Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hodl ist natürlich auch immer eine Frage des Kaufpunktes.

Jetzt kaufen, Hodl denk mal eine gute Sache und nächstes Jahr kann man flexibel dann an Punkt x seiner Wahl schon Steuerfrei verkaufen

Am Hype eingekauft, naja da kannst eigentlich nur die Augen zu machen und hoffen das Irgendwann mal wieder solche Kurse kommen. Wenn man noch Geld zum Nachkaufen hat, ok kann es irgendwann besser aussehen. Aber wenn Ich jetzt 90% in den Miesen bin naja, da kannst nur auf die wildesten Prognosen hoffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten tag liebe kryptogemeinde

Seit mitte januar lese ich hier sehr gerne mit. Jetzt kann und will auch mal was sagen zum Thema hodlen.

Wie bin ich zu btc gekommen: ich bin leidenschaftlicher angler und wünsch mir ein böötchen für meine 5 köpfige familie. Leider wirds mit sparen verdammt lange gehen. 

Mein plan: eingestiegen bin ich am 22.1 als der btc ca 3510 sfr war. Jetzt kaufe ich weiter btc sowie ich sparen würde und hoffe das der btc mein traum schneller zu mir kommen lässt.

Das traiden wäre ne verdammt geile sache wenn ich genug cash, wissen und geduld hätte. Dem ist leider nicht so.

Ps: ein unabhängiges forum ist die beste plattform um sich eine meinung überwas zu bilden.

Danke euch

Btc goes to the schwarzloch 

  • Thanks 2
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hört einfach auf Cryptomaniac ;)

 

2. If we were looking at general pattern, core indicators and an addition of anticipated events such as Institutional Exchanges going live, larger and broader adoption of cryptocurrency, we would be looking at $100,000 Bitcoin between Q4 of 2019 and Q1 of 2020

https://www.tradingview.com/chart/BTCUSD/jC8GrS8d-BITCOIN-TIMING-THE-NEXT-BULL-RUN-TO-100-000-CryptoManiac101/

PS: nicht ganz ernst gemeint

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb lula:

Guten tag liebe kryptogemeinde

Seit mitte januar lese ich hier sehr gerne mit. Jetzt kann und will auch mal was sagen zum Thema hodlen.

Wie bin ich zu btc gekommen: ich bin leidenschaftlicher angler und wünsch mir ein böötchen für meine 5 köpfige familie. Leider wirds mit sparen verdammt lange gehen. 

Mein plan: eingestiegen bin ich am 22.1 als der btc ca 3510 sfr war. Jetzt kaufe ich weiter btc sowie ich sparen würde und hoffe das der btc mein traum schneller zu mir kommen lässt.

Das traiden wäre ne verdammt geile sache wenn ich genug cash, wissen und geduld hätte. Dem ist leider nicht so.

Ps: ein unabhängiges forum ist die beste plattform um sich eine meinung überwas zu bilden.

Danke euch

Btc goes to the schwarzloch 

Ich hab ein gutes Gefühl was das Bot angeht, aber vergiss das traden, außer du möchtest bei der nächsten Bullenrallye Lehrgeld zahlen, daran kommt kein neuer trader vorbei. Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass wir noch eine große Rallye sehen aber auf eine danach würde ich nicht setzten, also kann man sich hier keine Fehler mehr leisten. Mit dem kaufen nach -85% hast du schonmal eine gute Entscheidung getroffen, jetzt ein paar Verkaufsziele im Kopf haben und dich daran halten, mehr musst du eigentlich nicht tun für das Bot. Aufpassen , wenn es soweit ist wird die Gier dir sagen das auch eine Villa nicht schlecht wäre, vielleicht noch ein Sportwagen und weg ist das Bot ;) .

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls sich der Kursverlauf analog zur Qualität der Rechtschreibung im Prognosefaden entwickeln sollte... müsste der fette Dump noch kommen 😉

  • Love it 1
  • Haha 6
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb lula:

@Orakel 

Das nächstemal schribi eifach of schwizzerdütsch 😘

 

 

Das esch sowieso vel eifacher wel schwizerdütsch gar kei rechtschribig kennt. eifach so schribe wie mes seit.

 

Heute ist ja wieder mal sehr langweilig im Kryptoland. Da wäre eine runde Angeln gar nicht mal so schlecht in der Zwischenzeit.

  • Haha 3
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb Orakel:

Falls sich der Kursverlauf analog zur Qualität der Rechtschreibung im Prognosefaden entwickeln sollte... müsste der fette Dump noch kommen 😉

Wenn schon auf Rechtschreibnazi machst dann zähl doch auf was falsch war um etwas mehr Mehrwert zu geben als sonst.

PS. Bot kannst du überspringen

Edit: Nimm das mit Mehrwert nicht zu ernst, kann ich mich ehrlich gesagt an keinen deiner Beiträge erinnern.

bearbeitet von BL4uTz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Coinflipper ich lese deine Beiträge hier im Forum und auf Twitter super gerne und schätze deine Arbeit sehr. Mach weiter so, am besten immer mit guten Warnhinweisen. Einige scheinen deine Hinweise gerne mal in den falschen Hals zu bekommen. Könntest du dir mal CND, AION, FUEL & Storm anschauen und deine Meinung dazu sagen. Danke schonmal ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb battlecore:

Wennschd oi Bood hend möchdesch kannsch joo oifach 1000 Euro inveschdiere (odr was immr ihr da für oi komische Währung habd) un abwarde wievil s beim ATH werd. Je nachdem wievil oi Bodd koschded des du hend möchdesch mussch nadierlich mehr als 1000 Euro inveschdiere ne.

I geh schwr davo aus des dr Kurs in oim halbe Jahr bei 50000 isch. Un da i des so sag wird des selbschdverschdändlich au so sai. Sollde i mi irre hend i scho ogbode des i zur Schdraf Gemüse ess.

Ja es sind mehr als 1000 schweizerfranken (stabelcoin des käselandes), den das haus am see sollte auch dabei sein. 

Ich gehe schwer davon aus, das es mehr als 20k usd werden, die frage ist nur wie lange ich noch zeit habe um vernünftig zu investerien. Ich rechne (hoffe)noch nicht damit, dass der btc vor dem sommer über 6000 geht. 

Sonst hab ich jetzt schon die gelegenheit gemüse anzupflanzen für finstere zeiten. 

Da bekommst du dann eine grüne spende von einen wohltätigem schweizerbürger 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb lula:

Ja es sind mehr als 1000 schweizerfranken (stabelcoin des käselandes), den das haus am see sollte auch dabei sein. 

Ich gehe schwer davon aus, das es mehr als 20k usd werden, die frage ist nur wie lange ich noch zeit habe um vernünftig zu investerien. Ich rechne (hoffe)noch nicht damit, dass der btc vor dem sommer über 6000 geht. 

Sonst hab ich jetzt schon die gelegenheit gemüse anzupflanzen für finstere zeiten. 

Da bekommst du dann eine grüne spende von einen wohltätigem schweizerbürger 😉

Naja wennst von 10x beim ATH ausgehst müsseste dir Coins für xxx Dollar käufen, aber ob es sich wirklich verzehnfacht weiß natürlich auch keiner. Mit einem ATH rechnen die meisten so 2020/21, also musste ein Jahr vorher die Coins gekauft haben damit die Steuerfrei wären, in Deutschland ist die Haltefrist 1 Jahr damit es nacher Steuerfrei ist. Wie das bei euch ausschaut mit Steuerfreiheit bei Coins weiß ich ja nicht.

Ich würde vorsichtshalber nur von einem 5x beim ATH ausgehen, was dann ja kein neues ATH wäre wenn man vom jetzigen Kurs ausgeht, aber immerhin ein schönes neues Hoch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb lula:

 

Ich gehe schwer davon aus, das es mehr als 20k usd werden

Neues ATH = aktueller Kurs * mindestens ca. 7000% (7x) = 140.000 USD

Ja das wäre ein schönes Sümmchen...mir ist derzeit ein Invest von 20k USD allerdings zu heiß 😄

  • Confused 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dumme Frage, gibt es diese Steuerfreiheit auch in Österreich? 

Letztens Aktien verkauft um steuerfrei zu sein, zack Steuer einbehalten. Lese dann, dass es das gar nicht mehr gibt seit 2012?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aktien nicht, ist aber nicht zu vergleichen mit Krypto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb coinflipper:

Lese dann, dass es das gar nicht mehr gibt seit 2012?

Steuerfreiheit auf Kapitalvermögen wurde 2012 komplett gestrichen, da wird die KEST mit 27,5% fällig

Bei Cryptos gibts die 1 Jahresfrist - da es (zumindest momentan noch) als immaterielles Vermögensgut gilt und somit andere Regeln gelten...

mal schauen wie lange noch ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb prosac:

 

Bei Cryptos gibts die 1 Jahresfrist - da es (zumindest momentan noch) als immaterielles Vermögensgut gilt und somit andere Regeln gelten...

mal schauen wie lange noch ^^

Das ist eine Frage die ich mir auch schon gestellt habe.

Vielleicht braucht man ja bald gar nicht mehr zu hodln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb prosac:

Steuerfreiheit auf Kapitalvermögen wurde 2012 komplett gestrichen, da wird die KEST mit 27,5% fällig

Bei Cryptos gibts die 1 Jahresfrist - da es (zumindest momentan noch) als immaterielles Vermögensgut gilt und somit andere Regeln gelten...

mal schauen wie lange noch ^^

Ok. das erklärts :) danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke spätestens wenn es wieder abgeht, kommt sicher irgendeiner auf die Idee die Steuerfreiheit abzuschaffen. Aktuell wo jeder denkt Kryptos sind tot, ist das nur kein Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Comtex:

Das ist eine Frage die ich mir auch schon gestellt habe.

kann keiner so genau wissen, aber wie ich unsere "Spezialisten" kenne werden die erst mal ein paar Jahre drüber diskutieren ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wäre dann Artikel 19 der EU alle Kryptos sind überall und jederzeit mit 50% zu besteuern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb prosac:

kann keiner so genau wissen, aber wie ich unsere "Spezialisten" kenne werden die erst mal ein paar Jahre drüber diskutieren ^^

wenn die nicht all zu sehr hinterm Mond wohnen, werden sie das lassen, weil sie privat auch investieren werden in Krypto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb lula:

Wie es mit der steuer von btc in der schweiz aussieht, weiss ich noch nicht. Vieleicht gibts jemand der mir ein input hat ??? 🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️🤷‍♂️

Wird in der Schweiz gleich behandelt wie Aktiengewinne. Aktiengewinne sind in der Schweiz grundsätzlich steuerfrei.

Jedoch muss der Gewinn im Folgejahr zum Vermögen dazugerechnet werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb BL4uTz:

 

Edit: Nimm das mit Mehrwert nicht zu ernst, kann ich mich ehrlich gesagt an keinen deiner Beiträge erinnern.

Kein Problem, da warst Du hier auch noch nicht am Start 😁

Wie sagt man doch so schön...Zeiten ändern Dich 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb coinmasterberlin:

Neues ATH = aktueller Kurs * mindestens ca. 7000% (7x) = 140.000 USD

Ja das wäre ein schönes Sümmchen...mir ist derzeit ein Invest von 20k USD allerdings zu heiß 😄

7000% sind aber 70x. Macht dann 1.400.000 USD 😀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.