einzige Asset was sich selbst überbewertet lohnt, weil es einfach glücklicher macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Tja, ist halt die Frage, spekulierst du weiter auf den großen Reichtum, oder schaffste dir jetzt was an, was die Lebensqualität enorm erhöht. Wenn ich Single wäre, würde ich auf den Reichtum spekulieren, mit Familie sieht das aber ganz anders aus.

Man sollte das Wohlergehen seiner Liebsten immer dem Geld vorziehen - ersteres alleine kann einen glücklich machen, letzteres alleine nicht.

Ich hab meine Freundin schon überredet (Kind(er) haben wir noch nicht), dass wir uns erst Eigentum schaffen, sobald ich bahnbrechende Gewinne mit meinen Altcoins mache :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.