Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 22 Minuten schrieb Farnsworth:

Nein natürlich nicht, aber 40 Milliarden sind schon ne Hausnummer, da wird die ein oder andere Milliarde schon neu dazugekommen sein, vor allem nach der Presse letzte Woche.

Nein, es ist kein einziger Dollar hinzugekommen. Bitte informiere Dich über die Definition der "Marktkapitalisierung". Das ist nur das Produkt aus Anzahl und gehandelter Wert der Coins. 

Und natürlich geht kein Geld in den Markt, denn wo ist es denn dort? Liegt das in Kartons rum? 

Oder ist es eher so, dass jeder einzelne Dollar, der über Käufer "in den Markt" fließt gleichzeitig vom Verkäufer wieder "aus dem Markt" herausgenommen wird?

Es gibt ein Ungleichgewicht im Markt: Die Hodler pumpen das Geld massiv rein während die Trader es zeitgleich wieder abziehen und sich von dem Gewinn tolle Sachen kaufen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Jokin:

Nein, es ist kein einziger Dollar hinzugekommen. Bitte informiere Dich über die Definition der "Marktkapitalisierung". Das ist nur das Produkt aus Anzahl und gehandelter Wert der Coins. 

Und natürlich geht kein Geld in den Markt, denn wo ist es denn dort? Liegt das in Kartons rum? 

Ich scheine Suaheli zu sprechen, da ich dir ja zustimmte. Ich schrieb ansonsten nur, dass die ein oder andere Milliarde sicherlich wegen der Presseberichte dazugekommen ist.

Und ja es liegt in Kartons, in Kartons Namens USDT, PAX, usw. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jo. Die Bots schaufelten bereits "ihr" BTC in die Alts, triggerten so den Pump an (uhuu FOMO) und sind dort längst bereits wieder am abverkaufen (oder schon fertig).
In Dollar vermutlich. 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb 4Helden:

Alle reden über BTC. Aber der Coin der am meisten Performt hat ist BNB. Über 400%seit Anfang des Jahres, und heute sogar ein neues ATH geschafft. 

Meint ihr das ist jetzt noch sinnvoll?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Jokin:

......

Es gibt ein Ungleichgewicht im Markt: Die Hodler pumpen das Geld massiv rein während die Trader es zeitgleich wieder abziehen und sich von dem Gewinn tolle Sachen kaufen. 

Oh man, wenn ich so einen Schmarn lese.

Du siehst die Sache nur von 1 Seite und das ist so nicht richtig!

Mag sein, das der Hodler dem Trader seine Coins abkauft, aber wo hat der Trader seine Coins denn her? Der Hodler verkauft ja nichts!

Die Coins kommen von den Minern, bzw von den 95% Hin und Her, Taschen leer Tradern!

Der Hodler macht den Trader nicht reich, vom hodler kann der Trader nichts kaufen um es teurer weiter zu verkaufen!

Klar könnte in der Theorie die Kette so aussehen Miner -------> Trader --------> Hodler, aber das wäre zu einfach! ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau genommen landet nie ein Dollar/Euro im Kryptomarkt. Es wandert nur von einem Konto zum anderen bzw. von einer Hand in die andere.
Krypto ist eine Blase, fragt mal Kastalony oder wie der heißt  :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb siwun:

Klar könnte in der Theorie die Kette so aussehen Miner -------> Trader --------> Hodler, aber das wäre zu einfach! ;) 

Exakt so einfach ist das aber.

Der Miner ist die Quelle und der Hodler ist die Senke für Coins.

Quelle des Geldes ist der Hodler und Senke ist der Miner.

Dass zwischendrin die Trader sowohl Coins als auch Euros vermehren indem sie immer nur einen Teil weiterreichen, ist klar.

Und wenn der Hodler irgendwann seine Coins an jemanden verkauft, schlüpft er ebenso in die Traderrolle und greift sich einen Gewinn ab indem seine Coins (über weitere Trader) ihren Weg zum nächsten Hodler finden.

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb DefinierMirCoin:

Ich würde es so belassen und einen zweiten Bitcoin in BTC dazu kaufen.

Also ich würde an Deiner Stelle 100.000 BTC kaufen, das würde hier einige sehr freuen 😄

  • Haha 2
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb DefinierMirCoin:

Genau genommen landet nie ein Dollar/Euro im Kryptomarkt. Es wandert nur von einem Konto zum anderen bzw. von einer Hand in die andere.
Krypto ist eine Blase, fragt mal Kastalony oder wie der heißt  :) 

Willst du eine Tulpe von mir kaufen? Ganzer Strauss nur 10€. Also das mit der Blase ist doch unwahrscheinlich, weil dafür dauert das ganze schon zu lange an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb DefinierMirCoin:

Genau genommen landet nie ein Dollar/Euro im Kryptomarkt. Es wandert nur von einem Konto zum anderen bzw. von einer Hand in die andere.
Krypto ist eine Blase, fragt mal Kastalony oder wie der heißt  :) 

Das gilt für alle Märkte - auch Aktienmärkte, Derivate, Rohstoffe, Krypto ....

Wenn die Presse bei Kursverlusten titelt: "XXX Milliarden USD vernichtet" suche ich nach den älteren Artikel als die XXX Milliaren aus dem Nichts entstanden sind.

  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Jokin:

Das gilt für alle Märkte - auch Aktienmärkte, Derivate, Rohstoffe, Krypto ....

Auch alles Blasen (bzw. aufgeblasene Konstrukte).
Ich sag ja nicht, dass die Platzen, irgendwo muss das virtuelle Geld ja hin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hello, ich bin auch dem BTC (etc) Fieber verfallen. Nachdem ich dutzende Prognosen und Erklärungen angesehen habe, habe ich einfach mal mit 500€ etwas Spielgeld in die ganze Geschichte gesetzt. Das ganze über coinbase, da mir das handling etc gut gefällt. Jetzt ist es ja möglich, dort relativ schmerzfrei zwischen den coins hin und her zu wechseln. 

Da bei BTC momentan nicht viel geht hab ich mir die Frage gestellt, ob ich die coins jetzt auf ETH umschichte (geht ja kurz und schmerzlos mit einem klick) um dort den momentanen Aufwind auszunutzen. Die Prognosen sehen ja auch ziemlich gut aus.

Macht es Sinn nach Lust, Laune und erwartetem Kurs die coins hin und her zu Schichten, oder wäre das aus irgendeinem Grund dämlich? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Macht echt keinen Spaß, zur Zeit auf die Kurse zu schauen.

Alles wird immer teurer... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb DerNeue:

Hier hat sich in den letzten Wochen eine ganz schön starke Dynamik Richtung BTC-Maximalisten entwickelt. Plötzlich will jeder umschichten. Jeder mindestens EINEN BTC haben. Jeder täte gut daran sich mal wieder auf seine Ausgangsstrategie zu besinnen. Nur weil BTC in den letzten Wochen den Run angeführt hat, bekommen alle gleich Schweisperlen auf der Stirn und wollen tätig werden. Ich würde schön die Füße stillhalten und einfach mal abwarten....

Ausgangsstrategie: Mindestens1 BTC, 1 ETH, 1 LTC, Strategie umgesetzt!

Fahrkarte gezogen, Sitzplatz im Zug gefunden ( mit der Ausgangsstrategie sogar reserviert)...wann fahrn wir los? 👍🙂

  • Confused 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb DerNeue:

Nur weil BTC in den letzten Wochen den Run angeführt hat, bekommen alle gleich Schweisperlen auf der Stirn und wollen tätig werden. Ich würde schön die Füße stillhalten und einfach mal abwarten....

Und dem Zug hinterher winken? Schöne Strategie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Parry_Hotter:

Hello, ich bin auch dem BTC (etc) Fieber verfallen.

Na dann willkommen hier! ;)

vor 13 Minuten schrieb Parry_Hotter:

Macht es Sinn nach Lust, Laune und erwartetem Kurs die coins hin und her zu Schichten, oder wäre das aus irgendeinem Grund dämlich? 

Dämlich nicht, aber es bringt unterm Strich meist nix.
Der Spruch "Hin und Her macht Taschen leer" stimmt schon. Natürlich gibts Ausnahmen.

Dabei bedenken musst du die Steuern. Mehr dazu aber bitte nicht hier. Schau dich im Forum um, lies die FAQs - es steht alles dazu in den Threads.

  • Thanks 1
  • Like 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwas passiert gerade  auf binance , server überlastet , sehr viele Neuregistrierungen alle verrückt nach shitcoins , haltet eure Coins fest ;) 

  • Love it 1
  • Haha 4
  • Thanks 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für heute abend lege ich schonmal Popcorn, Chips und Getränke bereit. Irgendwas geht sicher noch ab nach dem Ruhetag des BTC gestern. 😎😍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb 4Helden:

BNB fast am ATH. 

 

vor 9 Stunden schrieb CostaMarques:

schreib doch wenigstens in $ dachte rgad ernsthaft der wäre in die Höhe geschossen nun und hätte nen neuen ATH in BTC -.-

 

vor 2 Stunden schrieb 4Helden:

Alle reden über BTC. Aber der Coin der am meisten Performt hat ist BNB. Über 400%seit Anfang des Jahres, und heute sogar ein neues ATH geschafft. 

 

Ignorant ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Jokin:

Das gilt für alle Märkte - auch Aktienmärkte, Derivate, Rohstoffe, Krypto ....

Wenn die Presse bei Kursverlusten titelt: "XXX Milliarden USD vernichtet" suche ich nach den älteren Artikel als die XXX Milliaren aus dem Nichts entstanden sind.

Aber diese "älteren Artikel" gibt es doch:

https://www.20min.ch/finance/news/story/Banken-schoepfen-329-Milliarden-aus-dem-Nichts-20650393 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht das umschichten von BTC in ALTs langsam los kann das sein... :) ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb BL4uTz:

Irgendwas passiert gerade  auf binance , server überlastet , sehr viele Neuregistrierungen alle verrückt nach shitcoins , haltet eure Coins fest ;) 

Mist, bin noch auf Arbeit, aber muss doch noch utopisch hohe Sell-Order setzen, bspw. NPXS für 6000$, ein echtes Schnäppchen! ;)

https://cryptomonday.de/crypto-news-ungluecklicher-investor-zahlt-100-000-fuer-1-litecoin-ltc/

  • Haha 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.