Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 36 Minuten schrieb NouCoin:

@Thealb648

Nette Signatur... "Decentralize the Web", "Tron"...

Da kommt mir glatt wieder ein Artikel von gestern in den Sinn...

https://www.btc-echo.de/tron-gruender-steigt-aus-projekt-hat-die-idee-der-blockchain-verraten/

Oops... ;)

Ja ich war lange nichtmehr in diesem Forum aktiv - musste mich dann mehr um das Studium kümmern, als um meine Signatur^^

 

Ja zu Tron mhm da war ich auch mal begeisterter - ich halt auch schon lange keine TRX mehr. :) Sollt die Signatur mal ändern - danke fürs drauf aufmerksam machen.

  • Haha 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Turrican2k:

Bis wohin geht die Rally jetzt? Über 10k?Über 50k oder gar bis zu. 500k?

Google: Bitcoin & Mond 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
     LONG SHORT
BTC: 47% 53%
Long: 24,565 BTC 
Short: 27,414 BTC

XMR: 71% 29%
EOS: 69% 31%
ETH: 83% 17%
LTC: 82% 18%
ZEC: 92% 8%
ETC: 80% 20%
DSH: 93% 7%
BCH: 40% 60%
NEO: 91% 9%
XRP: 0% 100% 

 

bearbeitet von dandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich die Kommentare hier so lese, dann ist für einen weiteren Anstieg zu dem aktuellen Zwischenhoch vielleicht noch etwas Luft.

Es scheinen viele verkauft zu haben, die nun auf einen wieder auf einen günstigeren Einstieg hoffen. Das dürfte nicht nur hier so sein. Das sind alles potentielle KÄUFER:

Die Hodler, die auf ihren Bitcoins sitzen, sind übrigens alle potentielle VERKÄUFER.

Kurzfristig entscheidet nur die Psychologie wie so oft. Die "schmerzen" der potentiellen Käufer nehmen bei einem weiteren Anstieg immer weiter zu...

Ich gucke mir das Spiel ganz entspannt an: Möglicherweise geht es nun etwas seitwärts und dann könnte die 10 000 getestet werden. Eine Korrektur halte ich für nicht viel unwahrscheinlicher.

Etwas Glücksache im Moment finde ich. Schwierig für Trader, gut für Hodler (langfristig). Warten wir es ab. Für mich im Moment interessanter als Kino. Das letzte Jahr war ja echt langweilig, aber nun wird es wieder interessant. (Genauso wie auch erwartet...)

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 9
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb dandy:

     LONG SHORT
BTC: 47% 53%
Long: 24,565 BTC 
Short: 27,414 BTC

XMR: 71% 29%
EOS: 69% 31%
ETH: 83% 17%
LTC: 82% 18%
ZEC: 92% 8%
ETC: 80% 20%
DSH: 93% 7%
BCH: 40% 60%
NEO: 91% 9%
XRP: 0% 100%

Armes Ripple😂😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Minuten schrieb dac:

Armes Ripple😂😂

Scheiße ichsolltmein Ripple los werden^^

bearbeitet von Thealb648

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb clio123:

... hier vermutlich etlich verschiedene Zeitgenossen sind, ist es immer friedlich und ein normaler Umgang und jeder wird mit Respekt behandelt...

Das haben wir zu einem nicht unerheblichen Teil den Mods zu verdanken. 👍 @Amsi: ernst gemeint. ;)

  • Love it 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Iota-Juenger:

23% lending Zins auf finex für den US Dollar. Das wäre es das Risiko fast wert.. 

Dann musst du nur noch deine Coins mit ca. 60 USD Kursverlust (BTC) in Dollar tauschen...;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb fjvbit:

ach quatsch, er will doch seine Iota in US$ tauschen und dann verleihen.:)

Iota hat auch einen prima Anstieg die letzten Tage, passt vielleicht :D

Ja und, ist bei Iota der Preisabschlag prozentual nicht der Gleiche?

Würde mich wundern...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb cloud8:

Dann musst du nur noch deine Coins mit ca. 60 USD Kursverlust (BTC) in Dollar tauschen...;)

Eigentlich hatte ich an einen Euro / Dollar Einzahlung gedacht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Iota-Juenger:

Eigentlich hatte ich an einen Euro / Dollar Einzahlung gedacht. 

Uuuiiiiii - aber ok, den mutigen gehört die Welt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Minuten schrieb Iota-Juenger:

23% lending Zins auf finex für den US Dollar. Das wäre es das Risiko fast wert.. 

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass hohe Zinsen bei Fiat-Währungen auf einen Anstieg der Kurse hindeuten.

Hohe Zinsen auf Coins deuten eher auf Kursverluste hin.

Es macht also keinen Sinn nur wegen hoher Zinsen sich den jeweiligen Coin zuzulegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb cloud8:

Uuuiiiiii - aber ok, den mutigen gehört die Welt ;)

Edit:verifiziert bin ich. Aber minimum fee! 60$. Da kann man sich das ganze auch sparen. Zumindest bei kleineren Summen. Mehr wäre auch bei der aktuellen Situation in Bezug auf die US Justiz für mich ein "No Go" 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb fjvbit:

ach quatsch, er will doch seine Iota in US$ tauschen und dann verleihen.:)

Iota hat auch einen prima Anstieg die letzten Tage, passt vielleicht :D

Als ob ich meine IOTAs hergeben würde. Der Name ist Programm. Das müsstest du doch wissen. 😃

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 4 Minuten schrieb Iota-Juenger:

Edit:verifiziert bin ich. Aber minimum fee! 60$. Da kann man sich das ganze auch sparen. Zumindest bei kleineren Summen. Mehr wäre auch bei der aktuellen Situation in Bezug auf die US Justiz für mich ein "No Go" 

 

Ja deswegen. Bis Dein Geld dort gutgeschrieben wird, sind die Zinsen auch womöglich wieder bei 3%:o

bearbeitet von cloud8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 15 Minuten schrieb Jokin:

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass hohe Zinsen bei Fiat-Währungen auf einen Anstieg der Kurse hindeuten.

Hohe Zinsen auf Coins deuten eher auf Kursverluste hin.

Es macht also keinen Sinn nur wegen hoher Zinsen sich den jeweiligen Coin zuzulegen.

Das ist viel zu einfach gedacht.

Außerdem deuten hohe Short-Positionierungen eher auf stark steigende Kurse (short-squeezes) hin, sofern der Kurs nicht die gewünschte Richtung nimmt und Shortseller Ihre Positionen eindecken müssen oder liquidiert werden.

bearbeitet von cloud8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Solange alle an HODL. festhalten wird das Ganze eine selbst erfüllende Prophezeiung . Dazu noch die ganzen Leute die aus der Masse das Ganze beobachten und bald sich selbst plötzlich im Fomozug wiederfinden werden.

Wer hier all out oder ähnliches macht hat den Markt nicht verstanden aber danke fürs mitspielen ;) 

  • Love it 2
  • Haha 1
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit dem Kursanstieg des BTC steigen auch die Forenbeiträge der Mods rasant. Alle wieder zurück von den Inseln? :)

  • Haha 3
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb leblitzdick:

So es ist soweit, heute hat mein crypto Depot die Farbe gewechselt.

Von grün auf rot? Wie auch immer du das geschafft hast... :lol:

Spaß beiseite: Same here! Und das meinte ich vorhin auch mit "Wert meines Portfolios hat psychologisch wichtige Marke geknackt". :)

Hatte in den letzten Monaten schon irgendwie einen seltsamen Beigeschmack: Ich investiere in Kryptowährungen... und, äh... naja, aktuell bin ich noch im Minus... :ph34r:

Digga, nix da, break even! B)

Sicherlich geht es noch einmal runter, am 8.4. war ich ebenfalls 'break even' (nachdem ich im Nov./Dez. '18 noch über 50% im Minus war...), dann ging's wieder bergab (war zwischenzeitlich ca. 20% bis 25% im Minus), nun bin ich aber erneut 'break even'. Man wird langsam hoffnungsvoller...

vor 2 Stunden schrieb leblitzdick:

Zeit für ein kleines resumé: 

Hör' bloß auf... Hast dich scheinbar 12 Tage vor mir hier angemeldet, am 5. Februar... ich erinnere mich noch dunkel an die Zeit... damals gingen die Börsen ordentlich auf Talfahrt...

https://www.welt.de/wirtschaft/bilanz/article173259603/Boersenabsturz-Darum-stuerzten-Dax-und-Dow-Jones-ab.html

Gleichzeitig überschlugen sich die Meldungen über den jüngsten Bitcoin-Hype...

https://www.welt.de/finanzen/article173143342/Bitcoin-Co-Welt-erlebt-ihren-ersten-Schwarzen-Krypto-Freitag.html

Nur wenige Tage später hatte ich auch schon einen Termin bei der Dt. Bank, um einfach mal ein unverbindliches Beratungsangebot in Anspruch zu nehmen, weil ich mein bescheidenes "Vermögen" nicht weiter auf'm Konto vergammeln lassen wollte...

https://imgur.com/a/0FCGGpT

Eine Werbeanzeige "Jetzt mit Bitcoin handeln!" lockte mich in jenen Tagen zu Plus500... *hust* Der Trade-Historie kann ich dort noch entnehmen: Mein erster Trade war genau am Tag deiner Anmeldung, dem 5.2. (was, nebenbei bemerkt, auch der Geburtstag einer Ex-Freundin aus meiner Schulzeit ist...).

Und nur allzu gut kann ich mich auch noch an teils richtig üble Trading-Verluste damals erinnern... Und wenn ich diese Verluste mitrechne, bin ich immer noch heftigst im Minus... :ph34r:

Und ich erinnere mich auch noch dunkel daran, wie mich damals u.a. @Fantasy davon abhalten wollte, weiter ins Verderben zu rennen. Und für dieses "Goldstück" musste ich jetzt gerade ganz schön suchen, aber hab's tatsächlich gefunden... :)

(ja, an sowas erinnere ich mich noch...)

Und ja...

Am 27.3.2018 um 01:06 schrieb NouCoin:

Ich bin noch Anfänger und ziemlich sicher, dass mein investiertes Geld irgendwann weg sein wird - nur 'ne Frage der Zeit. Aber ich hoffe, dass ich wenigstens ein paar gute Erfahrungen mitnehmen kann, um's in einigen Monaten (oder eher Jahren) besser zu machen, sollte ich bis dahin nicht die Nase voll haben. Mal schauen...

This!!! :) (und "investiert" ist gut... waren ja nur Trades)

Ja, ist echt viel passiert in über einem Jahr... erinnere mich auch noch dunkel daran, für wie "schlau" ich mich damals hielt, als ich gerade mal so simple Basics wie den Zusammenhang zwischen Preis, Market Cap und Circulating Supply verstanden hatte... :rolleyes:

Die Zeit vergeht, man wird reifer, macht diverse Fehler, lernt daraus, versteht immer mehr Zusammenhänge... kaum vorstellbar, wie es wohl in 5-10 Jahren sein mag... Zumindest eines ist wohl sicher: Zu lernen, zu gewinnen, aber auch zu verlieren, gibt's sicherlich noch 'ne Menge!

Over and out. ;)

bearbeitet von NouCoin
  • Love it 4
  • Thanks 2
  • Like 3
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Jokin:

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass hohe Zinsen bei Fiat-Währungen auf einen Anstieg der Kurse hindeuten.

Hohe Zinsen auf Coins deuten eher auf Kursverluste hin.

Es macht also keinen Sinn nur wegen hoher Zinsen sich den jeweiligen Coin zuzulegen.

Hohe Zinsen auf Fiat Währungen bedeuten, dass viele long sind . Hohe Zinsen auf coins , dass viele short sind. 

Bekanntlich liegt die Masse daneben.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 2 Stunden schrieb fjvbit:

Es scheinen viele verkauft zu haben, die nun auf einen wieder auf einen günstigeren Einstieg hoffen. Das dürfte nicht nur hier so sein. Das sind alles potentielle KÄUFER:

Die Hodler, die auf ihren Bitcoins sitzen, sind übrigens alle potentielle VERKÄUFER.

Und es gibt die Hodler, die sich entschlossen haben noch mehr zu investieren, und jetzt wieder was an der Seitenlinie geparkt haben und auf niedrige Kurse warten, und beim ATH etwas verkaufen wollen, das sind alles potentielle KÄUFER und VERKÄUFER.

Und es gibt die Daytrader, die kurzfristige Kursschwankungen nutzen (wollen), das sind auch alles potentielle KÄUFER und VERKÄUFER.

Und es gibt die Neueinsteiger, das sind auch alles potentielle KÄUFER.

vor 2 Stunden schrieb fjvbit:

Kurzfristig entscheidet nur die Psychologie wie so oft.

bearbeitet von koiram

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Iota-Juenger:

Als ob ich meine IOTAs hergeben würde. Der Name ist Programm. Das müsstest du doch wissen. 😃

War mit einer meiner ersten richtigen Investments gewesen. IOTA für unter 1 Euro? Hatte ich natürlich glatt gekauft! Tatsächlich hätte man IOTA aber sogar für 80, 60, 40 oder 20 Cent kaufen können. Je mehr man aber nachkauft und investiert ist, desto schwieriger wird's leider, den durchschnittlichen Einkaufspreis noch signifikant zu senken. Außerdem stand gleichzeitig eine halbwegs vernünftige Diversifikation des Portfolios auf dem Plan, also wurden die Investitionen in IOTA mit der Zeit geringer, so dass mein durchschnittlicher Einkaufspreis immer noch bei ca. 0.44 EUR (0.49 USD) liegt... Was soll's, trotz allem: IOTA gehört mit zu den etwas größeren Positionen in meinem Portfolio (im Vergleich zu irgendwelchen Shitcoins...), deshalb sind solche Kursanstiege wie aktuell natürlich immer eine feine Sache. Und auch die ganze Entwicklung bei IOTA gefällt mir nach all den Monaten immer noch ganz gut soweit! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe während diesem Run sage und schreibe 20 BTC Verlust eingefahren, bin von einem Alt in das nächste gesprungen und auf einen Rücksetzer gewartet.. 

 

bin jetzt all inBCH in der Hoffnung das BCH morgen nachzieht. Gibt es gute Prognosen bezüglich der nächsten Tage, sind wir aus dem Dreieck nach oben ausgebrochen?

  • Love it 1
  • Haha 1
  • Confused 5
  • Sad 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.