Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute schrieb Exodus:

Wenn die Wahrheit erkannt wird ist sie überall gleich... 😉

Ja, ausser die es noch nicht wahr haben wollen.

Egal, wir sitzen ja schon auf einer Kiste (wegen den nassen Füssen), haben unsern Regenschirm griffbereit und schauen uns das riesen Spektakel erst einmal im trockenen an. Entkommen können wir alle nicht, also warum dann nicht gut sitzend "geniessen". Klar ist, dass mit der kommenden Flutwelle uns es sicherlich auch erwischt. 🥺

Axiom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 57 Minuten schrieb Axiom0815:

Der Draghi-Crashª

Wann habe ich den Link in meine Signatur aufgenommen? Eine gefühlte Ewigkeit.
...

Was nicht in den Buch steht und wenige wissen, wir hatten 1933/34 das auch schon mal. Geld wurde beliebig gedruckt, die Wirtschaft befeuert, mit Arbeit (Autobahnbau), nach Schulden wurde nicht gefragt, die Veröffentlichung des Staatshaushalt verboten und zur geheimen Reichssache erklärt.
"Meinungabweicher" verfolgt. Erst von SA Schlägertrupps, später durch die GeStaPo. Gleichschaltung auf allen Kanälen...

Ach und weiter... ist mir irgendwie entfallen. Soll wohl nicht so gut ausgegangen sein...

Axiom

Kurios ist nur, das die Rechten jetzt wieder "salonfähig" gemacht werden. Irgend wem muss man ja hinterher die Schuld in die Schuhe schieben. Ein Schelm wer böses denkt! 🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb DefinierMirCoin:

Ja was genau würde eigentlich passieren? Wenn ich mir z.B.  ein Haus kaufen möchte und dafür bei der Deutschen Bank ein Kredit von 400k hole, mit einer Laufzeit von 20 Jahren.
Was würde passieren, wenn die Bank Pleite geht?  Wem gehört dann das Haus? Dürfte ich da weiter drin wohnen? Wer bekommt die monatliche Rate? 

Einfach mal Dein Kreditvertrag lesen und die dazugehörigen (angepasste) Gesetze.
Mit Zweifel an Deiner kreditfähigkeit kann die Bank sofort alle Forderungen fällig stellen und sich dann, bei Nichtzahlung, an Deinen Sicherheiten bedienen.
Ich nehme mal an, das ist Dein Grundstück mit Haus.

Axiom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Jokin:

Wer nun ähnlich wie ich denkt: "Oooops, die Tage der Deutschen Bank sind gezählt", der denkt nochmal einem Schritt weiter: "Och, die wird doch vom Staat gerettet".

Ja, neee ... nicht vom Staat, die wird vom Steuerzahler gerettet. 

Wir müssen uns keine Sorgen machen. Heuzutage kauft das ganz easy (quantitativ easy) die Zentralbank. Dieses Geld ist frisch erschaffen und folglich keinem Steuerzahler weggenommen (siehe Monsanto und Diskussionen über Finanzierung der Übernahme durch Zentralbank).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 2 Stunden schrieb Jokin:

Ach so - ja, nee ... also einen Kredit mit Sicherheitshinterlegung würde ich bei der Deutschen Bank nun nicht gerade abschließen.

Wo würdest du sonst so einen Kredit für ein Haus abschließen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb Axiom0815:

Einfach mal Dein Kreditvertrag lesen und die dazugehörigen (angepasste) Gesetze. ... Ich nehme mal an, das ist Dein Grundstück mit Haus.

Das hast du falsch verstanden. Es war nur eine Frage, kein konkretes Szenario.

Trotzdem Danke für die Antworten, auch an die anderen hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb enderlin5:

Wir müssen uns keine Sorgen machen. Heuzutage kauft das ganz easy (quantitativ easy) die Zentralbank. Dieses Geld ist frisch erschaffen und folglich keinem Steuerzahler weggenommen (siehe Monsanto und Diskussionen über Finanzierung der Übernahme durch Zentralbank).

Was heisst hier Sorgen? Ich habe doch schon mein (recht hoch liegende) Prognose zum Bitcoinpreis abgegeben. 
Der Preis steigt jetzt schon mit steigenden Pegel (Inflation).
Wovor ich mir sorgen mach, es wird böses Blut geben.

Ich habe es "gewagt", eines meiner "besten Freunde zu kritisieren". Ich habe sie lange Jahre unterstützt.
Nun schlägt mir gleich die Aggression entgegen, dass sie so hart arbeiten müssen und ich das Leben "geniesse". (Geistige Arbeit schein nicht als Arbeit bewertet zu werden.)
Böse Worte, bis zum Flamming. Mir wurde die Freundschaft gekündigt.
Ich finde dass alles sehr traurig.

Axiom

 

bearbeitet von Axiom0815
  • Confused 1
  • Sad 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Axiom0815:

Nun schlägt mir gleich die Aggression entgegen, dass sie so hart arbeiten müssen und ich das Leben "geniesse". (Geistige Arbeit schein nicht als Arbeit bewertet zu werden.)

Ich spreche seit Januar 2018 nicht mehr öffentlich

über Bitcoin, habe allerdings auch sehr wenige Freunde.

Neid kann eine sehr starke Triebfeder sein..

Über Politik rede ich nicht mehr, seit ich in Griechenland lebe.

Ansonsten :

 

 

bearbeitet von Hagen Skolik
Zusatz vom blauen Klaus
  • Love it 1
  • Like 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Jokin:

Au backe!

Die Einschläge kommen näher.

Am 24.07. kommt der Halbjahresbericht der Deutschen Bank raus. Solch ein ad-hoc-Vorab-Bericht bringt man auch nicht gerne freiwillig raus, aber die Regulierung zwingt die Deutsche Bank zu der Meldung.

Hintergrund für Gelegenheitsleser:
... die Nullzinspolitik führt dazu, dass Banken die Erträge aus Kreditvergaben immer weiter abschmelzen.
... gleichzeitig haben sie horrende Kosten, die maßgeblich den Personalkosten geschuldet sind.
... ein Personalabbau sagt sich leichter als er getan ist, denn Personalabbau führt zu Abfindungszahlungen
... Abfindungszahlungen führen zu massiven kurzfristigen Kosten.

Somit muss die Bank eine Entscheidung treffen: Entweder sie behält das Personal an Bord und geht von einer kurzfristigen Krise aus durch die sie durch die Auflösung von Rückstellungen und anderen Maßnahmen hindurch manövrieren kann - oder sie geht von einer langfristigen Krise aus und manövriert sich in noch viel rötere Zahlen um sich dadurch von langfristigen Kosten zu trennen.

Noch bitterer ist die Tatsache, dass die Deutsche Bank sich (wie angekündigt) von ihrem Aktiengeschäft trennt. Damit brechen die Provisionen aus dem Aktiengeschäft weg ... die offenbar nicht die Personalkosten von den ca. 17.000 Mitarbeitern decken konnten.

 

Wer nun glaubt, es ginge anderen Banken besser, der irrt gewaltig - die Nullzinspolitik trifft jede Bank, die Kredite vergibt.

Um bei geringeren Zinsen die Erträge oben zu halten müssen umso mehr Kredite vergeben werden.

https://www.deutsche-bank.de/pk/kredit/kredit-im-ueberblick/privatkredit.html
=> neue Kunden werben
=> mit Onlinegeschäft effizienter werden
=> dennoch mit Flexibilität und mehr Service punkten
... das kommt der Quadratur des Kreises gleich.

Scrollt man weiter runter und erkennt man, dass die Deutsche Bank den günstigen Neukundenkredit über 15.000 Euro zu 3,99% vergibt, fällt einem schon was auf ....
... spätestens wenn man bei check24 vergleicht welche Zinsen für 15.000-Euro-Kredite mit derselben Laufzeit derzeit üblich sind.

Wer nun ähnlich wie ich denkt: "Oooops, die Tage der Deutschen Bank sind gezählt", der denkt nochmal einem Schritt weiter: "Och, die wird doch vom Staat gerettet".

Ja, neee ... nicht vom Staat, die wird vom Steuerzahler gerettet.

Blöd nur, dass es viele weitere Banken in ähnlicher Situation gibt, die wir Steuerzahler gar nicht alle retten können/wollen.

... anstatt Banken zu retten, sehe ich derzeit lieber zu, dass ich mein Vermögen rette.

Wer zocken will: Einfach mal einen Kredit bei der Deutschen Bank aufnehmen - vielleicht muss der ja nicht zurück gezahlt werden :D


 

Die Bank geht zwar pleite, aber die Forderungen aus dem Kredit bleiben bestehen und werden zwangsvollstreckt. Du hast dann deine Schulden nicht mehr bei der deutschen Bank sondern woanders. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na, ich hoffe doch mal das der Kurs heute nacht noch mal fällt, damit ich die Gewine von heute wieder investieren kann 🙂

  • Confused 1
  • Down 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb scotch_2011:

na, ich hoffe doch mal das der Kurs heute nacht noch mal fällt, damit ich die Gewine von heute wieder investieren kann 🙂

Na...ich hoffe doch mal, dass der Kurs heute Nacht noch weiter steigt, damit meine Buchgewinne weiter steigen...:D

  • Like 1
  • Up 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor einer Stunde sind 5.000 BTC zu Bitfinex transferiert worden........ was daraus wird weiß man(n) noch nicht....... wenn ich mich wieder eingedeckt habe, kann der Kurs sonstwo nach oben gehen 🙂

bearbeitet von scotch_2011

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb DefinierMirCoin:

 

Wo würdest du sonst so einen Kredit für ein Haus abschließen?

Bei meiner Hausbank

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Orakel:

Na...ich hoffe doch mal, dass der Kurs heute Nacht noch weiter steigt, damit meine Buchgewinne weiter steigen...:D

Ich hoffe das der Kurs mal fällt damit ich endlich nachkaufen kann.

Da sind bei 9k welche schreiend aus der Rakete geklettert und haben ihre Seitenlinie liegenlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rechnet noch jemand mit nem Anstieg bis 12300-12700 und danach einem Abverkauf wie beim ATH 2017 ? Kurzer Stop bei 11200 und dann runter bis 7500?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb Titelheld:

Rechnet noch jemand mit nem Anstieg bis 12300-12700 und danach einem Abverkauf wie beim ATH 2017 ? Kurzer Stop bei 11200 und dann runter bis 7500?

Nein.

A. Die Korrektur ist abgeschlossen wir sehen ein paar tage seitwärts, dann die nächsten Grünen Kerzen bis 14k und beginn der Fomo erneut

B. Die Lows bei 9,5-10k werden nochmal getestet , es bildet sich ein doppelter Boden, dann die nächsten Grünen Kerzen bis 14k und beginn der Fomo erneut

 

Edit:  

C. Seitwärtsphase von ein paar Monaten , Altcoin Rallye.

bearbeitet von BL4uTz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb BL4uTz:

Nein.

A. Die Korrektur ist abgeschlossen wir sehen ein paar tage seitwärts, dann die nächsten Grünen Kerzen bis 14k und beginn der Fomo erneut

B. Die Lows bei 9,5-10k werden nochmal getestet , es bildet sich ein doppelter Boden, dann die nächsten Grünen Kerzen bis 14k und beginn der Fomo erneut

Bin nicht oft deiner Meinung, aber ich denke ähnlich. Wenn es so weiter geht dauert es noch eine Zeit lang bis man 4 stellig nachkaufen wird können.. 

Geht ihr schon long oder wartet ihr noch zu? 

bearbeitet von lom99

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Titelheld:

Rechnet noch jemand mit nem Anstieg bis 12300-12700 und danach einem Abverkauf wie beim ATH 2017 ? Kurzer Stop bei 11200 und dann runter bis 7500?

Ja, ich rechne mit einem Double-Top und danach eine Zeitlang fallende Kurse unter 9k

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb Headshot155:

Ja, ich rechne mit einem Double-Top und danach eine Zeitlang fallende Kurse unter 9k

Aber auch unter 7.500? Das kann ich mir nicht vorstellen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Aber auch unter 7.500? Das kann ich mir nicht vorstellen. 

Wäre für einen langfristigen Anstieg gesund... Wenn wir in dem Tempo weiter hochschiessen bildet sich nur wieder ein aufgeblähtes Marktszenario , das mit einem Crash endet. Ich  würde mir einen Rücksetzer wünschen und dann eine lange Seitwärtsphase bis zum Halving.

 

  • Like 1
  • Down 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb SkaliertDoch:

Aber auch unter 7.500? Das kann ich mir nicht vorstellen. 

Gegenfrage: Konntest du dir vor kurzem vorstellen dass sich BTC in so kurzer Zeit in dieser Marktphase vervierfacht?

7.500 $ wäre genau das "Golden Pocket" also möglich.

Vergiss dabei nicht das sehr viele Junge Leute in Crypto investiert sind die schnell mal Fomo/Panik schieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb Headshot155:

Gegenfrage: Konntest du dir vor kurzem vorstellen dass sich BTC in so kurzer Zeit in dieser Marktphase vervierfacht?

7.500 $ wäre genau das "Golden Pocket" also möglich.

Vergiss dabei nicht das sehr viele Junge Leute in Crypto investiert sind die schnell mal Fomo/Panik schieben.

Ja. Den Anstieg konnte ich mir gut vorstellen. Auch wenn ich ihn nicht vorhergesehen habe.

Und ich glaube, dass Bitcoin nicht mehr von von jungen Leuten dominiert wird, sondern von Profis und immer größeren Anlegern. 

7.500 würde ich nicht ausschließen, würde aber nichts gesundes daran erkennen können. 

  • Thanks 1
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mit dem Begriff "gesund" im Bezug auf Kurse nix anfangen. Gegenteilig wird nicht von "krank" gesprochen, sondern von "nicht gesund".

Ab wann ist der Anstieg denn gesund? Wenn der BTC in 3 Tagen um 3k $ steigt? In 3 Wochen? 3 Monate? Das sind individuelle Ansichten.

Der Abverkauf kann immer kommen, wenn ein fetter Finger sich vorher für den entsprechenden Kurs entschieden hat, an dem er verkauft. Einer (oder mehrere) muss den Stein ja anrollen.

Umgekehrt...wann ist denn eine Korrektur nach unten "gesund"? 3k$ in 3 Tagen?

Am Ende sollte man sich die letzten Jahre vom Bitcoin anschauen...vitaler geht's ja wohl nicht.😉

  • Love it 1
  • Like 9

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht sollten wir uns auch daran gewöhnen, daß Blasenbildung beim BTC dazu gehört. Insofern finde ich auch das rasche ansteigen auf n neues ATH gesund. Danach bereiten wir uns ganz gesund auf das bevorstehende Halving vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir speichern Cookies auf Ihrem Gerät, um diese Seite besser zu machen. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, ansonsten gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind. In unseren Datenschutzerklärungen finden sie weitere Informationen.