Jump to content

Empfohlene Beiträge

Na dann hau dein Geld rein.

Ich sehe nur ein Umschichten von Alts in BTC. Das Spielchen findet auch wieder andersrum statt.

Ich halte die Füsse weiterhin still und falls es wirklich "To da Moon" geht kaufe ich mich lieber ein paar 100$ weiter oben ein.

  • Thanks 1
  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mich mal interessieren würde:

man liest ja bei den alts hier meistens nur von Coins von denen ich noch nie gehört hab xD gibt's hier auch Leute die in dash oder monero zum Teil investiert sind? Von denen hör ich irgendwie nie was. 

  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Seraph:

Was mich mal interessieren würde:

man liest ja bei den alts hier meistens nur von Coins von denen ich noch nie gehört hab xD gibt's hier auch Leute die in dash oder monero zum Teil investiert sind? Von denen hör ich irgendwie nie was. 

Das sind die alten Hasen - schau mal bei Alkaid auf sein Avatarbildchen.

Viele alte Hasen haben ausschließlich die TOP-Coins im Portfolio plus die verleihbaren Coins, haben dort jedoch Totalverluste einkalkuliert.

Auch der Ausdruck "investiert in etw. sein" hörst Du von ihnen eher selten bis gar nicht. Die sind in Aktien und Immobilien investiert und "besitzen" Coins lediglich.

  • Love it 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb DerNeue:

Erste Antwort etwas ungenau: Anstieg gegen BTC aber mehr in Wellen. Aber schau doch einfach selbst nach.

Hab ich jezt.Hab nur xrp und ltc grsehen und sehe einen fetten pump und dump zum ende mit neuem pump.

Kein langsamer anstieg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Jokin:

Ich

Du wolltest eigen kapital unter 5k reinhauen.Jezt müsstest du doch die hälfte verkaufen und den einsatz vom Tisch nehmen.Was ist los?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gold:

Seht ihr wie Gold ausbrechen könnte. 

Ob die acumulation fase nach jahren vorbei ist.?

Wenn man die gesamt geld menge sieht ist es nicht verwunderlich .

Ich trade kein gold bin aber schon fasziniert.Hab in den 2000ern den anstieg am rande mitbekomen und frage mich ob es zeit ist für the next level über ATh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Fabodroid:

Mir leuchtet auch das häufig angesetzte Argument, Facebook würde mehr Leute in den Cryptospace bringen, nicht ganz ein.
irgendwie habe ich so meine Zweifel, dass der durchschnittliche FB-User der Libra künftig nutzt, auch nur eine Sekunde daran verschwendet, zu verstehen wie das ganze funktioniert und dadurch womöglich über den Bitcoin fällt.
Die Leute füllen schließlich auch Kraftstoff in ihre Fahrzeuge, ohne sich je Gedanken darüber gemacht zu haben wie genau der Motor diesen eigentlich verarbeitet oder wie genau der Herstellungsprozess dafür aussieht.
 

Wir reden hier über 2 Milliarden potentielle Kunden. Wenn nur 10% dieser Masse sich für die Kryptoökomie interessiert und beginnt zu investieren, hats schon nen gewaltigen Hebel. Man darf auch nicht vergessen, das viele dieser Nutzer in Drittwelt- oder Schwellenländern leben. Ohne Zugriff auf Bankensystem und Finanzdienstleistungen wie sie jedem von uns bekannt sind. Für viele dieser Menschen dürften Kryptos eine prima Gelegenheit sein, dauerhaft den eigenen, bescheidenen Lebensstandart zu erhöhen. Das dürfte die größte Motivation überhaupt sein, um in die Gänge zu kommen und sich zu informieren. Europa und speziell das träge Westeuropa, würde ich hier nicht als Standart hernehmen.

  • Thanks 1
  • Like 5
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb coinmasterberlin:

Von welchem Geld hast du denn deine ersten BTC mit Preis von 200 Euro gekauft? Mit Luft und lieber oder auch mit der selbstverdienten 😉 ?

Schon richtig, aber mir ging es darum mein Portfolio zum heutigen Zeitpunkt wesentlich zu vergrössern. Mit dem Geld, was ich damals investiert habe käme ich heute nicht weit. Ausserdem habe ich meinen damaligen Einsatz schon lange herausgenommen und fahre jetzt praktisch schwarz in dieser Rakete mit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Altcoin Investor ist es schon eine harte Zeit...zum Glück bin ich von 2018 abgehärtet worden;)...positiv ist ja das die Alts in Fiat sich ja etwas erholen konnten...aber da ich eigentlich nur Alts gegen BTC handel ist das zur Zeit recht schwierig...mein Trading Portefolio hab ich schon zu nen Teil zu den Hodl Coins geschoben , weil die in Fiat ein guter Kauf waren aber gegen BTC dagegen ein echt mieser Kauf;)...und fast alles was ich nachgeschoben habe , kann ich bald auch zu den Hodl Coins schieben...

Jetzt heißt es wohl geduldig sein...aber man hat schon bisserl Sorge , das wenn der BTC doch stark korrigiert , was dann mit den Alts wird...

Das Warren Buffet Zitat ist sicherlich gut...aber 2018 gings es nach jedem Blutbad nach tiefer...

Wenn ich den Alu Hut aufsetze kommen mir komische Gedanken...2018 schien es so , das egal was passiert , es irgendwie nur tiefer geht und jetzt scheint es so das egal was passiert es irgendwie nur höher geht (jedenfalls BTC)...von daher bin ich auch bullisch...denke auch die Alts werden wieder Ihre Season bekommen...Geduld

Allerdings war das Hosp Video wg Tether recht interssant...vielleicht täusche ich mich...aber Finex hat irgendwie Geldprobleme (liest man zumindest immer mal wieder)...druckt also ihre Tether wie sie wollen (erinnert mich an die EZB)...kauft BTC und pusht den Preis , bis der (Medien) Hype einsetzt und es zum Selbstläufer wird...aber irgendwann müsste doch dann Finex ihre BTC die sie ja quasi mit Luft gekauft haben auf den Markt werfen...scheint ja ne tolle Sache zu sein mit Tether...erschaffst sie einfach aus dem Nichts und kauft BTC dafür:angry:

Na ja...vielleicht habe ich das auch nur nicht kapiert...aber zwangsläufig stelle ich mir die Frage was mit all den anderen Stable Coins dann ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb DerNeue:

Oh, das haben wir ja nun schon öfter gehört. Vor allem ab 6K wollten ja eigentlich alle clever auf den Zug aufspringen. Wann geht es denn "wirklich" To da Moon? Klingelst du dann bitte kurz durch? 

Nur bei allen anderen. Bei dir nicht da du ja eh immer in "To da Moon"-Stimmung bist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ding Ding   ...neues Jahreshoch bei Finex :D

Ich war zu schnell, sorry 🤑   ...kommt aber sicher gleich

bearbeitet von Coins for fun
6 und 9 verwechselt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Coins for fun:

Ding Ding   ...neues Jahreshoch bei Finex :D

 

Freue mich schon aufs Wochenende. 10k knacken wir!

bearbeitet von clio123
  • Haha 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb DerNeue:

Oh, das haben wir ja nun schon öfter gehört. Vor allem ab 6K wollten ja eigentlich alle clever auf den Zug aufspringen. Wann geht es denn "wirklich" To da Moon? Klingelst du dann bitte kurz durch? :D

Nennt man dann glaube ich Bullenmarkt 🤣. Für mich eins der besten Zeichen. Gibt aber noch viele andere. Auch das es noch Zweifel am Bullenmarkt gibt ist ein weitere Indiz. Wen jucken dabei überhaupt Korrekturen solange es grundsätzlich bergauf geht. Ich persönlich finde es momentan extrem entspannt dem Kurs zuzuschauen. Parallel dazu überlege ich mir die für mich optimale Exit-Strategie sobald es wieder die nächste Bubble gibt. Good Times im Moment!

Was ist denn eine gute exit strategie? Bzw wie casht ihr eigentlich aus bei groesseren summen also wegen limits?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Xspec-tobi:

Was ist denn eine gute exit strategie? Bzw wie casht ihr eigentlich aus bei groesseren summen also wegen limits?

Wenn dir $ 500.000 im Monat (bei zB Kraken) nicht genügen, brauchst du nur den Support anschreiben.

  • Haha 5
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Amsi:

Wenn dir $ 500.000 im Monat (bei zB Kraken) nicht genügen, brauchst du nur den Support anschreiben.

Sorry, bin ein reiner hodler;) damit meinte ich eben eigentlich welche exchanges empfehlenswert sind wenn es um auszahlungen geht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb siwun:

einfach paar Jahre nicht hin schaun, könnte nur sein, dass es dann manche Alts nicht mehr gibt! ;) 

ich habe es mir (fast) abgewöhnt mich zu ärgern (zumindest bei Krypto) oder wie sagt Waren Buffett:  Es gebe Zeiten, in denen die Angst die Investoren geradezu lähme. „Dann muss man kaufen. Sei gierig, wenn die anderen Angst haben, und ängstlich, wenn sie gierig sind“, sagt Buffett. 

https://www.gutzitiert.de/zitat_autor_warren_buffett_thema_erfolg_zitat_36691.html

Ach ich weiß nicht...die Aussage hat mittlerweile dermaßen Kultstatus und kennt wirklich jeder, der sich auch nur ansatzweise mit Aktien beschäftigt, dass auch das kein "Allerheilmittel" sein kann...zT. mag die Strategie ja mit einigen Anlageprodukten (bzw. Aktien) aufgehen, aber es gibt eben auch etliche Gegenbeispiele ;)

  • Love it 1
  • Like 1
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Amsi:

Wenn dir $ 500.000 im Monat (bei zB Kraken) nicht genügen, brauchst du nur den Support anschreiben.

Bei Bitpanda kann man 1 Mio handeln. Bei Bedarf suche ich die Mail mal raus.

Rainer 

 
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb Xspec-tobi:

Sorry, bin ein reiner hodler;) damit meinte ich eben eigentlich welche exchanges empfehlenswert sind wenn es um auszahlungen geht. 

Finde mal den Fehler in Deinem Beitrag...😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb DerNeue:

Ja kennt jeder. Aber wenns donnert, warten doch alle auf den noch größeren Donner und handeln eben nicht. Darum geht es. Das ist Psychologie und wird auch immer so bleiben. Diese Strategie wird immer dort aufgehen, wo ein Markt und das entsprechende Produkt langfristig wächst. Wir brauchen nicht darüber zu diskutieren, dass es in die Hose geht, wenn das worin man investiert hat, gerade stirbt...

Das Investionsverhalten der meisten wird genau so sein, ja. Was ich aber mit meinem post sagen wollte, dass die Aussage von Herrn Buffet  eben nicht zwangsweise zum gewünschten Erfolg führt, weil es nach einem crash durchaus auch noch tiefer gehen kann und nicht alle Werte (Aktien) auch wieder ihre "alten" Kurse sehen. Und da auch Du nicht die allwissende Glaskugel besitzen wirst, ist es nun mal manchmal schwierig, weitere Entwicklungen vorherzusehen. Ergo - Herrn Buffets Strategie gibt Ihm durch seinen Erfolg bestimmt ein Stück weit recht - ist aber eben auch kein Allerheilmittel ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Orakel:

Finde mal den Fehler in Deinem Beitrag...😁

Naja irgendwann kommt evtl der tag wo man sich auch mal was auszahlen lassen will?! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Xspec-tobi:

Naja irgendwann kommt evtl der tag wo man sich auch mal was auszahlen lassen will?! ;)

Inseln lassen sich sicher auch direkt in BTC  bezahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Xspec-tobi:

Was ist denn eine gute exit strategie? Bzw wie casht ihr eigentlich aus bei groesseren summen also wegen limits?

Die Limits hängen ja davon ab wie du verifiziert bist, da gibt es immer mehrere Stufen. Mit Personalausweis verifizieren ist immer für die höchste Stufe notwendig.

Aber ich habe die Möglichkeiten zur Auszahlung auch gestreut sozusagen, Bitcoin.de, Anycoin und Coinbase.

Zusätzlich habe ich die Möglichkeit bei Coinbase auch nach Paypal auszahlen zu lassen. Somit ist quasi auch die Auszahlungsmöglichkeit gestreut, also Bankkonto und Paypal. Wobei ich bei Paypal ja auch aufs Bankkonto überweisen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 55 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Mir schwant, dem Kurs fehlt nur noch ein Fünkchen, um nach oben auszubrechen. 

Ich vermute es auch, aber gibt noch mal nen Flash um paar Longs zu liquidieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Legende:

Ich vermute es auch, aber gibt noch mal nen Flash um paar Longs zu liquidieren.

Du meinst sicher shorts? Den longs geht es bestens

  • Haha 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.