Jump to content

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden schrieb Hagen Skolik:

Getriggert bei 103.

Flieg, Junge

So lange dabei und das sind deine Einkaufspreise , warum? 

 

vor 1 Stunde schrieb SkaliertDoch:

Mein Bauch hält dagegen und sieht uns morgen früh bei unter 7.100 Euro. 

Die hast du doch schon für heute gesehen als der Kurs gestern bei 7600$ Stand. Deine Prognosen sollte man beobachten und möglicherweise als Kontraindikatoren nutzen.

bearbeitet von BL4uTz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb BL4uTz:

So lange dabei und das sind deine Einkaufspreise , warum? 

 

Die hast du doch schon für heute gesehen als der Kurs gestern bei 7600$ Stand. Deine Prognosen sollte man beobachten und möglicherweise als Kontraindikation nutzen.

 

Ich geb micht auf, auch wenn es z. Zt. nicht danach aussieht. Notfalls heut Nacht "müssen" die Asiaten kaufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitcoin sind heute auf Tagesbasis aus dem Dreieck nach oben ausgebrochen:cool:

Ist das schon jemanden aufgefallen?

Ich war den ganzen Tag unterwegs, habe ich vielleicht übersehen...

  • Like 4
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb battlecore:

Hab ich die Tage auch so gedacht, müsst man eigentlich kaufen. Aber der Laden ist so widerlich das ich mich dann schlecht fühlen würde. Ich kann mir nämlich vorstellen das die mal komplett verstaatlicht werden.

Wieso beleidigist du meine Bank, bei der ich ein Girokonto habe 😲?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb fjvbit:

Bitcoin sind heute auf Tagesbasis aus dem Dreieck nach oben ausgebrochen:cool:

Ist das schon jemanden aufgefallen?

Ich war den ganzen Tag unterwegs, habe ich vielleicht übersehen...

Nee, aber jetzt wo du das sagst. Noch ein positiver Ind. 8500 morgen beim aufstehen um 14 Uhr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb BL4uTz:

So lange dabei und das sind deine Einkaufspreise , warum? 

Weil es keine Rolle spielt, wenn Hagen @Hagen Skolik freien Eintritt auf Rainers @Aktienspekulaant Party hat.

Hagen ist halt Bäääättmääännn....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ich glaube, @freemount beschreibt die Situation hier recht gut. 

Wenn man den gesamten Markt aktuell noch ansieht, sollte man eventuell nicht vergessen, wir sind sehr schnell recht problemlos von 4k auf 8k gekommen. Die meisten altcoins haben kaum ihren USD-Wert verbessert. D.h, wer seit Nov 18 einen Altcoin abseits von BCH, ADA, ETH oder andere Größen gehalten hat, hat exakt 0 verdient. Die gains der letzten Tage, brachten die altcoins gerade mal dahin wo sie schon waren.

Ich habe versucht mal zu eruieren wohin das Geld so fließt. Sie schieben Geld hin und her zwischen bitcoin, ethereum (und anderen major coins), altcoins und andere low-sats coins hin und her. Am Ende eines kompletten Zykluses cashen sie in USD aus. Wenn bitcoin ein Zyklus beendet hat, so wie aktuell unter dieser Resistence, könnte es A. einen neuen bullischen, oder B einen neuen bärischen Zyklus geben.

Jetzt wo es sich scheinbar entscheidet, sehen wir, dass altcoins, die sie nun akkumuliert haben (diese sanken über 60%) sie nun während der btc seitlich fährt, pumpen und dann mit Gewinn in btc zurück tauschen. Man kann nun annehmen, dass die Gewinne aus den altcoins, bei einem erhöhten btc-Preis hier gerade verscherbelt werden. Es wurden nahezu alle altcoins schon mehr oder weniger gepusht. Außerdem ist es gerade so, dass wenn btc 2-4% fällt gleichzeitig manche altcoins 20-30% steigen. 

Es kann natürlich sein, dass sie von hieraus noch mal eine Etage höher gehen wollen in Richtung 10k. Das selbe Szenario hatten wir auch vor dem Ausbruch bei 4,4k. 

Ich für meinen Teil, lauf dem Kurs lieber ein Stückchen hinterher als in so einer Situation hier voll in irgendwas rein zu gehen. In letzter Zeit trade ich jeden Tag ein wenig was rein und bin zufrieden damit. Fühlt sich irgendwie besser an. Es gibt aktuell genug Volatilität.

bearbeitet von coinflipper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb coinflipper:

Ich glaube, @freemount beschreibt die Situation hier recht gut. 

Wenn man den gesamten Markt aktuell noch ansieht, sollte man eventuell nicht vergessen, wir sind sehr schnell recht problemlos von 4k auf 8k gekommen. Die meisten Altcoins haben kaum ihren USD-Wert verbessert. D.h, wer seit Nov 18 einen Altcoin abseits von BCH, ADA, ETH oder andere Größen gehalten hat, hat exakt 0 verdient. Die gains der letzten Tage, brachten die altcoins gerade mal dahin wo sie schon waren.

.....

keine Ahnung welche Alts du hast, aber meine sind im Großen und Ganzen auf dem selben Sat Wert wie seit Wochen und damit mehr Dollar Wert!

außerdem wird mir mein Portfolio bei binance in Dollar angezeigt und das ist dementsprechend mit gestiegen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb siwun:

keine Ahnung welche Alts du hast, aber meine sind im Großen und Ganzen auf dem selben Sat Wert wie seit Wochen und damit mehr Dollar Wert!

außerdem wird mir mein Portfolio bei binance in Dollar angezeigt und das ist dementsprechend mit gestiegen!

Ich habe gar keine aktuell.

Aber die mittleren Altcoins sind alle ca auf ihren Jänner 19 Wert. Manche sind höher, manche aber auch niedriger... ich spreche von den coins, die man sich vermutlich nicht zum Hodeln hernimmt. (QKC, LEND, POWR, DOCK usw.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Minuten schrieb BL4uTz:

Die hast du doch schon für heute gesehen als der Kurs gestern bei 7600$ Stand. Deine Prognosen sollte man beobachten und möglicherweise als Kontraindikatoren nutzen.

Mach das mal. Bist ja jetzt Experte. 

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich doch nur wüsste ob boardfreak gerade shortet oder nicht - dann wüsste ich auch wo der Kurs hin geht. So weiß man nix genaues und muss wieder auf TA oder Glaskugel hoffen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Leude!

Ich verfolge aktuell 2 Analysen. Eine zu BTC eine zu ETH. Obwohl die eine rein Technisch zu sein schein, und die andere auf "Dumb Money" ausgelegt ist, sagen beide das selbe Szenario voraus. Da die Analysen zudem noch von zwei unterschiedlichen Autoren stammen, nutze ich diesen Filter und freue mich darauf, bald günstig shoppen zu gehen :D

ETH Analyse
 

BTC Analyse

Viel Erfolg euch allen und ein schönes WE!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 41 Minuten schrieb fjvbit:

Bitcoin sind heute auf Tagesbasis aus dem Dreieck nach oben ausgebrochen:cool:

Ist das schon jemanden aufgefallen?

Ich war den ganzen Tag unterwegs, habe ich vielleicht übersehen...

Ausbruch? Die obere Begrenzung wurde angekratzt. Ein wirklicher Ausbruch sieht anders aus.
Irgendwie fehlt die Bullenpower. Mal hoffen, dass die noch kommt am WE.

bearbeitet von StorckRiesen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb StorckRiesen:

Ausbruch? Die obere Begrenzung wurde angekratzt. Ein wirklicher Ausbruch sieht anders aus.
Irgendwie fehlt die Bullenpower. Mal hoffen, dass die noch kommt am WE.

Ja. Leider nur angekratzt. Aber immerhin hat sich der Kurs nunmehr längere Zeit über 7.000 Euro gehalten. Ich denke, diese könnten in den nächsten Wochen eine Basis für einen weiteren Ausbruch nach oben bilden. Denn angesichts des nahenden Fidelity Fonds, der bevorstehenden BAKKT Futures und nicht zuletzt des in Sichtweite kommenden Halvings bleibt den Bären immer weniger Zeit, einen großen Treffer zu landen. 

bearbeitet von SkaliertDoch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb DerNeue:

Wahnsinn, dann 50/50 einsteigen?

Ja, 50% kaufen und 50% verkaufen. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden schrieb coinflipper:

D.h, wer seit Nov 18 einen Altcoin abseits von BCH, ADA, ETH oder andere Größen gehalten hat, hat exakt 0 verdient.

Was erstens wahrlich keine Kunst ist, zu dieser Feststellung zu gelangen...

https://www.tradingview.com/x/ow648RNQ/

...und zweitens eigentlich 'ne super Sache, wenn man bspw. mal bedenkt, dass man 2018 noch mit Altcoins binnen weniger Wochen massivst ins Minus rutschen konnte. Ich stehe mit meinem Altcoin-Portfolio - trotz Nachkäufe - aktuell ebenfalls so ziemlich bei plus/minus Null, aber das ist doch gar nicht mal so schlecht. Klar, man hätte zwischenzeitlich auch ordentlich Gains machen können, aber das ist halt den Leuten vorbehalten, die entweder Glück, oder aber einfach auch entsprechend Markterfahrung haben. Ich bin jetzt bspw. gerade mal seit etwas mehr als über einem Jahr dabei, bin jetzt sozusagen gerade mal im "2. Lehrjahr" oder im "3. Semester", wenn man so will, muss noch viel lernen usw. Und wenn so'n Grünschnabel wie ich mit seinem Portfolio mal eben locker das Portfolio der ganzen "alten Hasen" hier "outperformen" würde, wäre das doch irgendwie auch etwas... hm... unverhältnismäßig oder so...? ;)

vor 3 Stunden schrieb coinflipper:

Aber die mittleren Altcoins sind alle ca auf ihren Jänner 19 Wert. Manche sind höher, manche aber auch niedriger... ich spreche von den coins, die man sich vermutlich nicht zum Hodeln hernimmt. (QKC, LEND, POWR, DOCK usw.)

Weiß gar nicht, was du gegen QKC und POWR hast, ich hodl die beiden... :D

Von QKC war ich zuletzt zwar etwas enttäuscht (miese Preisentwicklung, kaum Updates/News, Projekt schien langsam am Sterben zu sein...), aber neulich ziemlich überrascht, dass sie Binance nach dem Hack ihre Unterstützung angeboten hatten, was auch immer das im Detail bedeuten mag (finanziell?). Auf jeden Fall geht's dem Projekt soweit scheinbar ganz gut, was doch glatt mal mit einem Nachkauf belohnt wurde - hatte eigentlich auch schon die ganze Zeit darüber nachgedacht gehabt, aber nach dieser Meldung fiel mir die Entscheidung dann wesentlich leichter.
QKC hatte ich davor zuletzt am 15.12.2018 nachgekauft - also nach dem großen Dump (BCH Hardfork, Bitfinex/Tether-Trouble...), wobei QKC im Vergleich zu allen anderen Altcoins damals mit am wenigsten gelitten bzw. eigentlich sogar ziemlich gut performt hatte... (6.11. bis 15.12.: Gesamtmarkt -60%, QKC -5% und zwischenzeitlich sogar +30-50% Gains, die immer wieder abverkauft wurden... siehe QKCUSD-Chart). Just saying. Dafür wurde QKC seit Anfang April ordentlich gedumpt... weil die Leute maximal keine Ahnung haben. :mellow:

Auch Power Ledger sollte man langfristig nicht unterschätzen, denke ich...

bearbeitet von NouCoin
  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Heineken:

moin....haben wir neuen Boden gewonnen :D ?

Für mich sieht es aus wie eine Abschussrampe :D 

  • Haha 1
  • Like 1
  • Up 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb dandy:

Für mich sieht es aus wie eine Abschussrampe :D 

es kann ruhig noch ein paar Tage dauern...von mir aus bis zum nächsten wochenende:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

 

vor 18 Minuten schrieb NouCoin:

Weiß gar nicht, was du gegen QKC und POWR hast, ich hodl die beiden...

ich habe gegen besagte coins nichts. Ich stufe diese nur in eine andere Kategorie als ltc, xrp, bch oder eth ein. 

P.s.: wenn ihr holder seid, schaut einfach weg, ansonsten schaut es nach Blutbad aus (außer ich liege mal wieder total falsch daneben). Bei einigen kleineren Alts, die genau auf dem Support sitzen, wie andere auch bisher diese Tage und dann gepumpt wurden, kann ich mir aber vorstellen, dass in den Fallpausen des btc, diese coins pushen, sodass man nicht weiß, ob man seine coins behalten oder verkaufen sollte.

bearbeitet von coinflipper

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Heineken:

es kann ruhig noch ein paar Tage dauern...von mir aus bis zum nächsten wochenende:D

Stimmt, damit einige Alts bisschen aufholen können.. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Screamy:

Meinen vorgestern bestellt, gestern bekommen 😉 

Meins ist auch da...

Kennt ihr übrigens noch diese kleinen hässlichen Pager aus den 90ern...? Technisch mittlerweile völlig überholter Schrott. Aber selbst die hatten 'nen besseres Display und mehr Knöpfe als das Ledger Nano S/X. :rolleyes:

Das Ledger Blue macht da weitaus mehr her. Ist nur leider ausverkauft, zweitens viel zu teuer und unterstützt - drittens - weitaus weniger Digital Assets.

Man könnte das insgesamt aber positiv sehen und etwa schlussfolgern, dass wir uns hier noch ganz am Anfang der Revolution durch Blockchain & Digital Assets befinden, also quasi immer noch in der Early Adopter Phase. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.