Jump to content

Empfohlene Beiträge

Huch, XRP ist ja auch schon aufgewacht, schon knapp 20% Tagesplus am frühen Morgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Stefan129:

Huch, XRP ist ja auch schon aufgewacht, schon knapp 20% Tagesplus am frühen Morgen.

Aber nur um es am Nachmittag in den BTC zu schieben 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Xaladilnik:

das ist die Korrektur - der Fall von 20k wird korrigiert ;) 

😄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb kater:

Aber nur um es am Nachmittag in den BTC zu schieben 😉

Gut möglich, da war ja bisher mal gar nichts nachhaltig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb coinmasterberlin:

Wann kommt die Korrektur 😱 ?

Ich wiederhole mich gerne: Am Sonntag war eine Korrektur. 

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb coinflipper:

Habe das nicht vor... Aber, wer wie viele Gewinne gefahren ist, sehe ich hier nicht. Bisher höre ich hier nur von Wertsteigerungen, Gewinne meldet hier keiner... Gewinn wird es erst, wenn man verkauft. 

so ist es , hatte beim erstmaligen knacken der 200 Dollar Marke bei ETH am Sonntag die mal zu 70% raus gehauen ,bei 190 wieder eingesammelt und mit einer optimistischen Order  bei 210 diese Nacht nochmals vertickt ...... jetzt kanns mal wieder bissl fallen ..............

 

Coinflipper mach weiter mit Deinen Prognosen - ich lese diese immer gern ! mann erhält immer mal Anregungen auch nach Coins zu schauen die man sonst evtl. nicht im Blickfeld hat .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So machts doch wieder spass,  sogar XRP hat wieder angezogen und versucht aufzuholen.  Kommt meine Hunde Alterspension wieder ein stück näher 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb geronimo:

So machts doch wieder spass,  sogar XRP hat wieder angezogen und versucht aufzuholen.  Kommt meine Hunde Alterspension wieder ein stück näher 😉

Ich hoffe wir eröffnen die zusammen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Stunden schrieb Axiom0815:

War doch klar, dass es gerade letzte Woche startet, oder? Chris war wieder mal im Urlaub. 
Das sind die wahren Zeitmarken im Kryptoland. 🤣
Wünsche jeden, dass er im Zug sitzt. 

Axiom

Ja es ist doch irgendwie komisch, Christoph geht in den Urlaub und die Kryptowelt dreht am Rad 😀… gefühlt immer, herrlich 😅… vlt ist er ja auch, ihr wisst schon wer…. Sato….🧐

bearbeitet von azu393
  • Haha 8
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Stefan129:

Huch, XRP ist ja auch schon aufgewacht, schon knapp 20% Tagesplus am frühen Morgen.

Gibt es dafür einen konkreten Anlass (außer evtl. Nachzügler)? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Maw1979:

Ich bin seit Ende März beim BTC  erst dabei, hab immer in kleinen Teilen was dazu gekauft, hab aber noch nicht die Menge investiert, die ich vorhabe (ca 50% davon aktuell), hatte mir immer was zwecks mögliche Rücksetzer auf der Seite gehalten. Ich frag mich gerade obs den überhaupt noch gibt vor wir sogar 5stellig werden? Wie seht ihr Experten das? Lieber jetzt gleich noch rein, oder kommt er doch noch?

Das kommt ja auch auf das Ziel an das du im Auge hast. Wenn du schnell kurz Gewinne machen willst dann biste jetzt spät dran wa. Es ist warscheinlicher das es zeitnah einen Rücksetzer gibt, als das es jetzt nochmal 2x steigt.

Es kann noch 5-stellig werden in dieser oder nächster Woche werden, aber damit hättest du ja nicht soo viel gewonnen, aber dafür das Risiko das der Rücksetzer früher kommt und du eher was verlierst.

Das es jetzt schon ein neues ATH gibt kann ich mir jedenfalls nicht vorstellen. Ebensowenig das dieser steile Anstieg nachhaltig ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Gulliver:

Gibt es dafür einen konkreten Anlass (außer evtl. Nachzügler)? 

Naja, von den News her müsste der eigentlich noch einiges aufholen. Allerdings war es in der Vergangenheit eher Pump um anschließend wieder zu fallen. Spätestens wenn wieder neue Coins von Ripple auf den Markt geworfen werden, ging es immer etwas runter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin seit Anfang des Jahres im Bitcoin-Universum unterwegs und habe erst einmal mit kleineren Investitionen begonnen. Nach und nach wurden die Beträge immer ein wenig größer. Monatlich bin ich bereit - egal zu welchem Kurs - einen Betrag zu investieren. Nur leider habe mein Basis-Volumen noch nicht erreicht, auf dem ich Monat für Monat aufbauen möchte. Daher kann ich mich aktuell nicht so wirklich über die Kursanstiege freuen, da ich eigentlich für 4500-5000€ nachkaufen wollte. Ich sehe meine Investition eher als langfristig auf die nächsten Jahre, ich mache mir auch Gedanken, bei so extremen Kursanstiegen wie jetzt Gewinne einzufahren. Habt ihr zu meiner Situation ein paar Ratschläge bzgl. weiterer Investments, Hodling oder eventueller Verkauf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb dxtr:

Ich bin seit Anfang des Jahres im Bitcoin-Universum unterwegs und habe erst einmal mit kleineren Investitionen begonnen. Nach und nach wurden die Beträge immer ein wenig größer. Monatlich bin ich bereit - egal zu welchem Kurs - einen Betrag zu investieren. Nur leider habe mein Basis-Volumen noch nicht erreicht, auf dem ich Monat für Monat aufbauen möchte. Daher kann ich mich aktuell nicht so wirklich über die Kursanstiege freuen, da ich eigentlich für 4500-5000€ nachkaufen wollte. Ich sehe meine Investition eher als langfristig auf die nächsten Jahre, ich mache mir auch Gedanken, bei so extremen Kursanstiegen wie jetzt Gewinne einzufahren. Habt ihr zu meiner Situation ein paar Ratschläge bzgl. weiterer Investments, Hodling oder eventueller Verkauf?

die Strategie ist gut.

Mache einfach so weiter und du dürstest ohne Risko ein unglaubliches Ergebnis erhalten.
geht du zwischendurch raus passiert folgendes:
1. Steuern werden fällig
2. du hast das Risiko Bitcoins zu verlieren.

=> besser mit einfach mit CA weitermachen und sich ganz entspannt über die langfristigen Gewinne freuen...

  • Love it 1
  • Thanks 3
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ja immer die Vergleiche mit 2014 und dem ath von 2017 gezogen werden.

hier mal ein paar Gedanken:

Der BTC erreichte im Dez 13 ca. 1300$, dann fiel er bis auf 160$, Mitte 2015 stieg er wieder an bis auf 500$, und hatte dann dez 2016 seine 1000$ erreicht, und ab dann stieg er bis auf die 20k im Dez 17. Da wir ja im Zeitraffer sind, würde das ja jetzt eigentlich auch bedeuten, wir steigen jetzt bis ca. 10k, dort dümpeln wir eine Zeitlang herum (bedingt durch die ganzen Aussteiger), und dann würde es richtung 20k gehen , ich denke auch eher nächstes Jahr, und danach steigert es sich in Dimensionenen , die wir uns gar nicht vorstellen können.

Das würde bedeuten das wir nicht mehr so groß runterfallen würde, max, vlt mal ein kurzer Nadelstich nach unten, aber das wars dann auch.

kann die Gedanken jemand nach vollziehen, oder rede ich gerade wirres Zeug, bei soviel Grün?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb timbosambo:

Nachdem ja immer die Vergleiche mit 2014 und dem ath von 2017 gezogen werden.

hier mal ein paar Gedanken:

Der BTC erreichte im Dez 13 ca. 1300$, dann fiel er bis auf 160$, Mitte 2015 stieg er wieder an bis auf 500$, und hatte dann dez 2016 seine 1000$ erreicht, und ab dann stieg er bis auf die 20k im Dez 17. Da wir ja im Zeitraffer sind, würde das ja jetzt eigentlich auch bedeuten, wir steigen jetzt bis ca. 10k, dort dümpeln wir eine Zeitlang herum (bedingt durch die ganzen Aussteiger), und dann würde es richtung 20k gehen , ich denke auch eher nächstes Jahr, und danach steigert es sich in Dimensionenen , die wir uns gar nicht vorstellen können.

Das würde bedeuten das wir nicht mehr so groß runterfallen würde, max, vlt mal ein kurzer Nadelstich nach unten, aber das wars dann auch.

kann die Gedanken jemand nach vollziehen, oder rede ich gerade wirres Zeug, bei soviel Grün?

9500-10000 denke ich auch.

Allerdings wird er danach bis zu 70% des Anstiegs fressen(5100-5400),

um sich danach eine ganze Weile zwischen 6000 und 8000 einzupendeln.

Das sagt zumindest der frisch getränkte Klaus mit seiner milchigen Glaskugel.

:)

  • Love it 1
  • Haha 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb fjvbit:

die Strategie ist gut.

Mache einfach so weiter und du dürstest ohne Risko ein unglaubliches Ergebnis erhalten.
geht du zwischendurch raus passiert folgendes:
1. Steuern werden fällig
2. du hast das Risiko Bitcoins zu verlieren.

=> besser mit einfach mit CA weitermachen und sich ganz entspannt über die langfristigen Gewinne freuen...

 

vor 23 Minuten schrieb dxtr:

Ich bin seit Anfang des Jahres im Bitcoin-Universum unterwegs und habe erst einmal mit kleineren Investitionen begonnen. Nach und nach wurden die Beträge immer ein wenig größer. Monatlich bin ich bereit - egal zu welchem Kurs - einen Betrag zu investieren. Nur leider habe mein Basis-Volumen noch nicht erreicht, auf dem ich Monat für Monat aufbauen möchte. Daher kann ich mich aktuell nicht so wirklich über die Kursanstiege freuen, da ich eigentlich für 4500-5000€ nachkaufen wollte. Ich sehe meine Investition eher als langfristig auf die nächsten Jahre, ich mache mir auch Gedanken, bei so extremen Kursanstiegen wie jetzt Gewinne einzufahren. Habt ihr zu meiner Situation ein paar Ratschläge bzgl. weiterer Investments, Hodling oder eventueller Verkauf?

Ich sehe es genauso wie fjvbit. Im März 2016 so am 17./18. kam es zu einem für damalige Verhältnisse ziemlichen Kursrückgang, bedingt durch das Gerücht eines bevorstehenden Coinsplits. Ich war damals noch nicht so cool wie heute, bin in Panik verfallen und habe meine BTC sämtlich verkauft, nur um sie dann weitere 48 Stunden später zu einem höheren Preis zurückzukaufen. Die Folge: Ich habe meine BTC Zahl von März 2016 niemals wieder erreicht und habe obendrein auch noch mein Steuerhaltejahr zerschossen. Halte also deine BTC wirklich konsequent, wenn du dich fürs hodlen entschieden hast und bleib cool, was kommt. 

Und denk dran, auch wenn dir jetzt die Kurse hoch vorkommen und du gerne bei 4.000,- Euro eingekauft hättest: Die Kurse werden noch viel, viel höher und in drei Jahren stehen Leute an deiner Stelle und werden sich wünschen bei unter 10.000,- Euro eingekauft zu haben.

  • Love it 1
  • Thanks 2
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb fjvbit:

die Strategie ist gut.

Mache einfach so weiter und du dürstest ohne Risko ein unglaubliches Ergebnis erhalten.
geht du zwischendurch raus passiert folgendes:
1. Steuern werden fällig
2. du hast das Risiko Bitcoins zu verlieren.

=> besser mit einfach mit CA weitermachen und sich ganz entspannt über die langfristigen Gewinne freuen...

Danke! Neben meinem monatlichen Investment habe ich noch einen etwas größeren FIAT-Betrag auf der Seitenlinie, den ich gerne ich gerne schon investiert hätte. Dass ich monatlich weiter investiere, steht für mich außer Frage. Aber wie würdet ihr euch in der aktuellen Situation mit dem zusätzlichen Investment verhalten bei dem aktuellen Kursanstieg?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf Bitmex geht das Funding für die Shorts hoch, bin gespannt ob es einen Rücksetzer geben wird ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb dxtr:

Danke! Neben meinem monatlichen Investment habe ich noch einen etwas größeren FIAT-Betrag auf der Seitenlinie, den ich gerne ich gerne schon investiert hätte. Dass ich monatlich weiter investiere, steht für mich außer Frage. Aber wie würdet ihr euch in der aktuellen Situation mit dem zusätzlichen Investment verhalten bei dem aktuellen Kursanstieg?

Hälfte des Fiat Betrages jetzt sofort investieren, die andere Hälfte an der Seitenlinie halten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Legende:

auf Bitmex geht das Funding für die Shorts hoch, bin gespannt ob es einen Rücksetzer geben wird …

Ich sach wie es ist: Auf nen Rücksetzer hab ich gar keinen Bock.

  • Haha 2
  • Thanks 1
  • Like 1
  • Up 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb SkaliertDoch:

Ich sach wie es ist: Auf nen Rücksetzer hab ich gar keinen Bock.

keiner von uns, ausser die Shorter, denke aber auch das er die Unterstützungen nochmal testen sollte 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen wunderschönen guten Morgen 😁

Mal 'ne Frage in die Runde...

Bei Bakkt heißt es ja das die Bestände physisch gedeckt sind.

Heißt das die BTC werden auch tatsächlich von denen gekauft und verwahrt?

Die müssten ja den ganzen Markt leerkaufen wenn das im Juli anfängt zu laufen,  der Kursgewinn müsste demnach ja in Astronomische Höhen gehen.

Dirk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Legende:

keiner von uns, ausser die Shorter, denke aber auch das er die Unterstützungen nochmal testen sollte 

Wie oft denn noch: es gibt im Kryptomarkt keine Unterstützungs- und Widerstandslinien!!

  • Haha 3
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.