Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 20 Minuten schrieb clio123:

BCH, LTC, ADA meiner Meinung nach..

Es sei denn er rauscht durch bis 200$

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb clio123:

BCH, LTC, ADA meiner Meinung nach..

Allesamt die letzten paar Tage/Wochen mehrere 100% gestiegen. Kannst 3 x raten welche Alts richtig abschmieren werden wenn BTC die Korrektur einleitet....

  • Like 2
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Royal:

Allesamt die letzten paar Tage/Wochen mehrere 100% gestiegen. Kannst 3 x raten welche Alts richtig abschmieren werden wenn BTC die Korrektur einleitet....

Glaube eher dass dies schon die Korrektur war..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb clio123:

Glaube eher dass dies schon die Korrektur war..

ich trau dem Braten (noch) nicht ;) 

  • Haha 1
  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich warte auf die Korrektur der Korrektur 200 Mrd wir kommen (hoffentlich).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Eagle:

Ich warte auf die Korrektur der Korrektur 200 Mrd wir kommen (hoffentlich).

Dachte du wärst bullish unterwegs? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Iota-Juenger:

Dachte du wärst bullish unterwegs? :D

Kam falsch rüber, die roten Zahlen sind für mich die erste Korrektur. Natürlich bin ich bullish ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weiß jemand, warum bei coinbase der Kurs hängen bleibt bzw. schon seit 14 uhr keine Aktualisierung stattfindet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb timbosambo:

weiß jemand, warum bei coinbase der Kurs hängen bleibt bzw. schon seit 14 uhr keine Aktualisierung stattfindet?

Im nicht eingeloggten zustand auf der app ist alles tip top

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb timbosambo:

weiß jemand, warum bei coinbase der Kurs hängen bleibt bzw. schon seit 14 uhr keine Aktualisierung stattfindet?

Stablecoin? ;D ;o))))

*edit: @timbosambo

Spaß bei Seite. Lösche mal den Cache der App, melde Dich neu an - dann funktioniert es zu 99,99% wieder. ;o))

bearbeitet von ..::. o.Z.o.n.e .::..
Ergänzung ... ;o))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 8.4.2019 um 21:00 schrieb Alextline:

Auch wenn meine letzte Prognose nix war,  kommt noch immer die Korrektur.

Nun hat sich der Kurs meiner oberen roten Trendlinie genähert...

StochRSI im weekly und daily auf 100 also am Anschlag.

Also ich warte immer noch auf die Korrektur, auch wenn ich schon gut in BTC investiert bin. 

Hallo,

Der BTC-Kurs ist erst einmal genau an meinem uralten Trendkanal (obere Trendlinie in rot) abgeprallt.

Ausbruchwarscheinlichkeit sehr hoch, wenn wir über dem 50% Retracement (4860$) bleiben.

Es kann nun auch länger zwischen 38,2% und 50% Retracement hinundher laufen, bevor eine neue Richtung eingeschlagen wird.

meine Prognose:

Solange wir im Transkanal bleiben und das Retracement 78,6% nicht nach oben hin durchbrechen bin ich ehr noch bearisch.

Wird der Trendkanal und das Retracement 78,6% nach oben hin durchbrochen werde ich Bullisch!

 

image.thumb.png.3153beebbce10da5a1a208ff3b01e274.png

 

 

 

bearbeitet von Alextline
  • Thanks 3
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Binance

Wollte grad schreiben das die rote Kerze noch nix war, aber ist doch schon ein klein bissel länger geworden.

Insgesamt ist das aber noch nix halbes und nix ganzes. Der Anstieg müsste eigentlich noch länger weitergehen, mit kleinen roten Kerzen zwischendurch und dann weiter grün nach oben. Bis dann ein Rücksetzer kommt der fast den gesamten Anstieg auffressen könnte.

Das wäre das Szenario wie es die letzen zwei Monate häufiger vorkam, sowohl im grösseren Rahmen wie der schon genannte Zeitraum 1D vom 8.2.-24.2. wie auch immer wieder im kleineren Rahmen 12h  Ende Dezember 18 bis Februar 19.

Was jetzt etwas erstaunlich ist, kaum jemand scheint seine SL hochgezogen zu haben nach der grünen Kerze und den folgenden kleinen. Jedenfalls gab es scheinbar keinen schnellen Sturz im Kurs, was meiner Meinung nach für gerissene SL sprechen könnte.

Im Bollinger 1D läuft der Kurs weiterhin im oberen Viertel, also noch nix wildes. MACD reitet immer noch die grüne Welle und RSI ist mit über 65 auch noch relativ hoch im Vergleich zum Rest diesen Jahres. In allen Stundencharts schaut es schon anders aus, besonders gruselig im 1h.

Dayli und weekly ganz easy, alle Stundencharst zunehmend grausam. Da die rote Kerze im 1D aber NOCH einen recht kurzen Docht hat würde ich meinen das es kaum Gegenwehr gibt. Könnte also noch tiefer gehen. An eine komplette Umkehr und weiteren Anstieg glaube ich jetzt nicht mehr so ganz fest.

Orderbuch gerade nochmal gecheckt, sieht jetzt auch nicht wild aus, auffällige Order gibt es auch nicht, ausser die 146 BTC die immer kommen und gehen.

bearbeitet von battlecore
  • Thanks 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Volumen der alts beim aktuellen Abverkauf ist verhältnismäßig gering. Was das heißen könnte, keine Ahnung. Hat dazu jemand eine Theorie? 

bearbeitet von Jasssens

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Jasssens:

Das Volumen der alts beim aktuellen Abverkauf ist verhältnismäßig gering. Was das heißen könnte, keine Ahnung. Hat dazu jemand eine Theorie? 

Das es das noch längst nicht gewesen ist.

  • Haha 1
  • Sad 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Jasssens:

Das Volumen der alts beim aktuellen Abverkauf ist verhältnismäßig gering. Was das heißen könnte, keine Ahnung. Hat dazu jemand eine Theorie? 

Dass wenige Leute kaufen wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Binance haben OMG, QTUM, LTC und XLM wieder übermässig gelitten, vor allem OMG da der erst seit kurzem  gegen UDST zu bekommen ist und einen kleinen Anstieg hinlegte.

Vermutlich könnt ich vom ein oder anderen in den nächsten zwei Tagen mal ein kleines bissel nachkaufen. Vermutlich erstmal OMG und dann mal XLM schauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb battlecore:

Bei Binance haben OMG, QTUM, LTC und XLM wieder übermässig gelitten, vor allem OMG da der erst seit kurzem  gegen UDST zu bekommen ist und einen kleinen Anstieg hinlegte.

Vermutlich könnt ich vom ein oder anderen in den nächsten zwei Tagen mal ein kleines bissel nachkaufen. Vermutlich erstmal OMG und dann mal XLM schauen.

Denkst du das leiden hat ein ende 🤔🤔???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb lula:

Denkst du das leiden hat ein ende 🤔🤔???

Ich hab das Gefühl, da kommt noch ne zweite Welle...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Alextline:

Hallo,

Der BTC-Kurs ist erst einmal genau an meinem uralten Trendkanal (obere Trendlinie in rot) abgeprallt.

Ausbruchwarscheinlichkeit sehr hoch, wenn wir über dem 50% Retracement (4860$) bleiben.

Es kann nun auch länger zwischen 38,2% und 50% Retracement hinundher laufen, bevor eine neue Richtung eingeschlagen wird.

meine Prognose:

Solange wir im Transkanal bleiben und das Retracement 78,6% nicht nach oben hin durchbrechen bin ich ehr noch bearisch.

Wird der Trendkanal und das Retracement 78,6% nach oben hin durchbrochen werde ich Bullisch!

 

image.thumb.png.3153beebbce10da5a1a208ff3b01e274.png

 

 

 

Also geht der Kurs hoch oder runter.

Danke für Deine präzise Vorhersage - Du behältst hoffentlich recht 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Günstig einkaufen ist super

Steigende preise sind super

Mein glas ist immer halb voll, super      💃🕺💃🕺

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Aktienspekulaant:

Wo kommt denn der Spruch her?

Bin früher oft klettern, wandern und skifahren gewesen. (Alpen, stellenwiese auch Sierra Nevada oder Pyrenäen) aber so richtig "bergab" ging es eigentlich ganz selten auf dem Weg nach oben. Wenn ich zum Gipfel eines Berges wollte, ging die Route 85%  bergauf, etwa 10% seitlich, aber maximal 5% bergab.

Andersherum: Wenn ich runter ins Tal wollte (entweder auf Ski oder zu Fuß), dann ging die Route 85% abwärts, etwa 10% seitwärts und auch mal 5% aufwärts.

Rainer

Der Spruch beruht auf meine persönliche Erfahrung. Bin ein leidenschaftlicher Wanderer. Wenn du in den Alpen auf den Gipfel willst, oder eine Alpenclubhütte besuchen wilst etc., passiert es oft (auch oberhalb der Baumgrenze) dass der Wanderweg mal bergabwärts führt um z.B. eine Felswand, einen sehr steilen Hang, Landesgrenze oder andere Hinternisse wie ein Wald zu umgehen (geografische Gegebenheiten können vielfältig sein). So kann es schon mal vorkommen, dass bei einer 6 Stündigen Wanderung, der Weg insgesammt 90 Minuten oder länger bergabwärts führte, obwohl in dieser Zeit 500 - 700 Höhenmeter gewonnen wurde. Wenn du den gleichen Weg abwärts laufen willst, musst du halt eben damit rechnen, dass es dann auch mal aufwärts geht.

Sehr typisch sind bei uns vor allem die Tessinerberge.  Hier ein Prtscr. der Wanderkarte von meiner dreitägigen Wanderung im Tessin letztes Jahr. Auf der linken Seite siehst du das Höhenprofil des Weges: https://prnt.sc/naonbz Die rote Linie war meine Route (inkl. Notausgang). Du siehst, dass der Weg oft vom Gipfel ausweicht. Sorry für die ausführliche Antwort da vom Thema in diesem Forum abweicht, oder eben auch nicht.

bearbeitet von dandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.