Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Kinski:

Welche Fortschritte sind denn das? Ernsthaft. CV hatte ich auch mal auf dem Radar. Aber ich habe das Gefühl, dass das der selbe Mumpitz ist wie 98% aller anderen Coins. Klar, wenn man tradet ist das evtl was anderes.

 

Ich bleibe bei BTC und XMR long. Sonst nix....

Naja mittlerweile sind sie in litauen, lettland, estland, rumänien, ungarn, frankreich, ukraine und seit ein paar tagen in den usa.

Aktuell werden ca 300 reports pro tag verkauft - tendenz steigend.

Wallet release (inkl der app) steht kurz bevor - für android ist es startklar nur brauchen die apple leute angeblich noch..

Tokenburn ist automatisiert und an die report sales gekoppelt - bis ende des jahres sollen ca 10% vom max supply geburnt werden.

Als investor auch interessant: jeden freitag vormittag gibt es ein q&a im telegram channel. (Nachzulesen auf reddit im original und auf englisch und in zukunft auf carvertical.at auf deutsch (seite in arbeit))

Im gegensatz zu anderen projekten sind sie mittlerweile sehr communitynah und halten die roadmap auch in 90% der fälle ein - sind zt sogar weiter.

Die fokussieren sich auch aktuell primär darauf eine ordentliche gewinnspanne zu haben und nicht pleite zu gehen falls der bärenmarkt nochmal 1,5 jahre dauert.

 

Gibt noch viele baustellen wie zb token usage(hier gibt es überlegungen securities aus den token zu machen wenn man sie locked - wie gut das ist kann ich zzt nicht einschätzen), da die kunden primär normale leute sind und keine krypto menschen - ergo ist die utility derzeit nicht so sinnvoll..

 

Also ja..nach wie vor risikoreich aber ich bin eben seit der ico dabei und jeden tag in der community aktiv. Ansonsten hätt ich kein vertrauen mehr weil ich primär auf den kurs und nicht auf den rest schauen würde 😉

 

Ist übrigens keine empfehlung von meiner seite hier zu investieren! Garantiert unsicherer als btc und eth 😉

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.4.2019 um 11:57 schrieb siwun:

StafanBode ging am 8.4.19 immer noch von eimem Abverkauf aus, das ist 11 Tage her, ich denke der wird noch kommen, bevor es ganz rauf geht!

https://de.tradingview.com/chart/BTCUSD/9z0ciZsO/

So wie es aussieht, ich hatte im Hodler Bereich brichtet, haben wir aktuelle eine Seitwärtsbewegung/Akkumulation im Bereich von 3,5k - 6,5k Dollar. Also ein Absinken auf 3,5k Dollar ist kein Beinbruch, sondern ein normaler Vorgang. Ich habe in dem Bereich (November 2018) 75% meiner BTCs gekauft. Bei einem bevorstehenden Bullrun sind das eh Peanuts. 

Meine ehrliche Meinung... wenn es Rücksetzer in den 4ker - 3ker Bereich geben sollte, ist dies der beste Zeitpunkt nochmals BTCs zu kaufen. Wer dann noch zögert... sollte sich ein anderes Hobby suchen.

 

 

bearbeitet von Solomo
  • Love it 1
  • Haha 2
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ETH klopft heute schon das dritte Mal an seinen EMA 200 ... zähe Angelegenheit, aber "third time it's the charme".🤔 Der Overbought-Status hat sich auch etwas zurückgebildet, wie auch die Beruhigung der Vola (was bekanntlich von neuer Vola abgelöst wird). Vielleicht spielt der ETH ja mal zur Abwechslung das Zugpferd ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Stefan129:

Bin froh bei 16.50 etwas BNB gekauft zu haben. Bin mal gespannt wo der coin in einem Jahr so steht. Dreistellig halte für sehr gut möglich. 

 

Ach und frohe Ostern und genießt das klasse Wetter. 

Glückwunsch, dass dein Zock aufgegangen ist, ich kann mich noch dran erinnern, damals irgendwas geschrieben zu haben wie "Einen Coin mit weekly RSI im überkauften Bereich wär für mich tabu" oder so. :D  Zeigt mal wieder, dass kein Indikator die Zukunft vorhersagen kann und wir alle hier doch mehr oder weniger ein Spiel mit dem Glück betreiben. 

frohe Ostern zusammen :) 

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was man ( oder Männchen) alles so tut, um ein paar Groschen zu verdienen.....

Fühlen sich dabei wie "Stars", merken selber aber nicht, dass dieses superneumoderne DENGLISCH nach kurzer Zeit nur noch nervt.

Eine gute Alternative - fast täglich ein Update - ist "ALGEMEINE TUTS" auf YT. Siehe da, es geht auch ruhig, sachlich und solide.

Aber natürlich JEDER, wie er´s mag.

Frohe Ostern

FIATFUTURA, (neu hier)

 

bearbeitet von FIATFUTURA
verschreiber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb NouCoin:

Langsam glaube ich, datt dat nur Satire is. 😂

Aber verdammt gut gemacht, bin echt voll drauf reingefallen. 🤣

Naja, ein jeder soll ja seine Meinung haben.

Ich selbst in den 60igern geboren bin Thementechnisch z.B. aktueller als mein 33-jähr. Sohn, der Informatiker ist(!), aber nix von Coins, BTC hören, somit auch, verstehen möchte. Verrückte Welt. Ich sage immer, Mißachtung kann sehr teuer werden.

Alles kann im Leben passieren - auch das Gegenteil. Sich eine echte, eigene Meinung zu bilden, dabei selbst zu recherchieren empfinde ich als notwendige Verantwortung für das eigene Leben. Dabei bleibt noch genügend Platz für Fehler. Aua.

FIATFUTURA

 

  • Thanks 1
  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... Eine gute Alternative - fast täglich ein Update - ist "ALGEMEINE TUTS" auf YT ..." - LOLOL - clickbait-prognosen und auseinandersetzen/positionieren trotz null ahnung von nix auch nach monaten sowie englisch zum runawayen ;) ciao ciao ;)

"... es geht auch ruhig, sachlich und solide ..." - jawohlja - sogar deutschsprachig - zb

 

 

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@coinmasterberlin

Oh, moment, jetzt sehe ich gerade... das IST Satire...! 😂 Da nimmt jemand SwissView auf's Korn... 🤣

https://de.tradingview.com/u/SwissView/

https://de.tradingview.com/u/SWISSVIEWS/

vor 5 Minuten schrieb FIATFUTURA:

Ich selbst in den 60igern geboren bin Thementechnisch z.B. aktueller als mein 33-jähr. Sohn, der Informatiker ist(!), aber nix von Coins, BTC hören, somit auch, verstehen möchte.

Der kleine Gauner profitiert dann in zwei, drei Jahrzehnten von der üppigen Erbschaft... ;)

  • Love it 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier im Prognose-Thread von mir noch ein EW(Elliot-wave) Muster im H4 von meinem favorisierten Chart-Ratgeber. (ohne Link!)

 

Demnach siehts vom Grunde her noch bullish aus bis ca. USD 6.000.

Ich persönlich erwarte noch Rückstzer danach - gerade wenn die Euphorie bei fast 100% ist. Nur so kann das Smart-money die "schwachen Hände" (Kostolany) noch abschütteln,

bevor eine starke LONG-Welle beginnt.

Werden noch spannende Monate. Geduld ist (auch) gefragt.

FIATFUTURA

P.S. Ich finde hier keine Funktion um ein Bild (jpg) mit dran zuhängen ??? Wat nu?

  • Haha 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb FIATFUTURA:

P.S. Ich finde hier keine Funktion um ein Bild (jpg) mit dran zuhängen ??? Wat nu? 

Guckst du:

 

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achtung, Achtung:

BAT könnte gleich explodieren!!! weil gleich Widerstandslos.. 

Ich trade schon seit einem Jahr mit BAT, bin nur deswegen in Krypto eingestiegen...

Ich kann nur sagen, was gerade abgeht ist nicht normal.. dass Facebook Interesse an dem Browser hatte, war vielleicht doch kein Aprilscherz..oder Google.. sonst wer.. irgendwer scheint eine grosse Interesse zu haben..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute war übrigens ein neues ATH von BNB! ;) 

Frohe Ostern allen hier. 🐇

  • Thanks 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ist es passiert 🤑 Bye bye BAT ........ guten Flug

  • Love it 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Exodus:

Heute war übrigens ein neues ATH von BNB! ;) 

Frohe Ostern allen hier. 🐇

Ja, fiel mir auch schon auf - meine Bots verkaufen laufend BNBs :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Jokin:

Ja, fiel mir auch schon auf - meine Bots verkaufen laufend BNBs :D

Jetzt sag nicht, deine Bots haben Konsequenzen auf ATH´s einkalkuliert? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Jokin:

Ja, fiel mir auch schon auf - meine Bots verkaufen laufend BNBs :D

 

Überlegst du dein bot auf die dex-plattform umzustellen, wenn es so weit ist?

https://docs.binance.org/index.html

Ich lese mich da ein wenig durch und was ich so lese, finde ich etwas seltsam. binance scheint auf die Dex-Exchange langfristig hinzuarbeiten. Es ist aber etwas seltsam, da sie sich mittelfristig das Volumen teilen. Bei manchen coins ist das ja sowieso schon mies.

Dort hat man dann auch Gebühren, für das setzen und lösen von order. Es gibt angeblich nur mehr "limit"-order. Dann laufen auch die market-order viel schlechter und alle, die die neue Exchange nutzen wollen, müssen ihre Token da übertragen. Von der UI bin ich auch noch nicht recht überzeugt. Und komisch ist auch noch, dass order automatisch nach 3 Tagen auslaufen und somit neu gesetzt werden müssen.

Komische und viele Nachteile, für den einzigen Vorteil, dass man nicht mit Token, sondern mit den eigenen Coins direkt handelt. Man hat dann auch noch einen Explorer, wo man alle trades aller einsehen kann und alle Adressen. Wer will so eine Transparenz? … seltsamer Schritt. Was versprechen die sich dadurch?

  • Thanks 1
  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sich nicht bestätigt hat, ist die Theorie der TA , dass der Preis ohne Widerstände bis 6.000$ durchballert, nach dem Motto, als es bergab ging gab es von 6.000 nach unten auch erstmal keinen Widerstand. 

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb SkaliertDoch:

Was sich nicht bestätigt hat, ist die Theorie der TA , dass der Preis ohne Widerstände bis 6.000$ durchballert, nach dem Motto, als es bergab ging gab es von 6.000 nach unten auch erstmal keinen Widerstand. 

Das sehe ich auch so technisch gesehen..

...jedoch gibt es manchmal auch psychologische Grenzen.. sowie Placebo-Effekt in der Medizin 😷

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb SkaliertDoch:

Was sich nicht bestätigt hat, ist die Theorie der TA , dass der Preis ohne Widerstände bis 6.000$ durchballert, nach dem Motto, als es bergab ging gab es von 6.000 nach unten auch erstmal keinen Widerstand. 

Was auch nicht unüblich ist. Nach oben wird die Treppe genommen, nach unten geht es im Aufzug 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.