Jump to content

Empfohlene Beiträge

Langsam stellt sich mir die frage ob ich dochnoch den lambowettbewerg gewinnen werde der mal im forum die runde machte

Das wäre ein schönes boot 🤣🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Farnsworth:

Geil, gestern nur noch 42% im Minus, Bitcoin geht um 200 Punkte hoch, Alts auf Bitcoin-Basis fallen, jetzt bin ich 46% im Minus. Von mir aus kann BTC fallen 😉

So langsam mach ich mir wirklich um die Alts sorgen.

Ich nicht.

Beim letzten bullrun haben manche alts innerhalb von nem monat nen x50-x100 gemacht.

Natürlich nicht alle aber wer ein paar unterschiedliche alts im portfolio hat, braucht sich denk ich keine sorgen machen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb lula:

3 mein guter, 3 nullen 

Ganz ehrlich, die ganze Bande aus Draghi,Junker,EZB und Politik mit ihren Negativ Zins Ideen und Bargeld Abschaffung kriegen niemals Bitcoin von mir, sie haben im Moment einfach  keine Währung der ich noch vertraue und zwingen können sie mich eh nicht! Ich warte ganz in Ruhe ab bis irgendjemand einen Nadel in ihren Schulden Ballon sticht und diesmal wird es so knallen das es jeder hören wird. Ich weiß nicht ob Bitcoin für uns das etwas abfedern kann, es dauert noch bis das Vertrauen in ihn so gefestigt ist das es viele als "safe harbour" sehen aber wenn Panik ausbricht könnte ich mir schon vorstellen das auch Strohhalme gesucht werden um nicht alles zu verlieren - ähnlich wie in Venezuela.

Ich hoffe das es noch dauert bis es zum äußersten kommt, jeden Tag wird Bitcoin stärker, die Zeit arbeitet für uns und gegen die EZB. 

Ich hoffe das war jetzt nicht zu OT 

bearbeitet von leblitzdick
bug fix
  • Love it 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb leblitzdick:

Ganz ehrlich, die ganze Bande aus Draghi,Junker,EZB und Politik mit ihren Negativ Zins Ideen und Bargeld Abschaffung kriegen niemals Bitcoin von mir, sie haben im Moment einfach  keine Währung der ich noch vertraue und zwingen können sie mich eh nicht! Ich warte ganz in Ruhe ab bis irgendjemand einen Nadel in ihren Schulden Ballon sticht und diesmal wird es so knallen das es jeder hören wird. Ich weiß nicht ob Bitcoin für uns das etwas abfedern kann, es dauert noch bis das Vertrauen in ihn so gefestigt ist das es viele als "safe harbour" sehen aber wenn Panik ausbricht könnte ich mir schon vorstellen das auch Strohhalme gesucht werden um nicht alles zu verlieren - ähnlich wie in Venezuela.

Ich hoffe das es noch dauert bis es zum äußersten kommt, jeden Tag wird Bitcoin stärker, die Zeit arbeitet für uns und gegen die EZB. 

Ich hoffe das war jetzt nicht zu OT 

Also zumindest in D glaube ich nicht, das viele in BTC flüchten, eher Immobilien, Gold und andere klassische Anlagen!

PS: ihr macht meiner Meinung nach immer einen Denkfehler, ihr denkt, was ihr mit eurem Wissen machen würdet. Ihr denkt nicht, was Lieschen Müller machen wird! ;) 

bearbeitet von siwun
  • Thanks 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich vor kurzem meine Alts aufgeben habe und in BTC gesteckt habe passt mir die momentane Entwicklung sehr gut.

Von mir aus könnte es so weitergehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb leblitzdick:

Ganz ehrlich, die ganze Bande aus Draghi,Junker,EZB und Politik mit ihren Negativ Zins Ideen und Bargeld Abschaffung kriegen niemals Bitcoin von mir, sie haben im Moment einfach  keine Währung der ich noch vertraue und zwingen können sie mich eh nicht! Ich warte ganz in Ruhe ab bis irgendjemand einen Nadel in ihren Schulden Ballon sticht und diesmal wird es so knallen das es jeder hören wird. Ich weiß nicht ob Bitcoin für uns das etwas abfedern kann, es dauert noch bis das Vertrauen in ihn so gefestigt ist das es viele als "safe harbour" sehen aber wenn Panik ausbricht könnte ich mir schon vorstellen das auch Strohhalme gesucht werden um nicht alles zu verlieren - ähnlich wie in Venezuela.

Ich hoffe das es noch dauert bis es zum äußersten kommt, jeden Tag wird Bitcoin stärker, die Zeit arbeitet für uns und gegen die EZB. 

Ich hoffe das war jetzt nicht zu OT 

Ne, war doch eine gute Prognose. Und viele Bitcoin.de sehen das bestimmt ähnlich. 

Zwingen? Schau Dir mal an, wie Du Deine Privatsphäre sicherer gestalten kannst. Denn Gesetze, Dich in "Beugehaft" zu stecken für ein lumpiges Passwort wurden schon geschaffen.

Axiom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Comtex:

Da ich vor kurzem meine Alts aufgeben habe und in BTC gesteckt habe passt mir die momentane Entwicklung sehr gut.

Von mir aus könnte es so weitergehen.

Hab ich auch so gemacht

Irgendwann muss ich wieder in die alts investieren, den die krümmel von mutti werden immer kleiner und ein paar coins haben ja nachholbedarf. Aber ob sie es auch tun werden ist eine andere frage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb siwun:

Also zumindest in D glaube ich nicht, das viele in BTC flüchten, eher Immobilien, Gold und andere klassische Anlagen!

PS: ihr macht meiner Meinung nach immer einen Denkfehler, ihr denkt, was ihr mit eurem Wissen machen würdet. Ihr denkt nicht, was Lieschen Müller machen wird! ;) 

This! Habe gestern mit nem freund festgestellt, dass wir einfach viel zu kompliziert denken. Die masse der leute ist von den primitivsten dingen getrieben wie gier, sex, etc

Wenn man alleine bedenkt wie viele leute bei irgendwelchen bonusprogrammen teilnehmen um rabatte zu bekommen(um sich zeug zu holen, dass sie eigentlich nie kaufen wollten).

Oder wenn es im möbelgeschäft wieder heißt "-70%!!!"

Eigentlich ist es dann immer noch schweineteuer aber hey...man hat ja von der netten firma nen fetten rabatt bekommen :D

 

  • Love it 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb siwun:

Also zumindest in D glaube ich nicht, das viele in BTC flüchten, eher Immobilien, Gold und andere klassische Anlagen!

Natürlich das wird auch passieren, mir geht es auch mehr darum das Bitcoin einer dieser Häfen sein kann und wie viele Vertrauen darin haben, das wird interessant sein im Bezug auf die Kursentwicklung...aber richtig, zurück zum Thema 🙂 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Swebbo:

......

Oder wenn es im möbelgeschäft wieder heißt "-70%!!!"

Eigentlich ist es dann immer noch schweineteuer aber hey...man hat ja von der netten firma nen fetten rabatt bekommen :D

 

Nun das selbe wirst du beim BTC erleben, Leute die jetzt schon lange nicht mehr aktiv waren, oder die sich jetzt gar nicht für BTC interessieren, werden angerannt kommen, wenn der Kurs wieder bei 20k steht! 😂

PS: bei den Alts wird es genau so, die Leute die jetzt ihre Alts abstoßen, werden wenn der Kurs bei +100% oder +200% steht wieder Fomo schieben und wenn Iota und Co zB wieder bei 2$ steht, ist das geheule groß, "warum habe ich nicht bei 0,28$ gekauft".

Dann werden sie Ihre BTC, der dann bei x4 von Heute steht verkaufen um Alts zu kaufen die bei x10 oder x20 von Heute stehen, aber so sind Menschen halt! ;) 😋

bearbeitet von siwun
  • Haha 1
  • Thanks 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb siwun:

Dann werden sie Ihre BTC, der dann bei x4 von Heute steht verkaufen um Iota zu kaufen der bei x10 oder x20 von Heute steht, aber so sind Menschen halt! ;) 😋

Hoffentlich, das sind ja dann die Typen, die uns die Coins abkaufen :-)

bearbeitet von ChecktNix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Axiom0815:

Ne, war doch eine gute Prognose. Und viele Bitcoin.de sehen das bestimmt ähnlich. 

Zwingen? Schau Dir mal an, wie Du Deine Privatsphäre sicherer gestalten kannst. Denn Gesetze, Dich in "Beugehaft" zu stecken für ein lumpiges Passwort wurden schon geschaffen.

Axiom

Das stimmt, aber wenn sich das in der Praxis abzeichnet bin ich aber sowas von weg hier und sie haben kein Möglichkeit mich daran zu hindern das Bitcoin mit mir kommt. Das gab es so vorher noch nie. Einer der wenigen Punkte wo die wirtschaftlich Globalisierung mal auch dem kleinen Mann zugute kommt!  

bearbeitet von leblitzdick
Debug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber findet ihr das nicht auch merkwürdig, der BTC steigt trotz der verunsichernden Skandale und sich kaum veränderten bzw. sogar sinkenden Volumen, jetzt fang ich langsam an dem Braten nicht mehr zu vertrauen. Irgendwie will bei mir kein FOMO entstehen was nicht unbedingt schlecht ist aber ich zweifle gerade daran, dass mehr Adaption stattfindet oder dass die Investoren angefangen haben BTC zu kaufen. Nicht zu vergessen, dass der Kurssprung der letzten ca. 5-6 Wochen nur einem einzigen Wal und der Flucht von Tether in BTC zu verdanken ist, also eher kleinmaschige Ursachen hatte. Die Altcoins ziehen auch nicht mit, das verstärkt meine Unsicherheit, als wüssten diese jetzt schon, dass da keine spürbare Trendwende in Aussicht ist.

Auf der anderen Seite wäre es jetzt fatal wenn der BTC wieder wesentliche Verluste machen würde, nachdem wieder mühsam Vertrauen aufgebaut wurde, von daher glaube ich nicht daran dass, der Kurs auf unter 5800 $ sinken wird, sieht eher nach einer ewig langen Seitwärtsbewegung um die +-6000 $ aus, so mein Bauchgefühl ohne Ahnung von TA.

  • Like 2
  • Up 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn bigplayer eigene coins auf den markt bringen wollen, sind steigende kurse von bitcoin die beste werbung für ihr zukünftiges produkt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Sache ist doch die, statistisch gesehen können ca 5% Gewinnen und ihr Geld wirklich dauerhaft erhöhen und 95% zahlen drauf!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Krypton:

Aber findet ihr das nicht auch merkwürdig, der BTC steigt trotz der verunsichernden Skandale und sich kaum veränderten bzw. sogar sinkenden Volumen, jetzt fang ich langsam an dem Braten nicht mehr zu vertrauen. Irgendwie will bei mir kein FOMO entstehen was nicht unbedingt schlecht ist aber ich zweifle gerade daran, dass mehr Adaption stattfindet oder dass die Investoren angefangen haben BTC zu kaufen. Nicht zu vergessen, dass der Kurssprung der letzten ca. 5-6 Wochen nur einem einzigen Wal und der Flucht von Tether in BTC zu verdanken ist, also eher kleinmaschige Ursachen hatte. Die Altcoins ziehen auch nicht mit, das verstärkt meine Unsicherheit, als wüssten diese jetzt schon, dass da keine spürbare Trendwende in Aussicht ist.

Auf der anderen Seite wäre es jetzt fatal wenn der BTC wieder wesentliche Verluste machen würde, nachdem wieder mühsam Vertrauen aufgebaut wurde, von daher glaube ich nicht daran dass, der Kurs auf unter 5800 $ sinken wird, sieht eher nach einer ewig langen Seitwärtsbewegung um die +-6000 $ aus, so mein Bauchgefühl ohne Ahnung von TA.

Ich reime mir das so zusammen, dass aktuell das Geld von den Alts in den BTC fließt. Deswegen fallen die Alts und BTC steigt. Neues Geld von Max Mustermann und großen Investoren kommt aber aktuell nicht in den Markt - genau das bräuchte es aber für neue ATHs. 

Also wird BTC irgendwann einen Rücksetzer erleben und die Alts extrem bluten wenn es mit den Gewinnmitnahmen aus dem BTC los geht. 

So zumindest meine ahnungslose, primitive Meinung. Ich habe 70% Alts im Portfolio und halte diese auch weiterhin. Ich bin einfach überzeugt davon, dass die Alts wieder steigen werden wenn BTC auch längerfristig steigt. Habe allerdings auch nur Top 10 Coins. 

Vielleicht lieg ich aber auch falsch, aber diese Coins die ich besitze stammen zum Großteil aus Januar 18 und dementsprechend werde ich sie jetzt nach über 70%Verlust eh nicht mehr verkaufen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb siwun:

Die Sache ist doch die, statistisch gesehen können ca 5% Gewinnen und ihr Geld wirklich dauerhaft erhöhen und 95% zahlen drauf!

Ne, "statistisch" steigen bei steigenden Meerespiegel (Inflation) alle Preise. Man muss ich dann schon sehr blöd anstellen, Verluste zu machen.
Viel bitterer wird dann die Erkenntnis, was man mit den schönen Papier-Scheinen alles machen kann.

Axiom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb siwun:

Nun das selbe wirst du beim BTC erleben, Leute die jetzt schon lange nicht mehr aktiv waren, oder die sich jetzt gar nicht für BTC interessieren, werden angerannt kommen, wenn der Kurs wieder bei 20k steht! 😂

PS: bei den Alts wird es genau so, die Leute die jetzt ihre Alts abstoßen, werden wenn der Kurs bei +100% oder +200% steht wieder Fomo schieben und wenn Iota und Co zB wieder bei 2$ steht, ist das geheule groß, "warum habe ich nicht bei 0,28$ gekauft".

Dann werden sie Ihre BTC, der dann bei x4 von Heute steht verkaufen um Alts zu kaufen die bei x10 oder x20 von Heute stehen, aber so sind Menschen halt! ;) 😋

Ich jammere auch schon........warum habe ich nicht bei 3,2k gekauft 😴

😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb coinmasterberlin:

Ich jammere auch schon........warum habe ich nicht bei 3,2k gekauft 😴

😉

dann kauf doch jetzt Alts, die sind billig wie nie und später schichtest du in BTC um, wenn die Alts x10 und BTC x4 gemacht haben! ;) 

  • Love it 1
  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 36 Minuten schrieb siwun:

Die Sache ist doch die, statistisch gesehen können ca 5% Gewinnen und ihr Geld wirklich dauerhaft erhöhen und 95% zahlen drauf!

 

Sei Teil der 5% und nicht der 95%.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Jokin:

 

Sei Teil der 5% und nicht der 95%.

 

 

deswegen trade ich nicht (mehr) (aber auch nicht weniger, ne Spaß, hin und her Taschen leer) ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ich wirklich der einzige der sich wundert, das man keine Verkaufsorder platzieren kann die Höher als 30% des aktuellen Wertes sind? 🤨

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.