Jump to content

Empfohlene Beiträge

Korrektur, liebe Korrektur bitte komm noch mal..nur 1mal noch an die 6-6500 und ich gehe  „all in“,  versprochen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

EBay bestreitet Gerüchte, dass es Crypto akzeptieren wird..

https://cointelegraph.com/news/ebay-denies-rumors-it-will-start-accepting-crypto-despite-advertising-at-crypto-event

"Cryptocurrency is not accepted as a form of payment on the eBay platform, nor is it part of our payments strategy."

bearbeitet von Xaladilnik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Xaladilnik:

EBay bestreitet Gerüchte, dass es Crypto akzeptieren wird..

Abwarten, sobald amazon damit loslegt, wird eBay nicht lange warten. Im Moment verdienen die mit PayPal noch genug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.5.2019 um 10:22 schrieb StorckRiesen:

Lustig. Hier versucht ein Blinder anderen Blinden zu erklären, dass es nichts zu sehen gibt.

Hm. So etwas hört man auf Esoterikmärkten bestimmt auch ständig. Vielleicht sollte ich mal einen Wochenendkurs in Technischer Analyse machen, um mich potenter zu fühlen.😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb qeight:

Hm. So etwas hört man auf Esoterikmärkten bestimmt auch ständig. Vielleicht sollte ich mal einen Wochenendkurs in Technischer Analyse machen, um mich potenter zu fühlen.😉

danach suche ich auch schon seit geraumer Zeit...

Wenn Du mal was finden sollte, bitte gerne Bescheid geben 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@DerNeue

Ja sagt niemand was anderes.

Beim run könnten sie stärker performen

Da btc zuuu teuer ist 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb DerNeue:

Ehm doch, DU sagst doch was anderes. Du prognostizierst den nächsten größeren Altcoin Run nach dem nächsten ATH von BTC, wenn der wieder korrigiert und seinen Boden sucht.
Ich habe nur gesagt, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass die ALTs speziell im Moment der Bodenbildung von BTC und vor allem erst dann steigen.

Ja da bin ich voll bei dir

Sry für unverständniss

@Aktienspekulaant

Wir werden sehen

5000 sind eventuell ne ganz andere hausnummer als das was kommt 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 25 Minuten schrieb Farnsworth:

Ich bekomme schon binance-Entzug, macht mal voran mit dem Update! ;)

 

Binance will perform a system upgrade at 2019/05/15 3:00 AM (UTC), taking approximately 6-8 hours. Also UTC plus 1 hour für die Mitteleuropäer, müsste Binance seine Tore um 16 Uhr öffnen.

Edith 4 Uhr früh eine 6 bis 8 stündige System upgrade, sollte eigentlich längst fertig sein (14 Uhr). 

Edith 2 Ich kann Cardano einzahlen und abheben.

bearbeitet von Eagle
Bullshit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb qeight:

Hm. So etwas hört man auf Esoterikmärkten bestimmt auch ständig. Vielleicht sollte ich mal einen Wochenendkurs in Technischer Analyse machen, um mich potenter zu fühlen.😉

Fühlst du dich impotent? Dann solltest du lieber einen Arzt aufsuchen. 😉 

Nein im Ernst, für TA solltest du mehrere Jahre einplanen, wenn du dir davon mal deine B(r)ötchen verdienen möchtest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Bitte eure Einschätzung. 

Ich habe vor meinen BTC Bestand (50% im Portfolio) aufzuteilen. Und zwar 25% BTC und 25% BCH. Wie steht ihr zu BCH und was traut ihr ihm zu?

Meine Überlegung und Annahme ist folgende,... alle Nahmhaften Coins (ETH, LTC, ADA, OMG, NEO,.. ) werden das ATH von 2117/18 erreichen und einige sicher übertreffen. Bei BTC wären das 2,5x (der geht aber sicher höher). Bei BCH allerdings 11x. 

Was haltet ihr davon? 

bearbeitet von leochrisi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb Bachstelzechen:

Upgrade completed.

1 PM UTC gehts wieder los bei BINANCE, also 15:00 Uhr unserer Zeit 

16.00-21.00 haben wir die 10k angekratzt 🤪🤪🤪🤪

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Farnsworth:

Abwarten, sobald amazon damit loslegt, wird eBay nicht lange warten. Im Moment verdienen die mit PayPal noch genug.

Will nur anmerken, dass Ebay und PayPal getrennte Wege gehen demnächst. Also wäre es jetzt tatsächlich ein guter Zeitpunkt für Ebay Innovation zu beweisen und mit der Akzeptanz von Kryptowährungen einen Meilenstein zu legen. Aber das wird eh nicht passieren bei so riesen Konzernen. Ehe erstellen dir ihre eigene Kryptowährung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb leochrisi:

Bitte eure Einschätzung. 

Ich habe vor meinen BTC Bestand (50% im Portfolio) aufzuteilen. Und zwar 25% BTC und 25% BCH. Wie steht ihr zu BCH und was traut ihr ihm zu?

Meine Überlegung und Annahme ist folgende,... alle Nahmhaften Coins (ETH, LTC, ADA, OMG, NEO,.. ) werden das ATH von 2117/18 erreichen und einige sicher übertreffen. Bei BTC wären das 2,5x (der geht aber sicher höher). Bei BCH allerdings 11x. 

Was haltet ihr davon? 

lol, wie definierst du Namhafte Coins?
Aber BCH sollte wirklich in keinem Bestand fehlen. Da wirst du sicher eher das 2.5 fache rein haben als beim BTC.

(PS. Wenn du etwas in zwei gleichmäßige Teile teilst, sind das immer noch 50%/50%)

  • Haha 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb leochrisi:

reichen und einige sicher übertreffen. Bei BTC wären das 2,5x (der geht aber sicher höher). Bei BCH allerdings 11x. 

Bei der Logik müsstest du auch DASH kaufen, da wäre ja dann auch das 11 fache drin.

Denk mal eher darüber nach, ob BCH nicht total überbewertet war und der Höchstkurs total überzogen war.

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

eine andere Frage

Welche Handy app benutzt ihr um eure BTC zu senden bzw. mit QR Code zu versenden?

Coinbase und co können das j anicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kaum geht binance wieder, schon macht bnb wieder ein neues ath.

So langsam aber sicher bin ich am überlegen, ob der nicht so abgeht wie eth 2017,

der war im jan 17 bei 10$,und im jan 18 bei 1400$

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Simon6592:

eine andere Frage

Welche Handy app benutzt ihr um eure BTC zu senden bzw. mit QR Code zu versenden?

Coinbase und co können das j anicht

Mycelium aufm Android

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb DefinierMirCoin:

PS. Wenn du etwas in zwei gleichmäßige Teile teilst, sind das immer noch 50%/50%)

Eigentlich hab ich es recht klar beschrieben. Im Portfolio 50% BTC. Wenn ich die aufteilen hab ich im Portfolio 25% BTC und 25% BCH. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb timbosambo:

kaum geht binance wieder, schon macht bnb wieder ein neues ath.

So langsam aber sicher bin ich am überlegen, ob der nicht so abgeht wie eth 2017,

der war im jan 17 bei 10$,und im jan 18 bei 1400$

Könnte bedeuten das neues Kapital auf Binance kommt und nachher BTC wieder steigt.  Da alles andere ziemlich seitwärts geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 5 Stunden schrieb leochrisi:

Bitte eure Einschätzung. 

Ich habe vor meinen BTC Bestand (50% im Portfolio) aufzuteilen. Und zwar 25% BTC und 25% BCH. Wie steht ihr zu BCH und was traut ihr ihm zu?

Meine Überlegung und Annahme ist folgende,... alle Nahmhaften Coins (ETH, LTC, ADA, OMG, NEO,.. ) werden das ATH von 2117/18 erreichen und einige sicher übertreffen. Bei BTC wären das 2,5x (der geht aber sicher höher). Bei BCH allerdings 11x. 

Was haltet ihr davon? 

Schau dir die Videos von Lars Erichsen (Tradermacher) und seinem Kollegen "Krypto Report" an. Mittermeier von Krypto Report erklärt diverse Coins unaufgeregt, nüchtern und für jeden verständlich. An deiner Stelle würde ich 70% in BTC belassen und den Rest nach Coins deiner Wahl aufteilen, mit Fokus auf die Top 20. BCH hat eine relative grosse Fangemeinde und einge grosse Miner, wird aber sehr kontrovers diskutiert. Wenn dein Fokus auf die reinen Paycoins liegt streu einfach. BCH, Monero, Dash, Litecoin und ETH würde ich auch mit ins Portfolio nehmen.

Keine Kaufempfehlung, so würde ich das machen.

ABER denk dran, jede Umschichtung resettet die Coins wieder auf Anfang in Sachen Steuerfreiheit.

bearbeitet von Solomo
  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb geronimo:

Könnte bedeuten das neues Kapital auf Binance kommt und nachher BTC wieder steigt.  Da alles andere ziemlich seitwärts geht.

Seit Ende letzter Woche sind jedenfalls 40 Milliarden Dollar dazugekommen. MarketCap von 200 auf 240 Milliarden gestiegen.

  • Haha 3
  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.