Jump to content

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)
vor 15 Minuten schrieb Xaladilnik:

Geht binance schon?

Wurde heute schon von @reneventsberichtet

 

bearbeitet von leochrisi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Jokin:

Schau Dir den langfristigen Trend an und vielleicht erkennst Du wie ich, dass der Kurssprung nach oben die "Korrektur" ist und es keinen plausiblen Grund für einen Sprung nach unten gibt. 

Ich weiß, ich bin BTC Maximalist! Jedoch habe ich seit 8300$ einen kleinen Short laufen. 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

BTC shorts steigen, longs gehen zurück. Aktien und Indexe werden (bei mir) wieder grün. 
Mal schauen ob Amerika heute Gewinne mitnimmt. Wenn ja, könnte es heute Nacht noch rot werden.
Ob Binance da ne Rolle spielt weiß ich nicht. Könnte sein, wenn eine Fahrt nach unten in Bewegung gesetzt wird und dann die Tore wieder geöffnet werden. 
6800 ist mein Kaufziel. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ich glaube ich gehe zum testen mal eiinfach mit einem ETH raus und nehm den Gewinn mit. Mal schauen ob es dann mit einem

tieferen Wiedereinstieg klappt. :) 

Nur so, damit ich auch mal sagen kann ich bin Trääääädaaar ;) 

bearbeitet von Secator

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Das Handelsvolumen dürfte bei BTC Rekord sein.

Langsam ärgere ich mich, dass ich meine Alts nicht mit Verlust die letzte Woche verkauft hab und alles in BTC geballert habe, da wären meine gesamten Verluste jetzt schon fast weg.

bearbeitet von Farnsworth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 21 Minuten schrieb jamallo:

BTC shorts steigen, longs gehen zurück. Aktien und Indexe werden (bei mir) wieder grün. 
 

Wo siehst du das? Auf Tradingview bleiben die Shorts fast konstant und die Longs gingen hoch.

bearbeitet von Farnsworth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Farnsworth:

Langsam ärgere ich mich, dass ich meine Alts nicht mit Verlust die letzte Woche verkauft hab und alles in BTC geballert habe, da wären meine gesamten Verluste jetzt schon fast weg.

...zumal nicht klar ist, was mit den Alts passiert wenn der BTC wieder abschmieren sollte. "Eigentlich" sollten sie steigen, weil umschichten und so. Aber "eigentlich" hätten sie mit dem BTC auch steigen müssen. Ich war in der gleichen Situation wie du und habe die Reißleine gezogen als meine Schmerzgrenze (in BTC) erreicht war. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Farnsworth:

Wo siehst du das? Auf Tradingview bleiben die Shorts fast konstant und die Longs gingen hoch.

Das sollte den Finex-Handel abbilden. Insgesamt scheint noch mehr Liquidität in den longs zu stecken.
Aber auf Tagesbasis scheint eine Trendumkehr stattzufinden.
(Hab aber keinen richtigen Plan davon) 
https://datamish.com/d/000000004/btcusd?refresh=20s&orgId=1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kaum geht der BTC durch die Decke geht wieder das Theater mit den Wartezeiten los (Coinbase). Heute Morgen ein wenig BTC an Bitmex gesendet und die Transaktion steht seit Stunden auf Pending! Vor paar Wochen ging das in 10min.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Jokin:

 

....

Ich halte es für großen Quatsch nur weil man sich jetzt keinen BTC leisten kann auf Altcoins zu setzen, weil die ja so enorm steigen können.
Natürlich können die das, einer oder ein paar - aber nicht alle. Und nun seine 7.300 Euro auf 10 Alt-Coins zu je 730 Euro zu streuen damit einer mal den 10-fachen Kurswert zu BTC erreicht damit man dann bequem die Erlöse in BTC umschichten kann ... naja ... das wage ich schwer zu bezweifeln, dass das die Mehrheit hinbekommt.

......

Kommt immer drauf an, ob man sein sauer verdientes Geld Investiert um relativ sicher Gewinne zu machen, dann ist BTC sicher die Wahl Nummer 1.

Wer aber nur zocken möchte und zu denen zähle ich dazu, der setzt eben auf Alts.

Jetzt kommen wir wieder zu den Millionären von denen jeder 1 BTC haben möchte (sollen möchte), auch da gibt es Zocker und es gibt Millionärs Söhnchen und Töchterchen die in jedem Handy Spiel tausende von Euros/Dollar/Rubel was auch immer versenken, denen ist es egal ob sie mal schnell 5k $ versenken, aber der "Spass" mit dem Einsatz großen Reibach zu machen, der ist "unbezahlbar".

Es wird Alts immer geben und die Lust am Zocken wird es auch immer geben, daher werden die Alts auch wieder steigen!

Mag sein das im Moment Pensionskassen etc den BTC Kurs hoch treiben, aber es kommen auch wieder welche denen das zu wenig, zu langweilig, was auch immer ist!

Ich möchte in 10 Jahren Jahren zu mir selber sagen können, "ich habe alles versucht, das maximale raus zu holen, ich hatte Spass, ich bereue nichts" Ob ich mit BTC only mehr raus geholt hätte interessiert mich dabei nicht. Ich könnte auch mehr arbeiten um mehr Geld zu haben, ich könnte 3 Jobs 16 Stunden am Tag machen, aber macht mir das Spa?? Nö und genau so macht mir persönlich BTC keinen Spaß (außer ich hätte vor paar Jahren ne Hand voll kaufen können).

Ich zocke lieber Alts, mit meinem Zocker Geld, ich habe nur investiert was ich bereit bin zu verlieren, das ist schon mal Grundvoraussetzung. Und ich lasse mich auch nicht mehr beirren was ich kaufen soll, ich höre da nur noch auf mein "Bauchgefühl".

Und ganz ehrlich, selbst wenn ich vor Jahren dabei gewesen wäre und BTC günstig gekauft hätte, würde ich jetzt trotzdem Alts zocken! 😂

  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

@siwun: Das ist dein gutes Recht und wenn der Erfolg stimmt ist doch alles in Butter. Es macht ja auch Spaß, wenns läuft.
Ich werde vorerst keinen Handel mehr mit Altcoins machen, weil ich keine Logik in den Kursen, Verläufen und Abhängigkeiten entdecken konnte, sondern nur das Gefühl hatte, mich inmitten einem Heer von Promille-Gewinne-Trade-Bots  zu befinden. 
Da ich nicht weiß, wie ein Großteil der Algorithmen dieser Bots programmiert wurde, ist manuelles Alts traden die hohe Kunst der Mathematik und TA. Dafür habe ich aber noch andere Jobs, um die ich mich kümmern muss. 😉
Auch das Ripple nicht besser dasteht, obwohl der Nutzen vorhanden lässt Zweifel aufkommen. 
 

bearbeitet von jamallo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Royal:

Kaum geht der BTC durch die Decke geht wieder das Theater mit den Wartezeiten los (Coinbase). Heute Morgen ein wenig BTC an Bitmex gesendet und die Transaktion steht seit Stunden auf Pending! Vor paar Wochen ging das in 10min.

Ja dass ist mein hauptkritikpunkt bei btc.Deswegen nehme ich inter exchanges xrp (wenn es geht).Da dauert dass secunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Minuten schrieb jamallo:

@siwun: Das ist dein gutes Recht und wenn der Erfolg stimmt ist doch alles in Butter. Es macht ja auch Spaß, wenns läuft.
Ich werde vorerst keinen Handel mehr mit Altcoins machen, weil ich keine Logik in den Kursen, Verläufen und Abhängigkeiten entdecken konnte, sondern nur das Gefühl hatte, mich inmitten einem Heer von Promille-Gewinne-Trade-Bots  zu befinden. 
Da ich nicht weiß, wie ein Großteil der Algorithmen dieser Bots programmiert wurde, ist manuelles Alts traden die hohe Kunst der Mathematik und TA. Dafür habe ich aber noch andere Jobs, um die ich mich kümmern muss. 😉
Auch das Ripple nicht besser dasteht, obwohl der Nutzen vorhanden lässt Zweifel aufkommen. 
 

Na ja ich trade ja auch nicht, ich kaufe Heute und verkaufe 2027/28 ;) 

Natürlich beobachte ich meine "Schäfchen" zwecks Delistung und so, aber ich kaufe erst mal um es zu behalten, nicht für kurzfristige Gewinne.

bearbeitet von siwun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass ist doch immer dass selbe:

Als btc 4k wollte ihn auch keiner.

Wenn die alts dann bis zu 1000x machen dann jammern alle hätte ich doch bloss...

  • Like 2
  • Up 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb jamallo:

...zumal nicht klar ist, was mit den Alts passiert wenn der BTC wieder abschmieren sollte. "Eigentlich" sollten sie steigen, weil umschichten und so. Aber "eigentlich" hätten sie mit dem BTC auch steigen müssen. Ich war in der gleichen Situation wie du und habe die Reißleine gezogen als meine Schmerzgrenze (in BTC) erreicht war. 

Ja zum verrückt werden. Wenn BTC fällt, dann gehen die 100% auch wieder mit runter, das Spiel mach ich schon seit Monaten mit.

POLY war gestern ein erster Lichtblick, heute bin ich wieder in der Realität angekommen, POLY auch ;)

Hab die ganze Zeit das Gefühl, dass alle aus den Alts raus wollen und von Alts -> BTC umschichten, sobald es sich lohnt und dann von BTC -> USD aber nicht mehr zurück in Alts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb siwun:

Na ja ich trade ja auch nicht, ich kaufe Heute und verkaufe 2027/28 ;) 

Natürlich beobachte ich meine "Schäfchen" zwecks Delistung und so, aber ich kaufe erst mal um es zu behalten, nicht für kurzfristige Gewinne.

Aber du hast schon feste verkaufs Ziele:

Sell half on a double und so ähnlich ,oder bei 100x oder so.

Sonst muss man aufpassen dass einen die gier nicht packt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb sim:

Aber du hast schon feste verkaufs Ziele:

Sell half on a double und so ähnlich ,oder bei 100x oder so.

Sonst muss man aufpassen dass einen die gier nicht packt.

Meine Ziele sind fest ja, erst kommt der Führerschein vom Sohn, dann von der Tochter etc .... 😂

Natürlich werde ich vorher versuchen Gewinne zu realisieren, da es immer Hoch und Tief Zeiten gibt. ATH 2021 ist mir zu früh das werde ich "aus sitzen" denke ich, evtl verkaufe ich ne Kleinigkeit, um Später billiger einkaufen zu können, aber ich werde nie alles verkaufen. Nächste ATH dann 2025/26? da werde ich auf jeden Fall was verkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Woche die letzte Möglichkeit für 4stellige Kurse einzukaufen ( Bitte nicht als Kaufempfehlung sehen, zitieren dürft ihr mich im Nachgang aber gerne 🤣)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte mich mal bei den alten Hasen hier bedanken. Ich weiß nicht mehr wer es geschrieben hat, aber vor ein paar Monaten habe ich gelesen, man soll kaufen wenn Blut in den Straßen fliesst. Habe nicht verkauft und sogar noch gestaffelt nachgekauft. Bei 5200 und bei 3400. Also vielen dank nochmal, endlich mal wieder Freude seit langer Zeit. :)

Jetzt Frage ich mich nur, wann ich bei welcher Höhe meinen Einsatz rausziehen sollte und nur noch mit ein bisschen Spielgeld weiter spielen sollte? Will nicht wie Ende 2017 den Absprung verpassen und wieder nichts zählbares aus der Geschichte raus holen? 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

https://www.teltarif.de/htc-exodus-s1-bitcoin-blockchain-kryptowaehrung/news/76600.html

Also wenn das Handy kommt und wenn es Zukunftssicher sein soll, dann bringt es sicher 1TB an Speicher mit. Und das für ca. 220,- Euro.
Nicht schlecht. Das hol ich mir, schmeiss den Node runter und habe endlich Platz für alle meine MP3's. Hatte schon mit dem Galaxy S10 spekuliert, den gibts auch mit 1TB, aber kostet das 5 Fache

bearbeitet von DefinierMirCoin
Link geändert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb DefinierMirCoin:

Und das für ca. 220,- Euro.

300$ + Zoll + Märchensteuer = 350 - 380€ - aber immer noch ok. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.