Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 6 Stunden schrieb Gärtner:

So, so, ist ja eine oft gehörte Meinung. Ich bin gespannt. Ich sehe das nicht so. Aber warten wir es ab 

Möchte mich nicht unbedingt einmischen, aber ich wäre an deiner Gegendarstellung bzw Begründung dazu schon interessiert, wieso eine derartig lang anhaltende Unterstützung in diesem Bereich, nicht zukünftig als Widerstand agieren sollte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 21.4.2019 um 20:36 schrieb boardfreak:

"...Lego Bugatti 42083..." - ;)

 

 

Ist dein leech-only-Modus kaputt??? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

irgendwie geht's grade hoch, oder? Wer traut dem Hasenbraten?

bearbeitet von leblitzdick
  • Haha 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die seitenzahl von prognose wurde in schweizerfranken fast geknackt 😱😱😱😱

  • Haha 1
  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb leblitzdick:

irgendwie geht's grade hoch, oder? Wer traut dem Hasenbraten?

Moi.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb lula:

Die seitenzahl von prognose wurde in schweizerfranken fast geknackt 😱😱😱😱

Ich wollte mich jetzt aber nicht extra mit Schweizerfranken eindecken. Da kaufe ich lieber irgendwelche Cryptowährungen.

  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zahl mir 1 franken und ich schick dir 2 zurück. In einer stunde 

Das neue system 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"... Ist dein leech-only-Modus kaputt??? ..." - ne - waren nur meine easter eggs ;)

"... täglich 3% ..." - och leute ;) das ist 0815-hyip-ponzi-scam ;)

"... cloud Mining ..." ...ist sooo 2017 ;) masternodes sind der aktuelle hot sh*t in der cloud ;)

 

bearbeitet von boardfreak
  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb *Convinced*:

Hallo zusammen und schöne Ostern (wenn’s auch etwas spät ist)

ich habe eine Frage an euch, vielleicht könnt ihr mir helfen, bzw. habt ihr eine Meinung dazu.

ich habe letztens ein Angebot erhalten, indem ich 1000-4990 Dollar in das Mining von Bitcoins investieren kann/ darf... und erhalte eine „Rendite“ von 3%. Sprich, ich bekomme bei einem invest von $1000 täglich 3% in BTC auf mein wallet geschickt. Zusätzlich kann ich selbst bestimmen ob das invest, 1 Woche, Monat oder Jahr läuft...

Merkwürdig oder?

Täglich 3 % sind 1100 % im Jahr ohne Zinseszins der täglichen Zinsen  ... fürs Nixtun klingt mir das etwas zu gut 😉

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Antares1337:

Wieso ziehen eigentlich die Alts nicht so mit wie sonst immer? Oder täuscht der Eindruck? 

Evtl trauen sie dem Braten nicht..🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Antares1337:

Wieso ziehen eigentlich die Alts nicht so mit wie sonst immer? Oder täuscht der Eindruck? 

Das sind Trading-Bot Algorithmen, die auf einen BTC Anstieg oder Absenken reagieren. Über die Besitzer kann nur spekuliert werden. 

bearbeitet von Solomo
  • Confused 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Antares1337:

Wieso ziehen eigentlich die Alts nicht so mit wie sonst immer? Oder täuscht der Eindruck? 

Täuscht nicht. Ist mir auch schon aufgefallen. Mir kommt es so vor, als würden die Trader vorsichtiger, um nicht wieder 2stellig Minus bei den Alts bei einem kurzen Rücksetzer des BTC sehen zu müssen.

Ansinsten hab ich keine Erklärung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Ulli:

Täuscht nicht. Ist mir auch schon aufgefallen. Mir kommt es so vor, als würden die Trader vorsichtiger, um nicht wieder 2stellig Minus bei den Alts bei einem kurzen Rücksetzer des BTC sehen zu müssen.

Ansinsten hab ich keine Erklärung.

Warum? Sehe das als normales Ding an. War in der Vergangenheit doch auch öfters so, erst die alt ralley und dann fließt das Geld wieder in den btc. 

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt durchaus Signale für massive Rücksetzer. Wie ich schon einmal erwähnte, Die Seitwärtsbewegung/Akkumulation findet zwischen 3,5k - 6,5k Dollar statt. Festigt sich aber auf dem Niveau. Bekannte Trader, die auch auf Twitter aktiv sind, haben ihre z.T. düsteren Prognosen relativiert. Der Boden wird jetzt um 3,5k Dollar gesehen.

Schön zu sehen unten im Chart das Verhältnis der Short- (rot) zu den Long-Positionen (grün) auf der Plattform Bitfinex. Die Short-Positionen nehmen langsam aber sicher zu, während die Anzahl der Long-Positionen nahezu gleich bleibt, eher sogar ein klein wenig fällt. Es gibt sie also doch die Skeptiker unter uns, die eher auf eine kommende Abwärtsbewegung setzen. Und wer diesen Blog verfolgt, weiß, dass ich auch zu dieser Gruppe der Skeptiker zähle. Ich rechne nach wie vor noch mit einem größeren Rücksetzer, der morgen, diese Woche, nächste Woche oder erst im Mai kommen wird. Und wenn er kommt, wird er den Bitcoin unter die 4.000 USD führen.

Cryptos with Block66: Am Montag Abend setzte sich der Bitcoin dann doch noch in Bewegung. | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/11397744-cryptos-with-block66-montag-abend-bitcoin-bewegung/all

https://twitter.com/LucidInvestment/status/1120403330222710784

https://twitter.com/MBasaure/status/1120414488589733888

bearbeitet von Solomo
  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Stefan129:

Warum? Sehe das als normales Ding an. War in der Vergangenheit doch auch öfters so, erst die alt ralley und dann fließt das Geld wieder in den btc. 

Ok. Auch plausibel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das wieder mit umschichten losgeht dann könnte es wieder Achterbahn werden. 2017 again.

BTC sinkt, Flucht in Altcoins, Alts steigen, Gewinn in BTC rein, BTC steigt, BTC abverkauft, BTC sinkt. Und wieder von vorn.

Ich würd das noch nicht als Umkehr vom Bärenmarkt zum Bullenmarkt sehen. Aber die 50/50-Phase könnte bevorstehen.

  • Love it 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BTC ist dabei auszubrechen (Vola-Anstieg) 🙂 ... mal einige Zeit über 5500 notieren, damit die kleineren „Schei.er“ aufholen können. BTC muss den Markt ja nicht alleine ziehen, wobei er das schon ganz gut macht; ein bisschen schieben ist auch ganz hilfreich bergauf Und dann auf den Weg machen zum nächsten 1000 Punkte Move in Richtung 6500. Negiert wäre das Szenario unter 5000, also selbst ein Rückfall unter 5500 wäre kein Beinbruch, würde die Konsolidierung lediglich noch verlängern ...

Eine gute Woche wünsche ich ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Antares1337:

 . . . ich wäre an deiner Gegendarstellung bzw Begründung dazu schon interessiert, wieso eine derartig lang anhaltende Unterstützung in diesem Bereich, nicht zukünftig als Widerstand agieren sollte. 

Für mich hat das Eine (lang anhaltende Unterstützung) nicht zwingend etwas mit dem Anderen (zukünftig als Widerstand) zu tun. Will sagen ich "glaube" nicht an so etwas. Aber wie gesagt "warten wir es ab" es bleibt wie so oft spannend.

  • Love it 1
  • Thanks 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Stefan129:

Warum? Sehe das als normales Ding an. War in der Vergangenheit doch auch öfters so, erst die alt ralley und dann fließt das Geld wieder in den btc. 

Ist das nicht die selbe Begründung wie die von Ulli? Sprich, sein Geld in den BTC stecken, damit auch bei einem evtl. Rücksetzer die Verluste nicht so hoch sind wie bei den Alts? Wenn es bergab geht, bluten die Alts ja meistens deutlich mehr. Und in der jüngsten Vergangenheit war es schon so, dass bei grünen  Kerzen die Alts meist brav BTC gefolgt sind. Nur eben seit einigen Tagen nicht mehr. Da stehen die Alts teilweise wie fest genagelt, während BTC langsam aber sicher steigt. Ob das jetzt ein "normales Ding" ist oder nicht mag ich nicht beurteilen - aber ja, war im letzten Jahr auch öfters der Fall bzw. bei den Ralleys sogar regelmäßig.  

bearbeitet von Antares1337

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.