Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 4 Stunden schrieb siwun:

Ähm, das glaube ich nicht. Das mag für die gelten die jetzt seit Januar 2018 und früher dabei sind, aber wenn der nächste Hype kommt, kommt die nächste Welle der "youtube Kids" und die sind weder erwachsener, noch reifer! 😂

Ja, wahrscheinlich hast du recht, die Gier wird nie aussterben und sobald die Bullen wieder mit den Hufen scharren werden die "youtube Kids" nicht mehr zu halten sein. Vermutlich bin ich dann selbst ganz vorne mit dabei wenn die Fomo ausbricht.🤪

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Aktienspekulaant:

Nur die aus dem Forum und die heute aktiv sind. Das ist der erste Parameter. 

Private Paula NouCoin meldet sich als aktiv und anwesend, Sir!

  • Haha 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja bin schon ein paar Tage dabei aber besonders aktiv bin ich ja nun Mal nicht 😞 aber ich wäre schon gerne dabei so mit Zelt und Schlafsack hab ja noch keinen ganzen BTC 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb coinflipper:

@NouCoin der tut mir irgendwie leid. Den anzuschauen, macht ja depressiv....

Dachte ich mir auch erst. Kenne seinen YT-Kanal ja auch schon länger, eine Zeit lang hat er so'ne Wasserdiät gemacht, wo ich mir noch dachte, dass er möglicherweise nicht einmal mehr Geld für Essen hat, dafür allerdings 'nen ziemlichen Knall... :lol:

Hab' mir von dem Video da oben nur die ersten Minuten angehört, er erzählt u.a. von seiner Frau, die ihn längst verlassen hat, dann von sein beruflichen Ambitionen usw.

Insgesamt macht er auf mich aber einen "psychisch stabilen" Eindruck trotz Verlust von Geld & Frau. Ihm geht es soweit also scheinbar ganz "gut", soweit es einem "Durchschnittsmenschen" eben "gut" gehen kann (Fehlschläge haben wir ja alle mal im Leben). Insofern mache ich mir da jetzt keine Sorgen um ihn.

Und wenn dich das depressiv macht, zieh' dir am besten "Erfolgsrap" von HRDCR Signals rein (aber frag' nicht nach der "Realness") ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt schmiert er ab. Und das, nachdem ich nun nach etlichen Wochen endlich überzeugt bin, dass es aufwärts geht, und mit 100x Leverage all-in und ohne SL long gegangen bin. Voll frech. :mellow:

  • Haha 2
  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe heute zum ersten mal den BTC geshortet.. Hoffe, dass ich Take Profit erreiche..

bearbeitet von dandy
Korrektur
  • Love it 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Short-Trade ging mir auch schon seit ein paar Tagen durch den Kopf, aber schien mir zu riskant bei der aktuellen Fomo...

Und nein, bin natürlich auch nicht long. :rolleyes: Ich sollte meine Beiträge besser als Sarkasmus markieren. :lol:

Mich interessieren zur Zeit mehr technische und wirtschaftliche Aspekte. Will ja bei Gelegenheit wieder ein paar Altcoins nachkaufen. Gerade vorhin erst wieder über einen durchaus interessanten (wenn auch etwas älteren) Artikel gestolpert, auch wenn vieles allerdings nur sehr oberflächlich skizziert wird...

https://couch-investing.de/thesen-und-modelle-zum-wert-von-cryptoassets/

Letztendlich stellt sich bei der Investition in Altcoins natürlich die Frage nach dem "realen" Wert eines Coins oder Tokens, d.h. dem Wert, auf den er sich früher oder später wohl einpendeln wird - das natürlich in Abhängigkeit von unzähligen Faktoren... Alles gar nicht mal so einfach... :blink:

bearbeitet von NouCoin
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb NouCoin:

die Frage nach dem "realen" Wert eines Coins oder Tokens, d.h. dem Wert, auf den er sich früher oder später wohl einpendeln wird 

Für mich persönlich die wichtigste Frage überhaupt! 

Hatte vor 20 Jahren im Nasdaq schon einige Fehlgriffe erlebt.
Diesmal sollte es anders kommen:
- Adoption in die Reale Welt ist sicherlich eines der ersten Schritte (Lese gerade das Buch Blockchain 2.0 )
- Danach sollte die Company Gewinn abwerfen können.
Gemäss Vitallik sollte 2019 Jahr des Produktes sein. Dennoch finde ich persönlich, der sicherste Hafen ist immer noch BTC wo man von dort aus auf Alts gezielt streuen kann. 

bearbeitet von dandy
Nachtrag
  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,  aber bei dem Universum bin ich mir nicht ganz sicher" Albert Einstein 

Dem kann mann nur zustimmen wenn man wieder das neueste Drama in der Kryptowelt mitkriegt. Da sendet jemand einem Waschbär auf twitter Ripple im Wert von 33k$ nur damit der anonyme Waschbär für ihn traden kann, der Waschbär ist natürlich weg.

Wie kann man das noch übertreffen fragt ihr euch ? Naja es war nicht nur eine Person auch viele andere haben dem vertrauensvollen Waschbär Bitcoin zugeschickt mindestens 10BTC. 

https://twitter.com/Bl4ack0ut/status/1124876069188751360

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb BL4uTz:

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,  aber bei dem Universum bin ich mir nicht ganz sicher" Albert Einstein 

Dem kann mann nur zustimmen wenn man wieder das neueste Drama in der Kryptowelt mitkriegt. Da sendet jemand einem Waschbär auf twitter Ripple im Wert von 33k$ nur damit der anonyme Waschbär für ihn traden kann, der Waschbär ist natürlich weg.

Wie kann man das noch übertreffen fragt ihr euch ? Naja es war nicht nur eine Person auch viele andere haben dem vertrauensvollen Waschbär Bitcoin zugeschickt mindestens 10BTC. 

https://twitter.com/Bl4ack0ut/status/1124876069188751360

Die Testversion von Winrar ist auch unendlich 😉

  • Love it 1
  • Haha 8
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb FIATFUTURA:

Sehe ich das richtig, dass ich

a) meine Bitcoin-Adresse nebst Privat Key einfach einer dritten Person(Käufer, Gläubiger) übergebe bzw. übertrage durch einvernehmliche Willenserklärung?

Quasi ohne "Protokoll" auf blockchain. Mit dem bestehenden Risiko, dass der Privat-Key nicht mehr 100 % geheim wäre durch Vorbesitzer.

Wer bitte möchte Gegenteiliges beweisen??

Oder

b) bei gleicher Absicht: die BTC wunschgemäß an eine beliebige andere BTC-Adresse transferire

Somit verstehe ich ncht wie jemand nachweisen möchte, wer wirklich Eigentümer einer Adresse bzw. der BTC wirklich ist.

 

Das ganze wirkt jetzt vl. auf den ersten Blick als "Haarspalterei", aber hat seinen tieferen (juristischen) Sinn....

Was meint Ihr  (Rechtsverdreher) ? 😉

Das ist keine Haarspalterei, aber es wird einfach behauptet.
Zwischen recht haben und recht kriegen ist ein weites Feld...

Oft werden einfach mehr oder weniger Annahmen gemacht und man wird damit "belästigt". 

Ob das nun "der kleine Beamte", oder "Sachverständige" sind, bleibt egal. 
Bestes Beispiel ist die Blockchain-Analyse mit ihrer Heuristic. Kann so sein, man kann aber auch die Transaktion extra so "gestalten" um die Nachverfolgung zu täuschen.

Axiom

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In einem Asset short zu gehen, wo es Möglichkeiten eines unkontrollierten Longausbruchs gibt, das würde ich mir mindestens 10 x überlegen. (in Worten zehn)

Das kann in der heutigen Welt zu jeder Stunde passieren, dass eine ital. Bank pleite geht z.B. Irgend so ein Auslöser, und die Welt spielt "verrückt".

Da werden selbst harte Stops ggf. nicht beim Broker oder Börse ausgeführt.

Bei einem ShortSqueeze ist das Verlustpotential UNBEGRENZT. (ja ich habe hier "geschrien"!)

Obwohl ich auch einen Rücksetzer nach 6.000 - 6.300 BTCUSD nach unten erwarte, werde ich niemals einen Shorttrade im BTC eingehen in dieser finanziellen Umgebung.

Das wäre doch der Supergau, wenn ein Bitcoiner - mit all seinem longterm-Wissen - wegen einer Spielerei sein komplettes BTC-Potential (to the moon) in den Gulli schickt. Viel Spaß dann mit der eigenen Psyche.

Risiken sind nicht immer erkennbar, es soll sogar schwarze Schwäne geben.....

  • Thanks 1
  • Like 9
  • Up 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb koiram:

https://coincierge.de/2019/analyst-bitcoin-koennte-weiter-sinken-bevor-er-auf-6-500-steigt/

Analyst: Bitcoin könnte sinken, bevor er auf 6.500 $ steigt

5. Mai 2019

Ich: Bitcoin könnte steigen, bevor er auf 5k fällt.
und: Bitcoin muss steigen, bevor er auf 100k fällt.

6. Mai 2019

  • Love it 1
  • Haha 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das einfach nur Angstmache von mir, um Euch den Spaß zu verderben? Nein, das ist mein ernstgemeinter Rat, mit einer Portion Lebenserfahrung. Ist mir auch egal ob jemand mir das Gegenteil beweist. Ist alles vollkommen richtig. Ich bin einverstanden!

Ist nur ein Prinzip um ggf. besser durchs Leben zu kommen. Eine klare Ausrichtung, feste Meinung und Standpunkt kann gar nicht Schaden. Die Welt ist voll von Geschichte über wagemutige Draufgänger.

There are old trader. There are bold Trader. But, there are no Old+Bold Trader.

Ende

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb FIATFUTURA:

Ist das einfach nur Angstmache von mir, um Euch den Spaß zu verderben? Nein, das ist mein ernstgemeinter Rat, mit einer Portion Lebenserfahrung. Ist mir auch egal ob jemand mir das Gegenteil beweist. Ist alles vollkommen richtig. Ich bin einverstanden!

Ist nur ein Prinzip um ggf. besser durchs Leben zu kommen. Eine klare Ausrichtung, feste Meinung und Standpunkt kann gar nicht Schaden. Die Welt ist voll von Geschichte über wagemutige Draufgänger.

There are old trader. There are bold Trader. But, there are no Old+Bold Trader.

Ende

 

ich mag dich. Du hast weiße Worte :)

  • Like 3
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb BL4uTz:

Da sendet jemand einem Waschbär auf twitter Ripple im Wert von 33k$ nur damit der anonyme Waschbär für ihn traden kann, der Waschbär ist natürlich weg.

Und die Moral von der Geschicht': Traue keinem Waschbär. ;)

 

  • Love it 1
  • Haha 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Heineken:

 

ich mag dich. Du hast weiße Worte :)

Und schwarze zahlen 😉

  • Haha 4
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb lula:

Und schwarze zahlen 😉

 

Ich bin zum HODLN übergegangen.  ;) 

  • Love it 1
  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.