Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 5 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Moralpredigt beendet, aber bei mir nicht angekommen. Ich will das nächste ATH asap. 

Ich finde diesen 4 Jahres Zyklen ganz prima...

... auch weil man sich so gut darauf einstellen kann.

Ein neues ATH in 1.5 -2 Jahren wäre dir doch auch schnell genug, oder?

Also ich wäre bestens zufrieden damit B)

was hätten man davon, wenn es alle 6 Monate ein neues ATH geben würde und der Kurs dann wieder in sich zusammen fällt?
das würde auf die Dauer kaum gut gehen...

bearbeitet von fjvbit
  • Love it 3
  • Thanks 1
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://cryptomonday.de/bitcoin-kurs-analyse-btc-kurs-kurz-vor-einbruch/

Zitat

Bitcoin Kurs könnte zurück auf 3.000 – 4.000$ fallen

... Er geht davon aus, dass der BTC Kurs erneut auf einen Wert zwischen 3.000-4.000 USD fallen wird, bevor genügend Energie vorhanden ist, um die 6.000 USD Marke zu erreichen. Das kann aus seiner Sicht noch Monate, oder sogar bis nächstes Jahr dauern. ...

Hier die Grafik: https://www.tradingview.com/chart/BLX/gADXeHYW-My-Current-Bitcoin-Projection-For-The-Rest-of-2019/

bearbeitet von koiram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb fjvbit:

Ich finde diesen 4 Jahres Zyklen ganz prima...

 

Darüber habe ich mir letztes Mal auch Gedanken gemacht......2021 ein neues ATH und dann wieder ein verlässliches ATH 2025 und das nächste ATH 2029.......das wäre doch auch zu einfach und kann nicht auf immer und ewig so weiter gehen...deswegen fragte ich ja mal in die Runde: Was wird das Ziel sein? BTC wird irgendwann zum Stable-Coin (wenn ja, wie?) oder halt doch gegen 0......(wenn ja: wieso?) ......aber erstmal die 50k 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb coinmasterberlin:

wird irgendwann zum Stable-Coin (wenn ja, wie?)

Ja, wenn man sich die Kurve aus dem vorletzten Beitrag ansieht pendelt der sich irgendwann langfristig bei 1 Mio. USD/BTC ein, also 100 Satoshi = 100 Cent = 1 USD, und gleicht ab dann die Inflation von FIAT aus...

bearbeitet von koiram
  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb koiram:

Er ist ja auch der selbsternannte:

I'm The Master of The Charts, The Professor, The Legend, The King, and I go by the name of Magic!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb coinmasterberlin:

Darüber habe ich mir letztes Mal auch Gedanken gemacht......2021 ein neues ATH und dann wieder ein verlässliches ATH 2025 und das nächste ATH 2029.......das wäre doch auch zu einfach und kann nicht auf immer und ewig so weiter gehen...deswegen fragte ich ja mal in die Runde: Was wird das Ziel sein? BTC wird irgendwann zum Stable-Coin (wenn ja, wie?) oder halt doch gegen 0......(wenn ja: wieso?) ......aber erstmal die 50k 😉

das geht auch nicht immer und ewig so weiter. Der Einfluss der Halvings dürfte auch von mal zu mal sinken.

Aber ich denke 2-3 Perioden könnten wir noch erleben.

Wenn man es weiß, kann man sich entsprechend positionieren und nutzen.

So einfach ist es offensichtlich auch nicht, weil viele dem Zyklus nicht vertrauen oder ihn vielleicht auch nicht ganz verstehen warum es so ist und warum er nachhaltig ist.
Das Halving kann man IMHO eben NICHT im voraus einpreisen, weil es ein dauernder Vorgang ist, der die Kursentwicklung nachhaltig beeinflusst. (Es werden eben nur noch halb so viele neue BTC erzeugt...)

In 3 Jahren wissen wir, wer recht hatte, ob es dieses Mal auch wieder einen Zyklus geben wird oder auch nicht...

bearbeitet von fjvbit
  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb fjvbit:

das geht auch nicht immer und ewig so weiter. Der Einfluss der Halvings dürfte auch von mal zu mal sinken. 

Aber ich denke 2-3 Perioden könnten wir noch erleben.

Wenn man es weiß, kann man sich entsprechend positionieren und nutzen.

So einfach ist es offensichtlich auch nicht, weil viele dem Zyklus nicht vertrauen oder ihn vielleicht auch nicht ganz verstehen warum es so ist und warum er nachhaltig ist.
Das Halving kann man IMHO eben NICHT im voraus einpreisen, weil es ein dauernder Vorgang ist, der die Kursentwicklung nachhaltig beeinflusst. (Es werden eben nur noch halb so viele neue BTC erzeugt...)

In 3 Jahren wissen wir, wer recht hatte, ob es dieses Mal auch wieder einen Zyklus geben wird oder auch nicht...

Ich denke, der Einfluss des Halvings kommt aus o.g. Gründen anders zum Vorschein als bisher. Insbesondere da ja viele schon jetzt fix davon ausgehen, was aktuell investiert wird, mit hoher Wahrscheinlichket -  je näher wir dem Halving kommen -  steigen wird. Meiner Einschätzung nach erleben wir jetzt im Moment schon die Auswirkungen des bevorstehenden Halvings.

Es kommt langsam aber es kommt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Maw1979:

Ich denke, der Einfluss des Halvings kommt aus o.g. Gründen anders zum Vorschein als bisher. Insbesondere da ja viele schon jetzt fix davon ausgehen, was aktuell investiert wird, mit hoher Wahrscheinlichket -  je näher wir dem Halving kommen -  steigen wird. Meiner Einschätzung nach erleben wir jetzt im Moment schon die Auswirkungen des bevorstehenden Halvings.

Es kommt langsam aber es kommt....

das war beim letzten Halving auch schon so.

vor dem Halving gab es eine Spekulation mit ansteigenden Kursen. Nach dem Halving sind die Kurse dann erstmal wieder gefallen um danach auf das letzte ATH mit rund 20 000 US$ zu steigen.

ich rechne mit einem ähnlichen Kursverlauf auch dieses Mal. Nur die genauen Zeitpunkte und Kursziele lassen sich kaum abschätzen. Deswegen bevorzuge ich: Einsteigen und die Fahrt genießen...

Ist simple und kostet keine Zeit und man kann nicht viel falsch machen. Den richtigen Zeitpunkt erwischt man ja sowieso nie...

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier die Summen die Miner pro gefunden Block im Gegenwert von USD bekamen. Direkt nach dem Halving und beim jeweiligen Höchststand:

1. Halving 28.11.2012 - 25 BTC = Reward von 350,- $ bis 25.000,- $

2. Halving 09.07.2016 - 12,5 BTC = Reward von 8.000,- $ bis 250.000,- $

3. Halving 24.05.2020 - 6,25 BTC = Reward von 35293,- $ bis ? 2.500.000,-$ ? 

4. Halving 01.05.2024 - 3,125 BTC = Reward ???

 

Es bleibt also spannend ;)

  • Thanks 3
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Exodus:

 

1. Halving 28.11.2012 - 25 BTC = Reward von 350,- $ bis 25.000,- $

2. Halving 09.07.2016 - 12,5 BTC = Reward von 8.000,- $ bis 250.000,- $

3. Halving 24.05.2020 - 6,25 BTC = Reward von 35293,- $ bis ? 2.500.000,-$ ? 

4. Halving 01.05.2024 - 3,125 BTC = Reward ???

 

Wie ergeben sich die "Rewards"?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Exodus:

....
3. Halving 24.05.2020 - 6,25 BTC = Reward von 35293,- $ bis ? 2.500.000,-$ ? 
....

sollte das so passieren, dann sollten wir eine große Party veranstalten. Aber ich mag nicht so richtig daran glauben, das wäre doch etwas zu prima :D

  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb coinmasterberlin:

Wie ergeben sich die "Rewards"?

Ist im Code festgeschrieben und halbiert sich alle 210.000 Blöcke. 

Oder meinst du die Summen in $?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb fjvbit:

sollte das so passieren, dann sollten wir eine große Party veranstalten. Aber ich mag nicht so richtig daran glauben, das wäre doch etwas zu prima :D

Aber erst prüfen wir was man dann noch für nen $ bekommt. ;)

  • Haha 3
  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb fjvbit:

sollte das so passieren, dann sollten wir eine große Party veranstalten. Aber ich mag nicht so richtig daran glauben, das wäre doch etwas zu prima :D

Gelände für die Party ist verfügbar: ich habe etwa 40.000 qm Land. Strom und wasser ist vorhanden. Das ein oder andere dixi-Klo kann ich auch organisieren.

 Da können wir Krach machen ohne Ende. Ich schicke euch dann genaue Wegbeschreibung.

Rainer

  • Love it 6
  • Haha 6
  • Thanks 2
  • Like 13

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

Gelände für die Party ist verfügbar: ich habe etwa 40.000 qm Land. Strom und wasser ist vorhanden. Das ein oder andere dixi-Klo kann ich auch organisieren.

 Da können wir Krach machen ohne Ende. Ich schicke euch dann genaue Wegbeschreibung.

Rainer

Ich sehe es schon kommen, das Woodstock der Krypotfans! 🤣

  • Haha 12
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb fjvbit:

 

In 3 Jahren wissen wir, wer recht hatte, ob es dieses Mal auch wieder einen Zyklus geben wird oder auch nicht...

Naja, aber der Zyklus bezüglich des Halvings HAT doch bereits begonnen. Deine Beiträge hier im Forum haben bereits wieder signifikant zugenommen!

  • Love it 1
  • Haha 5
  • Like 2
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb fjvbit:

Party:

Ich wäre für eine 100 000 US$ Party :cool:

Du hattest vor Monaten angeboten, 100k Dollar 1 BTC Party bei dir im Garten mit Security. Eintrittskarte ist der Ledger mit einem BTC drauf. 😎

  • Like 3
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da laufen mir sicherlich viel zu viele Hipster rum...

 

Ich hasse alle Menschen gleich--->Steine sind ok!

  • Love it 1
  • Haha 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 51 Minuten schrieb Aktienspekulaant:

Gelände für die Party ist verfügbar: ich habe etwa 40.000 qm Land. Strom und wasser ist vorhanden. Das ein oder andere dixi-Klo kann ich auch organisieren.

 Da können wir Krach machen ohne Ende. Ich schicke euch dann genaue Wegbeschreibung.

Rainer

@Aktienspekulaant und das Sondereinsatzkommando im Wald lauernd ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Solomo:

Du hattest vor Monaten angeboten, 100k Dollar 1 BTC Party bei dir im Garten mit Security. Eintrittskarte ist der Ledger mit einem BTC drauf. 😎

Na den Ledger hab ich schon, ich arbeite aber noch an meinem ersten BTC 😉

  • Love it 1
  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In was habt ihr euch hineingesteigert?

Eine Party wenn BTC 100 k  erreicht hat?

Ich frage mich, ob ich das durchhalten könnte... schon in der Nähe von 20k cool zu bleiben wird möglicherweise eine Herausforderung... Paranoya, dass die Geschichte ala Dez. 2017 sich wiederholt.. etc.

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb ratzfatz:

Geht auch mit BTC Lightning

http://sat2.io/

Anm.

Das ist natürlich noch im Aufbau, also wenn dann nur mit kleinen Beträgen testen. 

https://bluewallet.io/

Bei diest sat.io dings bekommt man aber auch nur einen QR mit ner Adresse wo man die Satoschis hinschicken muss die man versenden will. Dann kann man es ja auch herkömmlich an eine Walletadresse schicken.

So direkt aus einer Wallet heraus scheint das nicht per sms zu gehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt mal ernsthaft: Ich sehe keinen Grund, warum der BTC irgendwann NICHT auf 100.000 Dollar stehen sollte. Die Frage ist: Wann? ob in einem Jahr, 2 Jahren, 5 Jahren, 10 Jahren oder noch später.

Rainer

 

  • Like 4
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.