Jump to content

Empfohlene Beiträge

Für heute abend lege ich schonmal Popcorn, Chips und Getränke bereit. Irgendwas geht sicher noch ab nach dem Ruhetag des BTC gestern. 😎😍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb 4Helden:

BNB fast am ATH. 

 

vor 9 Stunden schrieb CostaMarques:

schreib doch wenigstens in $ dachte rgad ernsthaft der wäre in die Höhe geschossen nun und hätte nen neuen ATH in BTC -.-

 

vor 2 Stunden schrieb 4Helden:

Alle reden über BTC. Aber der Coin der am meisten Performt hat ist BNB. Über 400%seit Anfang des Jahres, und heute sogar ein neues ATH geschafft. 

 

Ignorant ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Jokin:

Das gilt für alle Märkte - auch Aktienmärkte, Derivate, Rohstoffe, Krypto ....

Wenn die Presse bei Kursverlusten titelt: "XXX Milliarden USD vernichtet" suche ich nach den älteren Artikel als die XXX Milliaren aus dem Nichts entstanden sind.

Aber diese "älteren Artikel" gibt es doch:

https://www.20min.ch/finance/news/story/Banken-schoepfen-329-Milliarden-aus-dem-Nichts-20650393 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geht das umschichten von BTC in ALTs langsam los kann das sein... :) ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb BL4uTz:

Irgendwas passiert gerade  auf binance , server überlastet , sehr viele Neuregistrierungen alle verrückt nach shitcoins , haltet eure Coins fest ;) 

Mist, bin noch auf Arbeit, aber muss doch noch utopisch hohe Sell-Order setzen, bspw. NPXS für 6000$, ein echtes Schnäppchen! ;)

https://cryptomonday.de/crypto-news-ungluecklicher-investor-zahlt-100-000-fuer-1-litecoin-ltc/

  • Haha 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

LTC geht gleich (eventuell) durch die 100 $ auf Coinbase...

Nette Kerze 😁

Nachdem BTC sich jetzt etwas ausgeruht hat und z. B.  ETH, LTC und XRP gesprintet sind, könnte bald der Staffelstab wieder an BTC übergeben werden...

Tante Edit sagt...100$...check 😁

bearbeitet von Orakel
  • Thanks 1
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir fällt auf ALts steigen, BTC seitwärts. Steht eine Umschichtung der Alt Gewinne in BTC bevor? Ist das Wahrscheinlich, mit einhergehenden Run nach oben beim BTC? Bin zwar noch blutiger Anfänger und bin nur in BTC (hab auch derzeit nix anderes vor), mir stellt sich nur gerade die Frge ob das nicht ein günstiger moment wäre nochmal in BTC rein zu gehen.

  • Haha 1
  • Confused 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Maw1979:

Mir fällt auf ALts steigen, BTC seitwärts. Steht eine Umschichtung der Alt Gewinne in BTC bevor? Ist das Wahrscheinlich, mit einhergehenden Run nach oben beim BTC? Bin zwar noch blutiger Anfänger und bin nur in BTC (hab auch derzeit nix anderes vor), mir stellt sich nur gerade die Frge ob das nicht ein günstiger moment wäre nochmal in BTC rein zu gehen.

Ist möglich. Mein Gefühl liegt da genauso, muss aber nix heissen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Maw1979,  Nimm was vom Popcorn und genieß die Show :)

Ich denke, der BTC wird (vielleicht heute noch) nach oben ausbrechen ...ich bin aber sowas wie ein KontraIndikator :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Hagen Skolik:

Ich läute mal zaghaft die Glocke 

zur Eröffnung der Altcoinsaison...

:)

Bitcoin Dominanz nun eben bei 57,2% (CMC)...immer noch sehr hoch....da ist noch bisschen Luft nach unten...hoffen wir also das der BTC noch eine Weile seitwärts pendelt , in Alts umgeschichtet wird , damit die Alts nachziehen können , bevor BTC den nächsten Move macht...

 

Als Alt Investor bin ich ja bisschen zwiegespalten....natürlich hat BTC die Alts hochgezogen , aber wenn ich auf meine Exel Tabelle schaue bei meinem trading Portefolio , ist es nunmal so das wenn ich jetzt Alts verkaufe ich zwar in Fiat einen Gewinn machen würde , aber in BTC heftigen Verlust mache...

Und wenn ich dann Alts verticke gegen USDT zb und Bitcoin macht den nächsten Move , war es auch nicht so sinnvoll...

Daher hoffe ich mal das die Alts noch ne Zeitlang rennen....ideal wäre es ja wenn ich meine trading Alts mit BTC Gewinn verticke...es sei denn die Alt season geht ne zeitlang und ich verkaufe dann Alts gegen BTC , habe mehr BTC und dann sinkt der BTC....

Das es auch so kompliziert sein muss Millionär zu werden...

Glaube ich warte erstmal ab...im Moment grünt es ja...aber als ende 2017 Einsteiger ist man ja nach 2018 bisschen misstrauisch , sobald es mal nach vorne geht...irgendwie so ungewohnt ;)

  • Haha 2
  • Like 3
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb TodaGround:

Bitcoin Dominanz nun eben bei 57,2% (CMC)...immer noch sehr hoch....da ist noch bisschen Luft nach unten...hoffen wir also das der BTC noch eine Weile seitwärts pendelt , in Alts umgeschichtet wird , damit die Alts nachziehen können , bevor BTC den nächsten Move macht...

Die btc-Dominanz geht erst runter, nachdem die Alts hoch gehen. Zu warten, dass diese runter geht, heißt diese zu verpassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
 
 
 
vor 19 Minuten schrieb Orakel:

LTC geht gleich (eventuell) durch die 100 $ auf Coinbase...

Nette Kerze 😁

Nachdem BTC sich jetzt etwas ausgeruht hat und z. B.  ETH, LTC und XRP gesprintet sind, könnte bald der Staffelstab wieder an BTC übergeben werden...

Tante Edit sagt...100$...check 😁

Wäre gut, wenn man das im Voraus einigermassen wüsste.  

bearbeitet von dandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb dandy:

Wäre gut, wenn man das im Voraus einigermassen wüsste.  

ja das würde ich auch gut finden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb dandy:

Wäre gut, wenn man das im Voraus einigermassen wüsste.  

Hey dandy, mal ganz ehrlich...dann wäre es doch langweilig, oder? 😉

Wo bliebe der Spaß bei der ganzen Sache...😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Simon6592:

Ahja bin jetzt übrigens tatsächlich 1k im Plus

Tja, dann ist es wohl mal wieder soweit...

 

  • Love it 2
  • Haha 3
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal was anderes bei aller Euphorie....habe ja einiges an Geld versenkt bezüglich Modum Token....wenn ich nun bei CMC : "Mod" eintippe kommt da nix mehr...

es sei denn ich gebe bei google Modum Coin ein dann komme ich wieder zu CMC...dort wird mir ein +/- Null wert angezeigt und kein aktiver Markt mehr...

Die letzte Börse die Mod noch gehandelt hatte war ja LaToken....haben die Mod jetzt auch delistet ? Weiß da einer was ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also eines muss ich ja mal sagen, ich bin in einigen Foren aktiv aber in keinem fühle ich mich so wohl wie hier. Trotzdem dass hier vermutlich etlich verschiedene Zeitgenossen sind, ist es immer friedlich und ein normaler Umgang und jeder wird mit Respekt behandelt! Und es macht einfach Spass hier mitzuwirken und ich hoffe wir sehen uns dann alle bei der 1Mio/Btc Party auf dieser misteriösen Wiese/Wald😀

  • Love it 1
  • Haha 2
  • Thanks 1
  • Like 11
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 13 Stunden schrieb Jokin:

BCH und BSV sind für mich keine langfristigen HODL-Coins. Die Musik spielt woanders.

 

Also so richtig intensiv habe ich mit der Thematik BTC, BCH nicht befasst. Was ich aber so oberflächlich verstanden habe:

Die Skalierungsprobleme will der BTC offchain lösen (Lightnining), der seine Vor- und Nachteile hat.

Die Skalierungsprobleme will der BCH immer mit der Blocksize Erhöhung lösen (onchain), der angeblich die Ursprungsidee des BTC war/ist. Natürlich auch Vor- und Nachteile.

 

Ich frage mich, ob die aktuellen BCH-Abstoßer für BTC gewesen wären, wenn die aktuellen BTC-Entwickler sich für Onchain entschieden hätten und die BCH-Spalter für Offchain-Lösungen (Lightning)? Oder die aktuellen BCH-Entwickler als BTC offchain und die aktuellen BTC-Entwickler als onchain BCH abgespaltet.

Vermutlich hättest du dann genauso argumentiert, dass die Musik anderswo spielt, BCH weniger Transaktionen als BTC hat und geschenkte BCH Coins keinen Wert haben. Die Haltung ist erstmal verständlich, schließlich ist der BTC soetwas wie eine führende Marke, hat eine Marktdominanz, ist die Leitwährung und den längsten Verbreitungszeitraum. Die Meisten werden auf der dominierenden und "stärkeren" Seite sein und die "Spalter" abstoßen.

 

Meine Beispiele machen jetzt BCH nicht automatisch zum besseren (oder schlechteren). Mir geht es auch gar nicht darum wer besser oder schlechter ist. Bin der Meinung, dass es für das Kryptoökosystem gar nichtmal so schlecht ist, die Probleme mit verschiedenen Lösungsansätzen anzugehen.

 

Ich sehe die große Fangememeinschaft der BCH und auch die kompetenten Entwickler, die vorher bei BTC waren. Aus diesem Grund interpretiere ich aus den Daten, dass der BCH unterbewertet ist und nicht mit Shitcoins verglichen werden kann, die ähnliche Marktkapitalisierungsdifferenzen zum letzten Jahr haben. Stuft der Markt den BCH mindestens genauso gut wie LTC ein, wird es eine größere Korrigerung von BCH geben: Letztes Jahr am 17.05.2018 hatte der LTC 31% mehr Marktkapitalisierung als heute, während heute BCH fast 300% weniger Marktkapitalisierung hat als am 17.05.2018.

bearbeitet von coinboy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb clio123:

 Trotzdem dass hier vermutlich etlich verschiedene Zeitgenossen sind, ist es immer friedlich und ein normaler Umgang ld😀

Na ja...mitunter ist noch Room for Improvement 

..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb TodaGround:

Mal was anderes bei aller Euphorie....habe ja einiges an Geld versenkt bezüglich Modum Token....wenn ich nun bei CMC : "Mod" eintippe kommt da nix mehr...

es sei denn ich gebe bei google Modum Coin ein dann komme ich wieder zu CMC...dort wird mir ein +/- Null wert angezeigt und kein aktiver Markt mehr...

Die letzte Börse die Mod noch gehandelt hatte war ja LaToken....haben die Mod jetzt auch delistet ? Weiß da einer was ?

https://latoken.com/security-tokens/ETH-MOD Letzter Trade: 15.05.19 13:11:21

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb coinboy:

Ich frage mich, ob die aktuellen BCH-Abstoßer für BTC gewesen wären, wenn die aktuellen BTC-Entwickler sich für Onchain entschieden hätten und die BCH-Spalter für Offchain-Lösungen (Lightning)? Oder die aktuellen BCH-Entwickler als BTC offchain und die aktuellen BTC-Entwickler als onchain BCH abgespaltet.

Hätte BTC sich von Anfang an für OnChain entschieden, gäbe es kein BCH/BSV,  gäbe es gefühlt tausend weniger ALT Coins und wir wären längst auf dem Mars.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.