Jump to content

Empfohlene Beiträge

ich fahre jetzt erstmal in den Urlaub, solange kann der Kurs machen was er will 🙂.  Euch eine schöne Zeit und viel Erfolg beim traden, hodeln oder streiten hier im chat 😉 ............

  • Love it 1
  • Thanks 2
  • Like 10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb NouCoin:

Hahaha, nice... :lol:

https://cryptoguessinggame.com/

Nachtrag: Boah, Rekord liegt gerade mal bei 22/150 und das war eigentlich eher Glück. :lol:

Ich hab im ersten Anlauf sagenhafte 4 geschafft :lol: Obwohl ich drölfzig Shitcoins kenne und mine :wub:

  • Haha 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)
vor 39 Minuten schrieb battlecore:

Ich hab im ersten Anlauf sagenhafte 4 geschafft :lol: Obwohl ich drölfzig Shitcoins kenne und mine :wub:

Do you even hodl, bro? :huh:

(ich schaffe mittlerweile locker 50 😁 )

bearbeitet von NouCoin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb siwun:

bin grad noch mal über https://www.binance.je gestolpert und die nehmen jetzt 0 Gebühren fürs Euro hochladen?

Die ist in New Jersey, ist sowas seriös?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist ein bissel Bewegung. Aber so richtig Sonnig isses noch nicht. Also noch nicht sehr weit südlich.

Ich wäre grad auch gern im Süden wenn ich mir das Wetter so angucke. Zudem geht ein Arbeitskollege in zwei Wochen in Rente.

Meine Traumkombination aus diesen beiden Ereignissen wäre ja das ich in den Süden in Rente gehe. Ich bin auch schon ne ganze Weile am überlegen und komme immer mehr zu der Überzeugung das ich in Rente gehen sollte. Was mir aber auch wirklich nicht leicht fällt...(rumlüg)...

Helft mit und seid dabei wenn ich in Rente gehe!! Spendet jetzt!! Es gibt auch garantiert nix zu gewinnen für euch!! :D

  • Haha 5
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Ledger unterstützt 1186 Assets, jedoch nicht BCHSV ... wow!

Nachtrag:

Habe unterdessen weiter recherchiertEs scheint bedingt möglich zu sein.. Ledger Live wird nicht unterstützt.

Speichern sollte mithilfe von ElectrumSV möglich sein.. allerdings muss es dann gesplittet werden...etc. beansprucht dementsprechend viel Zeit..

bearbeitet von dandy
Nachtrag

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann den Ausflug an den süßen See im Landkreis Mansfeld-Südharz sehr empfehlen. Internetempfang ist top. Und nach überstandenem Gewitter sowie Sonnenbrand schlägt ein wohliges Urlaubsgefühl zu Buche...

Kurstechnisch erwarte ich ein ein langes Pendeln um den 8k Bereich.

Schöne Pfingsten.

  • Love it 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Mr. SonGoku:

Mal wieder was spannendes zum Wal Alarm:

https://cryptomonday.de/bitcoin-whale-alarm-btc-aus-bitfinex-hack-wieder-in-bewegung/

Kurz: Der Hacker von Bitfinex (von 2016) hat seine BTC wieder auf eine Börse bewegt. 

Bewegt der Hacker die Coins auf eine Börse sind sie erstmal weg...

Die Coins werden von vielen getrackt...

So einfach ist das nicht...

PS:
Mein erster Test zu BTC2 ist fertig. Wen es interessiert:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb fjvbit:

Bewegt der Hacker die Coins auf eine Börse sind sie erstmal weg...

Die Coins werden von vielen getrackt...

So einfach ist das nicht...

PS:
Mein erster Test zu BTC2 ist fertig. Wen es interessiert:

 

Schauen wir mal wie sich das entwickelt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb fjvbit:

Bewegt der Hacker die Coins auf eine Börse sind sie erstmal weg...

Die Coins werden von vielen getrackt...

So einfach ist das nicht...

 

Blöde Frage, aber kann die Börse die gehackten Coins nun nicht "konfiszieren" und den Hacker enteignen oder zumindest ein Verkaufsverbot der gehackten Coins verhängen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Mr. SonGoku:

Mal wieder was spannendes zum Wal Alarm:

https://cryptomonday.de/bitcoin-whale-alarm-btc-aus-bitfinex-hack-wieder-in-bewegung/

Kurz: Der Hacker von Bitfinex (von 2016) hat seine BTC wieder auf eine Börse bewegt. 

In letzter Zeit wurden mega viele Wal Bewegungen registriert, bin ich gespannt was sich da zusammen braut. 

zusammen 135 BTC, damit kann man den Kurs immerhin ca. 50$ bewegen - wenn überhaut... wobei.. das wäre ja mehr Bewegung als in der aktuellen 4h-Kerze auf Finex...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb SkaliertDoch:

Blöde Frage, aber kann die Börse die gehackten Coins nun nicht "konfiszieren" und den Hacker enteignen oder zumindest ein Verkaufsverbot der gehackten Coins verhängen?

natürlich geht das. Ich denke der Account auf der entsprechenden Börse wäre auch direkt gesperrt.

Ich glaube nicht, dass der Hacker auch nur einen BTC davon in nächster Zeit auf eine Börse schickt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb fjvbit:

natürlich geht das. Ich denke der Account auf der entsprechenden Börse wäre auch direkt gesperrt.

Ich glaube nicht, dass der Hacker auch nur einen BTC davon in nächster Zeit auf eine Börse schickt...

Ich hatte deshalb gefragt, da Mr. SonGuko schrieb, der Hacker hätte die Coins auf eine Börse geschickt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb SkaliertDoch:

Ich hatte deshalb gefragt, da Mr. SonGuko schrieb, der Hacker hätte die Coins auf eine Börse geschickt. 

Also ich sehe das so, es ist nicht bewiesen, dass es diese jene Adresse war. Wer weiß welche Deals da wirklich im Hintergrund ablaufen. Da kann man nur Mutmaßungen aufstellen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb SkaliertDoch:

Ich hatte deshalb gefragt, da Mr. SonGuko schrieb, der Hacker hätte die Coins auf eine Börse geschickt. 

Laut dem von mir geposteten Beitrag hört sich das ja eben danach an, dass er die auf eine Börse schickt. Und es wird ja damit ein Deal vermutet, zwischen der Börse und dem Hacker. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich befürchte, das in den nächsten Tagen ein starker abverkauf kommen wird. Diese Ruhe erinnert mich an letztes Jahr, wo es wochenlang stabil war und es dann um 20% nach unten ging.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Geschrieben (bearbeitet)

Damit der Kurs dauerhaft bei 8k bleibt und steigt, dürfte es niemandem geben der unter 8k verkaufen will. Ist das so? Ich denke nicht! Falls es runter geht, wird es auch viele Panik Verkäufe und SL geben. Sind genug da, die für 7,5 oder 7,6 oder 7,7 kaufen wollen, wird der Kurs "aufgefangen". Sind die da? Ist es nicht eher so, das viele lieber warten ob es noch billiger wird?

StefanBode ging am 2.6. von einer Korrektur bis 6200$ aus, er hat sich zwar schon oft geirrt, aber wenn viele davon aus gehen, wird es eine selbst erfüllende Prophezeiung! https://de.tradingview.com/chart/BTCUSD/vPSWxWNx/

bearbeitet von siwun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb Master1980:

Ich befürchte, das in den nächsten Tagen ein starker abverkauf kommen wird. Diese Ruhe erinnert mich an letztes Jahr, wo es wochenlang stabil war und es dann um 20% nach unten ging.

Oder es geht nach oben - dafür lassen sich auch genug historische Beispiele finden oder entsprechende bunte Linien in Charts malen.

Mir isses total egal wohin der Kurs geht: Fällt er, wird gekauft, steigt er wird verkauft. Business as usual.

  • Love it 1
  • Haha 1
  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb siwun:

Damit der Kurs dauerhaft bei 8k bleibt und steigt, dürfte es niemandem geben der unter 8k verkaufen will. Ist das so? Ich denke nicht! Falls es runter geht, wird es auch viele Panik Verkäufe und SL geben. Sind genug da, die für 7,5 oder 7,6 oder 7,7 kaufen wollen, wird der Kurs "aufgefangen". Sind die da? Ist es nicht eher so, das viele lieber warten ob es noch billiger wird?

StefanBode ging am 2.6. von einer Korrektur bis 6200$ aus, er hat sich zwar schon oft geirrt, aber wenn viele davon aus gehen, wird es eine selbst erfüllende Prophezeiung! https://de.tradingview.com/chart/BTCUSD/vPSWxWNx/

Bode geht immer von einem Abverkauf aus. Solange bis er die Situation "neu bewerten" muss. Ich hab noch nie was anderes gehört von ihm 😄

  • Haha 4
  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mahlzeit.

Solange wie der Kurs langfristig nach oben geht ist doch alles gut.

Diese Panik in die ich mich selber am Anfang meines Krypto-daseins versetzte wenn der Kurs sich bewegte habe ich GsD hinter mich gebracht.

Habe ich auch erst lernen müssen, dank vieler netter Mitglieder dieses Forums hat das auch geklappt.

Hat mich vorher durch Panikkäufe und Panikverkäufe so einiges gekostet. 

An dem Spruch :Hin und Her macht Taschen leer, ist was dran.

Also egal was passiert, die zuletzt gekauften Coins bleiben mindestens 12 Monate liegen.

Dann kann ich immer noch gucken wie die Lage ist.

Hodln lautet meine Devise.

In diesem Sinne uns allen steigende Kurse und einen schönen Sonntag.

Dirk

 

  • Love it 1
  • Thanks 1
  • Like 6
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die letzten Tage den Kursverlauf des BTC bei Finex verfolgt, ich guck nichtmehr überall. Da kam immer ne Wall oberhalb eines Punktes der nicht überschritten werden sollte. Dann stockte die Aufwärtsbewegung und ging zurück, bei Bedarf wurde die Wall noch runtergezogen bis für denjenigen wieder Einstiegskurse erreicht wurden und dann war wieder noch oben offen. Das Verhalten passte sehr schön zur Wisdomvoreinstellung, 15 Minutenkerzen. Man sieht da ja sehr schön wieviele Coins noch verkauft werden müssen um die näxten 500$ im Kurs zu erreichen. Da fehlen dan z. B. 2 Coins, die werden abgearbeitet, Wall kommt, es folgen Verkäufe bis unter die Marke und plötzlich werden wieder 70 Coins verteilt angeboten um die Stufe erneut zu überwinden. Da frag ich mich schon wo plötzlich jetzt die niedrigen Angebote herkommen, von Leuten die nicht verkaufen wollten als der Kurs gerade höher stand und die wissen, daß der Kurs auch wieder anziehen wird.

Nur um diese Wirkung zu erzielen müsste man das wohl auf vielen Börsen gleichzeitig durchziehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.