Jump to content

Empfohlene Beiträge

Könnte sich der Kurs jetzt bitte 1 Woche über 7.000 Euro stabilisieren? Dann sehe ich die 8.000 Euro noch im Mai. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Könnte sich der Kurs jetzt bitte 1 Woche über 7.000 Euro stabilisieren? Dann sehe ich die 8.000 Euro noch im Mai. 

+1 :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Meister_Eder:

Werden wir die 4 vorne im vierstelligen Bereich nochmal sehen?

Frage für einen bekannten :D

Bei ETH? Ich würde mich freuen.

  • Love it 1
  • Haha 3
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Meister_Eder:

Werden wir die 4 vorne im vierstelligen Bereich nochmal sehen?

Frage für einen bekannten :D

Du meinst wohl BCH oder doch BTC? Also einen Rücksetzer brauch ich nun nicht mehr soll mal für 2 Jahre steigen und dann wieder sacken fürs günstig nachkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Chris erklärt hier sehr gut, wie sich jeder recht einfach im Chart zurechtfinden kann, wie er Kaufzonen findet und Kursziele.

  • Thanks 1
  • Like 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb Thealb648:

Für mich hat Iota von den Top 20  am meisten Potential. Die Wirtschaft leckt sich die Finger dran 😍😅Edit(Erklärung): Volkswagen und damit der größte Automobilhersteller hat Iota schon im Bot. Die asiatischen Briten Jaguar und Land Rover sind die Tage dazu gekommen. Ford überlegt auch schon und grübelt. Also die Automobilindustrie zeigt sich positiv. Mit der engen Zusammenarbeit und dem IOTLabor an der RWTH Aachen macht Iota was sinnvolles und holt Studenten an Bord, die bringen die Technologie später auch in andere Unternehmen. Studenten sind faul - wenn später sich die Möglichkeit ergibt im Beruf wird er zu Iota greifen und keine neue Technologie lernen wollen :P. Die Vernetzung und das Internet der Dinge sind die Zukunft und Iota hat Lösungen parat - wenn derzeit auch nur theoretische. Der große Rest in den Top20 sind doch Zahlungsdienstleister. Wieso sollten sich alle oder viele durchsetzen? Macht wenig Sinn.

Ach ja IOTA... Wäre ich ein Autokonzern und hätte sowieso schon mit den Kosten zu tun, würde ich dann ein Coin nehmen, wo Spekulanten Mio. horten, weil sie gerade darauf warten?

Oder würde ich eventuell "das gleiche in Grün" machen und hätte damit diese Spekulationskosten abgeschüttelt.

Welchen Nutzen bringt es mir als Autobauer, mein teuer verdientes Geld den Spekulanten rüber zu schieben?

Aber ich bin kein Autokonzern. Wir werden ja erleben wie es kommt.

Vielleicht zahlt auch das Handy mit der LN-App und das Auto vermittelt nur. Weil ich kann mir vorstellen, der da was über seine Maschinen verkauft, will vielleicht was mit den Coin kaufen?

Axiom

  • Love it 2
  • Thanks 2
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 30 Minuten schrieb Axiom0815:

Ach ja IOTA... Wäre ich ein Autokonzern und hätte sowieso schon mit den Kosten zu tun, würde ich dann ein Coin nehmen, wo Spekulanten Mio. horten, weil sie gerade darauf warten?

Oder würde ich eventuell "das gleiche in Grün" machen und hätte damit diese Spekulationskosten abgeschüttelt.

Welchen Nutzen bringt es mir als Autobauer, mein teuer verdientes Geld den Spekulanten rüber zu schieben?

Aber ich bin kein Autokonzern. Wir werden ja erleben wie es kommt.

Vielleicht zahlt auch das Handy mit der LN-App und das Auto vermittelt nur. Weil ich kann mir vorstellen, der da was über seine Maschinen ttcff, will viärdfüb-u'tfuucrrrrr44)elleicht was mit den Coin kaufen?

'4↑Axiomä

-###

Mit LN-App meinst Du lightning nehme ich mal an!? Dann gebe ich Dir absolut recht. Ich habe noch keinen use case bei IOTA gesehen den man nicht auch mit lightning bauen könnte. Das würde ich natürlich niemals im IOTA Forum schreiben 😀

bearbeitet von leblitzdick
Rechtschreibung ; -)
  • Haha 1
  • Confused 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb lula:

1. Regel: hör auf niemand

2. Regel: hör auf niemand

3. Regel: halten

My kind of thinking 

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendjemand hat heute geschrieben, dass man auch das Wetter genießen solle. Endlich mal wieder ein Wochenende mit etwas wärmeren Temperaturen.

Heute früh kurz vor der Rennradtour die CCs gecheckt ... sehr motivierend, auch auf dem Rad eine Schippe draufzulegen.

Schaue jetzt gerade mal die Charts an, der BTC scheint in eine Konsolidierungsphase eingeschwenkt zu sein; ein weiterer Anstieg ist zwar nicht auszuschließen, dürfte aber wohl nur kurz anhalten, da wir leicht negative Divergenzen in einigen Momentum-Indikatoren haben. Vielmehr präferiere ich ein Dreieck als Konsolidierungsformation, dessen Apex ich um $7.640 sehe; dann dürfte eine Entscheidung anstehen. Typischerweise sind solche Dreiecke Fortsetzungsformationen, die in einem Bullenmarkt nach oben aufgelöst werden.

ETH dürfte ebenfalls erstmal konsolidieren, innerhalb einer Bullflag. LTC weiß diesbezüglich noch nicht so ganz, was er will.

Mal sehen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Brian ist aus dem Urlaub zurück;)

 

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb fjvbit:

Bisher war das noch nie so...

Da wurden bestimmt bisher die Hälfte ausgetauscht alle 4 Jahre, wenn nicht sogar noch mehr...

Mich würde es sehr überraschen, wenn die akuellen top 20 in 4 Jahren auch noch in den Top 20 sind...

Als gesetzt sehe ich nur:
BTC, ETH, XRP, LTC, Monero und Dash...

Vermutlich auch noch BCH

Beim Rest lass ich mich überraschen..

Hmmjoaa okay ich bekomm doch keine 20 zusammen. BTC, ETH, LTC, OMG, DASH, EOS, ETC, NEO, NULS, QTUM, XLM, WAVES, REQ, ZEC.

Wobei da natürlich auch meine ganz persönlichen Topcoins bei sind die für andere vielleicht eben keine sind.

 

vor 39 Minuten schrieb Fantasy:

6000,- EUR in einen BTC zu spekulieren hat nichts mit "verzocken" zu tun, aber wenn dein Haus und Hof nur so viel wert sind, dann hast du natürlich auch wieder recht :D

Aber du glaubst doch eh an ein neues ATH sonst wärst du nicht hier ;)

6000? Dit is ne Menge Kohle für mich. Zumal Coins auch nicht die Top-Priorität haben für mich. Daher auch nur 200 Euro pro Monat, fertisch. Und da kenn ich genug Leute die auch keine 200 im Monat für sowas übrig hätten. Selbst wenn jemand nur 50 im Monat dafür übrig hat ist das kein Grund zum schämen, wenn der bis zum ATH durchhält hat er vielleicht 10000 über. Ich finde das ist ein ordentlicher Humpen Geld.

  • Thanks 5
  • Like 12

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Thealb648:

Litecoin? Welche Daseinsberechtigung hat LTC wenn BTC seine Probleme in den Griff bekommt? (Hohe Transaktionskosten etc.pp.)

Litecoin ist ein Testnet für Bitcoin, das ist die einzige Daseinsberechtigung bzw. "Usecase".

  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb BTC-Hunter:

Litecoin ist ein Testnet für Bitcoin, das ist die einzige Daseinsberechtigung bzw. "Usecase".

Na ein Glück...damit hat LTC ja keinen „Shitcoinstatus“ und ich kann meine guten Gewissens behalten.

Was passiert wohl, wenn BTC die nächste Stufe zünden sollte und die ganzen Fomoholiker in den Markt kommen...BTC...ach nööööö. Zu teuer...aber LTC...der kleine Bruder...der ist ja günstig...😁

Für mich hat LTC damit noch eine weitere Daseinsberechtigung...und er ist auf fast jeder Exchange verfügbar, was den Einstieg für die Freshmen erleichtert.

  • Like 5
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb StorckRiesen:

... allein schon die Wochenkerze ist ganz stark bearisch zu bewerten, wenn sie morgen so endet, wie sie gerade aussieht.
Ich rechne auch klar mit 1 bis 2 roten Wochenkerzen. Es kann natürlich anders kommen, aber wenn ich traden würde, würde ich mich darauf einstellen.

Korrektur: Nachdem die Wochenkerze (die in 2 Stunden beendet ist) nun definitiv nicht mehr so bearisch aussieht wie gestern noch (und sich vermutlich auch in den nächsten 2 Stunden nichts daran ändert), ist die klare Down-Tendenz der nächsten Woche obsolet. Bei der nun schwachen Signallage lieber Füsse still halten. Wer trotzdem traden möchte, dann hoffentlich mit Plan.

Da sieht man wieder wie wichtig es ist das Ende einer Kerze abzuwarten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb StorckRiesen:

Korrektur: Nachdem die Wochenkerze (die in 2 Stunden beendet ist) nun definitiv nicht mehr so bearisch aussieht wie gestern noch (und sich vermutlich auch in den nächsten 2 Stunden nichts daran ändert), ist die klare Down-Tendenz der nächsten Woche obsolet. Bei der nun schwachen Signallage lieber Füsse still halten. Wer trotzdem traden möchte, dann hoffentlich mit Plan.

Da sieht man wieder wie wichtig es ist das Ende einer Kerze abzuwarten.

 

Rechnest du also ab morgen wieder mit einem weiteren Anstieg ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb velo:

Der anstieg kommt heute Nacht..

 

dann bin ich ja mal gespannt ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 24 Minuten schrieb Secator:

Rechnest du also ab morgen wieder mit einem weiteren Anstieg ?

Das habe ich nicht gesagt. Ich rechne immer mit allen.
Aber für meinen Vorteil suche ich nach bestimmten Setups, die mir eine höhere Wahrscheinlichkeit für eine bestimmte Bewegungen geben. Momentan sehe ich keine. 
Klar könnte ich jetzt zocken. Dann würde ich eher long gehen (da der Trend mein Freund ist) mit SL bei 7.7k und TP bei  9.5k (Finex), aber ich mach es nicht, da es nicht in meinen Plan passt. (Die Wahrscheinlichkeit, dass der SL eintritt ist mir zu hoch)

 

bearbeitet von StorckRiesen
  • Thanks 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso gibts nicht mal mehr ein paar Tage lang eine Korrektur?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 12 Minuten schrieb StorckRiesen:

Das habe ich nicht gesagt. Ich rechne immer mit allen.
Aber für meinen Vorteil suche ich nach bestimmten Setups, die mir eine höhere Wahrscheinlichkeit für eine bestimmte Bewegungen geben. Momentan sehe ich keine. 
Klar könnte ich jetzt zocken. Dann würde ich eher long gehen (da der Trend mein Freund ist) mit SL bei 7.7k und TP bei  9.5k (Finex), aber ich mach es nicht, da es nicht in meinen Plan passt.

 

 

nvm...

bearbeitet von Heineken
egal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Raver:

Wieso gibts nicht mal mehr ein paar Tage lang eine Korrektur?

wieso gibts nicht mal paar Tage lang ein Ath nach dem anderen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Raver:

Wieso gibts nicht mal mehr ein paar Tage lang eine Korrektur?

Wir hatten doch gerade eben eine klassische Korrektur im BTC. Drei Tage runter, einer rauf. Aufgrund des starken Momentums sind die halt eher auf den kleineren Zeiteinheiten.

Ansonsten ist diese Frage allgemein sehr schwer zu beantworten. Du bist immer Zeuge des Zusammenspiels aller Wale, Zocker, Investoren und Manipulatoren.
Da gibt es keine allgemeine Antwort auf ein Wieso.

 

  • Confused 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb StorckRiesen:

Wir hatten doch gerade eben eine klassische Korrektur im BTC. Drei Tage runter, einer rauf. Aufgrund des starken Momentums sind die halt eher auf den kleineren Zeiteinheiten.

Ansonsten ist diese Frage allgemein sehr schwer zu beantworten. Du bist immer Zeuge des Zusammenspiels aller Wale, Zocker, Investoren und Manipulatoren.
Da gibt es keine allgemeine Antwort auf ein Wieso.

 

ein Wieso?

 

Wieso wieso braucht man Geld....deswegen ist das eben so, wie es gerade ist wie es ist :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 9 Minuten schrieb Heineken:

ein Wieso?

Wieso wieso braucht man Geld....deswegen ist das eben so, wie es gerade ist wie es ist :D

Das Wieso bezog sich auf die Frage von Raver.

bearbeitet von StorckRiesen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.